Hancke, STEAG, BB Medtech

Beiträge: 23
Zugriffe: 1.112 / Heute: 2
Medion 17,25 € -0,83%
Perf. seit Threadbeginn:   -66,50%
 
Singulus 4,10 € -3,64%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
VISX INC. .
kein aktueller Kurs verfügbar
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

Hancke, STEAG, BB Medtech

 
02.03.00 21:53
#1
Kann mir jemand einen guten Grund nennen Hancke nicht zu verhöckern, als kurzfristige Strategie, damit meine ich, daß mir klar ist, daß das Unternehmen langfristig sehr interessant ist, jedoch jetzt nach der Cebit und der HV ist die Luft irgendwie total raus und die Aktie dümpelt genau bei meinem Kaufkurs, obwohl der Index stetig steigt, also erscheint mir Hancke zu Zeit als Looseraktie.

Kann mir jemand was zu BB Medtech sagen, das scheint mir die unaufälligste Aktie des gesamten NM. Nächste und übernächste Woche stehen da einige Termine an, hat jemand eine Vermutung was da lossein wird ?

Konkret plane ich die Hälfte meiner Hanckes in STEAG zu stecken.
Die andere Hälfte behalte ich eventuell (vielleicht Glück mit Börsenspiel) oder stecke das Geld in BB Medtech, wenn mir jemand etwas dazu sagen kann.
Hancke, STEAG, BB Medtech flashboard
flashboard:

Re: Hancke, STEAG, BB Medtech

 
02.03.00 21:56
#2
ja, bitte ebenfalls um nachrichten zum thema bb medtech,!!!
Hancke, STEAG, BB Medtech flashboard
flashboard:

BB Med

 
02.03.00 22:00
#3
Was ist zu erwarten (Neuigkeiten, HV?)Zahlen?
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Nen' guten Abend Bronti !

 
02.03.00 22:39
#4
Mit Hancke biste eigentlich ganz gut investiert. Hancke ist zum jetzigen Zeitpunkt recht gut bewertet und schreit nach Korrektur. Entscheident bei Hancke wird sein, daß die Ihre Marge verbessern. Wenn Du die Hälfte vertickst kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen.

Meine Meinung zu Steag kennst Du ja. Damit kann man langfristig absolut nichts falsch machen.

BB Medtech gehört auch zum Bellevue Asset Management, den Machern von BBBiotech. Ist genau das gleiche, nur als Fonds für Medizintechnik.
Infos gibt es unter: www.bbmedtech.ch/deutsch/default.htm
Bisher ist der Quasi-Fond nicht besonders gelaufen. Aber das muß nichts heißen. Das Portfolio kann auch geändert werden. Mach Dir am besten selbst ein Bild und pack, wenn Du Dir unsicher bist, nur einen kleinen Teil in BB Medtech.

Grüße

Shorty
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

Hi shorty

 
03.03.00 23:01
#5
Ich hab es getan : Etwas mehr als die Hälfte von Hancke haben einen Abflug gemacht aus meinem Depot (glücklicherweise zu 57 E).
STEAG habe ich bei meiner Hausbank kurz vor Schluss geordert mit Limit 47 E, weiß aber nicht, ob es ausgeführt wurde, mal sehen.

Bei der Glückslotterie (3Sat Börse) hat Hancke auch nicht gewonnen, ergo müssen die restlichen am Montag um ihre Existenzberechtigung in meinem Depot bangen. BB Medtech wäre dann ein heisser Kandidat, ein moderates Wachstum ziehe ich nämlich diesem "Eierkurs" von Hancke eindeutig vor!

Hast Du Poet gesehen, habe leider nur noch wenige, aber immerhin.
Mit Prout bin ich auch schon im Plus !

Also BITTE überleg schnell, ob Dir was schlechtes zu STEAG und BB Med. einfällt.
Im ernst, STEAG schaut sogar kurzfristig echt gut aus, bin gespannt, wie es weitergeht !
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Hi Bronti !

 
03.03.00 23:12
#6
Ich habe kurz überlegt und bin tatsächlich auf was schlechtes gekommen.

BB Med. hat nie seinen alten Höchststände erreichen können, das Management sollte lieber auf Markt Mullbinden verhökern, die Beteiligungen sehen so aus als ob die Putzfrau 'ne Runde Dart mit einem Kurszettel gespielt hat.

Steag? Wieso Steag ? Steag ist dem Untergang geweiht. Nächste Woche wird bei den Analystenpräsentationen in New York der Konkurs verkündet. Die Mitarbeiter wechseln zu Singulus, der VV schmeißt sich am Rosenmontag vor einen Umzugswagen, zusammen mit seinem Lieblingspudel.

So, das dürfte für einen zehnbiszwanzigprozenter reichen.

Grüße

Shorty
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

Perfekt, ein traumhaftes Wochende steht mir bevor !!! o.T.

 
03.03.00 23:25
#7
Hancke, STEAG, BB Medtech Urmele
Urmele:

Betr. STEAG

 
03.03.00 23:26
#8
Steag macht seit dem 18.02. eine Seitwärtsbewegung mit dem Tiefstpunkt bei 45.60 (Tagesschlußkurs); ich denke, daß die 45 noch einmal angetestet werden könnten, bevor endlich der Ausbruch nach oben geschaffen werden könnte. Am 09.02. haben wir ja während des Tages schon einmal die 55 Euro gesehen; diese bilden ebenso wie die 45 nach unten ein deutliches Hindernis. Als nächstes sollten wir uns erst einmal freuen, wenn die 50 Euro geknackt werden - selbst nach der tollen ad hoc vom 21.02. war dies ja nicht möglich (zumindest mit dem Tagesschlußkurs).

Hallo short-seller,
habe Dir mehrere E-mails zugesandt - mein Computer hat mir allerdings mitgeteilt, daß Deine Adresse nicht erreichbar sei -> Fehler meinerseits?

Gruß

Urmele
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Hallo Urmele !

 
03.03.00 23:34
#9
Nö meine e-mail ist weiter voll intakt. Habe heute noch Post bekommen.

Versuch nochmal:  shortseller2000@aol.com

Hast Du vielleicht bei short-seller einen Bindestrich eingegeben oder so was ?
Hancke, STEAG, BB Medtech Urmele
Urmele:

Hallo shorty,

 
03.03.00 23:42
#10
habe den Fehler wohl gefunden. War das 2000 immer hinter dem shortseller?
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

Hey shorty, Du quälst Dich mit AOL ?

 
03.03.00 23:43
#11
Da ich eine Krise nach der anderen bekommen habe bei AOL, habe ich mich für den Oberchecker-Tarif bei freenet freischalten lassen (2,9 Pf/Min !) und die sind einfach um Lichtjahre schneller !!
AOL sollte Boris Becker mal weniger Kohle nachwerfen und statt dessen ein paar Rechner kaufen, damit die Datenübertragung nicht ständig unter 1KB fällt, ein echter SAFTLADEN.
Übrigens hat Medion eine Zusammenarbeit mit AOL gerade angekündigt, an sich nicht schlecht, aber wieso in Gottes Namen ausgerechnet AOL !
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Hi Urmele & Bronti

 
03.03.00 23:50
#12
Urmele: Die 2000 stand schon immer dahinter. (Leider) Es war nichts anderes frei "Shorty" und "Short-Seller" waren schon vergeben. Deine Test-Mail von eben ist angekommen. Ich habe sie zurück geschickt.

Brontal: Stimmt AOL ist ziemlich SCH...E (oft überlastet) und extrem langsam. Aber ich habe keine Lust meine e-mail-Adresse überall ändern zu lassen. Ich führe im Moment Statistik. Heute nur 1 Versuch und sofort drin. Gestern nur 7 Versuche. Vorgestern wars ein bischen härter: 18 Anwahlversuche. Jetzt verstehe ich den Boris-Spruch: Er ist froh überhaupt bei AOL reingekommen zu sein. Die schlechte Meldung Medion/AOL dürfte dem Kurs, Deiner Theorie nach, Flügel verleihen.
Hancke, STEAG, BB Medtech Timchen
Timchen:

Re: Hancke, STEAG, BB Medtech

 
03.03.00 23:56
#13
BB-Medtech ist ein Medizintechnik Fond, allerdings gemanagt von Anfängern.
Letztes Jahr war die MCKesson HBOC zu mehr als 50% (!!!) des Gesamtvolumens in diesem Fond. Die Aktie stürzte aber leider von 80$ auf 20 $ ab. Dieses amateurhafte Ungleichgewicht wurde Anang des Jahres abgebaut.
Dafür wurde zum Beispiel ein VISX zu etwa 7% des Fondsvolumens aufgenommen.
Kurze Zeit darauf halbierte sich auch dieser Wert.

Also besser die Finger weg, solang ein inkompetentes Management am Werk ist.

ciao

Timchen  
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Hey Brontal das ist die Meldung die Du wolltest.

 
04.03.00 00:00
#14
Ich weiß nur nicht ob Timchen das ernst meint oder ob er Dir einen Gefallen tun wollte um Deine Theorie zu bestätigen.
Hancke, STEAG, BB Medtech Urmele
Urmele:

Hallo shorty,

 
04.03.00 00:09
#15
habe jetzt noch einmal alles zusammengefaßt.

Von BB Medtech halte ich überhaupt nichts im Gegenteil zu BB Biotech.

Urmele
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

Hi Timchen, hi shorty

 
04.03.00 00:13
#16
Danke für die Infos, das hört sich ja verheerend an, weißt Du etwa auch, ob sich an dem Management etwas geändert hat, wird das eventuell eine große Nachricht auf der Konferenz am 8.3. ?

shorty :
Hättest denn nicht Du mir diese Informationen geben können, dann könnte ich beruhigt zugreifen, aber so ?
18x Anwählen kostet jedesmal 6 Pf ! Ich habe mich schon zweimal bei der hotline beschwert und jeweils gutschriften bekommen, im Januar wars auch besser, aber im Februar : GRAUENHAFT, wie Ende letzten Jahres !
Wenn Du ein Schlaubi bist, dann richtest Du Dir bei web.de eine Adresse ein und bist völlig unabhängig vom Provider !
Ich bin gerade dabei meinen 10.000 Freunden und Bekannten meine neue Adresse zu geben (o.k. es sind weniger, aber ich habe keine narzistische Neurose, ehrlich), á propos Neurosen, was ist denn mit Deinem GROßBUCHSTABEN FAN von der FIRMA FLUXX, ist Dein Kontakt zu ihm abgebrochen ? Mist habe jetzt ich DIR eine schlaflose Nacht bereitet ?
Aber seinen Aktie geht ziemlich gut ab, das muß man lassen, was meine 3 Punkte Theorie mehr als bestätigt ! Ebenso ist ja auch Prout gemäß meiner Theorie gestiegen, demnach wäre jetzt artnet wieder dringend am Zug, vielleicht noch ne tolle adhoc über eine verkaufte Skulptur und ab geht die Post ! Vielleicht kaufe ich mir doch tatsächlich artnet statt BB Medtech, o.k. war nur Spaß, Firmen die den Umgang mit adhoc´s nicht begreifen scheiden aus der berühmten 3 Punkte Theorie aus !
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Hallo Urmele, ich habe noch nichts bekommen. Wenigstens ein V.

 
04.03.00 00:16
#17
nette Stimme sagt: "Sie haben Post".
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

Ich glaube BB Medtech scheidet aus. Die Idee mit Web.de ist ganz.

 
04.03.00 00:25
#18
ich bleibe AOL dennoch treu. Irgendwie gefällt es mir ganz gut das Spiel "Rein oder nicht rein, das ist hier nicht die Frage sondern die Realität"

Mein "Freund" mit den Großbuchstaben kann mich gar nicht belasten. Er diente eher der Belustigung. Ich habe einen Mordsspaß daran, mich mit solchen rhetorisch ungebildeten Typen anzulegen. Es ist schon interessant, wie emotional jemand reagieren kann wenn er in die Enge getrieben wird. Interessant wurde der Kerl eigentlich nur wegen Fluxx.com. Hätte der was solides "empfohlen" wie z.B. Medion hätte ich nichts gesagt.
Hancke, STEAG, BB Medtech Urmele
Urmele:

Tut Ihr den meinen, DER IMMER NUR GROSS SCHREIBT?

 
04.03.00 00:32
#19
Shorty!
Ich hab's übrigens jetzt gefunden, und den Fehler wirst Du auch sofort entdecken. Ich schäme mich ja so, daß ich Dich der anderen Firme zugeordnet habe; dafür geht das bei aber mit dem Senden immer ganz schnell.

Gruß

Urmele
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller
short-seller:

JAH GENAUH TEN MAINE ICH

 
04.03.00 00:35
#20
Habe Deine Mail übrigens gerade bekommen.

Grüße

Shorty
Hancke, STEAG, BB Medtech Urmele
Urmele:

Re: Hancke, STEAG, BB Medtech

 
04.03.00 00:41
#21
Wenn ich meine obere Nachricht so zum zweiten Mal lese, glaube ich selbst schon nicht mehr, daß man so falsch schreiben kann und einfach Wörter wegläßt. Vielleicht tum wir dem armen Jungen Unrecht, und er ist immer nur viel zu hektisch bei seiner Schreiberei (und im Kopf).

Grüße
Urmele

unt Guhte Nahct
Hancke, STEAG, BB Medtech brontal
brontal:

TU SAKST ES URMELE, IM KOPF HATT ER NOCH FIELE FREIREUME .

 
04.03.00 00:46
#22
Hancke, STEAG, BB Medtech short-seller

Stimmt. Es kann natürlich auch eine Taktik sein

 
#23
um von seiner wahren Identität (ID) abzulenken.

Aber Deine Variante ist eher wahrscheinlicher. Man spürte an seinen Postings die zunehmende Nervosität.

Dir auch eine gute Nacht

Shorty


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Medion Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 443 Software, Cash Cows und das ÖL Peddy78 Nese 14.04.14 13:10
2 18 WALDY, was gibt´s Neues bei Medion? Happy End M.Minninger 26.10.11 18:13
  169 Medion WKN: 660500 Kaufpreis? Oxyford fer2k 01.06.11 20:04
3 33 Medion 50% Chance bei Rebound Joshua1976 Orth 10.03.10 22:33
  1 Medion Geheimtipp julie26 Orth 06.02.09 09:25