Highlight Communications -> ARIVA

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.139 / Heute: 1
KINOWELT MEDI.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Highlight Commun. 5,506 € +0,04%
Perf. seit Threadbeginn:   -84,87%
 
Highlight Communications  -> ARIVA NILSNASE
NILSNASE:

Highlight Communications -> ARIVA

 
17.03.00 19:03
#1
10.03.2000
Highlight Geschäftsjahr 1999
Ad hoc  


Die seit Mai 1999 am Neuen Markt der Deutsche Börse AG notierte Highlight Communications AG (DE0009203059), Pfäffikon (CH-Schwyz), konnte im Geschäftsjahr 1999 ihr ergebnisorientiertes Wachstum erfolgreich fortsetzen.

Umsatz knapp verdreifacht / Gewinn vor Steuern (EBT) versiebzehnfacht


man beachte das wort versiebzehnfacht.... das sind nicht 170 nein auch nicht 17 sondern mehr als 1700% Gewinnwachstum.. na wenn das nix is!!!

Nach der konsolidierten Erfolgsrechnung für das Geschäftsjahr 1999 erreichte die Highlight-Gruppe einen Konzernumsatz von 98,5 Mio. Schweizer Franken (CHF), im Vorjahr hatten die Umsätze noch bei 34,1 Mio. CHF gelegen. Während sich im Vergleich zum Vorjahr der Umsatz knapp verdreifachte, konnte der Gewinn vor Steuern (EBT) von 0,6 Mio. CHF auf 11,0 Mio. CHF gesteigert werden, was einer Versiebzehnfachung entspricht. Dabei sind bereits in 1999 die Kapitalerhöhungskosten in Höhe von 5,0 Mio. CHF berücksichtigt, in 1998 betrugen diese 1,6 Mio. CHF.

Solide Eigenkapitalausstattung sichert weiteres Wachstum

Die konsolidierte Bilanzsumme wuchs bedingt durch den Börsengang und durch die im Berichtsjahr erfolgreich getätigten Akquisitionen von 36 Mio. CHF in 1998 auf 301 Mio. CHF. Das Eigenkapital der Highlight-Gruppe stieg im Vergleich zum Vorjahr um 173 Mio. CHF auf 202 Mio. CHF an.

Nach oben korrigierte Analystenschätzungen wurden übertroffen Das Ergebnis gemäß DVFA/SG beträgt 1,15 CHF (0,72 EUR) je Anteilsrecht (8,6 Mio Anteilsrechte). Mit den vorgestellten Zahlen wurden auch die von den Bankanalysten bereits mehrfach aufgrund der guten Geschäftsentwicklung der Highlight-Gruppe nach oben korrgierten Ergebnisschätzungen für das Geschäftsjahr 1999 nochmals deutlich übertroffen.

"1999 war ein erfolgreiches Geschäftsjahr für unsere Unternehmensgruppe. Der Kernbereich Film wurde durch strategisch wichtige Kooperationen und Output-Deals zielgerichtet ausgebaut, die Geschäftsaktivitäten der Highlight-Gruppe durch die Akquisition der TEAM-Gruppe bzw. durch die Neugründung der Highlight Intertechnoloy AG auf weitere zukunftsträchtige Geschäftsfelder ausgeweitet. Diese Erweiterung zeigt bereits in der Erfolgsrechnung 1999 positive Ergebnisse. Wir gehen davon aus, daß wir auch im laufenden Geschäftsjahr 2000 unsere Anleger weiter mit guten Ergebnissen sowie mit neuen Akquisitionen und Kooperationen erfreuen werden", kommentierte Bernhard Burgener, Verwaltungsratspräsident der Highlight Communications AG, die positive Geschäftsentwicklung.

Einzelheiten über den Jahresabschluß 1999 und die Geschäftsentwicklung 2000 werden an der Bilanzpressekonferenz am 11. April in Frankfurt bekanntgegeben.


Highlight Communications  -> ARIVA Allenstein
Allenstein:

Highlight war für mich immer ein Basisinvestment im Medienbereic.

 
17.03.00 20:29
#2
Ich habe HL mehrfach besessen und über diesen Wert hier auch schon so einiges geschrieben.

Zur Zeit warte ich immer noch auf einen günstigen Einstiegszeitpunkt.

Aber der will einfach nicht kommen. Das spricht für die Aktie.

Wenn Du Sie hast, NilsNase, halten!

Gruss

Allenstein

Highlight Communications  -> ARIVA estrich
estrich:

Re: Highlight Communications

 
17.03.00 20:46
#3
Highlight ist immer noch ein Kauf und auf Jahressicht ein Verdoppler. Auch ich bin zu früh ausgestiegen, aber ich denke, daß es nicht die "Einstiegskurse" geben wird, auf die Allenstein wartet.
Highlight Communications  -> ARIVA Franz Branntwein
Franz Branntw.:

Re: Highlight Communications

 
17.03.00 20:50
#4
Highlight bewegt sich zwar in der Medienbranche mehr in einer Nische als z.B. Kinowelt, ist aber dort recht erfolgreich. Der Rechtestock ist auch nicht so groß wie bei Kinowelt aber durch die Genrelastigkeit auf Action
(Jean Claude van Damme und Konsorten) wird der Stock eher lukrativ in zukünftigen Verwertungsformen wie z.B.Internet. Diese Filme haben ihre treue Fangemeinde und die ist männlich und deckt sich als Zielgruppe mit den Tekkies, die sich als erstes wohl Filme im Internet reinziehen werden.

Highlight hat es außerdem über die Jahre vor dem Börsengang schon geschafft, sich als wichtige Adresse für die Verwertung solcher Genre-
Filme im deutschen Sprachraum zu etablieren insbesondere
bei den einschlägigen US-Produktionsgesellschaften.

Der Laden ist gesund - der Kurs allerdings zum Einsteigen ein wenig hoch




Highlight Communications  -> ARIVA Allenstein
Allenstein:

Ich fürchte Du hast recht, estrich. o.T.

 
17.03.00 21:27
#5
Highlight Communications  -> ARIVA NILSNASE

Highlight Communications --> ARIVA

 
#6
Heut nach Börsenschluss.. d.h Ab Montag SPLITT 1:5 laut adhoc meldung 10.3.00


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KINOWELT MEDIEN O.N. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 11 Kommt Kinowelt AG zurück? gvz1 brunneta 07.12.08 22:27
2 14 ist es ein Neue Start für Kinowelt? brunneta brunneta 05.11.08 19:30
4 96 Kinowelt Medien... pinguin260665 pinguin260665 04.11.08 12:16
2 4 Kinowelt explodiert!! vatex brunneta 26.08.08 15:01
  22 Kinowelt AG-Strong Buy! soros brunneta 04.07.08 10:37