I-D Media -> ARIVA

Beitrag: 1
Zugriffe: 552 / Heute: 1
I-D MEDIA AG O. kein aktueller Kurs verfügbar
 
I-D Media -> ARIVA Firefly

I-D Media -> ARIVA

 
#1
Folgendes fand ich heute in "Dynamit im Depot"

    I-D Media (WPK 622860)

.
     Was lange währt...
     Die handvoll Leser der ersten Stunde dieses Börsenbriefs wird sich
vielleicht noch erinnern können, I-D Media war von Beginn an, einer der
Topfavoriten dieses Börsenbriefs. Auch im vergangenen Oktober wurde noch
einmal versucht den Wert mit einem Limit unter 40 Euro einzusammeln. Dies
griff nicht und der Kurs lief davon, bis auf 100 Euro. Ärgerlich.
     Nun ist der Kurs mit der Korrektur im Internetsektor, der sich auch
die Internetagenturen nicht entziehen konnten, stark zurückgekommen. Wir
hatten die Papiere schon länger auf der Kaufliste, am Tag der
Hauptversammlung schien für uns der richtige Zeitpunkt zum Einstieg
gekommen zu sein. Schliesslich hat I-D Media auch in diesem Sektor
überdurchschnittlich verloren, auch aus internationaler Sicht. Mit einem
2001er KUV von gerade einmal 6 war der Wert bereits zu 45 Euro ein
fundamentaler strong buy. Auch der exakt im Plan liegende Jahresumsatz von
30,5 Mio. DM in 1999 gab eigentlich keinerlei Anlass für
Verleiderverkäufe.

     Technische Kennzahlen sind das eine, bei I-D Media ist der Kaufreiz
aber im besonderen in den Produkten zu suchen. Hier bietet man die
Werkzeuge für one-to-one business operations an. Die noch aktuelle
klassische one-to-many Einbahnstraßen-Kommunikation wird morgen durch eine
Kommunikation auf Basis individueller Profile ersetzt. Diese
one-to-one-Kommunikation schafft Mehrwert für alle Teilnehmer, und I-D

Media befindet sich hier in Kooperationen mit starken Partnern wie IBM
oder ganz aktuell dem Otto Versand.

     Die Produkte, die I-D Media in diese Kooperationen einbringt,
gliedern sich in zwei Bereiche. Auf dem System Level hat man mit Cycosmos
eine neutrale Matchmaker-Plattform als integrierten
Medien-Kommunikations-Marktplatz entwickelt. Living Screen heißt die
entsprechende Channelling-Software. Der Operating Level wird durch
ID-Services abgedeckt, wo man ebenfalls mit IBM kooperiert. Konkret
bedeutet dies eine gemeinsame Weiterentwicklung der
Channelling-Technologie Living Screen, sowie aktive Unterstützung bei der
Internationalisierung durch Integration der weltweiten IBM-eBusiness
Innovation-Center und Co-Marketing.

     Gerade hier sehen wir großes Potential. Als wohl einziger
hierzulande hat man die Chance auf den Markteintritt in den USA, trotz der
dortigen hohen Eintrittsbarrieren. Sobald der erste Deal gelingt, wird
dieser Vorbildwirkung haben.

     Unser Einstieg war darauf ausgelegt, diesen ersten Deal nicht zu
verpassen. Wie schnell sich sensationelle Erfolgsmeldungen auf den Kurs
auswirken können, haben wir ja nun bereits zweimal bei Metabox gesehen.
Dennoch war unser Einstieg zu früh, ohne Meldung sackte der Kurs mit dem
miesen Gesamtmarkt nach der HV schnell wieder ab, was zur Folge hatte,
dass unser Einlagensicherungsstopp punktgenau bei 38 Euro ausgelöst wurde.

     Nun heißt es erst einmal, Ruhe bewahren und genau beobachten, was
das Unternehmen in den nächsten Wochen an Meldungen parat hält. Der
Verkaufsdruck bei den Internetwerten nimmt jedenfalls langsam lächerliche
Züge an. Aktuell werden seit Jahren nicht gerade erfolgreiche
Nicht-Internet-Aktien am Neuen Markt sinnlos hochgetrieben, bis desolate
Quartalszahlen dem Spuk ein Ende machen, wie vergangene Woche bei SCM
Microsystems zu sehen war.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem I-D MEDIA AG O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
19 838 ID Media --mal anschauen --- Lalapo kalleari 30.04.09 21:40
  14 Neue 300 % Rakete ! Investox TheNewcomer 21.01.09 12:16
  9 I-D Media AG aussichtsreich andys2 masterluc 23.10.08 23:08
  65 neues von I-D Media dirktue megalith 15.08.06 19:34
  2 ID Media (622860)- 50% Chance! altus altus 01.03.06 07:35