Hallo Schtonk!

Beiträge: 3
Zugriffe: 217 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Hallo Schtonk! estrich
estrich:

Hallo Schtonk!

 
20.02.00 16:01
#1
Du hast neulich zur Depotabsicherung den Nemax Put 558175 genannt. Ich bitte um mehr Infos, warum in Stuttgart kaufen? Wieviel Prozent des Depotvolumens würdest Du vorschlagen?

Danke estrich
Hallo Schtonk! Schtonk
Schtonk:

Re: Hallo Schtonk!

 
20.02.00 16:40
#2
Die Stuttgarter Börse sichert u.a. das Best-Price-Prinzip bei OS und allen Aktien zu, die im XETRA gehandelt werden. Das bedeutet bei OS, dass man immer den aktuellen Kurs des Marketmaker des Emittenten bekommt, auch wenn gerade kein Markt existiert. Falls günstigere Markt-B/As vorhanden ist, bekommt man selbstverständlich den günstigeren Kurs. Bei Aktien bekommt man sinngemäß das günstigere aus aktuellem XETRA-B/A bzw. aktueller Marktlage am Stuttgarter Parkett. Das zu Stuttgart.

Da es leider keine "vernünftigen" NEMAX/NEMAX50-PUTs gibt (die Kurse sind den Emittenten offenbar davongelaufen) muss man eben einen suboptimalen OS finden, und der ist m.E. der von SOG, weil er erstens immer liquide ist (ausserbörslich im Sekundenhandel DAB und in Stuttgarter Parkett, s.o.) und nur einen Spread hat von 0,01€! Das ist sehr fair. Die Kennzahlen sind natürlich jenseits von Gut und Böse, m.a.W. die impl.Vola. ist irrsinnig hoch und der PUT ist viel zu teuer. Andererseits muss man keine grosse Angst vor Zeitwertverlusten haben, da die Laufzeit noch sehr lang ist (01/04) und der Schein ja nur zur kurzfristigen Absicherung ins Depot genommen wird.

Grössenordnungsmässig würde ich mit 5-10% des Depotvolumens absichern, das sollte fürs erste genügen. Zumindest ist es beruhigend. Rein mathematisch betrachtet wäre es bei einem Crash (ca.30% Rückgang des NEMAX50) natürlich zu wenig, aber mir ist auf der anderen Seite die derzeitige Prämie von NEMAX-PUTs viel zu hoch.

Auf DAX-Seite gäbe es natürlich viel schönere Möglichkeiten (EUREX DAX-PUT), aber ich denke, dass sich hier u.U. bestenfalls eine Seitwärtstendenz in den nächsten Wochen ausbilden wird (Favoritenwechsel) und dann vermutlich ein relativ breiter Aufschwung einsetzen wird. Das umso mehr, als ja z.B. die bald extrem rückgangsgefährdete Mannesmann aus dem Index genommen wird. Womit wir beim nächsten Thema wären: Mannesmann PUT...
Ich fürchte aber, jetzt muss ich zum Kaffeetisch

Schönen Sonntag noch allerseits,
Schtonk
Hallo Schtonk! estrich

Re: Hallo Schtonk, Danke erstmal

 
#3
Ob ich tatsächlich einen Nemax Put zur Absicherung kaufen werde weiß ich noch nicht. Besonders verlockend hört sich das nicht an. Ich erwarte aber noch einen zweiten Teil von Dir zum Thema Mannesmann-Put, denn jetzt hast Du mich neugierig gemacht.
Mich wirst Du so schnell nicht los!
:-)

gruß estrich


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10