Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin

Beiträge: 4
Zugriffe: 293 / Heute: 1
Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin fischi
fischi:

Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin

 
02.09.99 13:45
#1
Hallo Leidensgenossen,

hat jemand von euch News über Gold-Zack, oder kann mir jemand sagen warum die um 10 % einbrechen. Liegt das evtl. nur an der Kapitalerhöhung und dem damit zusammenhängenden ausgabepreis der neuen Aktien von 100,-- Euro.

Sollt man jetzt schon nachkaufen, oder kommt es noch schlimmer?

Bis dann
fischi
Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin Fips
Fips:

Re: Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin

 
02.09.99 15:08
#2
Kurz vor einer Kapitalerhöhung wird der Kurs im Normalfall "nach oben gepflegt" - bis dahin bist du vor einem Crash sicher (es sei denn, die Kapitalerhöhung würde verschoben). Charttechnisch sieht's einigermaßen katastrophal aus, der Abwärtstrend ist sowas von intakt. Fundamental : die Transaktionen von Gold-Zack sind zuminest "ungewöhnlich" - zuerst werden die Töcher verkauft, dann wieder eingesammelt. Kurzfristig hängen die Umsatz- und Ertragsprognosen stark vom Börsenumfeld ab - wenn's noch schlechter werden sollte, werden ein paar der Aktiengänge wohl verschoben, außerdem werden die Provisionen und die stillen Reserven kleiner. Was man vom Geschäftsgebahren von Gold-Zack und der Qualität der Börsenkandidaten halten soll, muss jeder selbst entscheiden. Dazu kann man z.B. die Kurse der bisherigen Kandidaten und die Verkaufsprospekte lesen - was sowoeso nie das allerschlechteste ist. Viel Spaß noch !
Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin bernd
bernd:

Re: Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin

 
02.09.99 20:01
#3
Nur realisierte Verluste, sind Verluste. Wozu die Panik ? Daß Gold-Zack keine "Quiagen" ist, also mehr Volatilität im Kurs ist, ist doch bekannt.Wenn "Fachzeitschriften" wie der EffectenSpiegel die Aktie miesmachen, muß die Vernunft siegen. Wäre das Unternehmen "faul", wäre Skepsis berechtigt. Abwarten, die Kurse steigen bald schon wieder nachhaltig !!
Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin Fips

Re: Gold-Zack im freien Fall (WKN: 768680) aktuell ./. 10 % in Berlin

 
#4
1. Gontard ist eine der Töchter von Gold-Zack.
2. für mich sieht das so aus : Gold-Zack ist die Melkmaschine an der deutschen Börse und die Kleinanleger sind die Kühe. Alles was Gold-Zack macht, dient Meiner Meinung nach dazu, die Marktkapitalisierung der eigenen AG in die Höhe zu schrauben (siehe das Manöver mit Gontard ). Dazu gehört auch die anstehende Kapitalerhöhung, die wiederum ein Melken des Marktes ist. Solange die Methode funktioniert, kann eigentlich nichts passieren - aber das Problem ist, dass die wirklich guten Start-ups keine Börsenbegleitung von einem Unternehmen mit angeschlagenem Ruf wollen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen