HELKON, wollt Ihr das verschlafen?

Beiträge: 2
Zugriffe: 598 / Heute: 1
HELKON MEDIA . kein aktueller Kurs verfügbar
 
HELKON, wollt Ihr das verschlafen? Plaste
Plaste:

HELKON, wollt Ihr das verschlafen?

 
27.04.00 23:36
#1
München (ots) - Die Filmhandels-, Verleih- und
Produktionsgesellschaft HELKON Media AG erobert den deutschen
Kinomarkt. Grund zur Freude bei den Münchenern ist ein 300 Millionen
Dollar schweres Filmpaket mit Hollywood-Super-Stars wie Keanu Reeves,
Hilary Swank, Danny de Vito, Natalie Portman, Richard Gere und der
neuen Pop-Ikone Jennifer Lopez.

Nach der strategischen Beteiligung an der Newmarket Capital Group,
LLC, die den Box Office Hit "American Pie" finanzierte, erwartet die
HELKON Media AG eine Lieferung erster hochwertiger Kinofilme aus
dieser Quelle. Der Top Ten Film "The Sculls" (US Release bei
Universal) ist bereits am Start-Wochenende mit 11.034.885 Dollar auf
2.412 Leinwänden sehr erfolgreich gewesen. In Deutschland wird der
Film über HELKONs Verleihpartner BUENA VISTA (Disney) in die Kinos
gebracht.

Auf dem American Film Market wurde zudem ein vielversprechender
Output-Deal mit der renommierten US-Produktionsfirma FUSION
INTERNATIONAL über sechs Projekte abgeschlossenen. "Repli - Kate",
das erste aus der Reihe, ist das jüngste Kind von Warren Zide und
Craig Perry, den Produzenten der aktuellen Kassenschlager "American
Pie" und "Final Destination". Die HELKON Media AG übernimmt mit einem
zweistelligen Millionenbetrag die Gesamtfinanzierung für "Repli -
Kate" und erhält dafür die deutschen Rechte und Copyrights. Stuart
Gibbs` schräge Lovestory dreht sich um einen einsamen
Laborassistenten, der sich seine Traumfrau klont und dabei sein
blaues Wunder erlebt. Die erste Klappe wird im Sommer 2000 fallen.

Aus dem schon bestehenden Output-Deal mit der internationalen

Produktions- und Vertriebsfirma INTERMEDIA stammt die gegenwärtig
produzierte Komödie "The Wedding Planner" mit Jennifer Lopez in der
Hauptrolle. HELKON wird als alleiniger Rechteinhaber für Deutschland
wohl nicht allein die Cineasten beglücken... Die turbulente Romanze
von Regie-Newcomer Alan Shankman erzählt die Geschichte um eine
professionelle Hochzeitsplanerin, die mit Schrecken feststellen muß,
dass sie sich ausgerechnet in den Verlobten, gespielt von Matthew
McConaughey ("Contact"), ihrer reichsten Kundin verliebt hat. "The
Wedding Planner" - im US Verleih der COLUMBIA PICTURES - wird
voraussichtlich im Februar 2001 auf den Kinomarkt kommen.

Ebenfalls von INTERMEDIA ist das Kino-Drama "Where The Heart Is"
mit Natalie Portman (bekannt aus "Star Wars Episode 1", "Leon - Der
Profi"), Ashley Judd ("Double Jeopardy", "Kiss the Girls") und John
Cusack ("Con Air"). "Where The Heart Is" ist die Verfilmung eines
amerikanischen Bestsellers und erzählt, wie die 17jährige,
hochschwangere Novalee mit zehn Dollar in der Tasche von ihrem Freund
in einer Shopping Mall sitzen gelassen wird und aufgrund ihres
Schicksals zum Medienstar avanciert. Regie: Matt Williams.
US-Kinostart durch 20th CENTURY FOX am 28. April.

Auch die britisch/amerikanische Co-Produktion "Blow Dry" von
Sidney Pollack, Ruth Jackson und William Horberg, die MIRAMAX im
August 2000 in den USA startet, kommt über INTERMEDIA in die Hände
von HELKON. In dieser schrillen Komödie von Simon Beaufoy ("The Full
Monty") geht es um Intrigen und amouröse Verwicklungen anlässlich
eines Frisör-Wettbewerbes in einer amerikanischen Kleinstadt. Es
spielen: Alan Rickman (derzeit als Engel in Kevin Smiths "Dogma"),
Natasha Richardson und Rachel Leigh Cook. Regie: Paddy Breathnach.

"Drowning Mona", soeben als Top Ten Movie in den USA angelaufen,
mit Danny de Vito, Bette Middler, Jamie Lee Curtis und Casey Affleck
unter der Regie von Nick Gomez, erzählt mit schwarzem Humor und
Spannung die Geschichte eines mysteriösen Mordes. Im Zuge der
Ermittlungen zum Tod der stadtbekannten Miss Mona gerät die gesamte
ehrenwerte Gesellschaft ihres Heimatortes unter Verdacht. Die
deutschsprachigen Rechte erwarb die HELKON Media AG im Rahmen eines
Multi-Picture-Deals mit Capitol Films/ Jersey Pictures
(London/L.A).

Von Produzent Peter Hoffman, SEVEN ARTS ("Terminator", "Basic
Instincts"), kommt das Projekt "Morton Orwell". HELKON vertritt
sämtliche deutschen Verwertungsrechte an dem 50 Millionen Dollar
Vorhaben. Die Regie in diesem noch auf Zelluloid zu bannenden
Action-Krimi wird Kevin Reynolds ("Robin Hood") führen. Das Buch von
Simon Davis Barry erzählt die Geschichte eines "Gentleman-Diebes",
der einem korrupten CIA-Agenten in die Quere kommt.

In Kürze in Deutschland am Start ist überdies die 80 Millionen
Dollar Produktion "Rules Of Engagements", die in den USA von
PARAMOUNT in die Kinos gebracht wird und sich in den ersten drei
Startwochen auf Platz Eins behaupten konnte.

"The Gift", ein weiterer HELKON-Coup und das neueste Kinowerk des
Regisseurs Sam Raimi mit einem Budget von fünfzig Millionen Dollar,
zeigt Keanu Reeves ("The Matrix") und Cate Blanchett (nominiert für
"The Talented Mr. Ripley") zusammen mit der frischgebackenen
Oscar-Gewinnerin Hilary Swank ("Boys Don`t Cry"). Der gefühlvolle
Thriller porträtiert eine junge Mutter, die durch ihre
hellseherischen Fähigkeiten zur Schlüsselfigur bei den Ermittlungen
in einem Mordfall wird, und dadurch sich selbst in tödliche Gefahr
bringt. Voraussichtlicher US-Kinostart: Herbst 2000 durch PARAMOUNT.

Last but not least: Der Partnerschaft mit der PERLMUT PRESENTATION
und MASSIMO GRAZIOSI (früherer Präsident von CASTLE ROCK
INTERNATIONAL) mit HELKON entstammen die Großprojekte "Julia
Pastrana" mit Richard Gere und einem vierzig Millionen Dollar Budget,
sowie "Thief Of Light" von Produzent David Perlmut ("Face Off",
"Blind Date"), der mit siebzig Millionen Dollar zu Buche schlagen
wird.

ots Originaltext: HELKON Media AG
Im Internet recherchierbar: recherche.newsaktuell.de

HELKON Media AG - Rauchstraße 9-11 - 81679 München - www.helkon.de -
WKN: 608050

Für Rückfragen:
Helkon Media
Herr Anusch Assadollahi
www.helkon.de
e-mail: anusch.assadollahi@helkon.de
Tel.: 089 99 805 100
HELKON, wollt Ihr das verschlafen? Barney

Wieso bin schon lange dabei und harre der Kurse, die da kommen! o.T.

 
#2


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem HELKON MEDIA AG O.N. Forum