int. media und endemann - finger weg !!!

Beiträge: 14
Zugriffe: 1.291 / Heute: 1
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Infomatec
kein aktueller Kurs verfügbar
 
IM Int.media
kein aktueller Kurs verfügbar
int. media und endemann - finger weg !!! asterix369
asterix369:

int. media und endemann - finger weg !!!

 
17.06.00 20:07
#1
kursziel für int. media - laut einem "renomierten" boersenbrief - bei über 80 euro. eine solche bewertung ist wirklich ein lacher, wenn mann bedenkt, dass diese firma über keine "wahren" assets verfügt. ihr erfolg ruht einzig und alleine auf den schultern ihres managements bzw. dessen kontakte zu "filmbossen" aus den u.s. . aber kontakte sind nicht alles, wenn man bedenkt, dass sich heutzutage ein großteil der vorstände selbstverständlicherweise von seinen aktiepaketen trennt.

endemann - was ist das ? der kurs jedenfalls zeugt von einem international agierenden und zukunftsweisenden unternehmen. in wirklichkeit steckt dahinter bedauerlicherweise aber nur eine mittelmäßige suchmaschine,deren nutzer fast sämtlich aus dem deutschsprachigen raum stammen. wieviele werbebanner soll endemann verkaufen , damit die unternehmensbewertung am kapitalmarkt auch nur annähernd gerechtfertigt ist ???          
int. media und endemann - finger weg !!! short-seller
short-seller:

Ich könnt mich tot lachen, bei so einem völligen Blödsinn !

 
18.06.00 01:35
#2
Internationalmedia verfügt über zahlreiche, teilweise Oscar-Preisgekrönte Filmrechte. Diese Rechte gelten weltweit und uneingeschränkt und umfaßt damit die gesamte Wertschöpfungskette. Was ein "renomierter" Börsenbrief (es gibt übrigens keinen, da alles Halbkriminelle) schreibt, ist mir egal (ob positiv oder negativ). Kontakte sind das A+O in jedem Unternehmen. Wer behauptet das wäre unwichtig, kann offensichtlich nocht nie etwas mit der realen Wirtschaft zu tun gehabt zu haben. Ich vermute mal daß sich hinter so einer Behauptung ein spätpubertärer Jünglich befinden der seine Frustrationen abreagieren muß.

Endemann ist DER I-Net-Wert überhaupt. Es ist der einzige profitabel agierende Suchmaschinenbetreiber in D und hat eine glänzende Zukunft vor sich. Ingo Endemann ist einer der besten Jungunternehmer die unser Land hat. Genau solche visionäre Persönlichkeiten braucht unser Wirtschaftswachstum, nicht schlauschwäzende Möchtergerns.

Es grüßt höchst belustigt

Shorty
int. media und endemann - finger weg !!! short-seller
short-seller:

Manche Leute streuen Lügen über Infomatec ins Board und preis.

 
18.06.00 01:43
#3
sogar noch als Qualitätswert. Dabei ist Infomatec wieder mal ein Musterbeispiel wie Anleger verschaukelt werden, da das Management unfähig ist.

Manche sagen sich "Das gibts doch nicht !". Dann sage ich: Doch hier:
195.88.176.110/cgi-bin/f_anz.pl?board=nm&nr=33096&874

Mach Dich nicht unglaubwürdig Asterix000 ! Erzähl keine Lügen über Werte, deren Kurs Du gerne beeinflussen würdest.

Es grüßt ein verwundertet und immer noch belustigter
Shorty
int. media und endemann - finger weg !!! xoxo
xoxo:

Hey Asterix, war Dein Zaubertrank schlecht?

 
18.06.00 04:11
#4
Inter.Media wird rennen! Bevor Du Dich so ausläßt, solltest Du Dich genauer über IM informieren - ich stimme short-seller völlig zu!!!

(ich hätte doch nicht mehr reinschauen sollen)
int. media und endemann - finger weg !!! genius_master_trader
genius_maste.:

Re: int. media und endemann - finger weg !!!

 
18.06.00 11:33
#5
Hallo asterix369 00 nix!!! Was sind denn deine Favoriten???
Internationalmedia wird nächste Woche rennen !!!
int. media und endemann - finger weg !!! franc
franc:

Re: int. media und endemann - finger weg !!!

 
18.06.00 12:21
#6
asterix Du bist ja ganz alt geworden, die Erfolg von Unternehmungen meßt man nicht von der Beziechungen oder dieser seltsaer Asset. Bereit Heute habe ich von meiner Freundin, die bei Credit Lyonais tätig ist, daß auch Credit Lyonais International Media in ihren Fond gekauft hat, mit Kursziel 74 €.
grüsse
int. media und endemann - finger weg !!! AktiOnNow
AktiOnNow:

Asterix, das war wohl nix. o.T.

 
18.06.00 12:43
#7
int. media und endemann - finger weg !!! dutchy
dutchy:

Es ist wirklich lustig zu beobachten wie heftig manche Leute reagieren .

 
18.06.00 13:18
#8
nicht so überzeugt sind von bestimmte Werten. Internationalmedia kenne ich nicht aber endemann ist als Produkt dementsprechend überbewertet das es schon nicht mehr wahr ist. Naja das ist halt Börse, Fantasie ist gefragt und das scheint hier reichlich vorhanden zu sein.

"happy trades"

Dutchy
int. media und endemann - finger weg !!! Idefix1
Idefix1:

Na Dutchy, so wie die überschäumende bei OTI vorhanden ist ???? o.T.

 
18.06.00 17:49
#9
int. media und endemann - finger weg !!! short-seller
short-seller:

Wieso Überreaktion ?

 
18.06.00 19:15
#10
Wenn irgendein Spinner Unwahrheiten verbreitet, kommen bei mir die Emotionen ein wenig in Wallung.

Ich sehe Endemann nicht als überbewertet, sondern als fair gepreist. Schon mehrfach wurden die Prognosen erhöht und die Zahlen überraschten dennoch jedesmal positiv.

Eine fairen Preis gibt es sowieso nicht, eine Aktie ist immer so viel Wert wie die Anleger bereit sind zu zahlen.

Es gab auch 1997 und 1998 genügend Leute, die immer gesagt haben EM.TV nicht kaufen, da zu teuer. Das war völliger Schwachsinn. Entscheident ist das was ein Unternehmen leistet und dadurch die Phantasie der Anleger geweckt wird.

Ein ähnlicher Knüller wie EM.TV dürfte meiner Einschätzung nach Internationalmedia werden.

Grüße
Shorty
int. media und endemann - finger weg !!! asterix369
asterix369:

lügen zu best. werten wie int. media ?

 
19.06.00 10:57
#11
um das einmal der guten ordnung halber richtig zu stellen, lügen sind zu keiner zeit veerbreitet worden. dies gilt sowohl für den wert infomatec wie auch für endemann etc. bedauerlicherweise wußte ich nicht, dass soviele user kritikfeindlich sind. wollte weder freunde von int. media noch von ingo endemann, dem "deutschen bill gates", persönlich angreifen. jeder sollte an die unternehmen bzw. werte glauben, die ihn sowohl von der fantasie als auch von den betriebswirtschaftlichen fakten überzeugen. gebe euch insoweit recht, als infomatec im gegensatzu zu endemann und int. media momentan keinerlei psychologische unterstützung bei den anlegern findet ( no hype - no action). demgegenüber vertrete ich nicht den standpunkt von short-seller und dies umsomehr, als ich langfristig und nicht von heut auf morgen investiere. auch wenn mein name nicht schiller (yale-prof.) ist, so denke ich doch, dass fundamentale daten momentan zu wenig gewicht haben. das hat wohl auch das bsp. abit gezeigt. stets  wurde dieser wert auch von renomierten banken (hallo freund von credit l.) zum kauf empfohlen und die anleger von kurzfristig orientierten anlegern verschaukelt - nun kam das böse erwachen. meiner meinung entsprechend habe ich lediglich auf einen wert hingewiesen der stets und von anfang des neuen marktes an zu recht in der gunst der experten stand und nunmehr eine vergleichsweise günstige bewertung aufweist ! diejenigen, die etw. anderes sagen, sind insoweit nicht zu belehren. dieses forum dient einzig und alleine dazu seine meinung darzutun. dies habe ich getan, wie alle anderen "experten" auch. dieses forum wird von kritik belebt, was einige von euch bedenken sollten. sollte einer von euch von mir eine detailliertere auf unternehemnszahlen gestützte und damit objektivierbare bewertung hinsichtl. int. media etc. erwarten, bitte ich um kurze mitteilung. ich werde dem ggfs. nachkommen, obschon ich glaube das dieses forum nicht der richtige ort für zahlengestützte prognosen ist. zum schluß noch eins, bedenkt alle, dass die tips und einstufungen der banken etc., wenngleich sie auch noch so vorzüglich begründet werden, stets nur insoweit geeignet sind, als sie die privaten anleger im intersse der gewerblichen portfolios zu irritieren.
kollegialer gruss
asterix        
int. media und endemann - finger weg !!! short-seller
short-seller:

Stimmt Asterix000 ! Du verbreitest keine Lügen.

 
19.06.00 22:28
#12
Meinen Glückwunsch für die geschickte Wortwahl. Man kann mit "wenn"-Formulierungen ganz geschickt etwas in den Raum stellen, die eigene Meinung war es ja nicht.

Ich zitiere von oben: "aber kontakte sind nicht alles, wenn man bedenkt, dass sich heutzutage ein großteil der vorstände selbstverständlicherweise von seinen aktiepaketen trennt."

Im Prinzip wird hiermit unterstellt daß der Vorstand von IM seine Aktien verkaufen will, ohne es aber gesagt zu haben. Mein Urteil: Keine Lüge

Ich bin nicht kritikfeindlich, ich hätte gerne aber ein paar Fakten oder logische Erklärungen. Karlchen hatte mal Kritik zu Steag geübt, da hatte ich komischerweise keine Probleme, da seine Argumentation auf logisch nachvollziehbaren Gedanken beruhte und nicht aus dem Ärmel geschüttelt war.

Wenn Du der Ansicht bis "das dieses forum nicht der richtige ort für zahlengestützte prognosen ist", dann frage ich mich warum Du hier postest ! Wenn Du es nur mit Anfängern und Nichtswissenden zu tun hast, würde ich micht an Deiner Stelle damit doch gar nicht abgeben. Aber o.k., das ist wahrscheinlich in Aufregung geschehen, oder ?

Was Deine Einstellung zu Banken und Analysen angeht, so kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen. Aber trotzdem freut man sich schon irgendwie, daß die eigene Spekulation aufgegangen ist.

Wie sagte schon Fosca: Peace

Shorty
int. media und endemann - finger weg !!! Fluffy
Fluffy:

Shorty, keine Aufregegung

 
19.06.00 22:39
#13
man altert nur frühzeitig und erhöht sein Infarktrisiko. :) Die Zeit wird uns oder den Kritikern rechtgeben.

So emotional kenne ich Dich gar nicht ? Muss Dir allerdings 100%ig beipflichten.

Wünsche allen noch eine wundervolle Sommernacht.
Fluffy
int. media und endemann - finger weg !!! short-seller

Hallo Fluffy !

 
#14
Stimmt, aber das war jetzt keine Aufregung, sondern nur eine Klarstellung der Tatsachen.

Grüße
Shorty


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem EM.TV+MERCHANDI.UMT Forum