Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T.

Beiträge: 9
Zugriffe: 499 / Heute: 1
T ONLINE Int. A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. Egozentriker
Egozentriker:

Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!.

 
14.04.00 22:01
#1
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. ENTAKLEMMER
ENTAKLEMMER:

Re: Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einka.

 
14.04.00 22:07
#2
Ich mache blau und gehe auch - Kohle ist schon lange geparkt - jetzt geht's los ............
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. torpedo
torpedo:

Am Montag geb ich mein letztes Geld aus!!!!!!!! o.T.

 
14.04.00 22:10
#3
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. Peet
Peet:

Ich würde noch warten !!!

 
14.04.00 22:11
#4
So ist das Spiel, zuerst eine Übertreibung nach oben und in nächster Zeit wird es die auch nach unten geben. Ich habe auch mehrere Werte auf meiner Liste, aber zum Einkaufen ist es noch zu früh !!! Das wird noch erheblich günstiger. Beobachten ja - kaufen nein

Das ist meine Meinung !!!

bye
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. Salato
Salato:

DG-Bank :Korrektur vorbei,Kursziel NM Ende 2000 bei 8500Punkten.......

 
14.04.00 22:15
#5
ich glaube denen wäre wohler, wenn sie mit diesem Ziel noch ein paar Tage gewartet hätten.


  Aber wer weiß, hinten werden die Gänse fett.

     Good trades.
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. torpedo
torpedo:

Du hast Recht Peet, erst wird am Montag übertrieben und dann einge.

 
14.04.00 22:17
#6
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. luki
luki:

Trari Trara, der Crash ist da

 
14.04.00 22:20
#7
Trari Trara, der Crash ist da


Nachdem in den letzten Wochen die Kurse nach und nach nach unten gegangen sind, und immer wieder doch die Hoffnung da war, dass gute Quartalszahlen die Sache abfedern könnten, geht es nun im Eiltempo gegen die Stände vor der Herbstrally an den US-Börsen, nämlich beim Nasdaq auf die 2500 zu.

Der Anlaß?
Die Kernrate der Verbraucherpreise ist mit 0,7% stärker gestiegen, als allgemein erwartet worden ist. Und selbst die hervorragenden Quartalszahlen von unter anderem Sun Microsystem und Amd konnten den Markt nur kurz abfedern. Hier hatten viele Investoren gehofft, dass gute Zahlen die Märkte etwas besänftigen könnten. Dem war leider nicht so.

Das Warum?
200% Kursanstieg in den letzten 2-3 Jahren beim Nasdaq sind eine Menge Tobak. Da wurde viel Geld in Firmen investiert, vor allem auf dem Internetsektor, die kein vernünftiges Geschäftsmodell hatten und deshalb gab es von der Seite her immer mehr warnende Stimmen, dass viele der Internetfirmen dieses Jahr Pleite gehen könnten und auf diesem Sektor hat sich in letzter Zeit am meisten nach unten bewegt. Aber auch in anderen Sektoren sind gute Unternehmen über ihr Wachstum im Kurs hinausgeschossen, wie z.B. eine sicherliche gute Oracle.
Genug der mahnenden Vernunftworte.
Es gab auch genügend unterbewertete Titel, die jetzt erst eine vernünftige Bewertung erreichen, wie z.B. eine AMD und diese Titel können sich in einem solch schwachen Umfeld gut behaupten.
Meine Frage ist nun eine ganz andere:

„ Was passiert, wenn der Nasdaq mehr als 50% vom Höchststand einbüßt?“ Es gibt nicht wenige US-Investoren, die auf Pump gelebt haben oder sich bei ihrem Lebensstil dem Boom ihrer Aktien angepasst haben. Die Auswirkungen eines solchen und gut möglichen Rückgangs auf die Internetwirtschaft (Start-Ups gehen an Cash-Mangel zugrunde) und die US-Wirtschaft wären meiner Ansicht nach verheerend und könnten die robusten US-BIP-Wachstumsraten der letzten Monate schnell vergessen lassen.
Einige ausgesuchte Titel:
CMGI: $50,125 –24,34% (Altavista Emission zu schlechtestmöglichen Zeitpunkt)
Commerce One: $63,0625 –25,42%
Yahoo: $113,25 –16,8%
EMC: $108 –10%
Intel : $109 –10,01%
Cisco: $55,5 –9,2%
Nortel: $89,125
Die Aussichten auf die Märkte am Montag sind dementsprechend negativ bis katastrophal. Und freuen wir uns, dass T-Online 15 fach überzeichnet war und die Chance, viele Stück zu bekommen, relativ gering (= ca. ein Fünfzehntel) ist.
Im beginnenden nachbörslichen Handel tendieren einige Aktien, wie z.B. Intel bei $110,5 wieder etwas fester.

Bericht aus finance-online

und Tschüüüsss LUKI
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. Peet
Peet:

Am Montag versuchen viele den Ausgang zu finden !!!!

 
14.04.00 22:29
#8
Sie werden ihn finden, aber hinter der Tür fallen sie in ein großes Loch !!!! Wird bestimmt ein interessanter Tag.

bye
Ich weiß ja nicht was ihr macht aber ich geh Montag einkaufen !!!!!!!! o.T. Happy End

AKTION: Ende des Bearmarkets.............. o.T.

 
#9


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum