Goldnachfrage steigt ...

Beiträge: 9
Zugriffe: 474 / Heute: 1
Goldnachfrage steigt ... winner
winner:

Goldnachfrage steigt ...

 
21.08.99 12:52
#1

... warum also nicht ein paar Euro in die Goldindustrie stecken? Diese Woche waren ja erst mehrere Berichte bei Interstoxx zu lesen. Was sagt der Profi zu einer Pfennigaktie wie Greenstone Resources Ltd. (888837), die sich mit Gold und Edelsteinen beschäftigen?

Viel Erfolg bei Euren Trades wünscht
Winner
Goldnachfrage steigt ... timber
timber:

Re: Goldnachfrage steigt ...

 
21.08.99 13:47
#2
habe mich auch schon gefragt ob man nicht in Gold
oder aehnliches einsteigen sollte. Vielleicht haben
manche Angst davor Ihr Geld im Dezember oder Januar
auf der Bank zu haben. Ist zwar unsinnig, da alles
zigmal getest, aber manchen ist eben nichts sicher.
Und wenn einige reiche alte Leute, die mit Computern
auf Kriegsfuß stehen, ihr Vermögen in Gold anlegen
koennte der Preis weiter steigen.
Welche Gold/Edelmetallaktien sind denn interessant?

Bei wallstreet_online ist einem Forum nur fur Gold
offen. Aber nicht sehr viele Eintraege.

Bin mal gespannt auf die Entwicklung.

Gruß timber
Goldnachfrage steigt ... Michaelman
Michaelman:

Greenstone?

 
22.08.99 11:51
#3
Welches Herkunftsland hat denn Greenstone Rescources Ltd.? Wie ich sehen kann, sind sie nur in Berlin gelistet. Das mit der Bodenbildung ist wohl wahr. Es gibt aber vielleicht doch etwas sichere Anlagen als Greenstone, oder? Naja, wer nicht wagt ...

Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Michaelman
Goldnachfrage steigt ... Kroesus
Kroesus:

Goldnachfrage

 
22.08.99 12:06
#4
Finger weg! Gold wird mittelfristig fallen, da alle großen Notenbanken ihre Goldvorräte verkaufen wollen, da diese als Absicherung der Währungen ausgedient haben. Dadurch ist der Goldpreis schon erheblich gefallen und wird weiter fallen. Einige Goldminen arbeiten schon nicht mehr rentabel.
Goldnachfrage steigt ... winner
winner:

Re: Goldnachfrage steigt ...

 
22.08.99 16:19
#5
Greenstone Resources Ltd. /WKN 888837) ist eine kanadische Firma, mit wie schon oben gepostet, 3000 Beschäftigten. Kroesus mag vielleicht recht haben, aber mit der Year2000-Angst einiger Zeitgenossen, manch interessantem Bericht in der vergangenen Zeit (siehe Interstoxx) und etwas Phantasie könnte daraus ein ganz lustiger Zockerwert werden. :) Wie BAKERMAN richtig bemerkte, wurde der Wert ja auch in den Turnaround-Investor des Börsenmagazins aufgenommen.

Winner
Goldnachfrage steigt ... News
News:

Hab mich auch schon damit beschäftigt...aber...

 
22.08.99 21:05
#6
Greenston ist sehr un-liquide trotz der 0,10 ! ich ziehe Lihir Gold oder TVX Gold vor !
Goldnachfrage steigt ... chf1
chf1:

Gold wir wegen der Jahr 2000 Hysterie bis Ende Jahr noch steigen.

 
22.08.99 21:56
#7
Wer jetzt noch Gold kauft, sollte aber nicht vergessen noch vor Neujahr zu realisieren, denn wenn wegen den Millenium-Bug nichts passiert, wird der Kurs sehr schnell wieder absacken.

Noch eine Frage an dich Besserwessi, hast du wirklich das Gefühl, dass die paar Ariva-Leser den Goldkurs auch nur einen Cent pro Unze beeinflussen können?

Gruss, CHF
Goldnachfrage steigt ... winner
winner:

NEWS: liquide oder nicht

 
22.08.99 22:03
#8
Dann dürften aber Papiere wie zum Beispiel ESCOM gar nicht mehr gehandelt werden, die ja schon pleite sind. Ähnliches galt und gilt auch für CKD Praha. Aktien sind nun mal nicht immer Spiegel von Fundamentaldaten, sondern oft eine rein spekulative Sache. Was auch immer, ich werde mir ein paar Stücke von Greenstone in's Depot legen. No Risk, no fun ...
Goldnachfrage steigt ... winner

Berichtigung

 
#9
Leider habe ich mich mit den Berichten getäuscht, es war nicht Interstoxx, sondern Wallstreet Online, die in der vergangenen Woche mehrere News über die Goldproblematik brachten. Hier einer davon:

www.wallstreet-online.de/ws/tradnews/...hp3?id=23189&supcat=15


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen