in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so

Beiträge: 32
Zugriffe: 2.842 / Heute: 2
Index-Zertifikat au.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Medion 17,25 € -0,29%
Perf. seit Threadbeginn:   -66,83%
 
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so News
News:

in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so

 
24.02.00 20:23
#1
das war heut der höchstkurs für die Nächsten 9 Monate !
wer will wetten ?

auf der CEBIT sind jetzt alle Neuheiten bekannt.....
Markt hat keinen Grund sich weiter nach oben zu halten oder ?

sorry ! ist halt so !

in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so News
News:

jeeepy ! o.T.

 
24.02.00 20:25
#2
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so pat bateman
pat bateman:

Re: in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrse.

 
24.02.00 20:40
#3
Ich wette dagegen !
Prinzipiell bin ich natürlich schon Deiner Meinung, aber ich glaube das ist zu ziemlich jeder. Alleine schon in diesem Forum sieht man ja, daß wir immer noch alle auf Cash sitzen. Wir freuen uns alle schon viel zu sehr auf fallende Kurse, als daß die wirklich kommen. Das Problem ist nur: Kaum jemand hat noch soviel Cash, daß die Kurse nachhaltig nach oben gehen können. Ich erwarte bis mindestens Mitte März eine Art Konsolidierung. Falls der Nasdaq schon vorher kracht (was ich nicht glaube) geht's natuerlich auch am NM runter, dann hast Du gewonnen.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Turbo
Turbo:

Hi Pat Bateman, sehe ich genauso - das gheht noch lange nicht bergab

 
24.02.00 22:55
#4
obwohl's wohl gesünder wär - aber wen interessiert das schon -
wenn's ein wenig runter geht wird doch direkt wieder draufgesprungen.
Und an alle Unker- so eine Situation hat es in D noch nicht gegeben -
bei der Liquidität im Markt geht das noch eine Weile so weiter.
Ich hatte auch bereits Mitte Januar Angst um meine Gewinne und bin partiell ausgestiegen - mittlerweile aber wiedr zu 100% drin
Weiter gehts - bis es kracht
Grüße
Turbo

Hi Checkit
Gibts Dich noch?
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Watute
Watute:

Re: in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja.

 
25.02.00 00:05
#5
Hi NEWS,binn deiner Meinung 98 war es auch so der Neue Markt schoss nach oben. Ich sehe noch die blöden Gesichter bei ntv keiner konnte es richtig eurteilen. Dann das Bludbad nach einer kleinen Korektur stieg keiner mehr ein und bei mir halbierte sich das Depo. Diesmal binn ich zwar zu zeitig ausgestiegen aber ich warte bis zum Herbst. Wird hart.

Watute
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Fipsi
Fipsi:

NENENE, glaub ich nich

 
25.02.00 00:26
#6
Seid Ihr etwa alle Bären????? Ich bin weiterhin bullisch und hab noch einiges vor. Auch eine größere Korrektur kann doch höchstens nur die eingefahrenen Gewinne schmälern aber doch niemals das eingesetzte Stammkapital ankratzen nach dieser Hausse.
Laßt doch den Markt chrashen oder meinetwegen auch brökeln oder sonst was machen. Na und? Wovor habt ihr denn alle Anst??? Eine gesunde Korrektur (schmälert zwar die Gewinne ein wenig oder meinetwegen auch erheblich, wie auch immer ....) Und dann geht's weiter mit dem Geldverdienen. Ist doch dann alles billig und kann billig eingekauft werden.
Ich glaube nicht, das es einen Chrash gibt; nein nein, nein. Eher ein Abbröckeln, aber das macht mir keine Angst. Ich bleibe weiterhin völlig bullish und somit zuversichtlich.
Gruß Fipsi
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so DaLuigi
DaLuigi:

Wird auch langsam mal Zeit, kann ja nicht so weitergehen, (-: o.T.

 
25.02.00 06:20
#7
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so carlson
carlson:

Ihr seid sicher nicht dicht o.T.

 
25.02.00 07:01
#8
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Crash-Kid
Crash-Kid:

Als ob nach der Cebit die Welt untergeht So ein Käse!

 
25.02.00 07:10
#9
Gerade in den Wochen nach der Cebit werden doch erst eventuelle Vertragsabschlüsse oder Großaufträge verkündet. Bleibt ruhig auf Eurem Cash sitzen. Stock-picking ist angesagt. Es gibt etliche NM-Werte, die man auf dem jetzigen Niveau kaufen kann. Nicht alles über einen Kamm scheren!
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so short-seller
short-seller:

Wenn man 1999 vergleicht, könntest Du Recht haben mit Deinen .

 
25.02.00 08:07
#10
Jedoch ist jedes Jahr etwas anders. Auf jeden Fall schließe ich mich der Meinung an, daß wir uns auf dem Zenit bewegen und die nächsten Monate derbe Schmerzen für viele bringen werden.

Auch bei diesem Hintergrund muß man nicht gleich sein ganzes Depot platt machen. Wenn man 50% cash geht, dürfte das ausreichen. Ein paar selektierte Einzeltitel zu halten ist sicherlich nicht falsch.

In jeder Abwärtsphase an der Börse gibt es immer wieder Werte, die stabil bleiben bzw. sogar noch stark steigen. Seht Euch letztes Jahr Medion (seit Februar 99 gelistet) und Steag (seit Mai 99 gelistet) an. Beide konnten trotz schwierigen Umfelds super performen. Auch solche Titel werden wir dieses Jahr wieder haben. Man sollte sein Auge auf fair bewertete und solide Neuemissionen werfen.

Grüße

Shorty
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so MIKKA
MIKKA:

Das mit dem Cash stimmt nicht

 
25.02.00 10:18
#11
Was z.B. pat meint dass der Cash zufluss abnimmt das glaube Ich nicht.
Zur Zeit ist es echt Wahnsinn wie viele Menschen sich für Aktien interessieren, jeder der 1000 DM auf dem Sparbuch hat, hat seit neustem ein Consors Konto und versucht das große Geld zu verdienen.
Manchmal glaube Ich die meisten Menschen (zumindest in meinem Umfeld habe gar kein anderes Gesprächsthema mehr.)
Deswegen hört der Zufluss an cash so schnell nicht auf (schaut euch nur mal den Run auf Infineon an), auch wenn Ich eigntlich froh wäre es würde eine Korrektur einsetzen damit man richtig einkaufen gehen kann am NM.
Viel Spaß noch!
MIKKA
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so short-seller
short-seller:

Letztes Jahr war es genau wie dieses Jahr.

 
25.02.00 10:40
#12
Man hörte dauernd daß alle Welt in Aktien investiert und Liquidität im Üerfluß vorhanden ist, trotzdem ging es von März bis November fast nur abwärts.

Die Zunahme an Zockern die ein paar Mark investieren sind die größte Gefahr, da sie bei einem kleinen Rückgang panikartig verkaufen und damit eine Lawine auslösen können. Die Masse an IPO's zieht darüberhinaus Liquidität ab. Alleine Infinion wird ca. 12 Mrd. DM aus dem Umlauf ziehen.

Grüße

Shorty
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Pasternak
Pasternak:

schließe mich shorty an.... o.T.

 
25.02.00 10:47
#13
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so ekelalfred
ekelalfred:

Ist doch gar nicht schlecht, es muß bergab gehen...

 
25.02.00 10:52
#14
...Aber es wird nicht bis November bergab gehen. Mein Tip... Der NM verliert  20 Prozent...jetzt
...und dann im Mai nochmal zwanzig und dann passiert bis November nichts mehr
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Saint_Paul
Saint_Paul:

Re: in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen .

 
25.02.00 11:05
#15
Sorry ihr Pessimisten (Bären) ,bin ein Bulle und behaupte ,daß der Trend anhält...
Grund: Marktpotential in Deutschland noch lange nicht ausgeschöpft...
      es sind erst 8% der Deutschen börsentätig ---> in Amerika ca.30%
      demzufolge ist noch einiges an Liquidität außer Markt!!!
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Saint_Paul
Saint_Paul:

...und bei dem derzeitigen Börsenfieber rennt jeder Opa an die Bör.

 
25.02.00 11:07
#16
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Popeye
Popeye:

SAINT_PAUL hat Recht!!!!!!!!

 
25.02.00 11:23
#17
Saint_Paul ich bin ganz deiner Meinung
Immer mehr Leute sehen,daß man an der Börse viel Geld verdienen kann
Wir sind die Wölfe die von den vielen dummen Schafen profitieren, die jetzt noch kommen und das werden sicher noch eine Menge sein
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Daxwunder
Daxwunder:

Logisch ist in 2 Tagen Schluss. Da ist ja auch Sonntag! Montag ge.

 
25.02.00 11:28
#18
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Popeye
Popeye:

daxwunder du bist ja ein ganz Schlauer... o.T.

 
25.02.00 11:33
#19
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Calimero
Calimero:

Re: in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! .

 
25.02.00 11:44
#20
Kein Trend läuft ewig....Was nicht heissen muß, daß bald Schluß ist mit
steigenden Kurs am NM. Aber wenn ich mir den NM charttechnisch ansehe,
dann ist der Abstand zur 100GDL verdammt groß und die nächsten Widerstände
nach unten sind nicht besonders stark. Außerdem sehe ich die Tatsache, daß
jetzt jeder in Aktien investiert sehr kritisch (Hausfrauenhausse!!!).
Ich wÜrde an eurer Stelle über die Mitnahme von Teilgewinnen nachdenken,
denn an Gewinnmitnahme ist noch keiner gestorben!
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Popeye
Popeye:

the party goes on--->ariva news (FON)....... o.T.

 
25.02.00 11:45
#21
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so pat bateman
pat bateman:

Ich höre hier immer Zocker und Hausfrauen haben zittrige Finger

 
25.02.00 12:56
#22
Nach umfangreichen Verhaltensstudien lassen "Hausfrauen" und der Gelegenheitsanleger von der Straße ihr Cash viel länger am Markt als zB.die Fonds und Profis. Das heißt im Klaxtext: Wenn wir jetzt noch Mütterchen, Sozialhilfeempfänger und Taxifahrer als Neuzukömmlinge am Markt begrüßen dürfen, dann ist unser Kapital viel sicherer als wenn sich irgendein DWS-Chef aufgrund einer Laune zum plötzlichen Verkauf entscheidet.
Warum ist denn der Ami-Markt (langfristig) bisher immer viel stabiler gewesen als der deutsche ? Weil in USA 45 % (nicht 30%) in Aktien investiert sind !!
Für reine "Zocker" scheint mir die Luft hier oben mittlerweile ebenfalls etwas dünn- die sollten auf dem momentanen Niveau wohl besser ihr Geld woanders verdienen...
Mein Tipp: Bedankt Euch bei den Hausfrauen- wenn die jetzt wirklich vermehrt anlegen, werden wir das erleben, was wir uns alle wünscen: Der DAX wird stabil wie der Dow, der NEMAX korrigiert nicht mehr oder weniger als der Nasdaq.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so cosinus
cosinus:

Ich habe heute meinen schlechtesten Wert rausgehauen, und weitere.

 
25.02.00 13:38
#23
werden folgen!

Denn ich frage mich, wo solls noch hingehen?

Mein Tip: in den besten Titeln drin bleiben, und raus aus den Loosern!

Gruß aus Wien

Cosinus
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so N
N:

Hallo Short-seller: Kein großer Crash, eher Konsollidierung in

 
25.02.00 14:43
#24
kleinen Schritten (siehe DOW seit Jan.). Zudem werden nicht 12 Mrd. vom Markt weggenommen, sondern schlummerndes Sparguthaben wird locker gemacht. Ebenso wird zusätzliches frei gemacht, denn die Gewinnnachrichten an den Börsen verbreiten sich immernoch. So, und wieviel BILLIONEN hat der sicher denkende Mitbürger wohl gespart, und wieviel macht er davon noch frei?? Eins denke ich ganz fest, wer in der nächsten Zeit täglich aufpaßt, wird keine existenszerstörenden Verluste einfahren. Ich kaufe jedenfalls noch kräftig.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so smart_guy
smart_guy:

Ziemlich einfältige Erklärung

 
25.02.00 16:07
#25
In den USA z.B. nimmt niemand die CeBIT überhaupt war. Außerdem haben die im Moment völlig andere Dinge die sie hier beschäftigen. In good old Germany hingegen wird die CeBIT völlig überbewertet. Es gibt auch noch gar kein Zeichen für eine Konsolidierung in den Technologiesektoren (Biotech oder Hightech), also wird es auch in 2 Tagen nicht anders werden. Außerdem ist in 2 Tagen Sonntag, oder?
Das mal eine Konsoliedirung bei einigen Werten kommen muß, ist klar, aber ich sehe das Ende noch nicht.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so smart_guy
smart_guy:

Analyse

 
25.02.00 16:21
#26
Anhaltende Rekordjagd am Aktienmarkt

Eine erstaunliche Unabhaengigkeit gegenueber der labilen Entwicklung
an der Wall Street zeigte der deutsche Aktienmarkt in dieser Woche.
Internet-Fantasie und Uebernahmespekulationen, in deren Mittelpunkt
Banken- und Automobiltitel standen, waren wieder die treibenden
Kraefte. Positive Impulse gingen auch von einzelnen guten
Unternehmenszahlen und dem leichten Zinsrueckgang aus. Der DAX
kletterte im Wochenverlauf bis zu 3% und liegt wieder auf
Rekordniveau.

Der Optimismus am Aktienmarkt ist ungebrochen. Unterstuetzung findet
er durch den sich weiter festigenden Konjunkturaufschwung, wie die
juengsten ifo-Zahlen fuer Januar bestaetigen. Auch die leichte
Erholung des Euro und die Zinsentspannung haben das Umfeld aus
fundamentaler Sicht verbessert. Reichliche Liquiditaet weltweit und
Spekulationen ueber weitere grenzueberschreitende Uebernahmen sorgen
ebenfalls fuer Fantasie. Der bisherige Kursaufschwung wurde jedoch
massgeblich von wenigen Indexschwergewichten aus dem
Technologiebereich getragen, die in Regionen vorgestossen sind, die
die hervorragenden Zukunftsaussichten dieser Titel bereits weitgehend
abdiskontieren. Deshalb sollte hier auch an Gewinnmitnahmen gedacht
werden.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so jopius
jopius:

Warum wir nicht sofort abstürzen ......

 
25.02.00 16:27
#27
liegt ganz einfach darin begründet, dass seit der Telekom-
Neuemission ganz Deutschland auf das Teil "Aktie" aufmerk-
sam wurde (bei der Werbung - kein Wunder !) - plötzlich ist
die Aktie keine Risiko-Anlage sondern gehört wie die "Sonntags-
semmel" in jeden Haushalt. Für die Altersvorsorge muss nun auch
jeder selbst was tun (= Fonds kaufen !! und das nicht zu knapp)
Die Hausse nährt die Hausse will heissen - euphorische Berichte
in den inzwischen immer mehr werdenen Fernsehsendern die sich
mit Dax, Put, Optionen, KGV usw. beschäftigen, tragen zu Werbung
zusätzlich zu (und nicht vergessen - es ist immer schön solange
es nach oben geht). Darüberhinaus steht aktuell gerade die
zweite Volksaktie an, die unter selbiges gebracht werden muß.
Da lässt "ma" den Markt nicht fallen.
Es ist schon verwunderlich: Heute hat mich der Sparkassen-Banker
angerufen das er eine interessante Neuemission hat (Infineon) und
ob ich nicht zeichnen würde ? (an das Depot hab ich gar nicht mehr
gedacht - aber ich hab auch früher nie einen solchen Anruf erhalten)
Ich glaube das sagt einiges zur aktuellen Situation.

Trotzdem bewegen wir uns auf einem kleiner werdendem Grat ..
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so short-seller
short-seller:

Hi "N". Gehe auch eher von einem langsamen Fallen als von eine.

 
27.02.00 00:47
#28
sich jetzt mal einzelne Titel ansieht, könnte man davon ausgehen, daß die ihr High schon wieder verlassen.

Klar kommt es darauf an, ob noch mehr emsige Sparer Ihr Geld in Aktienmarkt werfen oder nicht.

Auf jeden Fall war letztes Jahr im Februar die gleiche Situation und während noch diskutiert wurde, ob die Bewertung nicht zu hoch wäre fingen zahlreiche Kurse bereits an zu bröckeln. Und niemand merkte es zunächst.

Wenn man in den nächsten Tagen mal einen April/Mai-Call auf den Dax-Future shortet kann man nichts falsch machen.

Grüße

Shorty
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: in 2 Tagen ist

 
27.02.00 13:51
#29
zur zeit läuft eine mega-pr-welle hinsichtlich d neuen techniken, sowie eine maxi-offensive um d noveau-netkunden. kein medium ohne berichterstattung, man sollte das in diesem licht sehen u die wirkung nicht unterschätzen.

die börse ist wie eine drehtür, während die einen auf d price-plateau entnervt aussteigen, rücken andere nach um den bull zu reiten.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so pat bateman
pat bateman:

Hallo NEWS, die zwei Tage sind um...

 
28.02.00 18:47
#30
Du scheinst Recht zu haben: Eine Konsolidierung läßt sich nicht leugnen, aber da meine Qiagens heute gewonnen haben, fände ich es doch noch etwas früh, hier von "Schluß" zu reden. Warten wir mal ab, wie sich die NASDAQ heute und morgen entwickelt, dann sehen wir am Mittwoch, ob der Einbruch heute wirklich der Beginn einer NM-Baisse ist, oder ob die 1250 Leute, die diese Warnung hier schon gelesen haben für verfrühte Panik gesorgt haben und heute morgen alle verkauft haben...
So long, bis Mittwoch.
Patrick
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so pat bateman
pat bateman:

Hallo NEWS,

 
16.03.00 14:40
#31
....ich glaube diese Runde ging wohl eher an mich (siehe Wette vom letzten Monat. Aber noch ist ja alles OK....
Es letzt sich nicht leugnen, daß es momentan recht spannend wird. Haben jetzt wirklich ALLE keine Kohle mehr, oder haben alle momentan einfach nur Angst, in zweiterem Fall sehen wir in den nächsten 3 Monaten noch neue Höchststände.
in 2 Tagen ist Schluß am Neuen Markt mit steigenden KUrsen !! Ja ist so Happy End

AKTION: Ende des Bearmarkets o.T.

 
#32


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10