Hallo Ihr Risikokapitalgeber!

Beiträge: 2
Zugriffe: 249 / Heute: 1
Hallo Ihr Risikokapitalgeber! Stock-Picker
Stock-Picker:

Hallo Ihr Risikokapitalgeber!

 
23.06.00 10:51
#1
Wer kann mir helfen und mir führende Venture-Capital-Gesellschaften nennen? (z.B. AHAG).

Danke und Gruß
Stock-Picker
Hallo Ihr Risikokapitalgeber! Marius

Findus-Beteiligungen AG mit Spitzenergebnis, Börsengang im Herbst .

 
#2
Absoluter TOP Wert

Findus aus dem Schnigge-AHAG-Wertpapierverbund
jetzt noch fürn Appel und'n Ei vorbörslich bei Ahag einkaufen. Geradenochmal vom Nebenwertejournal STARK empfohlen.


Börsengang im Herbst 2000

Die Geschäftsleitung plant in diesem Jahr, die Findus Beteiligungen AG an die Börse zu führen. Hierzu sollen junge Aktien begeben werden, die von einem Konsortium unter Federführung der AHAG Wertpapierhandelshaus AG übernommen und platziert werden.



Pressemitteilung zum 18.5.2000
Findus-Beteiligungen AG mit Spitzenergebnis

Auf dem Weg zur Börse - Erfreulicher Start in 2000

Die dem Schnigge-AHAG-Wertpapierverbund zuzurechnende Findus Beteiligungen AG kann auf ein Spitzenergebnis für das Geschäftsjahr 1999 zurückblicken: Vor Steuern wurde ein Bruttoergebnis in Höhe von 0,69 Mio EUR bzw. 1,355 Mio DM erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von mehr als 600 % !!!!!gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Aus dem Bilanzgewinn in Höhe von 394.000 EUR bzw. 771.000,-- DM wird der HV vorgeschlagen, eine Dividende in Höhe von 1,30 EUR bzw. 2,55 DM, bezogen auf eine Aktie im Nennwert von DM 5,--, auszuschütten (vor Aktiensplit 1: 3).

Im 1. Quartal des Jahres 2000 konnte Findus das Beteiligungsportfolio zielgerichtet ausbauen und drei neue Engagements aus den Bereichen Technologie bzw. Virtual Reality vermelden. Das Ergebnis nach Steuern und vor Abschreibungen zum 30.3. konnte mit 292 TEUR bzw. 571 TDM ebenfalls deutlich gesteigert werden. Insbesondere die Veräußerung der Positionen MOSAIC-Software und met@box trugen zu diesem Ergebnis bei. Der Vorstand geht davon aus, dass bei Exit-Möglichkeiten diverser Beteiligungen der Findus in diesem Jahr weitere positive Ergebnisse zu verzeichnen sein werden.

START UP MARKET im Visier

Im Rahmen einer weiteren Kapitalmaßnahme soll das derzeitige Grundkapital in Höhe von 3,05 Mio EUR um bis zu 500.000 junge Aktien, welche unter Führung der AHAG Wertpapierhandelshaus AG an der Börse platziert werden sollen, erhöht werden. Vorgesehen ist das IPO im Herbst 2000. Als Börsensegment ist hier der Geregelte Markt/START UP MARKET Gegenstand der Planungen des Vorstands.




Das erfreuliche Ergebnis des 1. Quartals wurde insbesondere erzielt durch die Veräußerungen der Positionen met@box und MOSAIC-Software. Als nächste Börsenkandidaten aus dem Findus-Portfolio lassen sich mondia Holding AG, XCOM AG, evalis AG, die PRO/Motion-Gruppe sowie Done-Project AG ausmachen, welche bereits jetzt durch das frühzeitige Engagement deutliche stille Reserven beinhalten.


Gruß Marius



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen