Ich fasse es nicht!

Beiträge: 13
Zugriffe: 939 / Heute: 1
Basketzertifikat a.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
ARIBA, INC. - C.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Ich fasse es nicht! kaeseotto
kaeseotto:

Ich fasse es nicht!

 
23.11.99 13:12
#1
Broadvision hat heute bei der Marktkapitalisierung EMTV auf den zweiten Platz verwiesen. (10.2 Mrd Euro).
Die schoene deutsche Intershop duempelt bei 3.1 Mrd Euro.
Anstatt, dass die deutschen Investoren Schuetzenhilfe fuer die heimische Intershop leisten und diesen Wert im Kampf um die Maerkte gegen die US-amerikanischen Rivalen (commerce one 8 Mrd $, Ariba 10 Mrd $ etc) fit fuer die naechste Runde (internationales Wachstum, Aufkauf von Konkurrenten, Gewinnung von Grosskunden) machen, begeht man Fahnenflucht und tauscht Intershop in BVSN! Anders ist die heutige Entwicklung nicht zu interpretieren!
Wo ist Euer Patriotismus?
Wird jetzt jede Firma in Deutschland demnaechst platt gemacht bzw. von Auslaendern aufgekauft?
Vor Jahren hat man die Englaender deswegen belaechelt, weil Ihre gesamte Schluesselindustrie von Auslaendern aufgekauft wurde. Jetzt ist Deutschland an der Reihe. Nach dem Motto: Zuerst gesund schrumpfen und dann die saftigen Filets herausschneiden.
Ich fasse es nicht! Al Bundy
Al Bundy:

Zu Intershop:

 
23.11.99 13:23
#2
Förtsch hat in seinem Aktionär geschrieben, daß einige Investoren in USA den Aufsprung verpasst hätten und der Kurs konsolidieren sollte. Förtsch meint allerdings auch, daß man kein Stück abgeben sollte.
Mein Kauflimit bei 150 steht.

Al grüßt
Ich fasse es nicht! Go2Bed
Go2Bed:

Käseotto, Du sprichst mir wieder einmal voll aus der Seele!

 
23.11.99 13:43
#3
Ich kann mich überhaupt nicht auf meine Arbeit konzentrieren (und lasse sie deshalb einfach liegen). Statt dessen zappe ich fassungslos von einer Website zur anderen und sehe mir die Bewertung von Broadvision und Intershop und die Aktienkurse ungläubig an. Broadvision gab in den USA bekannt, daß die Aktie jetzt auch am Neuen Markt zu haben ist, Ergebnis: +5%. Broadvision gab gestern bekannt, daß sie zu den 100 am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen gehören (wer hätte das gedacht??? In die Bewertung floß unter anderem auch die Kursentwicklung der letzten Monate ein!!!), Ergebnis: +12%. Bei der Marktkapitalisierung von satten 8,5 Mrd. Dollar dauert es wohl nicht mehr lange, bis BVSN eine schöne Übernahme bekannt gibt (wie so was geht, sieht man ja zum Beispiel bei Yahoo). Wir Deutschen machen uns aber schon bei der Marktkapitalisierung von schlappen 3 Mrd. Euro für Intershop ins Hemd. Wie sollte Intershop damit eine Übernahme finanzieren können? Wen sollten die dafür kaufen? Es ist einfach unglaublich. Statt einer stark wachsenden "teuren" Intershop kauft der intelligente und weitsichtige Deutsche eine "billige" AC-Service mit Nullwachstum. Die Amis strotzen vor Selbstbewußtsein, in Frankreich und anderswo wird oft neidisch nach Deutschland geblickt und was machen wir? Wir haben Angst vor uns selbst. Wenn das so weiter geht, wird Intershop übernommen... und zwar von Broadvision! Vielleicht sollten wir den Kurs von Intershop noch ein bißchen weiter drücken, damit's für die Amis nicht so teuer wird! Armes Deutschland!
Ich fasse es nicht! Elan
Elan:

GO2BED...und andere

 
23.11.99 13:57
#4
...ich will mich nicht einmischen, aber was mir sehr auffällt ist die Art und Weise wie Ihr schreibt...Ihr habt Emotionen. Gehören denn Emotionen zu Euren Geschäft?
Was glaubst Du wie Wurscht es Intershop ist, ob Du oder ein anderer in unserer Runde seinen Job verliert...die würden wegen Dir oder uns das Wort Patriotismus noch nicht einmla in den Gehirnwindungungen plazieren...geschweigedenn aussprechen.
Mach Deine Kohle mit dem Ding...egal wer der Boss der Firma ist.
Ausserdem sei unbesorgt...die deutschen kaufen auch in den USA kräftig ein.
Siehe Daimler-Chrysler...Beide Fusionierten unter deutschen Oberkommando...siehe Deutsche Bank...sie schluckten Bankers Trust...das ging den Amis schon sehr an die Nieren...und weitere Übernahmen werden folgen, nämlich dann, wenn die deutsche Wirtschaft boom (2001-2003) und zeitgleich die US-Wirtschaft stagniert oder sogar zurückgeht...

Trotzdem kann ich Deine Ausführungen nachvollziehen...

Gruß

Elan
Ich fasse es nicht! kaeseotto
kaeseotto:

an al, wie soll ich den Schwachsinn vn Foetsch deuten?

 
23.11.99 14:35
#5
Konsolidieren heisst doch, dass die Kurse demnaechst um 10 - 20 % nachgeben.

Keine Stuecke aus der Hand geben heisst doch, die Kurse steigen.

Was nun?
Ich fasse es nicht! Al Bundy
Al Bundy:

Förtsch meint damit wohl Langfristanleger,

 
23.11.99 14:47
#6
da versucht wird den kurs zu drücken um den Fonds Einstiegsmöglichkeiten zu geben.  Bin echt gespannt ob meine Order diesen Monat noch zum Zug kommt.

Al grüßt
Ich fasse es nicht! kaeseotto
kaeseotto:

An Elan, beim Internet geht es um die Schluesseltechnologie des 2.

 
23.11.99 14:58
#7
Wer hier nicht mithaelt ist weg vom Fenster!

Das 20. Jahrhundert stand unter dem Zeichen der aktiven Mobilitaet.
Das 21. Jahrhundert wird das Informationszeitalter (passive Mobilitaet).

In Deutschland gibt es im Bereich e-business nur zwei grosse Player (Technologiesektor), das sind SAP und Intershop.

Vor kurzem hat der US-Konkurrent Ariba fuer ca. 790 Mio US $ eine Softwarefirma geschluckt. Zu diesem Schachzug ist Intershop bei einer Kapitalisierung von 3.1 Mrd $ ueberhaupt nicht in der Lage, selbst wenn sie wollten!

Bedenkt eins, momentan gilt es im Sektor e-business schneller als die Konkurrenz zu wachsen, Marktanteile hinzuzugewinnen, um am Ende die schwachen vom gruenen Tisch zu fegen! Nichts anderes wird in den USA seit Jahren gespielt. Die Investoren sorgen fuer fresh money, die Firmen kaufen Marktanteile hinzu, bezahlt wird mit eigenen Aktien, und die Europaer wundern sich nur was mit ihnen geschieht. (Wirtschafts-Darwinismus)  

An Elan:
In welchen Bereichen soll die deutsche Wirtschaft boomen?
Schau Dir die 30 Aushaengeschilder der deutschen Wirtschaft an, ein Armutszeugnis fuer eine Industrienation, solche toten Hunde ins Rennen zu schicken:

Die deutschen Banken sind drittklassig
Die deutsche Pharmaindustrie ist nicht existent (den Spruch Deutschland ist die Apotheke der Welt kennt heute keiner mehr)
Die deutsche Automobilindustrie ist zwar spitze, aber sehr zyklisch! Margenprobleme kommen hinzu.
Versorger, was fuer den Sparstrumpf
Kaufhaeuser und Stahl sind sowieso keine Investments


Habe ich was vergessen?
Ich fasse es nicht! kaeseotto
kaeseotto:

Go2bed, ich habe mal nachgerechnet!

 
23.11.99 15:03
#8
Und komme zu dem Ergebnis, dass Intershop bei 300 Euro aehnliche Bewertungsrelationen hins. KGV 2000 aufweisen wuerde wie BVSN!
(Umsatzwachstum duerfte bei beiden Firmen gleich sein)
Ich fasse es nicht! SERich
SERich:

Ruhe bewahren!

 
23.11.99 15:24
#9
Nun macht euch doch nicht gleich ins Hemd, nur weil der eine oder andere Konkurent im Moment etwas schneller steigt!

Sicher, ich sehe auch die größere Übernahmepower der Amis und gleichzeitig eine gewisse Übernahmengefährdung bei ISH.

Ihr vergesst aber, daß ISH zum einen gerade erst am Anfang steht, wartet mal noch ein paar Monate und zum anderen machen Schambach und Konsorten nicht im geringsten den Eindruck, als ob sie ihr Baby verscherbeln wollten - und ich glaube kaum, daß jemand bereit ist, ihnen mindestens den dreifachen oder vierfachen Preis des aktuellen Kurses zu bieten.

Lieber kaeseotto,

es wird immer Zocker und Trader geben, die glauben, auf diese Art größere Gewinne zu erzielen. Daher wird es auch immer Konsolidierungen geben - glücklicherweise - denn dann können Investoren wie wir einsteigen oder KRÄFTIG nachkaufen.
Mein durchschnittlicher Einstiegskurs liegt bei 48 Euro, die allerersten waren noch deutlich billiger, und ich habe bisher keine einzige Aktie verkauft. Gleichzeitig liegt aber mein Nachkaufkurs in der von Al Bundy genannten Spanne, so bei 150. Goldenen Regel: Kaufe nie die Spitze einer Fahnenstange, selbst wenn sich manchmal herausstellt, daß es nicht die Spitze, sondern nur der Mittelteil war!

Also, freut Euch auf tiefere Kurse und verlaßt Euch gleichzeitig darauf, daß ISH noch in ganz andere Regionen vorstoßen wird!

Ciao SERich
Ich fasse es nicht! SERich
SERich:

Kaeseotto

 
23.11.99 15:31
#10
Hallo, kaeseotto,

habe erst jetzt Deinen letzten Beitrag gelesen!

Das sollte dir doch das ruhige Gefühl vermitteln, immer noch den günstigsten Wert unter den Top E-Commerce Firmen zu halten!

Mein persönliches Kursziel, schon im Frühjahr gepostet, hieß 330 Euro bis zum Ende 2000! Einige hier können es bestätigen!
Könnte sein, daß man es bald erhöhen muß, aber man sollte nie ZU euphorisch werden, ihr dürft nie vergessen, daß wir uns hier in extrem hohen Bewertungsrelationen bewegen!

Ciao SERich
Ich fasse es nicht! riski
riski:

Re: Ich fasse es nicht!

 
23.11.99 15:32
#11
Ich weiss ja nicht wann ihr bei ish eingestiegen seit (bin von Anfang an dabei), aber mit ein bisschen Voraussicht ist ja wohl klar,
dass es sich hierbei um den Aufsteiger der naechsten Jahre
handeln wird. Warscheinlich gibt es langfristig eine aehliche Entwicklung wie in den letzten 20 Jahren bei Microsoft. ISH ist aus Qualitaetssicht auf jeden Fall Marktfuehrer, Leute wie Schambach haben Visionen die sie konsequent durchsetzen werden.
Sollte das wirklich unter dem Dach einer anderen Firma passieren, muss das ja nicht schlecht sein !
Ich werde meine Position auf jeden Fall auch bei groesseren Korrekturen halten !

riski
Ich fasse es nicht! schaumermal
schaumermal:

genau das ist es doch!

 
23.11.99 16:04
#12
was an ish so spass macht: die visionen im vorstand, der clever genug war, rechtzeitig mit den maeusen von telekom nach amiland zu gehen, wo es genug leute gibt, die diese visionen umsetzen koennen. und wenn dann der kurs noch stimmt? kleinstanleger, was willst du mehr? und was spricht gegen broadvision? genausoviel und genausowenig.

also - was soll das nationalgesuelze in einem medium wie internet? kauft doch maschinenbau und weint euch bei linde aus, wie ungerecht diese welt doch sein kann!
Ich fasse es nicht! Elan

Wo sind die deutschen besser als andere in dieser Welt? Die große Frag.

 
#13
Die deutschen sind ein seltsames Völkchen, das man wahrlich nicht immer verstehen kann, gewiß. Jedoch sind die deutschen (ISH inbegriffen) noch lange nicht das Schlußlicht.
Kaufhäuser hast Du erwähnt und Pharma auch...solche ist aber nicht das Spiegelbild Deutschlands...zumindest nicht meines.
Deutschland ist Spitzenreiter nach wie vor in Sachen Qualität und was noch mehr an Bedeutung hat ist Logistik.
Die Deutschen sind wahre Logistikwunder...in jeder Art von Logistik.
Ausserdem sind wir Weltmarktbedeutend in Maschinenbau, Apparatebau, Schaltanlagenbau, Medizintechnik, Energieversorgung, Solartechnik, Hochleistungskunststoffe (ich erinnere an Centrotec...meine Empfehlung bei 50€ mit Begründung), Abgasreinigung, Umweltschutz, Wasseraufbereitung,
Feinmechanik, Stahlbau, Kraftwerksbau, Straßenbau....ich könnte noch so weiter schreiben...es gibt nämlich noch sehr vieles wo Deutsche besser oder zumindest sehr gut sind...
Das Internet ist eine gigantische Welle, welche uns zu überollen droht, jedoch bestimmt das Internet eben nicht alles...und Internet baut keine Kraftwerke usw.
Sich nur uaf das Internet und e-buisness zu versteifen ist meiner Meinung falsch.
Natürlich wird kein anderer Markt so wahnsinnig schnell wachsen, jedoch werden viele, hunderte und tausende andere Dinge auch wichtig sein...und da schöpfen wir den Rahm ab...

Soweit meine vorläufige Meinung.

Elan grüßt


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Basketzertifikat auf Logistik Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  13 CCR Logistics - der nächste Hype geht los!!!!! auf geht´s siksthaus 05.03.05 17:06
4 33 blaubärs kleines Aktienlexikon cap blaubär Nassie 05.09.04 23:21
3 41 Das Dosenpfand kommt - Hausse ohne Ende DarkKnight DarkKnight 02.01.03 17:19
  11 Hallo an alle - rückmeldung, mehlmann Eskimato 19.11.02 18:53
  24 Thiel SOFORT verkaufen!!!!!!!!!! BWLer TD714788 22.06.02 18:17