Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue CMGI -Bericht >>>

Beiträge: 4
Zugriffe: 365 / Heute: 1
CMGI INC. NEW kein aktueller Kurs verfügbar
 
 Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue CMGI -Bericht >>> Trader one
Trader one:

Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue C.

 
04.02.00 13:02
#1
Der Internet-Service Dienstleister Internet Media House (IMH) teilte heute mit, dass
„renommierte internationale Investoren“ Aktienpakete des Unternehmens erworben haben.
Der erworbene Anteil soll sich dabei auf insgesamt 4,7% des Grundkapitals des Unternehmens
belaufen, was total einem Volumen von 267.800 Aktien entspricht.
Nach Erkenntnissen von wallstreet:online (w:o) könnte sich bei dem Großinvestor um das
Bankhaus Julius Bär handeln. Der vom bekannten Julius Bär-Strategen Kurt Ochner
gemanagte UBS-Fonds Fonds „GAM Star All Germany“ besitzt gemäß der Portfoliopositionen
beispielsweise einen 3,3-prozentigen Anteil an IMH-Papieren.
Wie der Vorstandschef von Internet media House, Dr. Hubertus Hoffmann, in der
Pressemitteilung weiterhin äußerte, sieht das Unternehmen durch das IPO einiger
Beteiligungen und ein fortgesetztes Umsatzwachstum weiteres Kurssteigerungspotenzial. Dr.
Hoffmann scheut in diesem Zusammenhang nicht den Vergleich seiner Gesellschaft mit CMGI
und ICG ... historie
Gegenüber w:o äußerte Dr. Hoffmann, dass es sich bei den geplanten
Beteiligungs-Börsengängen um sport1.de und die verschmolzenen Gesellschaften @solutions
GmbH sowie die Agenturgruppe I.O.S. handeln soll. Beide Gesellschaften sollten hiernach bis
zum Ende des ersten Halbjahres ihren Börsengang vollzogen haben.
Wie Dr. Hoffmann weiter ausführte, könnte IMH in Zukunft durch ein Geschäftsmodell a la 1&1
(zukünftig: United Internet AG) geprägt sein; der Portfoliocharakter würde IMH CMGI-ähnlich
erscheinen lassen.
Wie w:o ferner von Herrn Ragotzky, dem Chefanalysten der Bayerischen Landesbank erfahren
hat, arbeitet das Researchteam der Bank derzeit an einer Studie zu IMH. Herr Ragotzky sagte,

dass die Studie zu einer eindeutigen „Kaufempfehlung“ kommen wird, da das Unternehmen
„zu günstig bewertet“ sei und daher „weiteres Kurspotenzial“ bestände.
Die Aktie von Internet Media House profitiert aktuell von der Ad-hoc-Mitteilung mit einem
Gewinn von 1,69% und notiert gegen 16:15 Uhr bei 61,00 €. Das Papier hat sich somit seit
Anfang November mehr als verdoppelt.




Quellen: News (c) GIS Wirtschaftsdaten GmbH.
 Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue CMGI -Bericht >>> Trader one
Trader one:

Re: UBS-Fonds Fonds „GAM Star All Germany“ besitzt 3,3-proz. an I.

 
04.02.00 14:31
#2
Internet Media House : Eine zweite CMGI ?
 

 
Der Internet-Service Dienstleister Internet Media House (IMH) teilte heute mit, dass „renommierte internationale Investoren“ Aktienpakete des Unternehmens erworben haben. Der erworbene Anteil soll sich dabei auf insgesamt 4,7% des Grundkapitals des Unternehmens belaufen, was total einem Volumen von 267.800 Aktien entspricht.
Nach Erkenntnissen von wallstreet:online (w:o) könnte sich bei dem Großinvestor um das Bankhaus Julius Bär handeln. Der vom bekannten Julius Bär-Strategen Kurt Ochner gemanagte UBS-Fonds Fonds „GAM Star All Germany“ besitzt gemäß der Portfoliopositionen beispielsweise einen 3,3-prozentigen Anteil an IMH-Papieren.


Wie der Vorstandschef von Internet media House, Dr. Hubertus Hoffmann, in der Pressemitteilung weiterhin äußerte, sieht das Unternehmen durch das IPO einiger Beteiligungen und ein fortgesetztes Umsatzwachstum weiteres Kurssteigerungspotenzial. Dr. Hoffmann scheut in diesem Zusammenhang nicht den Vergleich seiner Gesellschaft mit CMGI und ICG ... weiter Gegenüber w:o äußerte Dr. Hoffmann, dass es sich bei den geplanten Beteiligungs-Börsengängen um sport1.de und die verschmolzenen Gesellschaften @solutions GmbH sowie die Agenturgruppe I.O.S. handeln soll. Beide Gesellschaften sollten hiernach bis zum Ende des ersten Halbjahres ihren Börsengang vollzogen haben.


Wie Dr. Hoffmann weiter ausführte, könnte IMH in Zukunft durch ein Geschäftsmodell a la 1&1 (zukünftig: United Internet AG) geprägt sein; der Portfoliocharakter würde IMH CMGI-ähnlich erscheinen lassen.

Wie w:o ferner von Herrn Ragotzky, dem Chefanalysten der Bayerischen Landesbank erfahren hat, arbeitet das Researchteam der Bank derzeit an einer Studie zu IMH. Herr Ragotzky sagte, dass die Studie zu einer eindeutigen „Kaufempfehlung“ kommen wird, da das Unternehmen „zu günstig bewertet“ sei und daher „weiteres Kurspotenzial“

 Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue CMGI -Bericht >>> Trader one
Trader one:

InternetMediaHouse.com AG Renommierte institutionelle Investore.

 
04.02.00 14:33
#3
InternetMediaHouse.com AG Renommierte institutionelle Investoren erwerben groesseres Aktienpaket bei InternetMediaHouse
 

 


Nachdem bereits beim Börsengang der InternetIMediaHouse.com AG im
Juli 1999 große namhafte deutsche und schweizer Fondsgesellschaften
Aktien zeichneten, haben nunmehr weitere renommierte institutionelle
Investoren, die bereits in der Vergangenheit erfolgreich am Neuen
Markt aufgetreten sind, ein größeres Paket an der
InternetMediaHouse.com AG erworben.

Die 267.800 Stück Aktien entsprechen einem Anteil von ca. 4,7
Prozent am Grundkapital der Gesellschaft (5,72 Mio. Aktien). Beim
Börsengang war InternetMediaHouse 54fach überzeichnet. Damals wollten
Investoren mit mehr als 1,3 Milliarden Euro Gesellschaftsanteile
zeichnen.

"Nach den Rekordumsätzen im vergangenen Jahr und der positiven
Kursentwicklung Anfang dieses Jahres wollen wir mit dieser
zusätzlichen strategischen Partnerschaft weiter dynamisch wachsen",
erläutert Dr. Hubertus Hoffmann, Vorstandsvorsitzender der
InternetMediaHouse.com AG. "Im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen wie
CMGI und ICG in Amerika sieht der Vorstand insbesondere im Hinblick
auf das positive Umsatzwachstum und die für dieses Jahr geplanten
Börsengänge von Beteiligungsfirmen weiteres
Kurssteigerungspotential."

Infos: www.internetmediahouse.com Digitale Bilder abrufbar unter
www.internetmediahouse.com unter "Aktuelles / Pressebereich"



 Internet Media House u. Ochner, Internet Media House die neue CMGI -Bericht >>> Trader one

Re: Wer infos zur Charttechnik Internet Media House o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CMGI INC. NEW Forum