Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der

Beiträge: 26
Zugriffe: 1.013 / Heute: 1
DAB Bank kein aktueller Kurs verfügbar
 
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der

 
15.06.00 21:36
#1
Kann mir zufällig einer erklären wie ein optionsschein zu bewerten ist?
und wie ist das mit dem Bezugsrecht 50:1 oder 1:1.
Und wie ist das mit dem Hebel zu verstehen desto höher der Hebel desto höher ist das underlayingpricing? Wer kann mir mal helfen?

Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

Hey estrich kannst du mir mal kurz helfen?? o.T.

 
15.06.00 21:40
#2
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

Mensch Tamer, altes Haus? Wie geht es denn so?

 
15.06.00 21:45
#3
Wenn Du nach mir fragen solltest:

mein Haus!
mein Auto!
mein Schaukelpferdchen!

Also paß mal zu und hör mal auf:
Ein OS ist erstmal nur das Recht eine Aktie zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Bezugsrecht 50:1 heißt: Hast 50 OS, dann hast das recht eine einzige Aktie zu dem frestgesetzten Wert zu kaufen, mehr nicht. Das Bezugsrecht ist eigentlich ziemlich uninteressant.

underlayinblablabla: Keinen Schimmer.
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

estrich du alter knabe mir geht es gut habe viel zu worken gehabt und vi.

 
15.06.00 21:48
#4
geld verloren muß jetzt wieder rein kommen. Verluste von 40 % aufholen. Drecks sache aber mal schaun wie es jetzt klappt klüger geworden.
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

estrich wie geht es oase???? o.T.

 
15.06.00 21:50
#5
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

ich meine orient!! o.T.

 
15.06.00 21:51
#6
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

Tamer...

 
15.06.00 21:51
#7
Was bist Du denn für ein Türke ey?!?
Die Türkei spielt gegen Schweden und Du hängst im Internet! Das ist nicht besonders patriotisch.
Aber jetzt mal ernst: Du warst wohl ne zeitlang out of order. Die verlorenen 40% würde ich mir abschminken, besonders jetzt in OS reinzugehen, das heißt das Risiko zu erhöhen ist besonders abzuraten, bsonders wenn Du nicht mehr richtig drinsteckst in der Materie.  
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

ich habe da einen wert der ist geil!!!! o.T.

 
15.06.00 21:53
#8
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Tamer
Tamer:

wieviel stehts eigentlich??? o.T.

 
15.06.00 21:53
#9
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

Orient hat mich verlassen, sie ist auf und davon mit einem Jüngeren.

 
15.06.00 21:59
#10
Nämlich mit Nase, aber ich gönne sie ihm.
Also das Underlayingpricing könnte heißen je höher der Hebel (also die Volatilität des OS) desto höher der Aufpreis. Ich rate Dir mal in die Bibliothek von www.onvista.de zu gehen. Von Underlayingpricing habe ich noch nie gehört.
Und jetzte mal raus mit der Sprache. Was soll das für ein Wert sein.
Ich will mit Dir untergehen. Aber daß ich hinterher kein Gejammer höre, weil dein Minus nun bei 80% liegt, ich habe Dich gewarnt.
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der orient
orient:

hallo Tamer, schön daß du wieder da bist

 
16.06.00 00:09
#11
ich wollte eigentlich estrich nicht verlassen sondern nur eifersüchtig machen und was macht er, anstatt eifersüchtig zu sein und um mich zu kämpfen gibt er mich einfach frei.

nase ist zwar nett aber etwas zu jung für mich.

spaß bei seite, wo warst du solange ???

bis dann
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der brontal
brontal:

Ach orient und ich dachte ich hätte Chancen bei Dir, aber mit Nase will .

 
16.06.00 00:23
#12
auf keinen Fall keinen Fall Ärger haben, na ja vielleicht gibt es ja noch andere "scharfe Bräute" an board.

ein deprimierter brontal
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der orient
orient:

hallo brontal

 
16.06.00 00:26
#13
so spät noch wach ????

vielleicht kannst du mir helfen, ob ich morgen international media kaufen soll oder noch warten soll. was meinst du, fallen die noch??

außerdem, mach die augen auf !!! ich trauere estrich hinterher, nase ist mir  zu jung.

bis dann
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der brontal
brontal:

Übrigens Optionsschein

 
16.06.00 00:29
#14
Gestern habe ich mich nach langem hin und her doch durchgerungen für Mörderkohle t-online OS zu kaufen, woraufhin ich von comdirekt erfahren muß, daß ich keine "Termingeschäftsfähigkeit" habe !
Das liegt nämlich daran, daß ich Superbrain bei der Depoteröffnung treudoof angegeben hatte nie einen OS anzurühren und jetzt darf ich nicht !
Das läßt sich auch nicht am Telefon ändern, sondern nur schriftlich, was wahrscheinlich 300 Jahre dauert, weil ich das entsprechende Formular auf der homepage noch nicht mal gefunden habe !

ein noch mehr deprimierter brontal !
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der brontal
brontal:

Die Sonne geht wieder auf !

 
16.06.00 00:37
#15
Also das mit Nase ist also abgeklärt und estrich will ja offenbar nichts mehr von Dir (wobei ich mit estrich auch auf keinen Fall ärger haben will).
Falls sich die "Situation" klären sollte, dann .....

international media - nie gehört, sind die im Nemax ? Ich halte nichts von Medienaktien.
Selber bin ich stark am zaudern (wie bei jeder Transaktion), ob ich meinem Jammer mit Steag ein Ende machen soll.
Weil ich aus Gier vor ein paar Wochen nicht verkauft habe sollte ich vielleicht dem ganzen ein Ende machen.
Thiel und Kretztechnik habe ich zur Zeit im Visier.... und die OS ....

ein Hoffnung schöpfender brontal

Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA !!!! Brontal, ich lach mich tot!!!!

 
16.06.00 00:38
#16
Und jetzt sage ich Dir was. Ich war auch zu ehrlich bei Consors und weißt Du was jetzt ist? Ich habe 6 Wochen gebraucht (korrespondenz hin und her) bis ich den Antrag auf Termingeschäftsfähigkeit vollständig und richtig ausgefüllt, folgende Nachricht von Consors bekommen habe: zu ihrer eigenen Sicherheit können wir Ihnen die beantragte Termingeschäftsfähigkeit nicht zubilligen. Die haben einfach Widersprüche zwischen diesem Antrag und meiner Kontoeröffnung vor drei Jahren entdeckt.
Aber zum Glück habe ich neulich ein Depot bei der Fimatex eröffnet, wo ich von vorneherein mit OS handeln darf.
Mit anderen Worten: Diese geschäftsfähigkeit zu erlangen ist gar nicht so einfach und dauert tatsächlich ziemlich lang.
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der brontal
brontal:

Gott sei Dank, ich bin also nicht der einzige "Büffel"

 
16.06.00 00:57
#17
Dummerweise habe ich bei meinem Diraba Depot bei der Eröffnung den gleichen Schmontzes angegeben, da ist aber eh kein Geld drauf, also muß ich mich morgen bei meiner Hausbank demütigenden Blicken und Aufforderungen auf die Knie zu fallen aussetzen, um VIELLEICHT 15 OS zu je 3 Euro zu erwerben, mal sehen wie es läuft und was ich alles anstellen muß, ich lasse es euch wissen.

ein erleichterter brontal
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Fundi
Fundi:

Mini-Optionsscheinkunde

 
16.06.00 01:42
#18
Das Bezugsverhältnis hat estrich ja schon richtig erklärt. Das
Bezugsrecht ist natürlich nicht uninteressant, sondern das Wesentliche,
es ist nur dann faktisch uninteressant, wenn man einen OS als rein
selbständiges Spekulationsinstrument betrachtet unabhängig von dem
zugrundeliegenden Basiswert (Aktie, Index etc). Der Underlying Price ist
der Kurs des Basisinstruments also beispielsweise der aktuelle Kurs
der zugrundeliegenden Aktie. Die Hebelwirkung sagt im Prinzip aus, um
das wieviel-fache der Optionsschein stärker steigt oder fällt als das
Basisinstrument, hier gibt es allerdings verschiedene Definitionen des
Hebels oder auch Leverages.
Ansonsten sollte man sich aber schon mal etwas genauer mit OS beschäftigen,
bevor man sich welche ins Depot legt, die zusätzliche Termingeschäfts-
fähigkeit hat wohl doch ihren Sinn, wenn man sich Eure vagen Kenntnisse zu
Optionsscheinen so ansieht.

Nichts für ungut
Fundi
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der brontal
brontal:

Ja ja schon Fundi, aber ich habe ja

 
16.06.00 10:14
#19
nicht gesagt, daß ich gleich 50 % meines Depots mit OS füllen will !
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Nase
Nase:

HI TAMER /ESTRICH /ORIENT...

 
16.06.00 12:13
#20
Trotz Jammerspiel der Türkei gegen Schweden bin ich heute sehr gut gelaunt
und freue mich, dass Du wieder da bist. TAMER gefällt mir übrigens sehr
gut, denn ich heisse auch so...
Dass ORIENT ein Frau ist, wusste ich gar nicht...und dass sie auch älter
als ich sein soll...hmm...ist denn hier jemand älter als 26 ?

Jedoch wenn Du einen guten Rat von mir haben willst, Tamer :

Lass die Hände weg von Optionsscheinen...die sind wirklich nur für
Fast-Profis und Profis.
Wie Du selbst schreibst, hast Du 40 % Verlust gemacht...und das mit
Aktien. Aber Optionsscheine sind hochspekulatv und unberechenbarer
als Aktien. Natürlich haben und machen viele Gewinn damit, oft sogar
immens hohen. Aber meiner Meinung nach solltest Du noch etwas mehr Gefühl
für Aktien kriegen, bevor Du in Optionsscheine einsteigst...
Ist aber nur meine persönliche Meinung, Tamer...

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Erfolg, damit Du Deine 40 % wieder
reinbekommst..

Gruss
Nase
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der roc2
roc2:

Re: Mini-Optionsscheinkunde

 
16.06.00 13:28
#21
Die Beratung zur Feststellung der Termingeschäftsfähigkeit ist doch eher ein
Witz, vergleichbar mit "Wenn Sie am Lenkrad drehen, kann Ihr Fahrzeug sich
in eine ungünstige Richtung bewegen, wobei ein Totalschaden die Folge sein
könnte. Bitte unterschreiben Sie hier Ihre Fahrerlaubnis!" als Ersatz für
die bisherige Zulassung zum Verkehr. ;-))
Gruss
roc
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

Der Witz dabei ist:

 
16.06.00 19:06
#22
Ich nehme seit drei Monaten an einem OS-Börsenspiel teil. Bei 300 Teilnehmern stehe ich auf Platz 7 !!!
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Scavenger
Scavenger:

Aus der OS Bewertung

 
16.06.00 19:24
#23
kann man einen abendfüllenden Film machen, mit delta, gamma, theta, Black-Scholes usw. Es geht aber auch einfacher, wenn man wenige Parameter auf der Skala Sicherheit = geringer Gewinn/Verlust bis Risiko = hoher Gewinn/Verlust betrachtet:
1. Basispreis
Je weiter der OS "im Geld" ist, desto weniger Risiko
"im Geld bedeutet: Bei Call: Basispreis des OS unter Aktienkurs
                  Bei Put: Basispreis des OS über Aktienkurs
2. Laufzeit
Je länger, desto weniger Risiko
3. Volatilität (= Schwankungsbreite)
Je weniger hektisch die Börse ist, desto weniger Risiko.
Z.Z. wäre ich bei OS gerade wegen der Vola sehr vorsichtig. Volatilität macht die OS teuer, d.h. wenn der Markt sich beruhigt (d.h. Vola geht runter), kann ein OS Verlust machen, selbst wenn die Aktie in die richtige Richtung geht.
Scavenger  
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der estrich
estrich:

Scavenger:

 
16.06.00 19:37
#24
Stimmt es, daß ein OS an Wert verliert, wenn das Fälligkeitsdatum sich nähert? Wenn ja, warum? Am Ende der Laufzeit kann man den OS doch ausüben.
Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der Fundi
Fundi:

Stimmt, denn

 
16.06.00 19:58
#25
der Wert eines Optionsscheins setzt sich zusammen aus seinem Zeitwert
und seinem inneren Wert. Der innere Wert ist einfach  =
(Kurs Basisinstrument - Basispreis OS) / Bezugsverhältnis (für Call OS).
Nun muß man aber noch eine Prämie dafür bezahlen, daß sich die Aktie ja bis
zur Fälligkeit noch günstig entwickeln kann, dies wäre dann der Zeitwert.
Dieser ist je höher, umso länger die Restlaufzeit ist. So ist eben ein
OS, der aus dem Geld ist, sprich Kurs Basisinstrument < Basispreis OS,
d.h. innerer Wert = 0, dennoch nicht wertlos sondern besitzt noch
seinen Zeitwert. Am Ende der Laufzeit geht aber der Zeitwert gegen Null,
so daß dann am Schluß der OS nur noch einen inneren Wert hat (oder auch
nicht).

Gruß
Fundi

Guten Abend Leute ich bin wieder nach langer Zeit mal wieder da der roc2

Estrich,

 
#26
ohne mit Formeln zu langweilen:
O-Scheine leben in noch höherem Grad als Aktien von Phantasie, und wenn der
entsprechende Schein (weit) aus dem Geld ist, läuft der Phantasie in der
Enphase einfach die Zeit weg. Die Phantasie ist recht eng mit der
Volatilität (Schwankungs-"freudigkeit") des Basisinstruments gekoppelt;
so kann es vorkommen, das O-Scheine im Wert fallen, obwohl das Basispapier
in die richtige Richtung läuft.
Gruss
roc  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAB Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  48 Welcher Onlinebroker ist wirklich günstig? TurboBär Wasserbüffel 18.07.16 22:52
4 281 warum schlingert der Kurs hanshoffmann MXX5 11.04.16 14:36
  5 DAB Bank daxbunny publicaffairs 01.10.15 15:15
3 6 DAB Bank, ein Value Wert mit über 7% Dividende traderM youmake222 27.07.15 15:07
  38 DAB bank -Aktie die unentdeckte Perle mark403 Jasp_hann 22.07.11 11:25