Hikari Tsushin: Handel in Japan ausgesetzt

Beitrag: 1
Zugriffe: 116 / Heute: 1
Hikari Tsushin: Handel in Japan ausgesetzt Johnboy

Hikari Tsushin: Handel in Japan ausgesetzt

 
#1
Hikari Tsushin: Handel in Japan ausgesetzt
Die Aktie der japanischen Hikari Tsushin wurde bei 68.800 Yen vom Handel ausgesetzt, nachdem sie bereits über 12,6 Prozent an Wert verloren hatte.

Der Kurssturz bei Hikari Tsushin ist auf die Enttäuschung bei den zu erwartenden Halbjahreszahlen zurückzuführen. Anstatt einem operativen Gewinn von umgerechnet rund 57 Mio. Euro, erwartet man nun einen Verlust von umgerechnet 124 Mio. Euro für das erste Halbjahr. Daraufhin haben viele Analysten die Aktie heruntergestuft.

Noch vor zwei Wochen hatte man mitgeteilt, dass man in den Zahlen liege. Zudem stehen Einnahmen aus dem Verkauf von Beteiligungen nicht als außerordentliche Gewinne, sondern als nicht-operativer Gewinn in den Büchern. Manche meinen, damit der Vorsteuergewinn besser ausfalle.

Um aber den Mobilfunkbereich in die Gewinnzone zu bringen, plant man die Schließung von nicht- profitabeln Niederlassungen, so dass am Ende des Jahres nur noch 2000 Filialen bestehen sollen.

Die Aktie notiert bei 520 Euro im Minus mit 1,8 Prozent.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen