Intershop Zahlen ...

Beitrag: 1
Zugriffe: 208 / Heute: 2
Intershop Zahlen ... stockpanel

Intershop Zahlen ...

 
#1
Nachdem bereits vorletzte Woche der US-amerikanische Anbieter von e-Commerce-Software, Broadvision, mit über den Erwartungen liegenden Quartalszahlen glänzen konnte, zog Dienstag abend der deutsche Konkurrent aus Jena nach und präsentierte ebenfalls überzeugende Geschäftszahlen. Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte Intershop (1992 gegründet, ca. 700 Mitarbeiter) die Umsätze von 7 auf 25 Mio. Euro steigern und - was sehr beachtlich ist - zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte fiel ein Gewinn von 1,6 Mio. Euro an. Vor einem Jahr war man noch mit 3,5 Mio. Euro in der Minuszone. Erwartet wurde vorab, dass Intershop möglichst im Laufe dieses Jahres die Gewinnschwelle hätte erreichen können. Mit den vorgelegten Ergebnissen konnte man also in der Tat positiv überraschen. Wesentlich für den starken Umsatzanstieg hinsichtlich der Lizenzerlöse war die überdurchschnittliche Nachfrage nach dem kürzlich eingeführten Produkt aus dem Hause Intershop, „INTERSHOP ENFINITY“. Dabei handelt es sich um die erste komplett auf den neuesten Internettechnologien Java und XML basierende Software für komplexe e-Commerce-Anwendungen. Davon konnten im ersten Quartal über 40 Einheiten abgesetzt werden. Auch im Hosting-Bereich hat Intershop mit seinem Produkt ...

DER GESAMTE BERICHT IST ABRUFBAR UNTER www.investorsplace.de



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen