GMX verschiebt Börsengang

Beiträge: 11
Zugriffe: 795 / Heute: 1
GPC Biotech kein aktueller Kurs verfügbar
 
GMX verschiebt Börsengang index
index:

GMX verschiebt Börsengang

 
22.05.00 08:09
#1
  Der E-Mail-Dienstleister GMX (548989) verschiebt aufgrund der negativen Marktlage für
  Internetunternehmen den für Donnerstag geplanten Börsengang. Negativ könnte sich diese
  Nachricht auch auf die Aktien von UNITED INTERNET (508900) auswirken, da die
  Internet-Holding knapp 65% an dem Unternehmen besitzt und im Vorfeld den eigenen
  Aktionären ein Vorwegzeichnungsrecht für GMX im Verhältnis vier zu eins eingeräumt hatte.
  Mehrere Analysten und Börsenpublikationen hatten von der Zeichnung von GMX im Vorfeld der
  Emission abgeraten.
GMX verschiebt Börsengang ruebe
ruebe:

Tja, wer so giereig ist wie United Internet

 
22.05.00 10:40
#2
der hat es nicht besser verdient. Jobs&adverts war schon zu hoch, adlink voll ausgereizt und jetzt gmx in einer Spanne von 18 bis 22 Euro, das ist ein Witz. 9-12Euro wäre aufgrund der story und den Zukunftsaussichten der gerechte IPO-Wert für gmx, aber auch da würde ich nicht zeichnen.  
GMX verschiebt Börsengang Johnboy
Johnboy:

Genau ruebe, im Wochentakt bringen die Ihre Firmen an den Markt. G.

 
22.05.00 10:42
#3
web.de sowieso schlechter.
GMX verschiebt Börsengang furby
furby:

Das ist ja eine gute Nachricht

 
22.05.00 12:10
#4
offenbar befinden wir uns bereits in Phase drei.

Phase 1: fast jede Neuemission wird zumindest beim IPO zu 100% teurer als gezeichnet nachgekauft

Phase 2: Mehrheit der Neuemissionen schafft einen ersten Börsenkurs von etwa 30% über dem Zeichnungskurs, gelegentliche Flops

Phase 3: immer mehr Flops, Zurücknahme von IPO's

Phase 4: nur mehr sehr wenige Neuemissionen, da waren wir letztes Jahr Oktober ebenfalls angelangt.

Danach ist dann erst wieder genug Liquidität für die guten Werte vorhanden.

Ich hoffe auch, daß sich die Kalkulation der vielen Banken, die in der Hausse, nach Infineon Ihre Zeichnungsgebühren auf horrende 15 oder 20.- DM anhoben durch mangelnde Aktientransaktionen bei diesen Instituten verkehrt.

Gruß furby  
GMX verschiebt Börsengang ruebe
ruebe:

United Internet läßt sich nicht kleinkriegen, nein, so ein erfolgreiches

 
22.05.00 12:35
#5
Unternehmen wie gmx muß an die Börse. Jetzt soll die Schweizer Bank Vontobel eine Privatplazierung für wahrscheinlich 18 Euro versuchen und der Rest soll dann bei besseremn Börsenwetter wieder für die gleiche IPO-Spanne am Neuen Markt plaziert werden. Man muß sich das einmal vorstellen 5,25 Mio Aktien kommen raus, dass mal 18 Euro, dann kommt man auf einen Wert von mehr als 600 Mio Euro - also 1,2 Milliarden Mark für gmx.

Gruß ruebe  
GMX verschiebt Börsengang short-seller
short-seller:

Endlich mal eine gute Nachricht !

 
22.05.00 18:54
#6
Zum einen zeigt sich, daß man doch nicht mit jedem Mist den Anlegern das Geld aus der Tasche ziehen kann und zum anderen muß ich Furby zustimmen. Wenn es so weit ist, daß IPO's abgeblasen werden ist das Ende der Korrektur (Teil 1) nicht mehr weit.

Grüße
Shorty
GMX verschiebt Börsengang kleiner Fisch
kleiner Fisch:

Das sind ja erste gute Gründe warum der Crash demnächst vorb.

 
22.05.00 19:13
#7
Ich hoffe nur wir kommen möglichst schnell durch Phase 3 und 4, die Phase 5 müsste dann ja die geniale Zeit von Oktober bis März 2000 sein.

Tschau
GMX verschiebt Börsengang Buckmaster
Buckmaster:

...nur war der Oktober dieses Jahr anscheinend schon im Mai :-)

 
22.05.00 19:55
#8
Ich denke wir befinden uns schon in Phase 4, möglicherweise schon am Ende...
Das gröbste dürfte vorerst überstanden sein. Jetzt heißt es abwarten, ob sich die Nasdaq wieder fängt. Außerdem ist noch die nächste Zinsentscheidung der FED wichtig, nach Meinung vieler Analysten dürfte der nächste Termin die letzte Möglichkeit sein, noch vor der Präsidenschaftswahl die Zinsen anzuheben.

Die Stimmung -insbesondere bei den I-Nets - ist so schlecht, dass sie kaum noch zu überbieten ist. Vielleicht verschwinden wirklich 75% aller Internetwerte von der Bildfläche, dafür stehen den Anteilseignern der restlichen 25 % aber auch äußerst rosige Zeiten ins Haus! Wenn der Zeitpunkt in einer Korrektur da ist, wo selbst auf die besten Nachrichten nur noch negativ reagiert wird, ist das Ende der Korrektur nicht mehr fern. Also auf Klasse statt Masse setzen, der nächste Internet-Boom kommt bestimmt...

Buckmaster
GMX verschiebt Börsengang Buckmaster
Buckmaster:

außerbörslicher Telefonhandel...

 
22.05.00 20:13
#9
Im außerbörslichen Telefonhandel wurden für die anstehenden Neuemissionen folgende Taxen genannt:

- d + s online 24 zu 26 Euro (Ausgabepreis: 25 Euro)
- Energiekontor 33 zu 36 Euro (Bookbuilding: 28 bis 32 Euro)
- Tele Atlas 20 zu 22,50 Euro (Bookbuilding: 19 bis 23 Euro)
- GPC Biotech 32 zu 35 Euro (Bookbuilding: 20,50 bis 25 Euro)
- Hyperwave 66 zu 70 Euro (Bookbuilding: 59 bis 67 Euro)
- Comdirect 35 zu 38 Euro (Bookbuilding: 25 bis 31 Euro - max. 34 Euro)
GMX verschiebt Börsengang Buckmaster
Buckmaster:

HIGHWAYONE verschiebt möglicherweise den Börsengang!

 
22.05.00 20:15
#10
Highwayone: Börsengang unsicher?    
 

Nachdem GMX seinen Börsengang auf unbestimmte Zeit verschoben hat, droht das gleiche Schicksal wohl auch dem Anbieter von Internetzugängen Highwayone. Jedenfalls setzte der Vorstandsvorsitzende Nigel Hall ein lange geplantes Interview zum Thema Going Public ab und erläuterte gegenüber Instock: "Angesichts des derzeitigen Marktumfeldes kann keiner sagen, ob der Börsengang überhaupt wie geplant durchgeführt werden kann."
Allerdings war die Unternehmensführung so geschickt, entsprechende Planungen unter Verschluss zu halten, so dass ein peinliches Zurückrudern vermieden werden konnte.

Quelle: www.instock.de

GMX verschiebt Börsengang Buckmaster

Ibex: Börsengang verschoben / Warten auf günstigeres Marktumf.

 
#11
Das Systemhaus Ibex AG hat seinen für 31. Mai geplanten Börsengang auf Grund der schlechten Marktsituation verschoben. Damit reagiere man auf „die marktbedingte Kaufzurückhaltung institutioneller Investoren, durch die ein stabiler Kursverlauf nicht prognostiziert werden kann“. Gemeinsam mit der konsortialführenden DG Bank wolle man nun ein günstigeres Marktumfeld für den das IPO abwarten. Ibex ist neben GMX und HighwayOne in dieser Woche der dritte Börsenaspirant, der sich vom Börsenleben vorerst zurück zieht.

 
14:06 23.05, Robert Sopella
© wallstreet-online GmbH


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem GPC Biotech Forum