Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus...

Beiträge: 8
Zugriffe: 1.008 / Heute: 1
Comdirect Bank 9,48 € -0,94% Perf. seit Threadbeginn:   -72,95%
 
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... Johnboy
Johnboy:

Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus...

 
29.05.00 13:07
#1
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus...
„Der Letzte macht das Licht aus“, heißt es am 4. Juni für die Commerzbank-Tochter Comdirect ...historie. Denn mit ihrem Börsengang werden sich im Graumarktmarkt wahrscheinlich vorerst die Spinnen einnisten. Nach den zahlreichen IPO-Absagen der letzten Woche beginnt – nach aktuellem Stand - die nächste Bookbuildingphase erst am 15. Juni (PixelNet AG).

Heute Abend heißt es für die an den Amtlichen Handel strebende CargoLifter AG Abschied nehmen. Es wird wohl ein sehr wehmütiges „Servus“ werden. Denn die zu 15 Euro im unteren Bereich der Bookbuildingspanne zugeteilten Papiere werden von Schnigge aktuell mit 14,50 zu 16 Euro taxiert.

Morgen Abend verabschieden sich dann das Biotech-Unternehmen GPC Biotech ...historie und die Hyperwave AG ...historie. GPC gehört mit Graumarktkursen von 32 zu 34 Euro noch zu den aussichtsreichsten IPO-Kandidaten. Die 5,6 Millionen Stückaktien werden in einer Preisspanne von 20,50 bis 25 Euro zur Zeichnung angeboten. Die Emission der Hyperwave sorgte zum Ende der letzten Woche für ein wenig Bewegung im vorbörslichen Handel. Die von vielen als völlig überzogen angesehene Preisspanne von 59 bis 67 Euro wurde kurzerhand auf 48 bis 53 Euro reduziert. Die bis dahin schon schlechten Graumarktkurse konnte man dadurch aber nur minimal abfedern. Aktuell werden die Papiere von Schnigge mit 50 zu 53 Euro gehandelt.

Comdirect liegt mit Graumarktkursen von 33 zu 35 Euro immerhin noch über der Bookbuildingspanne von 25 bis 31 Euro. Die Zeichnungsfrist endet am 2. Juni; die Erstnotiz ist für den 5. Juni vorgesehen. Für die Konsortialführerin Commerzbank heißt das: Drei Tage Zeit, um einen vernünftigen Emissionspreis zu finden! Sonst gehen nicht nur im Graumarkt die Lichter aus...



Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... nobody
nobody:

Re: Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus...

 
30.05.00 09:58
#2
Nun würde ich comdirect nicht unbedingt mit CargoLifter oder GMX vergleichen - oder ?  
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... furby
furby:

Stimmt nobody: comdefect ist größer aber nicht besser o.T.

 
30.05.00 10:04
#3
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... UB35
UB35:

Re: Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus...

 
30.05.00 11:33
#4
meiner bescheidenen meinung nach kann sich die commerzbank ebenso wenig ein ipo-fiasko leisten wie seinerzeit die telekom mit t-online. das schadet dem image. daher denke ich, dass alle, die aktien zugeteilt bekommen, sich auch über einen emmissionsgewinn werden freuen können.

gruss
ute
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... furby
furby:

ub35: comdefect hat schon viel getan, daß dem Image geschadet hatte

 
30.05.00 12:29
#5
und der Vorstand reagierte mit Arroganz gegenüber den Kunden, indem
- die Erreichbarkeitsprobleme in Interviews verharmlost und lange lange Zeit nicht entschieden genug angepackt wurden,
- bei telefonischen Beschwerden Antworten zugesichert wurden, aber nicht kamen, und
- man sich bei Investititionen in die Hardware Infrastruktur bescheiden gibt (und die Schuld auf die Commerzbank-Mutter schiebt) aber heftig Werbegelder für neue Kunden ausgibt. Diese Rechnung kann nicht aufgehen.

Dies alles spricht gegen das comdefect Management, das seine Leistungsfähigkeit nicht unter Beweis gestellt hat. Nur eine renovierte Homepage ist billige Kosmetik und löst nicht die eigentlichen Probleme.

comdefect hat im Gegensatz zur Telekom keine weiteren Emissionen für dieses Jahr anstehen, deshalb erwarte ich das comdefect auch beim IPO auf Kosten der Aktionäre Kasse macht.

Gruß furby
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... UB35
UB35:

furby du hast sicher recht

 
30.05.00 12:55
#6
mit der schlechten erreichbarkeit. ich habe mich auch schon oft genug darüber geärgert, dass ich über internet nicht reinkam und ich auch beim telefonbanking keine chance hatte, mehr als ein besetztzeichen zu bekommen (auf der anderen seite habe ich bei denen aber auch viel kulanz erlebt, die ich z. b. bei consors völlig vermisse). aaaaber: lt. eigener aussage sind sie der grösste direct broker hierzulande (nicht auch europaweit?) und zudem ein baby der commerzbank, die sich als drittgrösste bank in d-land kein fiasko ans bein hängen DARF, dazu haben die im moment schon genug k**** an der backe. es ist nur so ein gefühl, aber ich denke, der ausgabepreis wird eher aus richtung des unteren limits der bookbuildingspanne kommen denn aus der oberen. als zeichnerin und langjährige commerzbankkundin muss ich das natürlich hoffen. ;) jeder, der nicht mehr will, kann seinen zeichnungsauftrag ja noch löschen. warten wir's also ab. :)

gruss
ute

Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... UB35
UB35:

na, jetzt guck ich aber doof, wieso GAST???? o.T.

 
30.05.00 12:57
#7
Graumarktkurse: Bald macht Comdirect das Licht aus... baanbruch

Ute hat mit 1. Beitrag völlig Recht! Soll ich ein neues Video oder C.

 
#8
Von meinem Zeichnungsgewinn? Beide Geräte kaputt!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Comdirect Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  29 Comdirect Bank Elite Trader ParadiseBird 15:42
  48 Welcher Onlinebroker ist wirklich günstig? TurboBär Wasserbüffel 18.07.16 22:52
5 27 Welche Bankaktie haussiert bis 2017? Oesterwitz Randomness 19.03.13 16:27
8 41 Onlinebroker werden zu Vollbanken. Peddy78 aktienuser 23.10.12 10:39
2 3 comdirect.de Tagesgeld PLUS-und Verrechnungskonto Buchsenrunter Buchsenrunter 10.04.12 01:01