Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord

Beiträge: 24
Zugriffe: 433 / Heute: 1
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Kicky
Kicky:

Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigene.

 
29.12.99 12:56
#1
einzurichten.Diese häufig aus Einzeilern bestehende Puscherei teilweise von
Leuten,die noch nicht einmal wissen,was hinter der propagierten Aktie für ein Unternehmen steckt(ein gutes Beispiel ist sino-i.com,die auch in Zukunft noch keine Gewinne abwirft)-das ist meines Erachtens des Ariva-Bords nicht würdig.Zumindest ist es ganz sicher nicht das,weswegen ich von Consors hierhergewechselt habe,um dann anschliessend die gleichen unqualifizierten Puscher wie bei Consors hier zu erleben.Bei Consors hat man ja jetzt schärfere Kontrollen eingeführt,man kann nicht ständig seine Identität wechseln,sonst verliert man seine Watchlist.Aber Consors ist noch immer ein Bord mit überwiegend einzeiligen Stellungnahmen.Anders und deutlich qualifizierter ist wallstreet-online.
Mich würde es gar nicht stören,bei Ariva auch mal zu einem anderen Bord zu wechseln.Aber so wie es jetzt ist ,sollte JP sich was einfallen lassen.
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Guru Brauni
Guru Brauni:

Ich schließe mich Kicky an!

 
29.12.99 13:00
#2
JP hat vor einigen Wochen verschiedene Kategorien angekündigt, wenn ich nicht irre....
Viele Grüße
Guru Brauni
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Al Bundy
Al Bundy:

Warte doch einfach mal ab, Kicky,

 
29.12.99 13:04
#3
Spätestens wenn sich einige trotz der Warnungen eine Blutige Nase geholt haben, werden sie nicht mehr so gierig sein. Ich halte es für verfrüht, daraus Konsequenzen zu ziehen. In zwei Wochen werden wieder die NM Werte entdeckt. Lass uns einfach das Jahr 1999 abhaken und uns auf 2000 freuen.

Al grüßt
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord furby
furby:

An MT /JP :Stimmt, so geht's nicht weiter hier!

 
29.12.99 13:13
#4
Wir sollten den Zeitpunkt nicht verpassen, da dieses Board überhaupt noch als NM orientiert anzusehen ist. Heute sieht's hier nicht gerade nach NM Diskussionen aus. Wenn wir zu spät kommen und die derzeitige Entwicklung anhält, wird man den NM Interessierten (der Minderheit) anbieten, ein anderes Board aufzusuchen.

Solange vereinzelte threads zu anderen Themen als NM dabei sind, habe ich kein Problem. Aber derzeit fühlt man sich etwas fremd im Ariva Haus.

Es führt kein Weg daran vorbei das Board in NM und Nicht-NM (ggf. weiter unterteilt) aufzusplitten. Übrigens stelle ich nicht die Nicht-NM-Werte in frage, es mag sein, daß diese auch Interessant sind, nur braucht man nicht mehr zu Ariva kommen, wenn man nicht mehr das antrifft, wofür Ariva eigentlich steht.

Eine Splittung nach Themen scheint auch wegen der immer größeren Anzahl an Teilnehmern am Board sinnvoll.

Gruß furby

Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Heidelbär
Heidelbär:

Re: Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ei.

 
29.12.99 13:18
#5
Ich habe gerade mal nachgezählt, auf der ersten Seite
20 mal NM und Allgemein 38 mal Adelong Abador A....,
das sagt doch wohl alles.
Allein mein ADEBAR die 100.000% Ch. hatten bis eben 22 Leute gelesen.
Mein Kommentar dazu "klapper, klapper" wissen da einige vielleicht gar
nicht mehr worüber sie schreiben bzw, was sie da lesen.

Grüße

Heidelbär  

Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord mr.andersson
mr.andersson:

ich unterschreib kicky's statement voll und ganz

 
29.12.99 13:19
#6
ariva sollte sich mal ernsthaft gedanken darüber machen, ob solche thread sich nicht negativ auf die anfragen von werbetreibenden auswirken.

wenn ( zur überraschung aller) die meißten dieser pushtipp's ihre investoren runtergezogen haben, kommen die nicht wieder. die wirklichen anleger, die jahrelang geblieben währen, sind bis dahin genervt gegangen.

und es gilt : keine hit's -> keine werbung

durch eine spaltung des board's würde der nerveffekt für die anleger wegfallen. wenn in einem jahr die supermegahighflyer so pleite sind, wie alle anderen generationen supermegahighflyer vor ihnen, macht man das zockerboard gegebenenfalls wieder zu .

in diesem sinne...
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord tgk1
tgk1:

Was mal war

 
29.12.99 13:34
#7
Neuankömmlinge bei Ariva haben sich oft über die qualitativ hochwertigen Diskussionen über Aktien allgemein gefreut und mitgeteilt, dass hier am Board eine tolle Stimmung herrsche. Vor einiger Zeit hatten wir mal einen tollen Thread über die nahezu familiäre Stimmung hier am Board.

Davon ist aber momentan nichts mehr zu spüren, was ich persönlich sehr bedaure, das Niveau sinkt, auf unfundierte Gerüchte, die von geldgeilen
Fuzzis gesäät werden, wird mehr gehört, als auf eine wirkliche feste und noch nachvollziehbare sache.

Aus diesen Gründen und weil man den Zockern, die doch schon eine relativ beachtenswerte Anzahl erreicht haben, finde ich Kicky´s Idee die Foren nach Themata zu teilen ganz gut.
Dann hätte jeder sein zugewiesenes Plätzchen und man muß sich nicht über Einzeilen-Puhs von irgendwelchen unbekannten ärgern.

Bis denno.
TGK
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Kosto
Kosto:

Schrott gibt es doch immer, muß man sich ja nicht reinziehen, m.T.

 
29.12.99 13:51
#8
mal sinds die Crashpropheten (wie hießer nochmal Priors Guru/Lulu),
dann die Pusher nächstesmal was anders. Kann man doch ignorieren, warum sich verrückt machen ?
Kosto
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord schoko
schoko:

Ich schließe mich euch voll an!!

 
29.12.99 13:53
#9
Mit einem NEUEN MARKT FORUM hat das nicht mehr viel zu tun.

Eine Aufteilung zwischen Neuen Makt und Sonstiges wäre ein Versuch wert!!

Ich hoffe, daß wieder ein Board rauskommt das es vor 4 Wochen noch war !!!

schoko
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord MT
MT:

Splittung des Forums

 
29.12.99 13:53
#10
Auch uns ist aufgefallen, daß hier im Board in zunehmenden Maße über Nicht-NM-Themen diskutiert wird.

Um unsere Server etwas zu entlasten, stellen wir derzeit sämtliche Programme intern um. Außerdem werden unsere Datenbanken neu strukturiert. Dabei berücksichtigen wir, daß relativ unkompliziert neue Boards aufgenommen werden können sollen. Wir hoffen, mit dieser Arbeit bald durch zu sein und daß der Jahreswechsel nicht noch andere Arbeit aufwirft. Danach werden wir "geeignete" Boards erstellen.

Vielleicht habt ihr ja ein paar Anregungen für uns, wie eine Aufteilung aussehen könnte.
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord gtx1
gtx1:

Ich bin dafür

 
29.12.99 13:57
#11
daß es zumindest möglich sein soll ALLE Beiträge vereint zu sehen.

gtx
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord DC254788
DC254788:

Re: Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ei.

 
29.12.99 14:02
#12
ICH HABE IN NEUE MARKT MEHR GELD KAPUTT GEMACHT ALS MIT DIESER BILLIG AKTIEN.
ICH BIN AUCH DAFÜR FÜR AUFTEILUNG DES BORDS,ABER SO IST ES AUCH AUFREGEND.DAS PROBLEM IST DIE VERTRAUEN AN DIE LEUTE WO HIER IHRE TIPPS ABGEBEN.ABER JEDER WEISS BEI GELD HÖRT ALLES (leider freunschaft)AUF.
JEDER SOLL SELBER WISSEN WAS ER TUT.WIR BRAUCHEN DOCH KEIN POLIZEI HIER ODER?
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Rossi
Rossi:

Ich bin eigentlich auch Kickys Meinung!

 
29.12.99 14:06
#13
Aber ich würde eine Splittung nicht zu sehr diversifizieren.

Ein NM-Board und ein "Verschiedenes"-Board sollte reichen.

best invest
Rossi
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Kosto
Kosto:

DC254788: Soll ich über Deinen Beitrag lachen oder weinen ? Kosto o.T.

 
29.12.99 14:57
#14
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord 10000% Chance
10000% Chan.:

Wir brauchen ein eingenes Bord für 1000-10000%Chancen

 
29.12.99 15:07
#15
denn nur das sind die wahren Titel.
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord schoko
schoko:

An 10000% Chance !!!

 
29.12.99 15:12
#16
Ich gebe dir einen Tipp!

Mach dir eine eigene Homepage. Dann machst du dir ein Board. Dann kannst du dich mir dir ganz alleine unterhalten. ABER LASS UNS IN FIEDEN!

KLAR

schoko
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Prinz
Prinz:

Schliesse mich tgk an,

 
29.12.99 15:16
#17
Denn wenn das so weitergeht ist der eigentliche Charakter des Ariva-Boardes, so wie ich es kennen-und schätzen lernte,kaputt.
Diese Pusher führen letzlich zum Verlust von seriösen Boardteilnehmern und schrecken vernünftige Neumitglieder ab .
Gruss
Prinz
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Helli
Helli:

Ich stimme ebenfalls Kicky zu!!!

 
29.12.99 17:51
#18
Als ich Ende November hier ans Board gekommen bin (damals unter hellson, bin aber kein höllensohn!!!) fand ich die Stimmung wirklich gut. Mittlerweilen finde ich es absolut nervig, daß hier einige Leute versuchen, die gestiegene Popularität von Ariva auszunutzen und Anfänger ins Verderben rennen lassen. Mit täglich wechselnden IDs und genauso schnell wechselnden Gerüchten (1000%Chancen und so...) lenken Sie vom NM ab und wecken in vielen Leuten die Hoffnung auf die schnelle Mark. Zugegeben, ich bin leider auch schon mal drauf reingefallen, aber ein zweites Mal passiert mir das nicht mehr!

Eine Zweiteilung halte ich für sinnvoll:

1, Neue Markt-Werte
2. Sonstige Werte

Gruß und Aufforderung an alle alten Ariva-Hasen:

stay tuned

Helli
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord raco
raco:

Re: Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eig.

 
29.12.99 18:11
#19
Hallo Leute,ich bin auch noch nicht lange an (Bord) und habe mich auch schon dazu geaüßert,daß hier eigentlich eine gute Stimmung ist und vor allem ,daß hier von einigen Teilnehmern wirklich gute Postings verfasst werden,die ich mir zum Teil auch schon zunutze gemacht habe.Sehr positiv sehe ich auch die Versuche,die Leute aneinander näher zu bringen(ein Ariva-Treffen oder ähnliches zu planen).Aber,seit einiger Zeit werden wie oben schon beschrieben,die Pusher wieder laut und bringen irgendwelche obskuren Werte ins Spiel,die noch nicht einmal das Papier wert sind,auf denen sie verfasst werden.Was mich aber noch nachdenklicher stimmt,sind die teilweise sehr drastischen verbalen Entgleisungen.Ich finde,daß wir die Pusher einfach ignorieren sollten,und uns um die wirklich spannenden Dinge kümmern sollten.Ich freue mich auf ein tolles neues Börsenjahr und vor allem freue ich mich auch auf das Ariva-Board.In diesem Sinne .....Good luck


Gruß an furby,kicky,mr.anderson,preisfuchs,iz,guru brauni,captain blaubär und die anderen guten poster.
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Guru Brauni
Guru Brauni:

Danke raco. Ich stimme Dir zu, obwohl...... Du weißt schon, aber l.

 
29.12.99 18:13
#20
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Scavenger
Scavenger:

Meinung & Vorschlag

 
29.12.99 18:41
#21
Liebe Leute,
- meine Meinung ist:
1. Egal in wieviel Boards ARIVA gesplittet wird, die Pusher werden immer hinfinden (... and the pusher is the monster..., Steppenwolf, wer kennt das noch?)
2. Ich halte eine Begrenzung auf den deutschen NM für schädlich, v.a. für die, die hier etwas lernen bzw. sich informieren wollen. Der NM findet nicht im luftleeren Raum statt, er muss im Kontext der allgemeinen Marktentwicklung (z.B. wohin gehen die Zinsen?) und im Kontext der weltweiten Technologieentwicklung (z.B. Konkurrenten von NM-Werten) gesehen werden.
- meine Vorschläge sind
1. Begrenzung des Boards auf Technologie/IT-Werte in weiteren Sinne mit Schwerpunkt deutscher NM.
2. Beiträge sollen belegbare Informationen (Quellenangabe) und/oder begründete Meinungen enthalten.
3. Wiederholt auffallende Pusher sollten ausgeschlossen werden.
Gruss
Scavenger
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Brokerbear
Brokerbear:

stimme Scavenger voll und ganz zu...

 
29.12.99 19:32
#22
Das Hauptproblem ist meines erachtens nicht die Asienwerte, sondern Pusher als solches. Bei Consors kann man ja genau sehen, daß dort alles gepusht wird. Es sollte sich also in erster Linie etwas grundsätzliches bzgl. der Pusherei überlegt werden, da eine Splittung meines erachtens mittel- bis langfristig das Problem nicht lösen wird.

Grundsätzlich sehe ich es aber als wichtig an, Pusher aus dem Board rauszuhalten, da ich mich extra aufgrund der qualifizierten Beiträge hier für dieses Board entschieden habe.

Hoffentlich gibt es eine gute Lösung

Gruß
brokerbear
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord IntuitivZokker
IntuitivZokker:

!!!! ja, bitte, bitte verschiedene Kategorien, ich bin auch dafür:

 
29.12.99 19:43
#23
Man sollte wirklich Ariva teilen,
dann wird auch alles übersichtlicher und die aktuelle erste Seite,
scrollt nicht gleich nach unten innerhalb von Minuten.
Nach der Teilunmg kann dann ja gepostet werden,
bis der Arzt kommt :-)
Ich sehe bei diesem Vorschlag wirklich keine Nachteile,
außer, abgesehen von der Arbeit die JP,etc. haben werden.

Und wie gut würde dem Board ein Bißchen Übersicht tun,
bei boerse-online.de gibt es auch eine solche Teilung,
die sehr gut läuft.

IZ
Ich stimme eindeutig dafür,für die Asien -und Australienwerte ein eigenes Bord Trueffel-Ferkel

Split macht bestimmt übersichtlicher

 
#24
Das ARIVA Board ist gerade im letzten halben Jahr zu einem der interessantesten Boards avanciert. Dies nicht zuletzt wegen einer ganzen Reihe wirklich guter und interessanter Autoren. Das hat im Gefolge inzwischen eine Masse von Leuten angezogen - und das macht letztlich u.U. die besondere Qualität dieses Boards auch wieder kaputt.

Eine Patentlösung habe ich auch nicht, aber:

1. denke ich dass der NM schon was ganz eigenes ist, somit ein 'eigenes'    Board mit diesem Namen behalten sollte.

2. dass es schon ein extra Board mit einem Namen wie 'Risikowerte' oder          sowas ähnliches geben sollte.

3. Es sollte keine zu diverse Splittung, sprich - zu viele verschiedene    Boards eingerichtet werden (neg. Beispiel siehe Consors - für mich    jedenfalls funktioniert das nicht).

4. man wird (sinnlosen) Pusher nie ganz aufhalten können, aber IGNORIEREN          kann man sie. Wenn kein Echo kommt gehen die schon wieder ganz schnell           dahin wo sie eben Resonanz haben. Somit könnte dann DIESES Board hier...

5. WIEDER EIN ZUHAUSE FÜR LEUTE WERDEN DIE ERNSTHAFT GEDANKEN ÜBER WERTE AM       NEUEN MARKT AUSTAUSCHEN WOLLEN  
 

Auf dass der gute Geist hier wieder einkehre!

Gruss tf

P.S.: Rein technisch finde ich dieses Bord hier wirklich prima organisiert.       An den Funktionalitäten sollte nichts geändert werden. Kompliment       an... whoever!!!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch