Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Hancke & Peter - Ein Brief von PR-Mann C. Hommerich - strong buy!!!!

Beiträge: 2
Zugriffe: 435 / Heute: 1
TDMI 0,021 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
Hancke & Peter - Ein Brief von PR-Mann C. Hommerich - strong buy!!!! Edtom
Edtom:

Hancke & Peter - Ein Brief von PR-Mann C. Hommerich - strong buy!!!!

 
03.02.00 09:41
#1
Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihr Interesse an und vor allem Ihr Engagement in hancke &
peter.
Sie haben sich in unserem IR-News-Verteiler registrieren lassen. Wir werden
Sie ab sofort regelmäßig über alle Presse- und IR-Berichte informieren.

Auf welchem Board haben Sie diese Info gelesen? Die Daten stammen zum Teil
aus einem Telefonat mit einem anderen Aktionär, sind aber leider etwas ins
Negative verfälscht. Ich habe einige Anmerkungen diekt in Ihr e-mail
geschrieben (siehe unten).

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass wir die Investor Relations
Seiten im Internet neu gestaltet haben.
Unser Anspruch ist dabei, noch umfassender und aktueller rund um das
Unternehmen und die Aktie zu berichten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unter

www.arxes.de/investor/
www.hape.de      Aus hancke & peter, NCC
www.ascad.de     und ASCAD entsteht die
www.ncc.de               ARXES Information Design AG

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen

Christoph Hommerich
Investor Relations
hancke & peter IT Service AG
[ARXES Information Design AG]

Tel: +49 241 16008 424
Fax: +49 241 16008 402
Charlottenburger Allee 7
D-52068 Aachen
mailto:ir@arxes.de


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe eine große Summe in die H&P Aktie investiert und möchte natürlich
nicht enttäuscht werden.

In einer Board las ich folgende Gerüchte:

1. Im Januar wird entgegen der Ankündigung auf der Website keine Roadshow in
Frankfurt stattfinden. (Hr. Hommerich, IR)
-->
Nein, da erst Ende Februar, nachdem Ablauf der ASCAD-Integration bekannt.

2. Die Übernahme von NCC (vermutlich Beschluß HV, 29. 2.) wird durch die
Ausgabe von 1,6 Mio. Aktien finanziert, die an die
Alteigentümer von NCC gehen, kein Bezugsrecht aber Sach-Kapitalerhöhung.
-->
Wenn Sie die "pro-Aktie"-Zahlen betrachten, werden Sie sehen, wie
vorteilhaft dieser Tausch für hancke & peter Aktionäre ist...
vor NCC: DM 8,5 mio. EBIT / 6,25 mio. Aktien
plus NCC: DM 17 mio. EBIT / 7,85 mio. Aktien
Dieser Zusammenhang ist noch nicht!!! von allen Anlegern berücksichtigt
worden. Allein deshalb hat unsere Aktie schon ein erhebliches Potenzial.

3. Hape / Arxes wird zum nächsten Termin nicht die Anforderungen einer
Aufnahme in den Nemax 50 erfüllen, selbst bei einer
Fusion mit ASCAD (die nicht auf der HV beschlossen werden soll, sondern
erst später ansteht) wäre eine Aufnahme fraglich, da die
Umsätze (Börse) in der letzten Zeit nicht ausreichend waren. Jede
erfolgreiche große Emission und jeder steigende Kurs / Umsatz
einer bestehenden Unternehmung gefährdet darüber hinaus die Aufnahme.
-->
7.2. ist deadline für Anpassung März. Die neuen Aktien für NCC und ASCAD
werden erst im Sommer zum Handel zugelassen, deswegen können wir den
März-Termin gar nicht schaffen. Natürlich überholt uns jede schwere
Neuemission, aber das ist wirklich Börsenlatein, so etwas als Neuigkeit zu
präsentieren. Für Aktienumsatz zählen die letzten 12 Monate. Wie Sie wissen,
waren unsere Umsätze bis Nov 99 sehr ruhig. Seitdem liegen wir aber unter
den Top 30! Wir haben ein hohes Wachstum und sollten deswegen den Sprung in
den NEMAX-50 bis 3/2001 schaffen, je nach Kursentwicklung sogar schon im
September. Wichtig ist, nicht Richtung Platz 150 zu rutschen...

4. Die Integration ist eine gute Absicht, vollzogen ist aber noch nichts.
Hape muß erst noch beweisen, daß die Synergien auch
freigesetzt werden können.
-->
Auch das ist Börsenlatein. Natürlich können wir uns nicht zurücklehnen und
abwarten. Es sind übrigens weniger Kostensynergien, die uns reizen, sondern
mehr das full-service-Potenzial, das wir nun unseren Kunden bieten können,
und mit dem wir übrigens schon 3 neue Großprojekte gewonnen haben - einer
alleine hätte diese Größenordnung gar nicht geschafft. Unter
www.arxes.de/investor/ finden Sie eine Präsentation im Download, die
das etwas illustriert.

5. Die WAP-Phantasie ist zu einem großen Teil bereits in den Kurs
eingepreist. Neue Kursschübe dürften erst bei neuen Meldungen
kommen, die jedoch mangels Roadshow nicht zu erwarten sein dürften
-->
Falsch. Auch WAP wird uns noch überraschen. Zusätzlich haben wir zwei
weitere Projekte von WAP-Dimension...seien Sie froh, dass die Roadshow noch
vor uns liegt.

Da ich 50% meines Depots aus H&P-Aktien bestehen macht mir das große Sorgen.
Natürlich weiß ich, dass solche Boards mitunter unseriös sind, allerdings
gibt es zu denken.
-->
Besonders gefährlich ist, wenn richtige Info mit Halbwahrheiten und
Börsenlatein vermischt werden. Es steht Ihnen frei, mit meiner ausführlichen
Antwort auf diesem Board "zurück zu schlagen".

Gerade das die Roadshow nicht stattfinden soll, wäre sicher Gift für den
Kursverlauf.
Keine Bange, man muss selbst am Neuen Markt ab und zu etwas Geduld
mitbringen. Gute Neuigkeiten kann man nicht im 2 Tages Rhythmus produzieren,
manchmal dauert es auch drei Wochen, wenn Sie mich verstehen...
Auch im Sommer werden wir nicht ruhen, sondern gezielt Investoren auch im
Ausland ansprechen.

Ich habe gestern die neueste Ad hoc-Meldung gelesen, wo über die Roadshow
berichtet wird. Findet die Roadshow nun in Frankfurt statt ? Ja oder nein ?
Definitiv: Ende Februar in Frnakfurt und London. (siehe auch Finanzkalender
auf www.arxes.de/investor/.

Bitte entschuldigen sie mich, ich bin nur besorgt und antworten sie mir
persönlich.
-->
Kein Problem. Dafür bin ich ja da, um Ihnen Ihre Fragen zu beantworten. Ihr
Investment ist gut angelegt, wir haben einen seriösen Vorstand und die
richtige Strategie. Kommen Sie doch zu unserer Hauptversammlung am 29.2.!
Dann können Sie sich ein persönliches Bild machen!

Mit freundlichen Grüßen,

....


ACHTUNG: HIER WIEDER MEIN TEXT!
DAS KLINGT DOCH WIRKLICH GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!

WER LUST HAT DIESE ANTWORT ÜBERALL VERBREITEN, AUF JEDEN BOARD!!!!!


danke

EDTOM
Hancke & Peter - Ein Brief von PR-Mann C. Hommerich - strong buy!!!! LonelyRanger

Re: Hancke & Peter - Ein Brief von PR-Mann C. Hommerich - str.

 
#2
klasse pr hommerich, wie ich die lage betrachte ist der dt-nm-investor eher kein gehirnchirurg. anlysieren sie mal die medienbeiträge, dann wissen sie mit wem sie es zu tun haben. Ausnahmen bestätigen die regel. Sie haben heute nicht nur 3% verloren, sonder plus 15%(geschätzt) die sie nicht gemacht haben). Das auf 2monate boommarkt hochgerechnet ...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TDMI Forum