Intertainment - kann mir das einer erklären?

Beiträge: 4
Zugriffe: 390 / Heute: 1
Intertainment 0,40 € -2,20% Perf. seit Threadbeginn:   -99,61%
 
Intertainment - kann mir das einer erklären? eyron
eyron:

Intertainment - kann mir das einer erklären?

 
13.03.00 10:22
#1
Gegen meine Überzeugung sinkt dieser Wert. Intertainment baut beste Partnerschaften in den USA auf und sichert sich den Vertrieb von Filmpaketen in ganz Europa inkl. der Vermarktung im Netz. Auch die Zahlen sprechen meiner Ansicht für dieses Unternehmen.

Entweder liege ich mit meiner Sicht der Dinge völlig daneben - oder jemand möchte sich noch eindecken.

Wie seht Ihr das???? eyron
Intertainment - kann mir das einer erklären? crocodiehl
crocodiehl:

Re: Intertainment - Ich versuche es

 
13.03.00 10:33
#2
Intertainment ist ein fast reiner Rechtehädler und deckt somit nur einen kleinen Teil der Wertschöpfungskette ab.Es gibt auch immer wieder Gerüchte
das Filmdepot sei nur zweitklassig.Einge Analysen sind auch der Meinung Intertainment könne die Nachfrage der beiden großen Mayor nicht bedienen.
d.h.Sie hätten sich bei den Vertragsabschlüssen etwas übernommen.
Alles in allem (auch in anbetracht der Wertentwicklung seit der Emission)
kein kauf für mich.Und ob die versprochenen Zahlen des Unernehmens erfüllt
werden bleibt abzuwarten.
Ich hoffe du bist nicht aus die Kaufemfehlung der 3Sat Börse hereingefallen.

Intertainment - kann mir das einer erklären? eyron
eyron:

Aber...

 
13.03.00 14:44
#3
Ersteinmal vielen Dank Crocodiehl!

Aber ich sehe zZ in diesem Wert viel Potential. Für die Mayors ist es viel einfacher den Europäischen Markt mit einem Partner zu versorgen und den Kontakt zu halten. In den Internetaktivitäten sehe ich die größten Entwicklungsmöglichkeiten.

Ich habe Intertainment im Depot - aber nicht wegen der Kaufemfehlung von der 3Sat Börse. Die können puschen und drücken wie sie wollen - ohne mich.

Welche Werte siehst Du in der nächsten Zeit kommen?
Intertainment - kann mir das einer erklären? Franz Branntwein

Re: Intertainment - kann mir das einer erklären?

 
#4
Die Majors haben noch nie einen Film, an dessen Erfolg sie selbst glauben im
2.größten Markt nach USA - dem deutschen Sprachraum - aus der Hand gegeben.

Sie würden damit schließlich ihren eigenen Vertriebs- und Marketing- Operationen in Deutschland schwere Schäden zufügen wenn Sie Top-Produkte an die lokale Konkurrenz geben. Sie würden Maktanteile abgeben und außerdem die
Gewinnmargen anderen überlassen.

Der Spielfilmrechte-Bestand der Intertainment ist in der Tat 2.- 3. klassig.
Auch für Nicht-Insider der Branche ist über ganz normale Publikationen zugänglich, welche Spielfilme erfolgreich sind. (Kino-Hitparaden)
In der Branche gilt eine sehr simple Formel:

Viele Kinobesucher=hoherBekanntheitsgrad=gute TV-Quoten=Viel Geld für Fernseh-Rechte.

Ich kenne keinen einzigen Film von Intertainment, der über homöopatische
Mengen an Kinobesuchern hinauskam.





Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Intertainment Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 859 Rebound 2011 Resol_i c_BROKER 25.10.16 12:07
5 410 Milliarden - Klage gegen Apple! Prometheos c_BROKER 07.01.16 12:11
    Löschung MrBlack1954   15.01.15 16:51
4 31 242.DAX Tipp-Spiel, Mittwoch, 22.3.06, 17.45 Uhr, denkidee ToMeister 03.05.12 00:18
6 52 248.DAX Tipp-Spiel, Donnerstag, 30.3.06, 17.45 Uhr denkidee Zickzackmaus 02.05.12 11:03