Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 71 72 73 1 2 3 4 ...

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

Beiträge: 1.807
Zugriffe: 136.668 / Heute: 240
Kibaran Resource. 0,141 € +2,92% Perf. seit Threadbeginn:   +60,23%
 
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Balu4u
Balu4u:

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

15
11.03.14 17:47
#1
Im Fokus der breiten Anlegerschaft stehen im Rohstoffsektor nach wie vor Gold, Silber und vielleicht noch Kupfer. Doch es gibt auch andere Märkte, die vielleicht sogar noch interessanter sind. Dazu gehört der Markt für Graphit. Der ist (noch) vergleichsweise klein, doch werden dem Sektor hohe Wachstumsraten prognostiziert. Aber auch hier gilt es, sich die besten Unternehmen herauszusuchen. Dazu könnte unserer Ansicht nach die australische Kibaran Resources (WKN A1C8BX) gehören. Wir sprachen mit Kibarans Executive Director Andrew Spinks, um uns detailliertere Informationen zu verschaffen.



www.goldinvest.de/index.php/...-entscheidenden-vorteilen-30550

www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ran-Resources-Ltd-3352260
1.781 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 71 72 73 1 2 3 4 ...

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

Video

 
24.09.16 15:05
www.blackrockmining.com.au
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! ratiodep
ratiodep:

Naja

 
24.09.16 17:16
Blackrock wohl eher wegen "schwarzer" Steine, Graphit usw.

Parallelen im Imagefilm wahrscheinlich dadurch begründet, dass die die selbe Firma mit der Videoerstellung (beides australische Unternehmen in Tansania, quasi Nachbarn) beauftragt haben.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

Abgesehen vom Namen

 
25.09.16 13:37
deren Präsentation ist einfach grauenhaft.

Das Management besteht aus Leuten, die kaum etwas mit Graphit zu tun hatten. Keine Abnahmevereinbarungen. Das einzige was gut aussieht derzeit ist die hohe Ressource, die aber ohne Abnehmer ein Scheiss Wert ist...

Ich bin immer noch am meisten von Kibaran überzeugt. Wirkt einfach authentisch und echt !
Werde mir überlegen meine Position wieder zu erhöhen am Montag...
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! ratiodep
ratiodep:

Eben

 
25.09.16 14:08
Ich bin auch noch überzeugt. Trotzdem nervt mich natürlich die Kommunikation. Mittwoch wird nochmal spannend, hoffentlich kann stskat dann etwas konrektes herausfinden.

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Lucky79
Lucky79:

#1775

 
26.09.16 07:31
ich bin noch hier und warte ebenfalls....
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Siro100
Siro100:

News!

2
27.09.16 07:11
hotcopper.com.au/...FDZpiwbarlGijOhy8dNNT7rIHIAWXh5vPlHhlFA%3D

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Lucky79
Lucky79:

Dieses sphärische Graphit,

 
27.09.16 08:07
was die in Epanko födern ist ja ziemlich rein...
nach der Analyse (endlich bekomme ich das mal zu sehen... danke SIRO :)
Zudem ist noch interessant, denn dieses sphärische Graphit,
hat dem synthetischen gegenüber einen entscheidenden Vorteil:
es leitet besser, und zwar umso reiner es ist.
Das Zeug aus Epanko kann diese Anforderungen erfüllen :)

Na dann viel Glück....
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! exit58
exit58:

Die News steht auch auf der Kibaran Homepage

 
27.09.16 10:49
aber das ist nur Schattenboxen und Nebelkerzen werfen um von den 2 Hauptproblemen abzulenken. Bevor die Umsiedlung/Entschädigung der Kläger und die Finanzierung nicht in trockenen Tüchern ist, können die sogar verkünden, dass sie auch Batterien und E-Autos bauen und locken damit keinen Hund hinterm Ofen vor.
Diese Ankündigungen von ein paar Studien für was auch immer mit ein paar aus dem Internet gezogenen Bedarfscharts von Kohlenstoff und ein paar Micky Mouse Bildern einer Verarbeitungsanlage erstelle ich in knapp einer Stunde. Bevor ich noch weiter in Kibaran investiere, kaufe ich mir lieber ein Grundstück in Afrika und mach ein paar Präsentationen, dass ich da bald Kohlenstoff in bester Qualität fördere wenn mir ein paar Investoren 70 Millionen zur Verfügung stellen. Vorher verkaufe ich aber noch einige Millionen Aktien.

Ich bin stocksauer auf das Management. Die sollten zusehen, dass die Finanzierung in den nächsten 2-3 Wochen steht, sonst brauchen die bald nur noch eine Studie machen, wie ohne Schaden aus ihren Lieferverträgen rauskommen, denn zum Liefern haben die außer heißer Luft nix. Das ist Mist, wenn man schon Schritt 4 und 5 plant, aber bei Schritt 1 und 2 strauchelt und auf die Schnauze fält.

Ich wünsch uns auch allen viel Glück und dem Managment die Einsicht und Fähigkeit sich auf die wichtigen Ziele zu konzentrieren.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Zamma
Zamma:

@exit58

 
27.09.16 11:17
Wir sind wohl alle im Moment nicht zufrieden mit der Öffentlichkeitsarbeit von KNL. Vor allem das Umsiedelungsproblem wird einfach tot geschwiegen. Dennoch bin ich aber weiter positiv gestimmt, unabhängig von der heutigen News. Natürlich muss die Finanzierung stehen, bevor ich die nächsten Schritte einleiten kann, dennoch muss sich eine Firma ja auch Gednken machen, was sie machen will, wenn die Finanzierung dann auch da ist. Ebenso glaube ich nicht, dass KNL Tausende/Zehntausende/Hunderdtausende $ an eine Firma zahlt, um eine Machbarkeitsstudie zu erstellen, wenn sie sich nicht sehr sicher wäre, dass diese auch umgesetzt werden kann. Spinks hat ja immer gesagt, dass sie die Timeline einhalten wollen und werden. Von dem her gibts nur zwei Möglichkeiten. Entweder man vertraut darauf und bleibt investiert oder man steigt aus. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Vielleicht hat ja stksat am Mittwoch Neuigkeiten. Ich für meinen Teil vertraue weiterhin auf das Management und bin mir sicher, dass die Finanzierung bis spätestens Ende des Jahres durch sein wird. Und ob KNL in Lieferverzug gerät, wenn erst ab August/September 2017 produziert werden würde, weiß außer dem Management und den Abnehmern wohl niemand.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! guru83
guru83:

Verträge

 
27.09.16 12:14
Ich wage mal zu behaupten das dir abnahmevertäge realistische Ziele verfolgen und frühestens Ende 2017 wirken. Alles andere wäre viel zu eng gesteckt. Natürlich versucht man so schnell wie möglich zu produzieren... Ich bin der Meinung das knl auch hier eher konservativ plant und ran geht.. deswegen denke ich das es kein Problem sein wird die Verträge auch zu bedienen.

Tja..aber das sind nun noch die Kläger... Das verstehe wer will...
Es fehlen klar die Infos dazu..das erweckt kein Vertrauen..


Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

Ich habe mir die gleichen

 
27.09.16 12:27
oder zumindest ähnlichen Überlegungen gemacht...

Das Problem der Umsiedlung wird nicht öffentlich gemacht, trotzdem scheint man darauf hin zu arbeiten, dass die Produktion bald an Start gehen kann. Auch der Anstoss zur Studie scheint nicht von den Problemen abhängig gemacht zu werden. Ich denke von dieser Sicht der Dinge aus, könnte man davon ausgehen, dass eine Einigung in Sicht ist oder man zumindest davon ausgehen kann, dass in absehbarer Zeit ein Kompromiss als Lösung des Problems eingegangen wird. Obwohl bei Kompromissen eigentlich beide Seiten die Verlierer sind.

Die Umsiedlung an sich kann nicht das Problem sein. Eher sieht man sich benachteiligt, da man sein Grund und Boden an KNL abgeben soll ohne dabei adäquat entschädigt zu werden. Eine Beteiligung am Projekt ist eher ausgeschlossen. Eine angemessene Bezahlung des Grundstücks ist wohl eher im Interesse aller Beteiligten. Aber wo liegt der Wert ?!

Ohne eine Firma wie KNL, die letzten Endes von uns Aktionären finanziert wird geht imo gar nichts. Alleine können die mit ihrem Land höchstens paar Bohnen anpflanzen, so gesehen ist es nicht angemessen hier zu hohe Ansprüche zu stellen. KNL macht ja auch sehr gute Sozialpolitische Arbeit. Schulen werden mitgetragen und finanziert... Will man dies jetzt wegen ein paar Kröten mehr kaputt machen. Da muss man sich ernsthaft Gedanken darüber machen, wer hier am längeren Hebel ist...
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Lumia920
Lumia920:

...

 
27.09.16 12:30
Wenn TK und der EGT eine baldige Produktion fordern/wollen, könnten die doch die Finanzierung durch Vorzahlung beschleunigen oder der KFW mal die Dringlichkeit klar machen, aber denke die werden sich kein Stück bewegen, bevor die Umsiedlung nicht stattgefunden hat.
Hatte man nicht ein zwei Wochen Fenster für die gerichtliche Entscheidung genannt?

Meiner Meinung schaut es so aus, als ob man durch TK auf die Finanzierung via KFW gekommen ist, mittlerweile kann KNL aber so viel Graphite verkaufen, dass man vermutlich auch die Finanzierung durch andere Banken sicher bekommen würde, Nedbank ist ja sowieso junior financier, vielleicht hätte man die Finanzierung durch andere Banken vorran treiben sollen, da die KFW ipex anscheinend Prozesse hat die Jahre dauern....
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

Spinks ist leider kein guter Redner

 
27.09.16 12:33
und darüber hinaus macht er auf mich einen sehr unsicheren Eindruck.
Das kann für eine Verhandlung mühsam werden, wenn das Gegenüber merkt, wie sehr man als Verhandlungspartner hadert...

Er wirkt wie ein kleiner Junge, auch wenn er es Technisch faustdick hinter den Ohren hat. Seine Präsentation zeigt mir seine Unsicherheit allgemein... Keine Guten Voraussetzungen für eine straffe und schnelle Verhandlung !
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

@Lumia

 
27.09.16 12:39
Ja, hast einen sehr guten Kritikpunkt erwischt. Da hat man sich zu sehr auf die KFW eingelassen und sich Optionen vertan... Es hätte jedoch von Anfang an klar sein müssen wie das Prozedere dort abläuft. Kann doch nicht sein, dass man nachher überrascht wird, weil die Anforderungen so hart sind. Ich bin generell dafür, dass man den Leuten dort das gibt, was ihnen zusteht. Muss das Land ja nicht ausbeuten...

Aber irgendwann ist auch mal Schluss. Wir fordern nicht nur, KNL gibt !
Sowas dann auf diese Art und Weise zu blockieren und damit auch das Projekt zu gefährden ist fehl am Platz. Ohne das Projekt werden auch keine Arbeitsplätze geschaffen. Da hat niemand mehr etwas davon. Unsere Abnehmer nehmen dann den nächsten Graphitförderer ins Visier, welcher dort in der Nähe sein Projekt hat und damit ähnliche Voraussetzungen...
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! exit58
exit58:

@pitsch

 
27.09.16 13:01
na wenn es nur ums reden und verhandeln geht, dann kann ich Spinks ja mal meine Hilfe anbieten. Bühnen und Rednerpulte sind wie eine Droge für mich. Verhandeln kann ich auch sehr gut, da ich seit 25 Jahren für meinen Bereich Ingenieurdienstleistungen einkaufen muss und immer harte Budgetziele habe. Privat habe ich bei meinem Hausbau auch 12 Banken wegen dem Kredit angefragt, da meine Hausbank gemeint hat ich wäre mit ihr verheiratet. Da gab es lange Gesichter als ich dort nicht abgeschlossen habe. Bei der Anschlussfinanzierung waren die dann sehr flexibel und entgegenkommend. Letztendlich wollen die Banken doch "mein" Geld, das ich in Form von Zinsen zahle.
Ich bleib ja auch investiert, aber sauer bin ich trotzdem !
Hoffe dann auch mal auf Mittwoch. Danke auch an alle, die hier oft nützliche Informationen einstellen.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

Eine generelle Frage an Spinks

 
27.09.16 13:09
meinerseits wäre:

1tens. Ob man innerhalb der Verhandlungen mit den Kläger auf einer wohlwollenden Basis miteinander diskutiert und verhandelt, oder ob mindestens eine Partei klar als Sieger aus der Sache heraus gehen will.

2tens. Ob man schon ansatzweise Lösungen, für das uns nicht bekannte Problem hat oder man noch darüber im Unklaren ist wie man die Sache angehen will...

Sind es eher finanzielle Forderungen oder ist man mit den neuen Gegebenheiten des neuen Wohngebietes unzufrieden ???

Das wären meine wichtigsten Fragen zu diesem Thema um für mich etwas Klarheit schaffen zu können. Ich wäre sehr froh, wenn man diese Fragen evtl. auch vortragen könnte... Falls ein nächstes Treffen mit Spinks zustande kommen würde...

Vorab vielen Dank an stksat !
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Pitsch
Pitsch:

@exit58

 
27.09.16 13:14
Das Reden und Verhandeln bleibt wohl Sache von Spinks... leider. Da hätte ich mir jemanden anderes gewünscht. Spinks in allen Ehren: Ist sicher ein guter Techniker unter den Graphitkenner usw. Aber er taugt nichts als Sprecher des Unternehmens...!!!

Meine Meinung...

Hier gilt es Verhandlungsfest und sicher zu sein... Es gibt etliche Möglichkeiten die Kläger davon zu überzeugen, dass man vorwärts machen muss und diese mit Sicherheit auch davon profitieren werden. Es ist mehr eine Überzeugungsarbeit als sonst etwas ! Aber wenn man diese Qualitäten nicht mitbringt nützt auch alles andere Geschwätz nichts...

Traurig aber wahr...
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Astrid1347
Astrid1347:

Danke an alle,

 
27.09.16 16:11
ich bin hier auch investiert, lese aber nur still mit und finde die Beiträge sehr informativ und interessant. Wollte eigentlich schon aufgeben, denke aber das es sich doch lohnen könnte:-)
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Mr.Graves138
Mr.Graves138:

Finanzierung

 
27.09.16 21:45
Ich bin mit der allgemeinen Sachlage bei KNL schon lange unzufrieden. Seit Mai/Juni 2015 reden wir nun schon über die Finanzierung und es passiert einfach nichts! Da kann Pavbar als Ex-Banker im HC Forum noch so gut versuchen bessere Stimmung zu verbreiten. Meine Geduld ist am Ende gewesen und ich bin bei 0,27AUD raus. Woanders kann man derzeit einfach mehr Gewinn machen, wie z.B. Resapp oder Emefcy. Im Herzen bin ich hier jedoch weiterhin positiv gestimmt und ich verfolge trotzdem täglich die Posts hier und auf HC. Bei 0,18AUD steige ich eventuell wieder ein. Viel Glück euch allen!  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! exit58
exit58:

Noch mal alles auf der Homepage gelesen

 
27.09.16 22:17
und dann noch mal ein paar Stücke aufgesammelt. Grund war die Ausgabe der neuen Aktien zu 0,23 . Die wurden sicher nicht alle gleich verkauft. Deshalb wird egal was kommt sicher noch mal Kurspflege in Richtung 0,24 bis 0,25 betrieben. Wenn das mit Nebelkerzen und Schattenboxen passiert, dann steige ich da auch wieder mit dem Zukauf aus, Wenn fundierte Ankündigungen kommen (z,B, Finanzierungsabschluß) dann springt der Kurs eh auf 0,3 und mehr.
Wird sich in den nächsten 4-5 Wochen entscheiden ob es Sekt oder Selters gibt. Viel länger kann Spinks nicht mehr auf Zeit spielen, dann muss er die Hosen runterlassen.
Viel Glück allen Investierten !
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! ubsb55
ubsb55:

Gugst Du

 
27.09.16 22:21
www.goldseiten.de/artikel/...von-batteriefaehigem-Graphit.html
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! exit58
exit58:

@ubsb55

 
27.09.16 22:34
Das ist eine Nebelkerze die schon heute morgen auf der Kibaran Homepage erschienen ist (halt in Englisch). Solange es keine Finanzierung gibt und die Entschädigung der Anwohner gibt es auch kein Graphit das man weiterverarbeiten kann. Kurs hat ja auch nur leicht gezuckt weil alles auf die "hard facts" wartet.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Lucky79
Lucky79:

Worauf wartet der Kurs...

 
28.09.16 10:03
auf die Meldung, dass
Kibaran endlich produziert...
wenn nicht bis dahin der Kurs Homöopathisch verdünnt wurde...
Eine Geldgebereinigung wäre schon mal ein richtiger Meilenstein,
und die Entschädigung der Anwohner... könnte den Kurs auch hochlupfen...
man sollte auch nicht zu viel erwarten.
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! exit58
exit58:

@Lucky79

 
28.09.16 11:15
Du hast Deine Frage selbst beantwortet. Der Kurs wartet auf Entschädigung und Finanzierung.
Ich erwarte da 40-50% Aufschlag und das gleiche bei "Start of Production"
Die Frage ist nur ob Kibaran auf dem Weg zum Produktionsbeginn nicht verhungert.  
Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! bayerber

Jahresbeicht

 
Heute ist der Jahresbericht erschienen

knl.live.irmau.com/irm/PDF/1901/AnnualReporttoShareholders2016


Seite: Übersicht ... 71 72 73 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Kibaran Resources Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
15 1.806 Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen! Balu4u bayerber 19:53
4 38 Graphit, auf dem Weg zum Mainstream Rohstoff Lumia920 brunneta 31.03.16 10:48