Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ...

Beiträge: 7
Zugriffe: 363 / Heute: 1
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... Airbüs
Airbüs:

Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachde.

 
15.06.00 12:30
#1
die zahlreichen Empfehlungen irgendwie im Börsengewirr verpufft sind ???
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... Airbüs
Airbüs:

http://nachrichten.boerse.de/chartcheck.php3?wkn=925476 o.T.

 
15.06.00 12:55
#2
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... storyhunter
storyhunter:

Airbüs, deinem Link zufolge: beiseite treten, Fantastic rauscht vorb.

 
15.06.00 13:37
#3
vielleicht bei 10, spätestens zwischen 5 und 10. Wahrscheinlich wurde diverse StoppLoss ausgelöst.
Ich wollte letzten Freitag mit Limit 15,85 einsteigen, war Tagesorder....Glück gehabt....aber einsteigen will ich noch!!!

waiting for the sun
storyhunter
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... Airbüs
Airbüs:

Ja, leider !!! Warum gab's dann bloß so viele Empfehlungen ... o.T.

 
15.06.00 23:11
#4
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... aktienfan
aktienfan:

Wo gib es eigentlich keine Empfehlungen..............................................

 
15.06.00 23:29
#5
..........................irgendwie, irgendwo, irgendwann.
Bei allein 5 neuen Börsen- Zeitungen die in den letzten Monaten das Tageslicht erblickt haben, sei doch mal die Frage erlaubt, wo auf einmal all die Experten herkommen?
Was haben die vorher den gemacht? - Es hilft nur eins: Selber so gut wie möglich recherchieren und ein wenig auf seinen eigenen Verstand hören. Alles andere sollte nicht unbedingt die eigentliche Entscheidung ausmachen, was man kauft, oder warum man es kauft.
Es gibt einfach zu viele Förtsch, Reinecke, Priors, etc, auf dieser Erde.

Grüsse aktienfan  
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... Airbüs
Airbüs:

Grund für meinen Einstieg bei Fantastic war nunmal die ordentliche Sto.

 
17.06.00 11:34
#6
daß jetzt soviele nach dem Split ausgestiegen sind und sich der Altvorstand ... so stand es zumindest geschrieben ... massiv von seinen Anteilen trennt.
Man lernt halt nie aus ... bin auch erst insgesamt rund 6 Monate dabei. Aber sowas passiert mir nicht wieder, trotz guter Story ohne S/L zu arbeiten.
Weiterhin good trades ...
Gruß
Gibt es eigentlich (eine) Unterstützungslinie(n) bei FANTASTIC, nachdem ... Aktienkrahn

storyhunter, ich werde Montag abwarten und ggf. nachkaufen

 
#7
jenachdem, wie der Kurs sich entwickelt. Es ist auch möglich, daß er Monatag nochmal nachgibt. Es ist im Moment schwierig, den richtigen Einstieg zu finden.

Gruß Airbus


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen