Hände weg von Aktien - oder doch nicht ??

Beiträge: 9
Zugriffe: 436 / Heute: 1
Index-Zertifikat au.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Basketzertifikat a.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? Idefix1
Idefix1:

Hände weg von Aktien - oder doch nicht ??

 
13.04.00 12:50
#1
Möglicherweise steht ein big move nach oben bevor, weil das Sentiment schlecht ist. Aber ich weiß nicht recht weiter. Nix tun schaffe ich auch nicht, wenn der Reuters um die Ecke steht, gucke ich halt immer wieder hin.

Andererseits ist das Drehen der US-Futures ins Negative wahrscheinlich.
So what - "schlafen a la Kosto" muß ich noch üben.
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? MisterX
MisterX:

Ich denke, daß wir allmählich wieder Einkaufskurse erreicht haben.

 
13.04.00 12:55
#2
Folgende Positionen würden bei mir auf der Kaufliste stehen, wenn ich jetzt etwas mehr liquide wäre:

Sun Microsystem
Cisco
Microsoft
Thiel Logistik
PCCW

Ein vorzeitiger Verkauf Mitte/Ende März war bei mir leider nicht möglich, da ich mich mit meinen Werten innerhalb der Spekufrist befinde. Sollte ich aber irgendwann (:-)) einmal auch Werte haben, die sich außerhalb der Frist befinden, würde ich verkaufen und z.B. jetzt wieder voll investieren.

Wie heißt es so schön, auf Regen wird Sonnenschein folgen. Auch hier wird es der Fall sein.

Gruß MisterX
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? Calimero
Calimero:

Re: Hände weg von Aktien - oder doch nicht ??

 
13.04.00 12:57
#3
Schwere Entscheidung!!!
Momentan ist es nicht einfach die Märkte einzuschätzen. Ich habe in der
vergangenheit auch meist das Falsche getan und übe mich jetzt in Zurück-
haltung.
Beim Nemax sehe ich jedenfalls immernoch Korrekturpotenzial nach unten.
An der Nasdaq werden wir die 200-tagelinie bei 3500 in den nächsten
Tagen testen.
Würde dir raten dich mit Investitionen noch zurückzuhalten.

mfg
c.
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? salinger
salinger:

re

 
13.04.00 12:58
#4
hallo idefix,

einen solch tiefen schlaf habe ich leider noch nie besessen.
nachdem wir die phase : "alle aktien sind schrott" durchlaufen haben bzw. noch durchlaufen werden, wird die zweite stufe in erscheinung treten: "nicht alle aktien sind schrott" - dann ist stock-picking angesagt.

spätestens am jahresende sind wir wieder bei : "alle aktien sind super" - dann kann man sich auch wieder werte wie fantastic oder morphosys ins depot legen ohne nächtliche gastritisanfälle zu bekommen.

mein tip : met@box und einen schönen n.m-put kaufen und zurücklehnen.

gruß - sali.
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? lowizard
lowizard:

hoert sich total verwirrt an....

 
13.04.00 13:04
#5
chancen sind 50/50 fuer weiteren abschlag am Nasdaq. denke ernsthaft ueber kauf von NM puts nach (binnen der naechsten 90 minuten).
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? lowizard
lowizard:

.. und GoldmanS sehen steigende Fed rate short-term!

 
13.04.00 13:11
#6
volkswirtschaftlich/fundamental ist die lage immer noch extrem positive. man glaubt dass die bisherigen zinserhoehungen nur den anstieg etwas gebremst haben, aber das inflationaere problem noch nicht einaml richtig bewegt wurde!
Oh je sehe noch mehr kommen.....
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? Franz Branntwein
Franz Branntw.:

mach keinen Fehler, lowie

 
13.04.00 13:12
#7
Die nasdaq und S&P 500 Futures stehen schon den ganzen Tag konstant im Plus.
- Die Stimmung ist schlecht - das sind doch Anlässe calls zu kaufen!

- die man aber dann morgen oder am Montag wieder raushaut.
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? lowizard
lowizard:

franz: willst du damit sagen das NM den Nasdaq vorwegnimmt? o.T.

 
13.04.00 13:15
#8
Hände weg von Aktien - oder doch nicht ?? lowizard

idefix

 
#9
reuters um die ecke? bist im finanzgeschaeft taetig oder hast die ca $1200 im monat ueber?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf S&P 500 Forum