~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~

Beiträge: 7
Zugriffe: 264 / Heute: 1
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ mysticdj
mysticdj:

~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~

 
14.01.00 19:28
#1
bitte um informationen!

danke im voraus.

Gruß
mysticdj
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ mysticdj
mysticdj:

Ich hab sie nicht und Ihr??? o.T.

 
14.01.00 19:40
#2
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ BullishBear
BullishBear:

Gerade reingekommen!

 
14.01.00 19:43
#3
Gerade reingekommen:


 

News by AFX / DPA



Ad hoc-Service: Direkt Anlage Bank AG
 
14.01.2000 19:24
Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Viertes Quartal 1999 der DAB: Erwartungen deutlich übertroffen
Extrem positive Entwicklung hielt nach IPO an. Kunden- und Transaktionszahlen
stark gestiegen.

München, 14. Januar 2000. Für die Direkt Anlage Bank AG (DAB) , München, war das 4. Quartal 1999 das beste seit ihrem Bestehen. Die Anzahl der Kundendepots stieg bis zum 31. Dezember 1999 auf 130.000. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Zunahme um 65 Prozent. Gegenüber dem dritten Quartal 1999 stieg die Zahl der Kundendepots um 28 Prozent. Das verwaltete Kundenvolumen (Einlagen- und Depot-volumen) betrug am 31.12.1999 8,36 Mrd. EUR.. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 121%. Insgesamt belief sich das Depotvolumen der Kunden am 31.12.99 auf 7.36 Mrd. EUR. Allein 2,9 Mrd. EUR des Depotvolumens wurde in Form von Fondsanteilen gehalten.

Am stärksten wuchs im 4. Quartal die Zahl der Transaktionen: Deutschlands erster full-service Discount Broker wickelte im vierten Quartal knapp 840.000 Transaktionen ab, das sind 68% mehr als im 3. Quartal. Die im Durchschnitt hochgerechnete Jahrestransaktionszahl pro Kunde erhöhte sich von 21 im dritten auf 29 im vierten Quartal. Im gesamten Jahr 1999 führte die DAB 2,24 Millionen Transaktionen aus. 1998 waren es 1,387 Millionen gewesen. Durchschnittlich 64,4% aller Transaktionen im Privatkundenbereich wurden online abgewickelt. Tendenz: Weiter steigend. In den ersten drei Quartalen 1999 lag der Durchschnittswert der Online-Transaktionen noch bei 57%. Matthias Kröner, Vorstand der DAB: "Nach unserem sehr erfolgreichen Börsengang hat unsere schwungvolle Entwicklung angehalten und unsere Erwartungen über- troffen."

Ende der Mitteilung



 
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ mysticdj
mysticdj:

Danke BullishBear! o.T.

 
14.01.00 20:15
#4
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ Brain
Brain:

Re: ~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~

 
14.01.00 20:26
#5
Welche Kurse werden wir wohl am Mo. sehen ??? + 10-15 % ???
Nachbörslich hat sich noch nichts getan z.Z 23,98-24,47 .

Bitte Kommentare. Danke Brain
~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ BullishBear
BullishBear:

Das hier hat der DAB-Vorstand im Forum gepostet:

 
14.01.00 20:46
#6

dabvorstandmk, 14.01.2000 19:45:23
Viertes Quartal 1999
nachdem mir nun grünes Licht gegeben wurde, hier die wichtigsten Zahlen in einer kurzen Zusammenfassung. Der ausführliche Bericht wird noch heute abend innerhalb der Investor-Relation Sites zur Verfügung gestellt. Die ad hoc Mitteilung wurde bereits versendet (diesen Schritt musste ich abwarten, bevor ich mich nun hier öffentlich äussern darf).

also: ich denke, wir haben in allen bereichen ein geniales viertes Quartal hingelegt, das alle unsere Erwartungen übersteigt. Anbei die wichtigsten Zahlen:

Kundendepots: insgesamt 129.532; dies entspricht einer gesamtsteigerung zum vorjahr von 65%. Im vergleich zu den ersten neuen monaten des Jahres wiederum ist dies eine steigerung um annähernd 30%. dies bedeutet, wir haben im vierten Quartal in etwa genausoviele Kunden gewonnen, wie in den ersten neun Monaten.

Gesamtvermögen der Kunden: 8,36 Mrd Euro, davon 7,36 Mrd. Euro Depotvolumen. Dies ist eine Steigerung von 120% im vergleich zum vorjahr.



dabvorstandmk, 14.01.2000 19:46:18
> Viertes Quartal 1999

Transaktionen: Im vergleich zum viertan Quartal 1998 haben wir hier eine steigerung von 136% zu verzeichnen. Insgesamt wurden im vierten Quartal 839.622 Transaktionen abgerechnet. (vorsicht: diese zahl ist nicht vergleichbar mit denen der Konkurrenz, da die DAB nur die aus Kundensicht getätigten Geschäfte rechnet. Wir addieren hier beispielsweise nicht unausgeführte Limitorders mit rein.)

IM vergleich zum dritten Quartal 99 konnte die DAB eine steigerung von 68% bei den Transaktionen erreichen. Der IPO war hier sicherlich hilfreich, aber nicht der hauptgrund. wesentlich stärker wirkt sich der sekundenhandel aus. insgesamt wurden alleine im dezember 100.000 geschäfte über diese einzigartige plattform abgewickelt.

die dab bietet somit die größte europäische außerbörsliche handelsplattform an und ist damit - nachdem niemand sonst am markt ist - alleiniger pionier und spitzenreiter.



dabvorstandmk, 14.01.2000 19:46:43
> Viertes Quartal 1999

das transaktionsverhalten der kunden hat sich ebenfalls extrem positiv verändert. wurden im dritten Quartal noch 21 Transaktionen pro Kunde pro Jahr hochgerechnet, sind es im vierten nun 29 TRansaktionen. Wie gesagt: immer nur die abgerechneten werden gezählt.

auch die zahl der sparpläne hat sicher weiter erhöht: mittlerweile gibt es 29.664 sparpläne, die bei der dab ausgeführt werden. im 4.Q98 waren es noch 17.293.

Und last but not least: die effizienz der DAB kann sich auch sehen lassen: waren es im 4.Q98 noch 207 Depots und 304 Transaktionen auf eine Mitarbeiterkapazität, so sind es nun 336 Depots und 482 Transaktionen. Dies liegt auch am gestiegenen online anteil: immerhin 64,4% aller transaktionen wurden im vierten Quartal online ausgeführt. Im jahresschnitt 99 sind es somit 57%. Vorjahr: 23%.

alles weitere kann im ausführlichen bericht nachgelesen werden. Ich denke, die tendenz ist klar. die dab ist dabei, die lücken zu schließen und bestehende vorsprünge auszubauen.

dies schneller, als es uns alle zugetraut und von uns erwartet haben. auf ein erfolgreiches 2000 und vielen dank für Ihr Vertrauen.

Ihr M. Kroener



~~~Hat jemand schon die Zahlen von DIRABA???~~~ mysticdj

An Brain und Alle Anderen!! evtl. sehen wir am Montag Kurse bei +10-.

 
#7
...wäre denke ich nicht verkehrt! Viele auf Zahlen gewartet haben und nicht eingestiegen sind, werden noch einsteigen!!

Gruss
mysticdj


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen