Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen!

Beiträge: 6
Zugriffe: 329 / Heute: 1
Infomatec kein aktueller Kurs verfügbar
 
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! Merlin
Merlin:

Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen!

 
30.11.99 12:36
#1
Was wohl durchgesickert war, ist die Verschiebung des Break-Even. Das hat den Kurs so gedrückt, zumal Gewinnwarnungen in dieser Branche ja nicht neues sind.

Andererseits sind sonst die Zahlen ja recht gut und Infomatec begründet die Entscheidung mit Rücklagen für Markterschließungen. Was das heißt ist schwierig zu interpretieren. Daher der zögerliche Kursverlauf.

Ich bin sicher, daß in den kommenden Tagen, wenn die Pressestelle weitere Informationen rausgibt und die Zahlen analysiert sind SEHR POSITIVE EMPFEHLUNGEN kommen werden.

Magische Grüße,

Merlin
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! Investigator
Investigator:

Infomatec Umsatzsteigerung um 520 % !!! Jawohl ! o.T.

 
30.11.99 12:43
#2
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! Der Cyniker
Der Cyniker:

re: Interpretationen ohne Ende

 
30.11.99 12:45
#3
Hi Merlin,
möge dein Zauber wirken.  
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! Fips
Fips:

Mal was Grundsätzliches

 
30.11.99 13:20
#4
Ich hab mir mal ein Buch über Bilanzen zu Gemüse geführt. Sehr interessant war da ein Beispiel einer Firma, die je nach Bilanzpolitik 3 Mio.DM oder 4 Mio. Gewinn gemacht hat - nur aufgrund der verschiedenen -LEGALEN- Bilanzierungsansätze. Das gibts ja auch am NM, dass die eine oder andere Firma mal schnell die Abschreibungszeiträume ändert.... .
Wichtig sind für mich daher die Wachstumszahlen, die Produktpipeline und strategische Ausrichtung - und die sind bei INFOMATEC besser als erwartet.
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! schaumermal
schaumermal:

mal eben so?

 
30.11.99 13:59
#5
die abschreibungsmodalitaeten ist nicht, es sei denn wertverlust absehbar oder eingetreten. vielleicht meinst du die ruecklagen; doch das nutzt einem unternehmen am nm nichts: unternehmen des nm muessen nach ias, oder besser, auch nach ias veroeffentlichen. darin sind genau solche positionen wie ruecklage und abschreibungen neutralisiert.

also: wenn ein unternehmen nach deutschem recht veroeffentlicht, ist das fuer mich ein warnsignal. wenn es darueber hinaus noch nach altem recht publiziert (ohne kontrag) ist es echt eine warnung oder der wirtschaftpruefer ist eine schlafmuetze.
Infomatec: Es herrscht Uneinigkeit über die Zahlen! schaumermal

was die ad hoc sagt

 
#6
ist doch: 1) die gehen knallhart in richtung java und verlassen die kruecke sap (siehe dazu auch erstazteilprobleme bei vw - die haben ihre logistic an sap geknuepft).

2) prioritaet vor dem gewinnausweis haben ausweitungen der marktdurchdringung.

das papier wird also spekulativer und versucht sich in die euphorie des web einzuklinken. wenns klappt, isses super.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Infomatec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  16 EVOTEC das wars Reinyboy GOLDSONNE 13.07.15 14:31
  10 Benötige Könner-Tips BPaul crunch time 10.07.15 11:04
2 593 Infomatec auf den Spuren von Tria und Mania Taurus82 xelleon 05.04.13 14:50
  20 Neue Chance bei Infomatec nach der Meldung ? ! geheimtipper daxchecker 15.11.11 11:04
2 2 Heute der langweiligste Handelstag des Jahres! Brueller_1 koelnerschwabe 23.12.10 11:54