Interview mit Infomatec-Vorstand Gerhard Harlos

Beitrag: 1
Zugriffe: 590 / Heute: 1
Infomatec kein aktueller Kurs verfügbar
 
Interview mit Infomatec-Vorstand Gerhard Harlos www.boerse2000.de

Interview mit Infomatec-Vorstand Gerhard Harlos

 
#1
BOERSE 2000
www.boerse2000.de
Interview mit Gerhard Harlos (Vorstandsvorsitzender Infomatec AG)     von Steffen Dörsam



Steffen Dörsam (Foto) sprach mit Gerhard Harlos, Vorstand der Infomatec AG, über den aktuellen Geschäftsverlauf und die Infomatec-Aktie.

www.boerse2000.de

BOERSE 2000: Sehr geehrter Herr Harlos, vor kurzem haben Sie eine Kooperation mit den Akad-Hochschulen angekündigt. Wie wird diese Zusammenarbeit denn aussehen?

G. Harlos: Es geht inhaltlich darum , eine virtuelle Akademie ins Leben zu rufen, die es Studenten ermöglicht, über Internet ihre Lehrinhalte zu jeder Zeit an jedem Ort anschauen zu können; ihre Prüfungen, ihre Tests über das Internet abzulegen, so daß sie in Ihrer Zeiteinteilung völlig frei sind. Die Lehrinhalte werden ständig aktualisiert auf Internetservern gehalten. Die Studenten der Akad sollen eine Surfstation, welche auf Basis unserer Entwicklung JNT (Java Network Technology) läuft, zur Verfügung gestellt bekommen. Damit wird ein äußerst kostengünstiger Zugang ermöglicht.

BOERSE 2000: Wird das eine Art Gemeinschaftsunternehmen sein?

G. Harlos: Das ist derzeit noch eine Kooperation. Es ist aber durchaus vorstellbar, dieses Thema in eine eigene Firma auszugliedern, weil insbesondere der Education-Sektor sehr große und erfolgversprechende Wachstumsaussichten hat. Das belegen auch Untersuchungen von IDC oder auch Forrester in den USA.

BOERSE 2000: Jüngst haben Sie außerdem eine Tochtergesellschaft in Frankreich, die Infomatec France SARL, gegründet. Was versprechen Sie sich von diesem Schritt?

G. Harlos: Die Entscheidung für die Gründung der Infomatec France fiel aus strategischen Gründen. Frankreich ist für uns zum einen das Tor zur Betreuung des gesamten südwesteuropäischen Raumes. Besondere Bedeutung kommt dabei den beiden Zielmärkten Spanien und Italien zu. Zum anderen besitzt Frankreich für das Produktportfolio der Infomatec einen exzellenten Wachstumsmarkt. Insbesondere für unsere Entwicklung JNT (Java Network Technology). Dabei handelt es sich um eine universelle Basisplattform für internetfähige Endusersysteme wie Handys, ScreenPhones oder Settop-Boxen. In Verbindung mit der JNT-Surfstation ermöglicht diese Technologie das Internetsurfen vom Wohnzimmersessel aus via Fernsehapparat. Allein in Frankreich gibt es 25 Millionen TV-Haushalte. Dazu sind in Paris, einem der wichtigsten Handelszentren weltweit, bedeutende Unternehmen aus den Bereichen Handel, Industrie und Finanzen konzentriert. Damit ist der Standort für den Infomatec-Konzern die ideale Plattform, um diese Zielgruppe mit unseren innovativen Produkten wie etwa HiPEx (High Performance Extranet) sowie mit sämtlichen IT-Dienstleistungen (Schwerpunkt SAP) erfolgreich bedienen zu können.

BOERSE 2000: Sie möchten ja mit Ihrer Tochtergesellschaft Infomatec Media das Projekt „CrossTV´´ demnächst starten und erwarten hier ja auch eine sehr große Kundenanzahl, bereits relativ kurzfristig nach dem Start. Was veranlaßt Sie zu diesem Optimismus?

G. Harlos: Das Thema interaktives Fernsehen ist vor allen Dingen in den USA sehr weit. Wir haben dort bereits etliche Gespräche geführt und werden in den Staaten mit offenen Armen empfangen. Die Marktchancen für ´´CrossTV´´, also interaktives Fernsehen, sind hervorragend.

BOERSE 2000: Wann werden Sie denn nun hier den Markteintritt tätigen?

G. Harlos: Wir planen den ersten Launch im zweiten Quartal nächsten Jahres.

BOERSE 2000: Gehen wir ein bißchen weiter zurück. Sie hatten Anfang Juni eine Kooperation mit der ebenfalls am Neuen Markt notierten Teles AG bekanntgegeben. Es war dort auch die Rede von neuen Endgeräten, die Sie in Kooperation mit Teles entwickeln wollten und die eigentlich, dieser Meldung zufolge, im Sommer diesen Jahres auf den Markt hätten kommen sollen. Was ist hier geschehen; besteht diese Kooperation denn noch?

G. Harlos: Diese Kooperation......
.... weiter geht´s bei BOERSE 2000
www.boerse2000.de  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Infomatec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  16 EVOTEC das wars Reinyboy GOLDSONNE 13.07.15 14:31
  10 Benötige Könner-Tips BPaul crunch time 10.07.15 11:04
2 593 Infomatec auf den Spuren von Tria und Mania Taurus82 xelleon 05.04.13 14:50
  20 Neue Chance bei Infomatec nach der Meldung ? ! geheimtipper daxchecker 15.11.11 11:04
2 2 Heute der langweiligste Handelstag des Jahres! Brueller_1 koelnerschwabe 23.12.10 11:54