Internet2000 auf dem Weg zum Global Player

Beitrag: 1
Zugriffe: 410 / Heute: 1
Internet2000 auf dem Weg zum Global Player Galaxy

Internet2000 auf dem Weg zum Global Player

 
#1
Hallo zusammen
da hier im Board nichts stand und es so leer aussah habe ich für euch den
aktuellen Investors-News von I2000 gepostet.
Viel Spass beim lesen.

weitere Infos unter www.internet2000.com

i.o.i.t.b.


Sehr geehrte Investoren,

Sie erhalten heute zum ersten Mal die Investors News. Den meisten von
Ihnen dürfte dieses Info-Mail als "Aktionärsbrief" bestens bekannt sein.
Da wir aber zunehmend auch Interessenten auf diesem Wege erreichen
wollen, die noch keine Aktionäre sind, haben wir uns für den neuen
Namen entschieden. Die Philosophie des Inhalts bleibt gleich: Schnell
und informativ über alle wichtigen Aktivitäten des Unternehmens offen
informieren.

Heute gibt es sehr bedeutungsvolles zu berichten:

+ Unternehmenspositionierung 2000
+ Übernahme Norwegen
+ Eröffnung Internet2000 Schweden
+ Geplante Hauptversammlung
+ Neue Struktur der Internet2000 Website
+ Bevorstehende Kapitalerhöhung
+ Erleichterung im Aktienhandel


+ Unternehmenspositionierung 2000
--------------------------------------------------
Vom lokalen Internetspezialisten zum globalen B2B eNetwork. Die
Ausrichtung der Internet2000 Gruppe ist abgeschlossen. Die endgültige
Positionierung steht. Internet2000 hat sein eChannel mit Hilfe eigener
Technologien wie der des LDS erfolgreich aufgebaut und kann sich dem
internationalen Wettbewerb stellen. Gegenüber US Firmen wie
CommerceOne, VerticalNet oder der Internet Capital Group, die sich
ebenfalls im B2B Umfeld tummeln, hat Internet2000 bereits einen
wichtigen Wettbewerbsvorsprung: Ein bereits international etabliertes
Network (eChannel). Als virtueller Marktplatz für B2B Solutions hat
Internet2000 ebenbürtige technische Erfahrung und wird sich gerne
gegen solche Unternehmen benchmarken.


+ Übernahme Norwegen
--------------------------------------------------
Wie bereits auf der letzten HV bekanntgegeben, plant die Internet2000
AG die Übernahme eines Unternehmens in Norwegen. Mittlerweile
wurde der Vertrag von beiden Seiten unterzeichnet. Allerdings muss
noch eine weitere Voraussetzung erfüllt sein, bevor der Vertrag
endgültig wirksam ist. Das Management beider Seiten ist jedoch
zuversichtlich, die letzte Hürde in den Wochen vor Weihnachten
nehmen zu können und die Übernahme damit noch in diesem Jahr
zum Abschluss zu bringen. Das Unternehmen in Norwegen ist ähnlich
konzipiert wie Internet2000 und verfügt in Norwegen über eine
hervorragende Marktstellung. So vertritt das Unternehmen einige
wichtige Hersteller exklusiv. Durch die Einbringung neuer Produkte und
Technologien aus dem Portfolio der Internet2000 sollte das
Unternehmen die führende Marktstellung weiter ausbauen und damit bei
Umsatz und Ertrag weiter zulegen können.
1999 wird das norwegische Unternehmen voraussichtlich einen Umsatz
von 4,5 - 5 Mio. DM erzielen, bei einem ausgeglichenem Ergebnis. Der
Kaufpreis liegt im Rahmen des einfachen Umsatzes und wird vollständig
in Form von Aktien der Internet2000 AG bezahlt. Das Management der
norwegischen Firma wird auch nach der Übernahme die
Fürhungsverantwortung übernehmen und mit seinem Knowhow das
Wachstum der Internet2000 AG im skandinavischen Raum nachhaltig
unterstützen.


+ Eröffnung Internet2000 Schweden
--------------------------------------------------
Der neue Geschäftsführer für Internet2000 Schweden ist an Board.
Jonas Barle, der aus dem Internet Markt kommt und bereits eine
Internetfirma geleitet hat wird offiziell zum Jahreswechsel seine Tätigkeit
bei Internet2000 Schweden aufnehmen. Am 20.12.1999 soll die
Internet2000 Schweden offiziell gegründet werden. Damit setzt
Internet2000 seinen Expansionskurs gezielt fort. Noch im ersten Quartal
soll die Internet2000 Technologie auch in Schweden eingesetzt werden.


+ Geplante Hauptversammlung
-------------------------------------------------
Die ursprünglich für Ende des Jahres angedachte, weitere ausser-
ordentliche Hauptversammlung wollen wir nun doch erst im Februar 2000
durchführen. Die notwendigen Einladungsfristen und der Zeitpunkt wäre
sicherlich für alle Aktionäre unglücklich gewählt. Da auf dieser a.o.
Hauptversammlung aber über Fragen wie die Teilausgliederung des
operativen Geschäftes aus der Internet2000 AG in die zu gründende
Internet2000 (Deutschland) GmbH und den neuen Stockoption Plan
entschieden werden soll, strebt der Vorstand eine möglichst grosse
Beteiligung der Aktionäre an. Die Gründung der Internet2000
(Deutschland) GmbH selbst verzögert sich durch die Verschiebung der
HV nicht und soll planungsgemäss noch im Dezember stattfinden.


+ Neue Struktur der Internet2000 Website
--------------------------------------------------
Ab sofort ist die Restrukturierung unserer neuen Website abgeschlossen.
Bei Über 3.000 Seiten keine leichte Aufgabe. Nicht nur, daß die
überarbeitete Positionierung des Unternehmens besser kommuniziert
wird, sondern auch der Investor Relation Bereich ist komplett neu und
übersichtlicher gestaltet worden. Das Design der Website ist allerdings
noch nicht im endgültigen neuen Kleid. Hierbei wird der graphische
Auftritt und die Navigation noch komplett überarbeitet. Dies wird
voraussichtlich im Q1/2000 geschehen.


+ Bevorstehende Kapitalerhöhung
--------------------------------------------------
In den nächsten Tagen werden Sie über Ihre Depotführende Bank die
Information über die angekündigte Kapitalerhöhung erhalten. Die
Gesellschaft plant die Ausgabe von St. 12.376 jungen Aktien
(Bezugsrechtsverhältnis 20:1) zum Kurs von Euro 400. Da es sich hier
nicht um eine öffentliche Emission handelt, wird ein Handel der
Bezugsrechte dieses mal nicht organisiert. Um aber für einen gerechten
Interessenausgleich zu sorgen, wird Internet2000 am letzten Tag der
Bezugsfrist einen Spitzenausgleich anbieten.
In diesem Fall sendet der Aktionär oder Interessent, der Bezugsrechte
erwerben oder veräussern möchte, einen entsprechenden Auftrag
schriftlich an Internet2000. Der Vorstand sammelt sämtliche Angebote
und Nachfragen und wickelt diese zu einem einheitlichen Preis ab. Die
Berechnung des inneren Wertes der Bezugsrechte erfolgt auf Basis des
Mittelwertes der Kurse der bei der WebStock AG während der letzten
drei Handelstage vor Ende der Zeichnungsfrist gehandelten Aktien der
Internet2000. Das aufgenommene Kapital wird in die weitere Expansion
der Gesellschaft und den Ausbau der Beteiligungen investiert werden.


+ Erleichterung beim Aktienhandel
--------------------------------------------------
Um die Übertragung von Aktien zwischen Käufer und Verkäufer zu
erleichtern hat Internet2000 zusammen mit dem Bankhaus Ellwanger&
Geiger / Stuttgart einen neuen Weg vorgeschlagen. Details finden Sie
unter der Webadresse :
www.internet2000.de/NewsHome/Investors/Aktuelles/aktuelles.html



Axel Schultze Richard Huth
Vorstandsvorsitzender Vorstand Finanzen



...we connect more than computers

Internet2000 Communication Equipment AG
Albert Schweitzer Str. 62 - Fax. 089 - 630 2 7311
D-81735 München Tel. 089 - 630 2 730

Http://www.internet2000.com



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen