Intershop weit überbewertet ??

Beiträge: 25
Zugriffe: 852 / Heute: 1
Mobilcom kein aktueller Kurs verfügbar
 
Intershop weit überbewertet ?? gtx1
gtx1:

Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 09:37
#1

21.12.99
Intershop bei 180 Euro kaufen
GSC Research  



Die Anlageexperten von GSC Research empfehlen die Intershop-Aktie (WKN 622700) erst bei Kursen um die 180 Euro zum Kauf.

Ein wahrer Highflyer sei in den letzten 6 Wochen die Aktie von Intershop gewesen. Verantwortlich dafür seien zum einen sehr positive Meldungen von Unternehmensseite. So habe Intershop jüngst einen Großauftrag vom US-Technologiekonzern Nortel Networks erhalten.

Andererseits habe auch die ausgezeichnete charttechnische Situation des Papiers seinen Teil zu den exorbitanten Kurssteigerungen beigetragen.
Bei einem aktuellen Kurs von 233 Euro liege die Intershop-Aktie exakt an der unteren Begrenzungslinie ihres kurzfristigen Aufwärtstrends. Ein signifikantes Unterschreiten dieser Marke würde zumindest kurzfristig ein erhebliches Abwärtspotential eröffnen. Nicht nur, dass sich Anleger dann wohl wieder schnell an eine 1 als erste Stelle gewöhnen müßten, die Talfahrt könnte die Aktie dann aus charttechnischer Sicht sogar bis auf 140 Euro führen, so GSC Research. Hier verlaufe aktuell die untere Begrenzungslinie des langfristigen Aufwärtstrends.

Die Aktienexperten rechnen allerdings nicht damit, dass dieses theoretische Abwärtspotential von Intershop voll ausgeschöpft werde. Ihrer Meinung nach könnte eine Korrektur aber ohne weiteres Kurse unter der 200-Euro-Marke mit sich bringen. Bei Kursen um 180 Euro sollten Anleger dann allerdings wieder erste Positionen aufbauen.

Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Es ist traurig, aber manche haben's immer noch nicht begriffen! o.T.

 
22.12.99 09:38
#2
Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Wer auf die 180 wartet, kommt halt erst nach dem nächsten Split wied.

 
22.12.99 09:40
#3
Intershop weit überbewertet ?? Donald
Donald:

Intershop

 
22.12.99 11:12
#4
Bei Intershop wird überall wegen der Überbewertung gewarnt. Es kann ja wirklich nicht so weitergehen. Ich habe meine Aktien erst mal verkauft und werde unter 200 wieder einsteigen.
Intershop weit überbewertet ?? MrSpock
MrSpock:

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 11:19
#5
na dann warte mal auf die kurse <200.
ich bin der meinung, wie go2bed. erst wieder nach dem split!

heute im aktiencheck:
Die Verpflichtung von Ex-Compaq-Chef Eckard Pfeiffer beim Softwarehersteller Intershop (WKN 622700) beginne erste Früchte zu tragen, berichtet Börsenprofi Egbert Prior.

Noch in der laufenden Woche würde voraussichtlich erste bedeutende Abschlüsse mit Top-Playern aus den USA verkündet. Mit dem Softwareprodukt efinity - die e-Shopping-Software koste zwischen 100.000 und 300.000 US$ - richte sich das ostdeutsche Unternehmen gezielt an global agierende Konzerne. Der Vorstand solle um zwei weitere hochkarätige Kräfte erweitert werden. Neben den USA verspreche der asiatische Markt zusätzliches Wachstumspotential für den europäischen Marktführer  für e-commerce-Software.

Der Experte hält vor diesem Hintergrund an seiner Kaufempfehlung für die Intershop-Aktie fest.
Intershop weit überbewertet ?? schaumermal
schaumermal:

Donald, das ist der unterschied zu Dagobert o.T.

 
22.12.99 11:34
#6
Intershop weit überbewertet ?? gustav
gustav:

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 11:45
#7
Möchte an dieser Stelle noch einmal auf das Kursziel im Aktionär von 350 Euro hinweisen! Längerfristig wird sogar ein Ziel von 800 Euro anvisiert!

Mit solchen Werten können Firmen wie Bäurer etc. einfach nicht mithalten!
Alles nur Phantasiewerte!

Gruß gustav
Intershop weit überbewertet ?? Mr. Realtime
Mr. Realtime:

Intershop: Miese Kleinanlegerabzocke

 
22.12.99 12:08
#8
Eigentlich wollte ich mich zu dem Thema Intershop raushalten.
Nachdem ich jedoch sehe, was man hier alles von sich gibt, da ...
Ich denke Intershop ist ein gutes Beispiel von windowdressing.
Wer kauft denn momentan? Größtenteils sind dies Fonds.
Verständlich haben viele von denen die Aktie bereits bei 30E gekauft.
Das bedeutet 1% Kurssteigerung bedeutet für sie fast 9%.
Wie kann ich also meine Jahresperformance besser beeinflussen als mit Intershop?!!!
Sobald der Kurs fällt sind viele von denen aber bereits wieder draußen.
Aktie wird nochmals empfohlen, Volumen steigt, Kleinanleger kaufen, Institutionelle verkaufen. Die arbeiten doch eh alle mit stop-loss.
Ein Kleinanleger, der jedoch davon (stop-loss, KGV usw.) nichts weiß und diesen Wert aufgrund einer Empfehlung kauft, wird in meinen Augen abgezockt.
Das gleiche konnte man vor gut 12 Monaten bei Mobilcom und Teldafax begutachten. Im Dezember/Januar Kurse verdoppelt!!!
Ende Januar begann der Tiefflug. Bei Mobilcom hat sich der Kurs mehr als gedrittelt bei Teldafax ... (sprechern wir lieber nicht davon!!!).
Wenn ich schon sehe wer diese Titel empfiehlt, weiß ich schon ob er seriös ist. Der Akti.... (Zeitschrift) puscht nur seinen Dac-Fonds. Die Kursziele sind unrealistisch und die nicht pushbaren Aktien werden bald mehr erwähnt.
Die 800 E müssen wohl die sein von dem schizophrenen Größenwahnsinnigen MMei... . Wenn ich dem seine Kommentare (Analysen sind was anderes) lese, würde ich ihn am liebsten auf die Couch zu einem Freund von mir begleiten.
Seine Teles-Begeisterung tut er ja öffentlich unter mehreren Pseudonymen auf diversen Boards kund. Na ja, wenigstens was zum Lachen.
Fazit: Wenn schon Intershop (Vergangenheit hat es ja gezeigt, daß es sich durchaus lohnen kann) dann nur mit stop-loss. Für unerfahrene Aktionäre sicherlich nicht zu empfehlen.
MfG
Mr. Realtime

Intershop weit überbewertet ?? gtx1
gtx1:

Intershop entwickelt sich zu 2. EM.TV

 
22.12.99 12:13
#9
Auch Intershop wird von negativen Kursentwicklungen nicht verschohnt bleiben, und jeden steht es frei sich seine Meinung zu bilden.
Langfristig ist Intershop sicher keine Frage.

gtx
Intershop weit überbewertet ?? gtx1
gtx1:

Intershop entwickelt sich zu 2. EM.TV

 
22.12.99 12:13
#10
zumindest bei den Diskussionen

Auch Intershop wird von negativen Kursentwicklungen nicht verschohnt bleiben, und jeden steht es frei sich seine Meinung zu bilden.
Langfristig ist Intershop sicher keine Frage.

gtx
Intershop weit überbewertet ?? Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Re. Mr. Realtime

 
22.12.99 12:20
#11
das ist zum teil unlogisch.
erstens sind die institutionellen zum großen teil aus dem markt ( umsätze )
ein teil der fonds wurde erst im sommer aufgelegt wie sollen die da zu 30 reingekommen sein.
allen dürfte wohl klar sein, daß die da nicht so einfach rauskommen.
die story ist eine ganz andere.
mobilcom war eine spekulationsblase der kleinanleger ( Prior )
sollten die institutionellen nächstes jahr versuchen auszusteigen
sollte natürlich keiner bis zum st. nimmerleinstag durchhalten.

so long
Wulfman Jack
Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Also, Mir Realtime, hier sind wir ja wohl auf dem falschen Dampfer!

 
22.12.99 13:18
#12
Intershop steigt seit Beginn dieses Jahres langsam, aber stetig. Der einfachere Weg, Kleinanleger abzuzocken, ist ja wohl, einfach mal so zu behaupten, Bäurer mache das Gleiche wie Intershop oder die Zukunft des Internet liegt in der Online-Lotto-Toto-Stelle usw. Da gibt's 'ne Performance von mindestens 100% pro Woche. So was würd ich mir bei Intershop mal wünschen. Aber nicht, um dann auszusteigen, sondern nur mal so, als Zwischenspurt!
Intershop weit überbewertet ?? Donald
Donald:

Mr. Realtime

 
22.12.99 15:23
#13
Ich gebe Mr. Realtime Recht! Wenn sich alles beruhigt hat kann man
bei 150 € wieder einsteigen.
Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Immer wieder erstaunlich, wie viele hier weihnachtlich am Träumen si.

 
22.12.99 16:07
#14
Intershop weit überbewertet ?? Al Bundy
Al Bundy:

Laßt Fakten sprechen:

 
22.12.99 16:07
#15
Intershop weit überbewertet ?? Donald
Donald:

Ochner

 
22.12.99 17:24
#16
Lest mal Ochners Meinung zu Intershop im NTV - Videotext auf Seite 496.
Intershop weit überbewertet ?? MrSpock
MrSpock:

an donald

 
22.12.99 17:26
#17
kannst du das mal sinngemäss posten. wir haben hier bei intershop keinen fernseher *g*

SPOCK
Intershop weit überbewertet ?? Digedag
Digedag:

an Donald: wer ist Ochner ... ??? o.T.

 
22.12.99 17:36
#18
Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Zur Bewertung von Intershop

 
22.12.99 17:57
#19
Hi Donald, was interessiert mich, was Ochner zu Intershop sagt? Da kann ich auch meine Oma fragen - oder mich selbst. Eigentlich können doch nur die Wenigsten den Markt beurteilen, denn wer kennt schon den Markt, die Produkte, die Trends usw. Ochner ebenso wenig wie ich. Intershop als überbewertet zu bezeichnen, ist aber absolut lächerlich. Es geht hier nicht um VW, Bayer oder AC-Service. Vergleichen wir also bitte nicht Äpfel mit Birnen. Vergleichen wir Intershop mit Broadvision, Open Market usw. Auffälligerweise halten sich die deutschen Pappnasen-Analysten sehr zurück, wenn es um BVSN geht. Statt dessen wird munter auf Intershop rumgehackt. Klasse. Aber was interessiert das Intershop? Die kürzliche Ochner-Attacke konnte den Kurs nicht mal auf 230 Euro drücken. Und da wartet Ihr im Ernst noch auf Kurse zwischen 180 und 150? Ja, seid Ihr denn völlig benebelt, Jungs? Im zur Zeit völlig durchgeknallten Markt ist zwar grundsätzlich nichts unmöglich (Gruß an Toyooooota!), aber diese Kurse könnt Ihr vergessen. Im Sommer hatte ich in irgendeinem Board (ich glaube, es war noch nicht hier) von einem KZ Ende 1999 von 900 Euro (300 splitbereinigt) gesprochen, als irgendwelche Analysten ein von allen Seiten belächeltes KZ Ende 2001 von 1000 Euro (splitbereinigt 333 Euro) gesetzt hatten. Daraufhin hatte ich gepostet, daß ich nicht noch 2 Jahre warten wolle, um meinen Einsatz zu ver10fachen. Dieses Ziel wäre nun fast erreicht. Wie geht's weiter? BVSN steigt und steigt, die Marktkapitalisierung liegt bei fast 11 Mrd. Dollar. Die Amis sehen in diesem Markt nur BVSN und können sich anscheinend gar nicht vorstellen, daß es hier noch Mitbewerber gibt. ISH wird mit nicht einmal der Hälfte bewertet, OMKT noch nicht einmal mit 2 Mrd. Dollar. So. Erklärtes Ziel von Intershop ist im 1. Halbjahr 2000 den Break-Even zu schaffen (BVSN hat dies schon geschafft, OMKT ist gerade dabei, es zu schaffen) und BVSN im Jahr 2000 als Weltmarktführer abzulösen. Wenn beides gelingt, war die diesjährige Kursentwicklung erst der Anfang. Ich denke, der Börsenwert von BVSN wird sich im kommenden Jahr mindestens verdoppeln (ca. 22 Mrd. US-Dollar). Realistisch erscheint dann auch, daß ISH mindestens diese Marktkapitalisierung aufweist. Der Kurs würde dann bei rund 1200 Euro liegen. Dies traut sich jetzt natürlich niemand im Fernsehen oder in einem Börsenblättchen zu sagen, da er wahrscheinlich gleich in eine entsprechende Anstalt eingeliefert werden würde. Da ich aber zugebe, keine Ahnung zu haben und außerdem außerhalb der deutschen Grenzen zu Hause bin, ist das Risiko für mich weitaus geringer. Also mein Tip für den Kurs von Intershop in einem Jahr: > 1200 Euro. Viel Spaß, Freunde.
Intershop weit überbewertet ?? MrSpock
MrSpock:

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 18:01
#20
da muss ich wiedersprechen. intershop hat bekanntgegeben, dass der break-even im jahr 2000 stattfinden wird. man hat sich nicht auf ein quartal festgelegt. es kann also durchaus sein, dass es erst im 4 quartal sein wird. um so besser. desto mehr phantasie bleibt.
Intershop weit überbewertet ?? Dauberus
Dauberus:

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 18:19
#21
Zu Intershop nur zwei Sätze:
Ich Idiot habe bei 80 auf Analysten gehört, die schon da (und das ist noch gar nicht so lange her) gesagt haben, die Aktie sei überbewertet. Als der Kurs dann bei 140 / 150 war, dachte ich mir, jetzt sei die Aktie zu teuer. Jetzt stehen sie bei 280 oder noch höher. Eins muss man dabei bedenken: Es wird bei Intershop immer wieder Diskussionen geben, ob die Aktie überbewertet ist, der Kurs wird aber immer weiter hoch gehen, da bei so einem Wert KGVs von wenig Interesse sind, bzw. niemanden interessieren. Es ist einfach so und jeder der nicht investiert, wird sich irgendwann grün und blau ärgern. Kurzfristig ist natürlich Potenzial bis 30 Prozent nach unten da, aber langfristig wird Intershop in vierstellige Bereiche zielen.

Dauberus
Intershop weit überbewertet ?? Go2Bed
Go2Bed:

Xetra-Schluß: 304 Euro!!! Hohe Umsätze gegen Handelsschluß!!!

 
22.12.99 19:45
#22
Sind das abgezockte Lemminge???
Intershop weit überbewertet ?? MrSpock
MrSpock:

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
22.12.99 22:36
#23
dann haben wir ja dein kursziel von 300e erreicht.mal sehen, was frankfurt morgen macht. glaube aber nicht, das wir die 300 diese woche erfolgreich verteidigen können. aber im neuen jahr geht es dann so richtig ab.
Intershop weit überbewertet ?? T.
T.:

Man muß wohl kein Guru sein, um zu wissen, was mit Intershop bald passi.

 
23.12.99 01:23
#24
Schaut euch doch nur mal den Chart an, das Ding ist heiß wie Nachbars Lumpi. Ich sehe hier nur noch eine überfällige, saftige Konsolidierung.

T.
Intershop weit überbewertet ?? MrSpock

Re: Intershop weit überbewertet ??

 
#25
und? dann geht er eben mal 50e runter! die analysten haben bei 100e geschrien. dann wieder bei 150, bei 200, bei 250 und nun bei 300! merkt ihr was?
bei ish kann man nicht irgendwelche analysemethoden anwenden. und es geht erst richtig ab, wenn ish an der nasdaq gelistet wird.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mobilcom Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  25 TELDAFAX unter 25 EUR ist ein WITZ !!!! analyzer hippeland 27.12.11 19:14
  1 TELDAFAX- Wer weiß Bescheid ? Romeo brunneta 01.09.11 20:38
  4 Mobilcom-Freenet-Hochzeit 011178E utimacoSecuritie 02.03.07 21:27
    Übernahme Teunico felix333   17.02.07 22:17
  2 Mobilcom-Superdividende tatsächlich 7,30€ ? o. T. 011178E Jorgos 16.02.07 19:33