Gold-Derivate: strong buy!

Beiträge: 7
Zugriffe: 165 / Heute: 1
Gold-Derivate: strong buy! IZ
IZ:

Gold-Derivate: strong buy!

 
22.05.00 18:05
#1
Seit dem 20.5.2000 kursieren massive Gerüchte, daß auch die
Deutsche Bank den Goldpreis drückt.
Ohne, daß die Börsen nachgeben, wäre
ein fairer Goldpreis jenseits von $500.
*
Es paßt alles zusammen:
1)
Jetzt interessieren sich mehr und mehr für Gold
als sichere Anlage, weil die Märkte kollabieren (werden)
2)
Jetzt scheint es mehr und mehr bewiesen zu sein,
daß der momentane Goldpreis nur künstlich ist
3)
Jetzt haben wir Mai, einen Monat, in dem traditionell
Gold steigt und die Märkte nachgeben
4)
Gold hat wenig Potential nach unten (bis $270) und viel
Potential nach oben ($300 -$500++)
5)
Gold zieht jetzt gerade ein wenig an

Dies ist mein letzter Kommentar VOR dem Goldburst
demnext - man sehe sich einmal den Kurs von TVX-Gold an -
die next Tage...

good trades
IZ

Gold-Derivate: strong buy! ronin
ronin:

lieber IZ

 
22.05.00 18:12
#2
da ist wohl der wunsch der vater des gadankens. du vergißt das die meisten währungen  - insbesonders dollar ud euro - die golddeckung als währungsbesicherung aufgegeben haben. und nicht einaml asien- und rußlandkriese haben ein erwähnenswerte goldnachfrage zur folge gehabt, gold ist als anlageobjekt out und wird es auch bleiben.ja gold hat potential nach oben, aber 500 $ ist aus der luft gegriffen. du kannst von glück sagen, wenn es wieder auf 350 $ steigt.
 
Gold-Derivate: strong buy! IZ
IZ:

Hi ronin,

 
22.05.00 18:32
#3
das ist jawohl ein alter Hut (80er Jahre)!
Ich glaube auch nicht, daß Gold explodieren wird,
weil sich die ganze Welt währungsabsichern will.
Gold wird explodieren, weil die Nachfrage größer
ist als das Angebot! Sieh dir mal die Angebots/
Nachfrage-Entwicklung an!
*
Gold wird knapp - da besteht gar kein Zweifel -
und die Banken, etc. drücken Gold nur, weil
es psychologische Wirkung (traditionell) auf
die Aktienmärkte hat.
*
Eine Bank verdient weniger, wenn ihre Kunden in
Aktien oder Fonds investieren - und noch weniger,
wenn ihre Kunden in Gold investieren.
Lies dir mal die verschiedenen Geschichten
und Links dazu bei
www.wallstreet-online.de
durch - solltest du's noch nicht getan haben,
was ich nach deiner äußerung einfach mal unterstelle.
*
Palladium stieg ja auch nicht wie blöd, weil es
zur Währungsdeckung verwendet wurde, sondern weil
es knapp wurde. Es ist "fast egal", wofür ein Rohstoff
benötigt wird - nur wenn er benötigt wird,
dann bestimmt Angebot und Nachfrage den Kurs -
es sei denn "irgendwelche" Zentralbanken mit 80.000Tonnen
Gold im Rücken verkaufen stets zum BID-Preis (konnte man die
letzten Tage ständig sehen) bzw. ziehen den Goldpreis
durch Derivate herunter.
*
es wird die Zeit kommen, daß es sich für die Institutionen
nicht mehr lohnt, Gold (leer oder wie auch immer) zu verkaufen,
1) weil Gold zu knapp geworden ist und
2) die Shortpositionen wegen eines steig. Goldpreises implodieren
und vor allem
3) wenn die Renditen der Hitecs abnehmen, bzw. viele zumindest
zum Teil ein Tod-sicheren Depotwert besitzen wollen
*
Wie in der Evolution passieren große Veränderungen nicht
peu a peu, sondern in Aktivitätsburts,
so wird es auch beim Gold sein.
Selbst wenn ich die Zeichen JETZT falsch deute, halte ich Goldderiavte
auf 5-Jahressicht für eine der sichersten Renditebringer überhaupt.

lieben Gruß zurück
IZ
Gold-Derivate: strong buy! IZ
IZ:

Zusatz für einen, den diese board wirklich braucht -ronin :-)

 
22.05.00 18:42
#4
sieh dir "nur" mal dies an:

www.goldensextant.com/commentary12.html  
Gold-Derivate: strong buy! ronin
ronin:

IZ

 
22.05.00 18:52
#5
du hast schon recht - angebot und nachfrage. aber die nachfrage ist eben nicht mehr so hoch, weil gold nicht mehr der WERT beigemessen wir, wie früher. heute ist es NUR mehr rohstoff, und der wert wird praktisch nur mehr von der industriellen nachfrage bestimmt. und 350 $ hieße + 20% und das ist ohnehin recht ordentlich.
aber im prinzip ist es eine glaubensfrage, und glaube nicht an gold - derzeit zumindest. mit einem hast du aber wohl recht - nach unten ist nicht mehr viel platz, uns so stimmt zumindest das c/r
Gruß RONIN
Gold-Derivate: strong buy! MaMoe
MaMoe:

Das waren Qualitätspostings ... aber Party-Gesülze

 
19.09.02 15:36
#6
ist ja auch was ...
Gold-Derivate: strong buy! IZ

Hast du den thread hochgeholt,

 
#7
um mich zu ärgern,
weil ich NICHT in gold seit 2000 investiert bin ??

;_)

schön, mal von dir zu hören!
G
IZ


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen