HILFE!!!An die Profis hier-

Beiträge: 8
Zugriffe: 677 / Heute: 1
Teleplan Int. 1,71 € -4,95% Perf. seit Threadbeginn:   -96,61%
 
HILFE!!!An die Profis hier- Luis
Luis:

HILFE!!!An die Profis hier-

 
26.04.00 14:48
#1
Habe Teleplan zum Höchstgebot gekauft! Leider im Moment einziger Depotposten
Halten oder verkaufen ? Erholung wann in Sicht? Dringend,bitte um eure Einschätzung!

mfg Luis
HILFE!!!An die Profis hier- MaMoe
MaMoe:

Bin zwar kein Profi, aber vielleicht hilft dir das hier weiter:

 
26.04.00 15:23
#2
1.)            20.04.2000
          Teleplan Kursziel 300 Euro
          BHF-Bank
                                                                     


          Die Analysten der BHF-Bank empfehlen die Aktie des IT-Reparatur-Dienstleisters
          Teleplan International (WKN 916980) nach wie vor zum Kauf.

          Das Unternehmen sei gegenwärtig an über 30 Ausschreibungen mit einem
          potentiellen jährlichen Auftragsvolumen von mehr als 200 Mio. Euro beteiligt.
          Aufgrund der angekündigten Expansion in den USA rechnet der zuständige
          Analyst Stefan Dommers dort mittelfristig mit einem ähnliches Umsatzvolumen.

          Für die Jahre 2000 und 2001 revidiert der Experte seine Ergebnisschätzung je
          Aktie von 2,72 auf 2,97 Euro und von 3,91 auf 4,27 Euro nach oben.

          Da die verbesserte Marktposition der Gruppe neue Umsatzpotentiale eröffne,
          veranschlagt der Experte für den NEMAX-50-Titel das Kursziel auf 300 Euro.
-----------------------------
2.) Wirtschaftswoche:
20.04.2000

          Teleplan bei Schwäche kaufen
          Wirtschaftswoche
                                                                     


          Die Aktienexperten der Wirtschaftswoche empfehlen die Teleplan-Aktie (WKN
          916980) bei Schwäche zu kaufen.

          Teleplan sei eines der wenigen Unternehmen, das völlig konjunkturunabhängig
          wachsen könne. Denn die steigende Anzahl von IT-Geräten müsse permanent
          gewartet und repariert werden. Und darauf sei Teleplan spezialisiert. Das weltweit
          operierende IT-Reparaturunternehmen profitiere vom Trend vieler
          Großunternehmen, ihren sog. After-Sales-Bereich, also die Reparatur und
          Wartung von PCs, Notebooks oder Monitoren, auszugliedern. 1999 habe das
          profitabel arbeitende Unternehmen akquisitionsbedingt einen gewaltigen
          Umsatzsprung von mehr als 600 Prozent auf 218,2 Millionen Euro verzeichnet.

          Das Wachstumstempo solle auch in Zukunft beibehalten werden. Weltweit
          würden zudem die Reparaturstandorte ausgebaut. Mit dem Bereich Consumer
          Electronics könnte in den kommenden Jahren ein Markt erschlossen werden, der
          noch imposantere Zuwachsraten aufweise als das jetzige Kerngeschäft.

          Die anhaltende Gewinndynamik und der bevorstehende Aktiensplit sorgten für
          Kursfantasie, so Wirtschaftswoche.
------------
3.) DG-Bank
17.04.2000
          Teleplan Kurspotential bis 220 Euro
          DG Bank
                                                                     


          Die Experten der DG Bank sehen bei der Teleplan AG (WKN 916980)
          Kurspotential bis 220 Euro.

          Teleplan sein europäisch ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen für die
          Wartung von PC-Komponenten aller bedeutenden Hersteller. Nunmehr fusioniere
          Teleplan mit White Electronics, seinem zuvor schärfsten Konkurrenten. Damit
          gelinge auch außerhalb Europas der Durchbruch.

          Zudem plane Teleplan, das Wachstum durch weitere Akquisitionen zu
          beschleunigen. Weiterhin habe die Gesellschaft den Bereich Consumer
          Electronic als strategisches Geschäftsfeld definiert. Dies erschließe zusätzliche
          Wachstumschancen, da es für Händler im Zuge des Zusammenwachsens von
          TV, PC und Internet immer schwieriger werde, Geräte selbst zu reparieren.
---------------
4.) Neue Aktien Weekly:
25.04.2000
          Teleplan Marketperformer
          Neue Aktien weekly
                                                                     


          Die Wertpapierexperten von Neue Aktien Weekly stufen die Aktie der Teleplan
          N.V. (WKN 916980) derzeit als Halteposition ein.

          Das Unternehmen werde die jüngst übernommene irische SIMAR, ein Spezialist
          im Bereich LCD-Technologie, in den Konzernverbund eingliedern.

          Dem Markt für Monitore, die auf dieser Technologie basieren, werde in den
          nächsten Jahren ein starkes Wachstum vorausgesagt.

          Zudem  verfüge SIMAR über eine Kundenbasis im asiatischen Raum, was die
          Regionale Ausrichtung von Teleplan in einem wichtigen Punkt ergänze.

          Kursgewinne würden derzeit durch den Widerstand bei 210 Euro begrenzt, eine
          Unterstützung liege im Bereich 180/190 Euro.

          Seit Jahresbeginn laufe die Aktie jedoch mehr oder weniger seitwärts, deshalb
          sei die Aktie nur eine Halteposition, so die Analysteneinschätzung.

--------------
Entscheidungen selber treffen !!!

Gruß
MaMoe.
HILFE!!!An die Profis hier- short-seller
short-seller:

Hi Luis !

 
26.04.00 15:46
#3
Vorab mal drei Fragen:

Hast Du heute Teleplan zum Tageshöchstkursgekauft oder meinst Du das ATH ?

Wieviel Prozent macht Teleplan im Verhältnis zu den gesamten Mitteln aus ? (Anteil Cash- und Depotbestand)

Warum hast Du Teleplan gekauft ? Wegen Fusion oder weil Du vom Unternehmen überzeugt bist ?

Grüße
Shorty
HILFE!!!An die Profis hier- Luis
Luis:

Vielen Dank MaMoe und Short,

 
26.04.00 16:46
#4
Da ich vorher schon Tagesgewinne mit Metabox und Net AG einstreichen konnte,
bin ich etwas unbedarft in Teleplan aufgrund der Fusion eigestiegen.Wenn man
sich die Fusionsunternehmen näher anschaut haben sie auch durchaus mittel-und langfristig Potential.Das sollte angesichts der Fusion doch Phantasien freisetzen - und was ist passiert? Kursrutsch unter die 200 E
(momentan).Vielleicht herrscht in Deutschland ja auch ein Negativtrend was
Fusionen angeht,aber so krass-Naja. Auf jedenfall werde ich in Zukunft meine
zu hohe Risikobereitschaft zügeln.Abschließend bin ich bei 211 E raus,beim
vorherigen Einstieg von 240 E !!
Das Minus muß ich wohl wieder ausbügeln - irgendwelche Tipps für Morgen?

mfg Luis
HILFE!!!An die Profis hier- IZ
IZ:

halten - wird sich denke ich wieder erholen o.T.

 
26.04.00 16:47
#5
HILFE!!!An die Profis hier- short-seller
short-seller:

Hi Luis !

 
26.04.00 17:18
#6
Teleplan spiegelt die derzeitige Situation blendend wieder. Bei einer an sich positiven Meldung setzen derart viele Verkäufe ein, daß der Kurs stark verliert. Sell on good news !

Tips für morgen habe ich leider nicht. Ganz so kurzfristig denke ich leider nicht. Seit der Emission halte ich Kontron, AVT und Kretztechnik, die auch meine derzeitigen Favoriten sind und daher immer wieder von mir empfohlen wurden. Zu einem Einstieg auf dem derzeitigen Niveau würde ich noch bei Kretztechnik raten. AVT muß erst auf 14-15 EUR zurück fallen.

Grüße
Shorty
HILFE!!!An die Profis hier- Luis
Luis:

Hi Short,

 
26.04.00 17:35
#7
Kretztechnik ist sicher ein interessanter Wert,werde ich im Auge behalten.
Mit AVT liebäugle ich schon länger bei 15 E gehe ich short.

Grüße Luis
HILFE!!!An die Profis hier- toemmes

Teleplan ???

 
#8
Hatte mir nach der Fusion auch etwas mehr versprochen, werd nach "freiem Fall" erst mal abwarten...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Teleplan International Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 573 TELEPLAN: STRONG BUY! Pavian1 Jessyca 20.03.15 17:51
2 37 Teleplan International, jetzt oder nie Lapismuc Lapismuc 16.03.10 20:04
4 133 916980 Teleplan Bodenbildung sard.Oristaner PennyHamster 12.02.10 10:26
    Löschung Weltenbummler   22.12.09 17:21
2 8 Start der neuen Arcandor ! The Goldman pachi11 17.09.09 11:16