Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!!

Beiträge: 11
Zugriffe: 1.118 / Heute: 1
ISION Internet
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Nemetschek 50,83 € -0,72%
Perf. seit Threadbeginn:   +204,87%
 
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! Tamer
Tamer:

Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!!

 
18.04.00 20:27
#1

der Kurs kann sich nicht HALTEN ich krieg die kriese!!!!!!!!!

Nach der guten Ad hoc eröfnet sie auf 78 und schließt auf dem Tiefstkurs, das ist nicht gut ich glaube ich werde mich morgen trennen von dieser. Meinungen sind gefragt  
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! Tamer
Tamer:

Hey leute wo seit IHR alle nicht da?? Meinungen zu Ision sind gefragt!!!!.

 
18.04.00 20:32
#2
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! cap blaubär
cap blaubär:

Re: Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich .

 
18.04.00 20:35
#3
Aktien deren Story Dir plausibel erschienen in einer Korrekturfase zu verscherbeln ist nicht unbedingt schlau,Geduld(Schlaftabletten)gehört nach der Recherche zu Punkt zwei aus dem wie werde ich reich Buch.
blaubärgrüsse
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! Reinyboy
Reinyboy:

Re: Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich ver.

 
18.04.00 20:45
#4
ISION kauf ich bei 53 Euro. Die werden wir im Sommer mit Sicherheit noch sehen.

Das war das untere Ende der Bookbuildingspanne, vor Anhebung des Ausgabepreises.

Vorher ist ISION für mich kein Kauf.




Mfg    Reinyboy
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! short-seller
short-seller:

Hi Tamer !

 
18.04.00 22:41
#5
Ich würde mal abwarten wie sich der Kurs in den nächsten 1-2 Monaten entwickelt. Kurse um die 50 halte ich für realistisch. Man muß bedenken daß Ision in einer absoluten ÜBertreibungsphase zu einem Höchstkurs platziert wurde. Als kurzer Zock ganz witzig, aber zu riskant.

So, jetzt leg mal Deine Nervosität ab und geh ein schönes eisgekültes Efes genießen.

Grüße
Shorty
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! internetsal
internetsal:

Re: Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich v.

 
18.04.00 22:58
#6
Hallo Isionisten,wünsche allen einen guten Abend.Ich bin hier sehr selten,ab und zu,viel mehr bin ich in der Wallstreetonline(www.wallstreetonline.de)den größten und meißt Diskutiertesten Board in Deutschland ob Internet oder Neuer Markt.Erstmals zu Reinyboy,ich glaube du Träumst wohl zuviel für 53 €,glaube ich zutiefst nicht,daß Sie fällt und du eine Ewigkeit darauf warten könntest.Na ja mit sollchen Aussagen von dir halte ich mich nicht lange auf,muß schließlich jeder selber wissen.Tamer du scheinst nach meiner Einschätzung Neu an der Börse zu sein und bitte dich in solch einer Korekturphase ein wenig Gedult zu haben,glaube mir,daß sich das später ausbezahlen lässt.Ich bin 28 Jahre alt,studiere BWL und bin seit 6 Jahren an der Börse.Angefangen hatte ich damals mit Dax-Werten und habe mich bis jetzt über den Japanischen Markt,Dow,Nasdaq und schließlich auch Neuer-Markt(von Anfang an dabei)spezialisiert.Ich habe schon gesagt,daß ich von Ision überzeugt bin und ich es auch halte,trotz allem.Die Internetwerte werden mommentan eben verprügelt,wobei das meiste auch überstanden ist.Kurzfristig wird der Markt Charttechnisch eine Seitwärtsbewegung machen(etwas rauf und etwas runter),aber spätestens Juni geht die Post ab wobei wir dann August wieder die Höchststände erreichen(meine persönlich Einschätzung).Und wenns losgeht,ist Ision einer der ersten HIghflyer am Markt.Zu Tamer nochmals,habe etwas Gedult und mache jetzt keine übereifrige Entscheidungen(Das wollen die Fonds,Banken doch um selber billiger einzusteigen und es nacher kräftig empfehlen),das meiste ist sowiso überstanden.Ich blende noch eine Ad-Hoc Mitteilung und wünsche dir viel Glück bei deiner Aktie.                                                                        Hamburg (vwd) - Die Ision Internet AG, Hamburg, hat im ersten Quartal
2000 die Zahl der gemanagten Websites im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um
748 Prozent auf 516 gesteigert. Wie der E-Business-Dienstleister am Montag
ad hoc weiter mitteilte, wurde die Zahl der Hochleistungs-Server im
Berichtsquartal mehr als verdoppelt. Ende April werde ein weiteres
Rechenzentrum in Standort in Betrieb genommen. Damit erhöhe sich die
Kapazität um das 2,5-fache. +++Andrea Cünnen


  vwd/12/17.4.2000/cü                                                                                                                                                                                                                    
Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

ISION Internet AG wächst im Website-Management
um 748 Prozent

   Dr. Thomas Kiessling neues Vorstandsmitglied
Hamburg, 17. April 2000 +++ Die ISION Internet AG steigert
im ersten Quartal 2000 im Vergleich zum Vorjahr die Anzahl
der gemanagten Websites um 748 Prozent auf insgesamt
516. Damit werden 97 Prozent der 531 bei ISION gehosteten
high-end Business-Websites vom Hamburger Unternehmen
auch gemanagt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug
der Anteil 63 Prozent.

   Mit Dr. Thomas Kiessling (34) gewinnt die ISION einen
weiteren erfahrenen Vorstand. Dr. Kiessling verantwortet
als CTO (Chief Technical Officer) die Bereiche Technik und
Produktentwicklung.

   Die ISION Internet AG baut ihre deutsche Marktführerschaft
im Management komplexer, geschäftskritischer Websites,
Portale und eCommerce-Lösungen im ersten Quartal 2000
weiter aus. Um fast 750 Prozent stieg die Zahl der
gemanagten Websites in den ISION Rechenzentren (IDC) im
Quartalsvergleich. In diesem Zeitraum wurde die Zahl der
Hochleistungs-Server mehr als verdoppelt. Ende April nimmt
die ISION ein weiteres mit modernster Technik und
Sicherheit ausgestattetes Rechenzentrum am Standort
Hamburg in Betrieb. Damit erhöht der eBusiness-
Dienstleister seine Kapazität um das 2,5fache und kann so
die rasant wachsende Nachfrage des Marktes im Bereich des
Website-Managements befriedigen.

   Management ist mehr als Website-Hosting
Ständige Verfügbarkeit, 100 Prozent Sicherheit sowie
innovative eBusiness-Lösungen und Serviceleistungen sind
die Aufgaben und Anforderungen der Business-Kunden an
einen modernen Websitemanager. Die ISION erfüllt diesen
Anspruch durch die Integration von Internet Infrastruktur
und Internet Applikationen. Maximale Verfügbarkeit über
den eigenen Hochleistungsbackbone gehört ebenso dazu
wie Aufbau , Pflege und Erweiterung modularer
Hardwaresysteme im Rechenzentrum. Die Entwicklung und
Pflege der Software beispielsweise für Content
Management, Application Service Providing oder
eCommerce-Lösungen runden das Management ab.
Neues Vorstandsmitglied

   Der Vorstand der ISION Internet AG wird um ein Mitglied
erweitert. Neben Alexander Falk (CEO), Maarten Reidel (CFO)
und Jens Zimmermann (COO) wird nun der Bereich Technik
und Produktentwicklung durch Dr. Thomas Kiessling als
Chief Technical Officer (CTO) im Vorstand vertreten.
"Wir konnten mit Thomas Kiessling einen ausgewiesenen
Branchenexperten für die ISION gewinnen", so Alexander
Falk, Vorstandsvorsitzender der ISION Internet AG. "Gerade
bei unserer pan-europäischen Wachstumsstrategie können
wir von seiner internationalen Erfahrung profitieren."
"Die ISION ist einer der attraktivsten und expansivsten
Internetdienstleister im europäischen Markt. Ich freue mich,
den Ausbau dieses Unternehmens mit gestalten zu können",
sagt Dr. Thomas Kiessling.

   Vor dem Eintritt in den Vorstand der ISION war Dr. Thomas
Kiessling fünf Jahre bei GlobalOne, einem weltweiten
Anbieter von Telekommunikationsdiensten mit über 1 Mrd.
USD Umsatz tätig. Sein Aufgabenbereich umfasste den
Aufbau der zentralen technischen Pre-Sales und
Planungsabteilungen in Paris und Brüssel. Seit 1998 war er
darüber hinaus für die weltweite Backbone- und
Serviceplanung verantwortlich.

   Thomas Kiessling promovierte an der Universität Stuttgart
im Bereich Telekommunikationsökonomie, hat einen
Master-Abschluss im Bereich Netzingenieurwesen (ENST,
Paris), und einen Master-Abschluss in Wirtschafts-
wissenschaften (Washington D.C.). Weitere
Karrierestationen waren eine Tätigkeit als Research Fellow
an der Universität Harvard und als Consultant bei der IT-
Beratungsfirma Analysys in Cambridge (UK).
Das Ergebnis für das 1. Quartal 2000 wird die ISION Internet
AG voraussichtlich am 26. April 2000 veröffentlichen.
Über ISION

Die ISION Internet AG ist als führender Manager und Provider
geschäftskritischer Websites, Portalen und eCommerce-Lösungen in vier
komplementären Produktsegmenten tätig: Hosting, Integrated
Solutions, Access/Backbone sowie Systems & Services. Der Fokus liegt im
Bereich Business-to-Business. Das Unternehmen verfügt über einen
eigenen Hochleistungsbackbone mit über 200 Einwahlknoten und ein
flächendeckendes Vertriebsnetz in Deutschland und europäische
Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich und Österreich.
Im November 1998 gegründet, erwirtschaftete das Hamburger
Unternehmen mit 470 Mitarbeitern in 1999 einen Umsatz von 112,4
Millionen Mark. Insgesamt betreut ISION 30.000 Geschäftskunden,
darunter 8 der deutschen TOP 10-Medienunternehmen. Dazu zählen
namhafte Firmen wie Axel-Springer-Verlag, Spiegel-Verlag, Tomorrow
Internet AG, Bertelsmann oder eBay. Im Produktbereich Business Hosting
ist ISION die Nummer eins in Deutschland, im Bereich Business Access
die Nummer drei.
Weitere Informationen:
ISION Internet AG
Andreas Schwarzwälder
Steinhöft 9
D-20459 Hamburg
Telefon: +49 40 30 70 2600
Fax +49 40 30 70 2509
eMail andreas.schwarzwaelder@ision.net

Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! fosca
fosca:

Ision ist eine Tochter der Schweizer Distefora Holding.

 
18.04.00 23:07
#7
Die Aktie der Distefora hat 1999 eine Performance von 1800% erreicht.
Ision selbst muss sich noch beweisen. Die Liste der Kunden liest
sich allerdings wie eine Aufzaehlung der meissten grossen deutschen
Unternehmen. In Kuerze wird eine weitere Uebernahme bekannt gegeben
werden, womit der Markteintritt in Italien erfolgt. Wenn Short Seller
schreibt, dass Ision zu einem Hoechstkurs plaziert wurde, so ist das
Unsinn! Der faire Wert von Ision lag zu diesem Zeitpunkt bei 90 Euro.
Dieser Wert ergab sich aus der Bewertung von Distefora. Die Plazierung
erfolgte einiges unter diesem Preis. Das Internet wird auch in der
Zukunft eine grosse Rolle spielen und mit ihm auch Ision. Intershop
hat immer noch eine Boersenbewertung, die sie nie erfuellen koennen
und trotzdem reden viele von einem Basisinvestment. Ich kann nicht die
Zukunft voraussagen und somit Dir Tamer auch keinen Ratschlag geben.
Waere ich allerdings an Deiner Stelle, wuerde ich sie nie verkaufen.
Ein weitere Punkt, der fuer Ision spricht, ist die negative Stimmung
hier am Board. Das stimmt mich eigentlich sehr positiv fuer Ision.
Manchmal muss man durchs Tal der Traenen, um einen neuen Berg zu
erklimmen.
Guss fosca
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! short-seller
short-seller:

Das ist kein Unsinn Fosca !

 
18.04.00 23:49
#8
Daß wir eine Übertreibung in fast sämtlichen Werten hatten ist wohl
eindeutig. Von daher läßt sich eine faire Bewertung am Disteforakurs nicht
messen, da auch dieser Wert überkauft war.  

Fakt ist daß ISION mit einem KUV auf Basis 2000 von ca. 13 an den Markt
ging, von KGV wollen wir erst gar nicht sprechen. Das ist für meinen
Geschmack etwas zu viel. Obwohl ich Isio nicht schlecht finde, reichte es
dabei bei mir zu einem kurzen Trade. Um einer derartigen Bewertung gerecht
zu werden, muß erst unter Beweis gestellt werden daß die Prognosen auch
erreicht werden können.

Im übrigen hatten wir auch in den Vorjahren immer wieder Übertreibungen.
Gerade in diesen Zeiten waren die Bewertungen der Emissionskurse am
höchsten. Viele dieser Kandidaten hatten lange Zeit damit zu kämpfen und
vergraulten sich mit einem "Dahindümpeln" des Kurses zahlreiche Anleger.
Ein ähnlicher Fall ist ganz klar Nemetschek. Aber da NEM seine Prognosen
glänzend schaffte, habe ich dort investiert.

Ich bleibe bei meinem Kursziel 50. Hellsehen kann ich auch nicht, aber ich halte den Kurs im Herbst für durchaus realistisch. Nemeteschek kam übrigens mit 52 an die Börse, schoß auf über 80, um dann schließlich bis auf 45 zu fallen. Also, alles ist möglich.

Grüße
Shorty
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! Buckmaster
Buckmaster:

außerbörslich wenigstens bei 75 zu 79 EUR...

 
19.04.00 01:15
#9
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! 117466db24.multichart.de/cgi-bin/...&dsatz=577&sort=2&search=611200" style="max-width:560px" >


Chartechnisch gesehen ist Ision zwar noch alles andere als ein Kauf. Aus fundamentalen Grüden denke ich aber, dass sich jetzt bei 70 - 75 EUR eine Bodenbildung abzeichnen könnte.
Das Potenzial von Ision wird meiner Meinung nach noch vollkommen verkannt (siehe das extreme Wachstum bei den gemanageten Web-Seiten, fast alle dt. Top-Medienunternehmen sind Kunden von Ision).
Auf den Kurs positiv auswirken dürfte sich auch die als wahrscheinlich geltene Aufnahme in den Nemax 50 (akt. Marktkap. ca. 1,4 Mia EUR).



Gute Kurse
Buckmaster
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! Tamer
Tamer:

Vielen Dank Leute ich habe meinen entschluß getroffen gegen Ision für.

 
19.04.00 01:18
#10
Ich werde die Aktie mit Sicherheit wieder kaufen aber nicht im Augenblick, leichte kurseinbußen nehme ich tapfer mit. Kann mein Geld besser in andere Werte Parken.

Nochmal vielen vielen Dank, da ich eure Meinungen für die allgemeine Stimmung für diese Aktie in meine Analyse einfließen lassen kann.


Gruß Tamer
Guten Abend allerseits!! Bin wieder da und ISION macht mich verückt!!!!! martock

Adhocmeldung ISION Internet AG

 
#11
Adhocmeldung der:  ISION Internet AG

Ad-hoc Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.


ISION Internet AG baut Präsenz in Deutschland mit fünf neuen Standorten aus.

Aufbau durch Zukäufe und organisches Wachstum.

Hamburg, 19. April 2000 +++ Die ISION Internet AG  (WKN 611200) expandiert mit fünf neuen Standorten in Deutschland. ISION gehört mehrheitlich zur Distefora Holding AG. In den Städten Frankfurt und Oberhausen hat das Hamburger Unternehmen zwei neue Standorte gegründet. In Stuttgart besteht ein bindender Vorvertrag über die 100-Prozent-Beteiligung an der PEM InterComputing GmbH. Die Mehrheit an der Flensburger Firma AllCon GmbH, die einen großen Anteil des bestehenden Standorts Flensburg bilden wird, wurde ebenso erworben wie weitere 44 Prozent an der ccn computer consultant network Gmb, München/Berlin. Rund 30 Millionen Mark Umsatz wird im Jahr 2000 insgesamt durch die fünf neuen Standorte und die Akquisitionen erwartet.


ie ISION Internet AG, Marktführer im Management komplexer Websites, Portale und eCommerce-Lösungen, verstärkt ihre nationale Vertriebsplattform. In fünf weiteren deutschen Wirtschaftszentren wird der zur Distefora Holding AG gehörende eBusiness-Dienstleister mit eigenen Standorten vertreten sein.

"Die physische Nähe zum Kunden ist bei der Vermittlung unseres integrierten Produkt- und Lösungs-Know-Hows oft ein grundlegender Faktor. Mit den neuen Standorten verdichten wir unser Vertriebsnetz nochmals erheblich. Einige Standorte werden zudem auf verschiedene Branchen fokussieren, beispielsweise Frankfurt auf den Banken- und Versicherungsbereich," erläutert Alexander Falk, Vorstands- vorsitzender der ISION Interent AG.

Akquisitionen in Stuttgart, Flensburg und München/Berlin

ISION hat einen bindenden Vorvertrag mit der PEM InterComputing GmbH zur Übernahme von 100 Prozent abgeschlossen. Der Umsatz 1999 betrug rund 6 Millionen Mark. Für das laufende Jahr wird mit einem Umsatz in Höhe von 9,5 Millionen Mark gerechnet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 18 Mitarbeiter und wird zukünftig ISION Standort Stuttgart. Als Internet Service Provider betreut das 1984 gegründete Unternehmen rund 200 Business-Kunden im Großraum Stuttgart. Dazu kommt eine langjährige Erfahrung als Internet-Systemintegrator und Spezialist für Internet-Produkte wie beispielsweise Sicherheitssysteme und ASP-Lösungen. Zu den Kunden zählen die Deutsche Bahn AG, Wüstenrot und Festo.

"Mit dem Standort Stuttgart und der ebenfalls mehrheitlich zur Ision gehörenden The Pandemonium Group SARL, Strasbourg/Frankreich haben wir eine ideale Situation im süddeutschen und angrenzenden französischen Wirtschaftsraum geschaffen. Durch eine zukünftige Achse Stuttgart-Straßbourg in unserem Backbone erreichen wir die problemlose Anbindung an die Hosting- und Website- Managment-Kompetenz der ISION. Dies ermöglicht eine optimale Betreuung der Business-Kunden in Frankreich und Baden-Württemberg", betont Alexander Falk. An der Firma AllCon Gesellschaft für Kommunikationstech- nologie mbH, Flensburg hat die ISION mit 51Prozent die Mehrheit erworben. Im vergangenen Geschäftsjahr setzte das in Schleswig-Holstein und Dänemark aktive Unternehmen 2 Millionen Mark um. Für das laufende Jahr werden ca. 4 Millionen Mark erwartet. Kunden sind die Lufthansa Process Managment, der Orion Versand oder der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag. Schwerpunkte der derzeit rund 15 AllCon-Mitarbeiter liegen im eCommerce- Bereich und Web-Design.

Die bereits mehrheitlich zur ISION gehörende Münchner ccn computer consultant network GmbH mit ihren 45 Mitarbeitern wird durch den Erwerb der restlichen 44 Prozent nun vollständig als Standort München in die ISION eingebracht. Die ccn-Niederlassung in der deutschen Hauptstadt bildet die Basis für den ISION-Standort Berlin. Bereits seit 1994 arbeiten die ccn und ISION zusammen. ccn war einer der ersten Internet-Provider in München und betreibt seither als ISION-Backbone-Rechenzentrum einen leistungsstarken Internet-Service-Knoten in München. Das Leistungsspektrum beinhaltet neben dem Zugangsgeschäft und Webhosting alle Facetten des internetbasierten Informations- und Wissensmanagements. Zu den Kunden zählen Nissan Europa, der Europa Fachpresse Verlag und die Stadtsparkasse München. Der Umsatz 1999 betrug über 8 Mio. Mark und soll im Jahr 2000 auf rund 14 Mio. Mark steigen.


Organisches Wachstum in Frankfurt und Oberhausen

Auf ca. 200 qm und mit 5 Mitarbeitern startet am 1. Mai ISION im Frankfurter Westend. Durch die problemlose Anbindung an den Frankfurter Knotenpunkt des ISION- Hochleistungsbackbones und die zusätzlich Schaffung von Hosting-Kapazitäten über ein regionales Rechenzentrum stehen alle ISION-Produkte und Lösungen aus den Bereichen Access, Hosting und Integrated Solutions sofort zur Verfügung. ISION in Oberhausen wird auf annähernd 300 qm mit 5 Mitarbeitern die Business-Kunden im Ruhrgebiet mit eBusiness-Dienstleisungen noch besser versorgen.

Über ISION Die ISION Internet AG ist als führender Manager und Provider komplexer, geschäftskritischer Websites, Portalen und eCommerce-Lösungen in vier komplementären Produktsegmenten tätig: Hosting, Integrated Solutions, Access/Backbone sowie Systems & Services. Der Fokus liegt im Bereich Business- to-Business. Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Hochleistungsbackbone mit über 200 Einwahlknoten und ein flächendeckendes Vertriebsnetz in Deutschland und europäische Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich und Österreich.

Im November 1998 gegründet, erwirtschaftete das Hamburger Unternehmen mit 470 Mitarbeitern in 1999 einen Umsatz von 112,4 Millionen Mark. Insgesamt betreut ISION 30.000 Geschäftskunden, darunter 8 der deutschen TOP 10- Medienunternehmen. Dazu zählen namhafte Firmen wie Axel-Springer-Verlag, Spiegel-Verlag, Tomorrow Internet AG, Bertelsmann oder eBay. Im Produktbereich Business Hosting ist ISION die Nummer eins in Deutschland, im Bereich Business Access die Nummer drei. Die ISION Internet AG ist seit dem 17. März 2000 am Neuen Markt der Deutschen Börse Frankfurt notiert und gehört mehrheitlich zur Distefora Holding AG, Glattbrug/Zürich. ISION - PART OF THE DISTEFORA INFORMATION MOVEMENT

Weitere Informationen: ISION Internet AG Andreas Schwarzwälder Steinhöft 9 D-20459 Hamburg Telefon +49 40 30 70 - 2600 Fax +49 40 30 70 - 2509 eMail andreas.schwarzwaelder@ision.net






info@dpa-AFX.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem ISION Internet Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  34 ISION Internet - das Comeback 2012 ?? DELUXE_trader M.Minninger 22.09.15 13:19
2 11 Gottes Mühlen mahlen langsam. ruhrpott M.Minninger 18.03.15 13:33
  25 Löschung TrendBox Lucky2020 20.09.12 20:07
  20 Was meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ? o.T. Börsenchris poste 03.09.03 20:40
  4 ision der Kurs bei 4,00 Euro! sehe ich richtig ? Mr.Esram Hill 16.06.03 15:41