IRIN: FortuneCity.com Inc.-Pressemitteilung

Beitrag: 1
Zugriffe: 368 / Heute: 1
MyPhotoAlbum 0,032 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,51%
 
IRIN: FortuneCity.com Inc.-Pressemitteilung IRIN

IRIN: FortuneCity.com Inc.-Pressemitteilung

 
#1


Diese Mitteilung wurde uns am 05.06.00 um 18.40 Uhr von der FortuneCity.com Inc. übermittelt.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
======================================

FORTUNECITY ÜBERNIMMT „MINGUS“

ÜBERNAHME STÄRKT DIE POSITION DES UNTERNEHMENS ALS FÜHRENDER ANBIETER VON PERSONALISIERTEN DOMAIN-NAMEN
UND REDIRECT SERVICES.
MIT DER AKQUISITION STEIGT DIE TEILNEHMERZAHL VON FORTUNECITYS REDIRECT SERVICE AUF 2,8 MILLIONEN.

DIE ÜBERNAHME WIRD EINEN DIREKTEN POSITIVEN EINFLUSS AUF
DEN CASH FLOW HABEN

FortuneCity.com Inc „FortuneCity” (Neuer Markt - FCT) Frankfurt, London, New York -
05. Juni 2000 – FortuneCity.com, Inc., ein führendes Internet-Medienunter-nehmen und Netzwerk von Personal Publishing-, Inhalte- und Unterhaltungs-Sites
(www.fortunecity.com), gab heute die Übernahme von Mingus bekannt. Mingus ist ein führender Anbieter für personalisierte Domain-Namen im Internet und
Redirect Services. Die Akquisition wird die bereits positive Cash Flow Position dieses Geschäftsbereichs von FortuneCity weiter stärken. Das Management des
Unternehmens schätzt, daß es hinsichtlich der Anzahl der registrierten Nutzer nach dieser Übernahme über 82 % Marktanteil des Internet-Redirect-Marktes
weltweit besetzt. Im Hinblick auf den Redirect-Traffic geht das Unternehmen davon aus, daß es einen Marktanteil von 68 % hält.

Gegenwärtig hat V3 über zwei Millionen aktive Nutzer weltweit und die Nutzerzahlen wachsen um rund 10 % pro Monat. Mit der Übernahme von Mingus wird die
Zahl der User auf 2,8 Millionen anwachsen. Schätzungen auf Grundlage der letzten Daten lassen vermuten, daß beide Unternehmen zusammen über 7 Millionen
Redirects pro Tag generieren werden. FortuneCity war bereits mit dem Verkauf von Werbeplatz auf seinen V3 Seiten erfolgreich. Dort bietet das Unternehmen
Werbung in Form von Pop-up-Bannern an, eine Art der Werbung, die bei Werbungstreibenden im Internet sehr beliebt ist. Das Unternehmen ist davon überzeugt,
die Sei-tenaufrufe auf den Mingus Seiten ebenfalls schnell in Erträge umwandeln zu können.

Peter Macnee, President und CEO von FortuneCity dazu: „Wir gehen davon aus, daß wir über unser Serviceangebot für personalisierte Internet Adressen ein
zusätzliches Umsatzpotenzial erschliessen. Interessant sind in diesem Zusammenhang die Nutzungsmöglichkeit einer umfangreichen Datenbasis von E-mail Adressen
für Marketing via E-mail. Ein weiteres Potenzial eröffnet sich durch die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit ISP’s, die den Nutzer des Redirect Services schnell
und einfach an ihre Serviceangebote weiterleiten können, ohne dass die User ihre Internet Adresse wechseln müssen.“
Über FortuneCity

FortuneCity.com Inc. www.fortunecity.com (Neuer Markt: FCT), ein internationales Netzwerk von Personal Publishing-, Inhalte- und Unterhaltungs-Sites, wurde
1997 gegründet und ist eines der größten und am schnellsten wachsenden Unternehmen, die im Bereich der Neuen Medien tätig sind.

Das FortuneCity Personal Publishing Community Netzwerk war das erste, das international landessprachliche Websites aufgebaut hat. Das Netzwerk umfaßt
mittlerweile drei englischsprachige (www.fortunecity.com, www.fortunecity.co.uk und in.fortunecity.com) sowie acht weitere landessprachliche Websites in
Deutsch (www.fortunecity.de), Italienisch (www.fortunecity.it), Spanisch (www.fortunecity.es), Französisch (www.fortunecity.fr), Schwedisch
(www.fortunecity.se), Holländisch (www.fortunecity.nl), Portugiesisch (pt.fortunecity.com) und Chinesisch (cn.fortunecity.com). Mitglieder der Community können
kostenfrei ihre eigene Homepage aufbauen, im Internet weltweit Ideen und Erfahrungen mit anderen Mitgliedern und Besuchern austauschen, chatten und an
unterschiedlichsten Interessengruppen teilnehmen. Die „Mitbürger“ bei FortuneCity gestalten durch ihre eigene Website die Entwicklung der Community selbst mit.

Ausgehend vom Personal-Publishing-Markt hat FortuneCity seine Geschäftsaktivitäten auf ähnliche Websites und Internet-Werkzeuge ausgedehnt, etwa auf
www.Flynote.com, www.Hotgames.com, www.WSX.com, www.V3.com und www.BraveNet.com. Darüber hinaus hält FortuneCity 50 Prozent an
www.acmecity.com, einem Joint Venture mit dem zu Time Warner [NYSE – TWX] gehö-ren-den Unternehmen Warner Bros. On-line.


Pressekontakt:

Helena Schrader, Investor Relations Manager
Telefon: (06103) 20 10-286
E-Mail:   schrader@fortunecity.com


Peter Tasch, Fleishman-Hillard Germany
Telefon: (069) 405 702-516
E-Mail:   TaschP@fleishman.com


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MyPhotoAlbum Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 412 Jahreszahlen 919383 My PhotoAlbum Cypern Cypern 22.05.14 09:49
4 112 Fortune City unter hohen Umsätzen ausgebrochen KINI buran 11.06.10 14:27
  6 Löschung The Goldman The Goldman 23.03.07 10:15
  49 Fortunecity nächste Pennyrakete ? The Goldman TigerR 18.03.07 11:34
  5 Frick empfiehlt... Calibra21 Robin 12.10.05 11:31