Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis...

Beiträge: 27
Zugriffe: 1.475 / Heute: 2
Siemens 114,70 € +0,31%
Perf. seit Threadbeginn:   +12,52%
 
T ONLINE Int. A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Cisco Systems 30,06 $ +0,37%
Perf. seit Threadbeginn:   -58,57%
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... solaia
solaia:

Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis...

 
10.04.00 12:54
#1
die heute mal darauf hinweisen, das wir evtl. nur in einer Bärenfalle hocken und gerade dabei sind in den nächsten Tagen mal wider den Boden unter den Füssen weggerissen zu bekommen ? Ich glaube nicht daß wir das gröbste überstanden haben ! Mal gucken was heute die NASDAQ macht ?

Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Drogo
Drogo:

Also ich muß schon sagen: Die Bären sind diesmal verdammt geschick.

 
10.04.00 13:11
#2
gut, schon fast furchteinflößend. Die Anleger sind aber auch SO blind, ebenfalls sehr furchteinflößend. Einige der Einsteiger der letzten Wochen und Monate werden "geschlachtet" die nächsten
Wer sich den langfristen (3 Jahres) Trendkanal am NM anschaut MUß sehen, daß wir den Kanal voll austesten MÜSSEN. Sieht schwer danach aus als ob dies bald geschehen wird. Zur Zeit ist es schon verdammt heiß. Vor Ostern wirds die Hölle.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... getitstarted
getitstarted:

Hy Solaia, Drogo erklär mir doch einer von euch mal

 
10.04.00 13:16
#3
was eine Bärenfalle sein soll. Danke für die Aufklärung
Gruß GIS
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... salinger
salinger:

Re: Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis...

 
10.04.00 13:17
#4
hallo,
bin auch nicht gerade sonderlich optimistisch - gerade was den nemax50 anbelangt. der nemax-all share könnte wieder einmal von der einsetzenden neuemissionsflut profitieren.
meineserachtens ist die korrektur noch nicht gelaufen. da müßte schon wesentlich mehr geschehen - tippe auf ca. 5000 punkte beim nem50.
andererseits können es sich die fonds nicht leisten , wie im letzten jahr, den einstieg zu verpassen.
die tagesschwankungen der einzelnen aktienkurse werden demnach extrem zunehmen - keine börse für "herzpatienten" - für daytrader jedoch wie geschaffen.

gruß - sali.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... short-seller
short-seller:

Re: Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis...

 
10.04.00 13:21
#5
Vielleicht wird diese Woche noch harmlos. Aber nächsten Woche dürfte es ein Blutbad geben. Am Montag steht T-Online auf der Schlachtbank und zieht einige Milliarden aus dem Markt. Ein richtiges Highlight im negativen Sinne dürfte der 20. werden.

Grüße

Shorty
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Franz Branntwein
Franz Branntw.:

Hy Shorty, warum ausgerechnet der 20. ? o.T.

 
10.04.00 13:26
#6
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Karlchen_I
Karlchen_I:

Ihr seid richtuge Spielverdeber. Fangt jetzt so eine Diskussion an, .

 
10.04.00 13:28
#7
meine Verkaufsorders noch nicht alle abgearbeitet sind.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... salinger
salinger:

hallo getitsstarted, sie meinten natürlich eine "bullenfalle"...

 
10.04.00 13:36
#8
bulle = steigende kurse - bär = fallende kurse.

die genaue definition einer "bullen" bzw. "bärenfalle" liegt im abwägen des benutzers, da diese begriffe konstruiert wurden und "noch" nicht "patentiert" sind. :-)

im allgemeinem versteht man unter einer bullenfalle das hineintreiben von käufern in einen fundamental abwärtsgerichteten markt, indem man diesen investoren ( besser spekulanten ) davoneilende kurse vorgaukelt und ihnen das gefühl des "nichtdabeiseins" vermittelt. nachdem die käufer aufspringen  beginnen die "fallensteller" ( meist große fonds, die cash - positionen aufbauen möchten ) ihre aktien auf den markt zu werfen.
da die oftmals große anzahl an zum verkauf stehenden aktien kaum genügend käufer vorfindet, ist es nur noch eine frage der zeit, bis die aktienkurse fallen. die daraufhin einsetzende "verkaufspanik" lässt die kurse teilweise bis auf die "all-time-lows" fallen. jetzt greifen die fallensteller wieder beherzt zu und haben ihr geschäft gemacht.

gruß - sali.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... $4u+me
$4u+me:

20.4.2000=Letzter Handel vor einer längeren ungewissen (Oster-)Ha.

 
10.04.00 13:38
#9
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Drogo
Drogo:

Der Nemax erscheint mir weniger gefährdet als der NASDAQ, dort ist da.

 
10.04.00 13:47
#10
fast lachhaft, schaut man sich den 12 Monatschart an und den kleinen niedlichen künstlichen Roundrebound von letzter Woche. Die Bullenfalle wäre in den Jahren zuvor ein Witz gewesen. Aber die Anleger haben halt keinen Plan und die GIER überwiegt.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... short-seller
short-seller:

Danke $4+me ! Das war auch meine Begründung !

 
10.04.00 13:49
#11
Viele Verückte folgen nunmal dem Trieb ihre Positionen vor längeren Pausen glatt zu stellen. Ein paar Idioten verkaufen und schon rennen die Lemminge wieder hinterher. Das ist der eigentliche Grund für meine Annahme, wobei es noch andere Faktoren gibt über die es sich nicht lohnt zu schreiben.

Grüße

Shorty
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Drogo
Drogo:

Eines der Probleme ist auch, daß die zufließenden Mittel plötzlich abge.

 
10.04.00 14:32
#12
Nach den Horrormeldungen von letzter Woche (wir denken an den alten Crash Indikator BILD-ZEITUNG "Infineon betrügt Kleinanleger", nicht von mir das mit dem Indikator, fand ich aber gut...) und den mahnenden Worten in der seriösen Presse wird es sich jeder zweimal überlegen jetzt noch zu investieren. Wir warten doch alle mit min. 30-40% Cash auf eine Korrektur.
Die t-online Aktie wäre vor 2 Monaten DER HIT gewesen. Man hätte bestimmt nicht danach gefragt ob überbewertet oder nicht. Hausfrauen Hausse ade...
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... getitstarted
getitstarted:

Dank Dir Salinger, in die Richtung hab´ich mir das vorgestellt. o.T.

 
10.04.00 14:47
#13
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Drogo
Drogo:

Wenn ihr mal eine richtige Tech-Korrektur sehen wollt würde ich den GE.

 
10.04.00 15:27
#14
empfehlen. 30% runter vom Hoch.....das wäre gut für den Markt.
Gruß
Drogo
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... salinger
salinger:

So viel zum Begriff "Bullenfalle" nasdaq = - 4,1% o.t

 
10.04.00 21:07
#15
d
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... salinger
salinger:

Sorry - - 5,3% Muh ! - so werden Bullen gefangen. o.t

 
10.04.00 21:36
#16
s
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... solaia
solaia:

-6% von der Nasdaq........morgen geht wieder gen Süden ! o.T.

 
10.04.00 22:20
#17
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Haiopeis
Haiopeis:

Uuhh Oohh. o.T.

 
10.04.00 22:24
#18
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Drogo
Drogo:

STRRRRIKE! Morgen die 3700....Die Bullen leben! o.T.

 
10.04.00 22:31
#19
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... luki
luki:

Anbei die echte Bullenfallen Erklährung

 
10.04.00 22:32
#20
MWW Boersenbrief 06.04.00 22:10

Die Bullen sind auf Baerenjagd.

Der immerwaehrende Kampf zwischen Bullen und Baeren ist wieder aufgeflammt. Diesmal sind die Baeren in eine der unangenehmsten Situationen geraten, die in einer Schlacht moeglich ist, namlich in die Umzingelung durch ihre Erzfeinde, die Bullen.

Die meisten Baeren waren im letzten halben Jahr im Winterschlaf. Damit meinen wir nicht den echten Baeren, den Ursa major (diese Spezies ist in der Hausse der letzten Dekade so selten geworden wie der grosse Panda), sondern den Hedge Fund Gelegenheitsbaeren.

Der Gelegenheitsbaer mag es, machmal wie eine Bulle aufzutreten, dann, wenn der Honig reichlich fliesst, wie bei steigenden Kursen. Aber in dem Moment wo es am Markt klamm und kuehl wird, kann der Hedge Fund Baer einfach nicht mehr anders, er packt sein Baerenfell heraus und verkauft und shortet, was der Pelz haelt.

Wie im Rausch haben haben die Baeren in den letzten Tagen Puts auf Indices, auf Einzelwerte, auf alles was sich bewegt, gekauft. Sie waren ausser Sinnen. Sie wussten nicht mehr was sie taten.

Auf diesen Moment haben die Bullen gewartet. Sie kennen Meister Petz und seine Schliche. Allen voran die grossen Fondsmanager Bullen. Sie riechen den Baeren, sie sehen ihn, wie er sich aus seiner Deckung weit ins freie Feld vorgewagt hat. Die Bullen haben im Selloff viel Cash aufgebaut, sehr viel. Nun beginnt die Baerenjagd.

Die Bullen kaufen die Werte, die am staerksten geshortet wurden und treiben die Kurse nach oben. Die Baeren wehren sich und streuen Geruechte (wie gestern, Cisco habe "Accountingprobleme"), um die Kurse unten zu halten, sie suchen ihren Ausweg aus dem Squeeze. Aber die Geruechte halten sich nur kurz.

Nun ziehen die Bullen ihre Umzingelung enger und kaufen weiter zu. Schliesslich stehen sich Bulle und Baer offen gegenueber. Es kommt es zum Kraeftemessen. Die Baeren shorten weiter, um die Kurse zu druecken, die Bullen kaufen, um die Baeren zu zwingen, ihre Shorts zu covern.

Noch wissen wir nicht, wer diesmal die staerkeren Waffen hat und am Ende siegen wird. Klar ist: Der heutige Tag geht an die Bullen (NASDAQ + 2.39%, 4269 Punkte), aber Meister Petz ist noch nicht geschlagen.


Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Idefix1
Idefix1:

Meister Petz ist tatsächlich nicht geschlagen

 
10.04.00 22:54
#21
Die letzten Tage hab ich ziemlich gegrübelt. Für mich war schon klar, daß einige Werte zu stark und v.a. zu schnell runtergeprügelt worden waren.

Andererseits: Der Dax hat seinen Aufwärtstrend durch das Schließen am Mittwoch unter der 7400/7500er Marke verletzt. Auch konnte die folgende Riesen-Erholung am NM, z.B. bei einer Evotec, nicht gesund sein.

Allerdings haben wir schon Mitte April, da kommt so gut wie nie (never say never) ein Crash / oder eine heftigere Korrektur. Die Fonds sind derzeit in der Regel nicht voll investiert, was die Heftigkeit einer Korrektur in Grenzen halten sollte - andererseits wiederum überwiegen derzeit auch die Mittelabflüsse, so daß es doch zu Liqui-Engpässen kommen kann - und die Reaktionen aus Performance-Druck sind sowieso kaum vorsehbar.

Lauter für und wider und wiederum für .... Mir fehlte Fr-So der Durchblick. Ich sehe jedenfalls jetzt wieder klarer (wie lange halt ?)

Fazit: Die schnelle Erholung WAR eine Bullenfalle - morgen kehrt die Realität "ABWÄRTS-/SEITWÄRTSTREND" zurück. Es heißt für mich, noch ein bißchen Liqui schaffen. Leider hab ich trotz Verkäufen heute per saldo nichts an Liqui aufgebaut, da ich in Kontron eingestiegen bin.

ABWÄRTS-/SEITWÄRTSTREND bis mindestens Anfang Mai - schade heute wäre Put-Kauftag gewesen. Der Dax wird sich NICHT deutlich von diesem Trend absetzen können sondern im Best Case nur relative Stärke zeigen, je nachdem wie Siemens, SAP, Telekom u. evtl. die Allianz geprügelt oder verschont werden.

Good Luck - und herzlichen Glückwunsch an alle "Liqui-Reichen"
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Karlchen_I
Karlchen_I:

Idefix: Du schwankst m. E. zu sehr. Neulich hast Du selbst zugege.

 
10.04.00 23:10
#22
Portfolio zu Tech-lastig ist. Nun steigst Du wieder in techs ein. Das bringt es nicht so recht.

Meine interpretation ist nach wie vor die, daß es um nichts anderes als um einen Favoritenwechsel geht. Deshalb hilft auch die Charttechnik nichts. Was ist nicht dachte war, daß der NEMAX so einen kräftigen Rebound hinlegen würde. Bin noch einigermaßen letzte Woche rechtzeitig aufgesprungen - und habe heute die heiklen Werte fast alle verkauft. Jetzt habe ich nur noch zwei sehr tief bewertete NM-Titel und ansonsten nur noch Standards. Ich glaube, die laufen in den nächsten Tagen nicht schlecht. Wenn ich mir meine beiden Amis heute abend ansehe (PG und Gucci), bin ich optimistisch.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Idefix1
Idefix1:

Mein Problem ist

 
10.04.00 23:19
#23
nicht die Techno-Lastigkeit (gut 50 Prozent vom Depot) - langfristig gebe ich denen mehr Perspektive als den OLD-Economy-Werten - sondern die grundsätzliche Überinvestition - nur 13 Prozent Cash.

Das war mir gestern aber nicht klar, weil ich mich auch von dem Rebound trotz aller Erfahrung mit solch ungesunden Entwicklungen hab blenden lassen.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Me262
Me262:

Korrektur der Techwerte setzt sich morgen fort.

 
10.04.00 23:25
#24
Hallo Idefix!

Ich denke ich liege mit meiner Prognose bezüglich einer anhaltenden Korrektur gar nicht so schlecht. Wenn du dir die Nasdaq anschaust slotest du vielleicht überlegen noch auszusteigen um billiger an deine Werte heranzukommen.

Hast du dir den Put zugelegt?

MFG Me262.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... salinger
salinger:

Idefix - wenn du in einer solchen marktphase zu über 80% investiert bi.

 
10.04.00 23:29
#25
du dir wenigstens einen put in dein depot legen, der die drohenden buchverluste abfedert.
habe im letzten jahr mein lehrgeld bezahlt. seitdem : ohne put kein investment.

gruß - sali. p.s. - schau dir mal den 844313`er an - nicht über 0,2euro einsteigen.
es gibt eventuell auch eine "crahresistente aktie " - met@box lese dir mal die neuste meldung durch...
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Karlchen_I
Karlchen_I:

Ich durchblicke die Situation auch nicht so recht, weil ich Vergleich.

 
10.04.00 23:35
#26
gesehen habe. Klar ist aber wohl, daß der NM ( und auch - aber nicht so sehr - die Nasdaq) zu einem großen Teil überbewertet ist. Der enorme Kursanstieg wurde vor allem von der Psychologie ( einfacher: der Gier) gespeist. Das gilt auch für den Tech-Teil im Dax.

Ich dachte, daß nach der Korrektur nun Ernüchterung eintritt und der Nemax seitwärts mit einem Trend nach unten sich entwickelt. War aber nicht so: Die Gier war schnell wieder da als sich der Nasdaq berappelte. Die Frage ist nun, wie es in den nächsten Wochen weitergeht. Auf jeden Fall dürften nun die meisten Anleger vorsichtiger werden - und vielleicht kehrt nun mehr und mehr Ernüchterung ein.

Jedenfalls bin ich bis in den Mai hinsichtlich der Techs sehr vorsichtig. Und die Sommerpause kann man dann ohnehin vergessen.

Grundsätzlich geb ich Dir aber recht: den Titeln der new economy gehört wohl die Zukunft - aber man sollte sie auch nicht überbewerten.
Habt Ihr alle die letzte Woche vergessen ? Wo sind die Fundis... Me262

Guter Geschmack Salinger!

 
#27
Den 844313 hab ich mir schon Ende März für 13 Cents ins Depot gelegt, da dieser der einzigste ist, der einigermaßen attraktiv ist. Alle anderen kannst du vergessen. Deshalb hab ich mir noch einen Nasdaq-Put zugelegt, obwohl ich eigentlich keine Werte dort habe. Da aber Nasdaq unf NM einherlaufen ist es also egal.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Siemens Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 294 Inside: Siemens EinsamerSamariter MM41 06.12.16 15:51
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
  656 Zukunft Offshore Fighterkalle Scheißasbeckhasser 03.05.16 17:36
19 581 Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100 HighMaster Mannemer 16.10.15 11:06
10 226 Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü? sandale verylong 01.06.15 13:53