Habe keine T-online Registrierungsnummer

Beiträge: 17
Zugriffe: 815 / Heute: 1
T ONLINE Int. A.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
TRAVEL24.COM.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Habe keine T-online Registrierungsnummer maximum
maximum:

Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 18:50
#1

Ist bekannt wieviel % der Aktien an Zeichner ohne Registrierung gehen ?
Habe keine T-online Registrierungsnummer moneylord
moneylord:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 18:54
#2
Kannst meine haben, ich hab' sowieso keine kohle mehr

Reg id: 9444786821
Habe keine T-online Registrierungsnummer maximum
maximum:

reg ID

 
03.04.00 18:58
#3
Danke !
Habe keine T-online Registrierungsnummer Marcus Tullius
Marcus Tullius:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 18:58
#4
Wenn ich das rihtig verstanden habe, dann werden Order mit RegID nicht nur dahingehend überprüft, ob die RegID schon einmal verwendet wurde, sondern auch, ob die RegID zum Depotinhaber gehört. Dann würde die Order mit der "falschen" RegID auch gelöscht werden ... also weniger Chancen also ganz ohne RegID.
Habe keine T-online Registrierungsnummer maximum
maximum:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 19:05
#5
Hallo Marcus,
ich hätte natürlich auch sagen können: "Danke,Anke".
Meine Frage besteht natürlich immer noch. Sie dürfte im Grunde ja alle
interessieren, also die mit ID und ohne.
Hat irgend jemand eine Aussage dazu gehört, wieviele der Aktien für
die Zeichner ohne ID sind. Ich könnte mir vorstellen das viele nicht
zeichnen, weil sie sich nicht haben registrieren lassen.
Habe keine T-online Registrierungsnummer Marcus Tullius
Marcus Tullius:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 19:17
#6
Hab noch einmal gegraben ...:

Datenweitergabe
Die Verwendung der RegID wird durch die von der Emittentin beauftragte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Deutsche Revision AG, Frankfurt am Main, überprüft. Ich stimme zu, daß zu diesem Zweck dem Prüfer meine persönlichen Daten (Name, Vorname(n)) und die RegID übermittelt sowie die Möglichkeit der Einsichtnahme in diesen Kaufauftrag eingeräumt werden. Gleichzeitig stimme ich zu, daß T-Online meine persönlichen Daten (Name, Vorname(n)) und die RegID an den Prüfer zur Erfüllung von dessen Aufgaben weitergibt. Ich berechtige die Bank, T-Online hierüber zu informieren.

Stimmt also wirklich, dass die RegID zum Depotinhaber gehören muss. Ansonsten habe ich nur etwas unscharfe Dinge gehört über die Zuteilung. Wenn es eine prozentuale Zuteilung geben sollte, sollen Depots mit RegID etwas mehr bekommen, bei einer Zuteilung per Los wir bei der Auslosung ein paar Mal mehr in den Topf mit registrierten Benutzern gegriffen, als in den Topf mit unregistrierten. Auf der PK heute hieß es, es hätten 850.000 T-Online Nutzer eine RegID bekommen. Ich denke also schon, dass noch genügend für nicht-registrierte übrig bleiben wird.

Habe keine T-online Registrierungsnummer JP24
JP24:

An Marcus T. (Wichtig!!)

 
03.04.00 19:28
#7
Ich habe die von meinem Bruder, kann ich Sie nicht verwenden? und wenn doch, werden meine anderen Zeichnungen dann auch gestrichen?
Danke Eure Svenja
Habe keine T-online Registrierungsnummer furby
furby:

Hi maximum geschätzte Antwort:

 
03.04.00 19:29
#8
Es sollen etwa 108,1 Mio T-Online Aktien inkl. Greenshoe platziert werden.
50% davon sollen an Institutionelle gehen. 6 Mio Aktien sind für eigene Mitarbeiter (der Telekom und T-Online reserviert). T-Online soll etwa 5 Mio Kunden haben. Angenommen 2 Mio T-Online Kunden zeichnen und davon erhält jeder vierte z.B. jeweils 50 Aktien, dann sind es durch die bevorrechtigte Zeichnung nochmal 25 Mio Aktien weniger.

Nach diesen Schätzungen stehen dann den übrigen Privatanlegern etwa 23 Mio. Aktien zur Verfügung die unter den 16 Banken des Konsortiums aufgeteilt werden sollen. Bei gleicher Aufteilung wären das je Bank etwa 1,6 Mio Aktien bzw. 32500 Zuteilungen a 50 Stück je Bank bundesweit.

Wenn Du noch mit den 22% der Deutschen rechnen willst, die angeblich T-Online Aktien zeichnen wollen, kannst Du die 23 Mio Aktien entsprechend weiter aufteilen, - ich habe leider gerade die Zahl der Deutschen Bürger nicht parat. Vielleicht will ja jemand weiter mit den Zahlen spielen.

Ich glaube eine Zeichnung ist waste of money and time...

Gruß furby  
Habe keine T-online Registrierungsnummer maximum
maximum:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 19:29
#9
Marcus,

die hälfte also 50 % soll ja für die Privatanleger sein.
850.000 mit Id mal 50 wären schon 42,5 Mio.  Also der kann
sich dann um die 8 Mio kloppen, und dient der Telekom als Statist um sagen
zu können wir sind x-fach überzeichnet.
Habe keine T-online Registrierungsnummer Kicky
Kicky:

Vielleicht solltet Ihr lieber den Telekom Put holen,heute + 27% o.T.

 
03.04.00 21:03
#10
Habe keine T-online Registrierungsnummer Marcus Tullius
Marcus Tullius:

Gute Frage .....

 
03.04.00 21:08
#11
Ist vielleicht tatsächlich eine interessante Frage, ob sich die Zeichnung überhaupt lohnt ... ich habe 2 Depots und 2 RegID's zur Verfügung ... ich frage mich immer noch, ob ich beide ausnutzen soll. Hinterher bekomme ich wirklich, was ich zeichne ;-). Ich bin mit Web.De reingefallen, bin mit Travel24.Com reingefallen ... die Freude über die Zuteilung war bei beiden nur kurz. Auf der anderen Seite gehöre ich seit kurzem auch zur T-Familie ... ich hab mich noch nicht ganz dran gewöhnt, aber ein bißchen Solidarität gehört ja auch in eine Familie ;)
Habe keine T-online Registrierungsnummer Kicky
Kicky:

Aktien sollte man nicht mit Gefühlen wie Loyalität oder Mitleid kaufen,das.

 
03.04.00 21:22
#12
knallharter Kapitalismus,und wenn Du nicht aufpasst,wird Dein Geld immer weniger und keiner hilft Dir dann.T-Online ist viel zu teuer,sowohl im Ortsgespräch als auch im Internet und die Konkurrenz schläft nicht und wartet bereits mit Breitbandlösungen auf.Mobilcom bringt DSL-Flatrate Anfang Juni in 10 Grossstädten zu 99.-DM,u.a. Berlin.Wer da bei Telekom bleibt,dem ist nicht zu helfen.
Habe keine T-online Registrierungsnummer jopius
jopius:

Hallo Svenja .. nach meiner Auskunft kannst du sie verwenden ! o.T.

 
03.04.00 21:30
#13
Habe keine T-online Registrierungsnummer Marcus Tullius
Marcus Tullius:

Natürlich sollte man Aktien nicht mit Gefühlen ...

 
03.04.00 21:49
#14
wie Loyalität und Mitleid kaufen ... ich bin selbst schon nicht mehr bei der Telekom und meinen T-Online Anschluß habe ich schon seit einer Weile nur noch deshalb, weil ich auf Vorteile bei der Zeichnung gehofft habe.

Auf der anderen Seite muss man aber dem großen T zubilligen, dass sie auch nicht schlafen. Und wenn es darum geht, wer die günstigsten Tarife am längsten durchhält, dann denke ich nicht, dass die Telekom die schlechtesten Chancen hat. Natürlich muss auch bei T-Online jede Menge gemacht werden. Dass man das Geld nicht mehr mit Bereitstellungsgebühren verdienen kann haben die aber auch schon längst erkannt. Und was die Flatrate von Mobilcom angeht ... ich habe die erste Flatrate von Mobilcom durchgemacht und dabei wirklich einiges durchgemacht. Dass die das technisch auf die Reihe bekommen, müssen die mir erstmal beweisen. Und ich bin mir auch sicher, dass die Telekom T-DSL nicht so teuer lassen wird, wenn Konkurrenz auf dem Markt ist.

Und noch ein letztes ... mein Geld ist in letzter Zeit wirklich weniger geworden, nachdem ich mein Depot (was ich seit April 99 habe) über die 100% gehievt hatte ... ausgerechnet die Werte, die ich langfristig halten wollte, haben mich reingerissen ... naja ... immer die gleiche Richtung wäre ja auch langweilig.



Habe keine T-online Registrierungsnummer rexel
rexel:

Re: Habe keine T-online Registrierungsnummer

 
03.04.00 21:52
#15
Hi, ich bin schon seit eineigen Wochen intensiver Mitleser und bei einer so "bedeutenden" Emission wie T-Online muß auch ich mal meinen Senf dazugeben.

T-Online ist meines Erachtens nach bei der Momentanen Verfassung der Börse(n) viel zu teuer. Die Mutter, Deutsche Telekom, befindet sich bereits in einem Abwärtstrend, Schulter-Kopf-Schulter Formation vollendet, die Nackenlinie bereits deutlich nach unten durchbrochen. Mei KZ Telekom 55-60 EUR. T-Online am ersten Handelstag 40 bis 45 Eur danach etwa 15 bis 20 % unter  Emissionspreis. Also Kauforder am ersten Handelstag mit 21 bis 25 EUR

...und noch einiges, das nicht auf meinem Mist gewachsen ist:

Lehman Brothers hat am Montag Händlern zufolge europäische
Telekommunikationstitel auf "Neutral" von zuvor "Übergewichten"
zurückgestuft. Zugleich habe das Investmenthaus europäische
Banken auf "Übergewichten" von "Neutral" hochgenommen. +++
Anke Kreuels vwd/3.4.2000/kre/gos

Frankfurt (vwd) -Umsatzmäßig bleibt das
Geschäft in T-Online im Handel per Erscheinen
deutlich hinter dem in der vergangenen
Großemission Infineon zurück. Nach einem
ersten Geschäft bei 50 EUR werden die Aktien
am Montagmittag 43,00 zu 47,00 EUR gestellt.
Bei Infineon habe man oft locker 200.000
Stücke am Tag umgesetzt, derzeit seien es bei
T-Online lediglich 50.000, erklärte
Schnigge-Händler Manfred Krause. Auch der
Aufschlag von etwas mehr als zehn EUR auf den
oberen Rand der Preisspanne wird als moderat
eingeschätzt. Gekauft werde größtenteils von
Kleinkundschaft, Abgaben gebe es teilweise aus
dem Ausland, beschrieb Krause die insgesamt
heterogene Struktur des Handels.

Die am Morgen bekanntgegebene Preisspanne

wird im Handel als marktgerecht eingestuft. Alles
darüber wäre in der derzeitigen
Börsenverfassung sicher zuviel des Guten
gewesen, hieß es.
+++ Rolf Benders vwd/3.4.2000/ben/zwi

so wie sich das liest, haben institutionelle wohl (noch) kein Interesse...

Ich werde NICHT(!!!) zeichnen.
Schönen Abend noch zusammen
Habe keine T-online Registrierungsnummer jopius
jopius:

Super !!! Bei dem Markt und bei der Stimmung habe ..

 
03.04.00 21:56
#16
ich endlich auch mal eine Chance eine (m.E. gute)
Neuemission zu erhalten..

bleibt nur alle weg .. dann bleiben mir wenigstens
diesmal welche !

Danke
Jopius
Habe keine T-online Registrierungsnummer RGPR

Jopius - ich hoffe das meinst du nicht Ernst?

 
#17
T-Online kannst Du doch bei diesem Umfeld an der Börse viel günstiger einsammeln! Es sei denn, dass der Markt jetzt weiter schnell und kräftig nach Süden geht. Unter diesen Umständen wäre es möglich, dass sich der Markt genauso schnell - und gerade rechtzeitig zur Notierung von T-Online - dreht. Das Risiko ist aber meines Erachtens hoch. Da du ja Risikobereit bist, kannst du auch heute z.B. Jafco kaufen. Die gibts endlich für <= 200 Euro! Ausserdem kaufst du hier sicheres Wachstum. Da bin ich mir bei T-Online nicht so sicher, da ich schon jetzt viele Leute kenne, die zu Arcor wechseln werden (Ich übrigens auch).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum