Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 32 33 34 1 2 3 4 ...

Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!?

Beiträge: 838
Zugriffe: 206.384 / Heute: 7
EUR/TRY (Euro . 3,81075 +0,83% Perf. seit Threadbeginn:   +52,12%
 
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Trader1111
Trader1111:

Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!?

9
06.06.13 16:16
#1
Werden die Unruhen in der Türkei die türkische Lira weiter schwächen? Droht ein arabischer Frühling nach dem Vorbild Syrien, Tunesien, etc. oder gar eine Revolution!? Eines ist klar: In der arabischen Welt ist nichts wie es war!
812 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 32 33 34 1 2 3 4 ...


Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? bobby21
bobby21:

Ich

 
11.01.17 23:20
denke nicht mal, dass die Flüchtlinge ein Faustpfand sind, denn die EU könnte schnell mal die Grenze zur Türkei dicht machen, wenn Erdogan auf dumme Gedanken kommt und alternativ die Menschen in Griechenland festhalten und diesem Land dann die Milliarden Gelder zukommen lassen. Genügend Inseln haben wir ja.
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? bozkurt7
bozkurt7:

die 4 ist da ...

 
12.01.17 00:07
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? JamesMan
JamesMan:

Leute

2
12.01.17 01:20
unterlasst mal die tiefer gehenden politischen Diskussionen, das ist wirklich das falsche Forum dafür. Es nervt! Es ist erschreckend, dass Terroristen hier als "Helden" gefeiert werden.

Bis 4,30 sollte *Tuck* sein, oder? Spannend bleibt es allemal...

Hat jemand von euch investiert? Wenn ja, zu welchem Kurs?
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? bozkurt7
bozkurt7:

Börse ist nun mal nicht unpolitisch !

2
12.01.17 08:29
Aber diese "Terroristen"-Diskussion kommt eher aus der Erdogan-Szene als von normalen Menschen.
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? cesar
cesar:

Ich glaube aktuell sind die Flüchtlinge sehr wohl

2
12.01.17 10:10
ein Faustpfand , jedoch liegt das an der EU -

Man müsste Griechenland unterstützen die Asylverfahren schneller abzuwickeln vor Ort dafür gibt es genug unbewohnte inseln wo man die menschen erstmal unterbringen könnte -

Alle EU Staaten müssten Sachbearbeiter dorthin schiecken und helfen -

Dann müssten die abgelehnten Illegalen Einwander zügig abgeschoben werden -

Wenn die Herkunftsstaaten , Pakistan , Bangla Desh , Maroko , algerien , und wie sie alle heissen das ablehnen müssten EU Sanktionen herr

eventuell müsste man die Leute in die Türkei zurück schiecken , dafür benötigt man kein Deal , die Türkei profitiert mit dem handel mit der EU mehr als umgekehrt wenn Ankara nicht will müsste man abkomen aussetzen fertig

Aktuell ist die EU ein zahnloser Tiger , weil unsere Regierung denn wünschen der Großindustire nachkommt , die verdiennt gut in der Türkei und will nicht das da irgendwer Sand ins getriebe wirft , das ist das problem , unsere politiker erfüllen die Wünsche der Dax unternehmen - und lassen sich aber vom Geimen Volk Wählen

Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Ihr erzählt hier nicht die wahrheit

3
12.01.17 10:59
Guckt euch mal die russische und brasilianische Währung an die haben januar 2016 das gleiche problem gehabt die reichen wollen sich bereichern und haben dieses jahr die Türkei ausgesucht
Aber die pkk Anhänger und leider blinde deutsche die alles in den nachrichten glauben übertreiben das hier obwohl sie keine ahnung haben
Hier die Seiten:
www.Finanzen.net/devisen/euro-real-kurs


www.finanzen.net/devisen/euro-russischer_rubel-kurs
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? copywrites
copywrites:

@Berliner1122

2
12.01.17 12:16
...
schnell noch einen Account angelegt...

Erdowahns Wahrheiten glauben auch nur seine Schafe.
Der durchschnittlich aufgeklärte Türke soll doch bitte zunächst aufhören, den Genozid an den Armeniern zu leugnen. Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung.
----------
Alle Kreditinstitute haben ihre Engagements mit Schuldnern aus der Türkei (sei es der Staat Türkei oder Institute bzw. juristische Personen) zumindest auf der Yellow-List.

Bei sinkendem Rating müssen KI zumindest nach CRR I mehr Eigenkapital unterlegen, da der Schuldner ein schlechteres Risikogewicht erhält. Das RWA bestimmt letztendlich die Höhe.

Darum haben KI i.d.R. kein Interesse an der weiteren Kreditvergabe an die Türkei, da
a) zu teuer
b) die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt

Es existieren aber noch andere Gründe...

Es ist in der Vergangenheit immer ein Wunder gewesen, weshalb der Kurs nicht vorher schon gesunken ist. Die Lira ist selbst heute noch viel zu hoch bewertet.

Der Markt wird regulieren, was man bereit ist, für diese Währung zu zahlen...

bg. copy
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Copy ...

 
12.01.17 12:46
Wir deutsche sind die letzten die über Genozid reden dürfen dass weisst du warscheinlich nicht  
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Copy übrigens

 
12.01.17 13:25
Braucht die türkei kein geld von irgendwelchen kreditgebern das siehst su auch daran das die renten und Mindestlöhne steigen im gegenseits zu deutschland, wenn du das natürlich sehen möchtest.
Wenn die eu erstmal den bach runter geht und Deutschland natürlich nichts mehr vom eutopf bekommt und es weiter an die hartz 4 Empfänger geben kann dann hoffe ich das der adolf nicht wieder aufersteht.
Weil wir deutschen das leider in den Genen haben.

Übrigens wenn es einem land schlecht geht müssten auch die Aktien extrem an wert verlieren deswegen wirst du sehen das dieser wertverlust der lira nur vorübergehend ist.
Natürlich wird die lira an wert verlieren da die Enflation bei ca.9 % ist aber nicht so extrem wie die letzten 3 monate
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Wir dürfen unsere vergangenheit

2
12.01.17 13:30
Nicht vergessen
Im 2. weltkrieg haben wir soviele juden umgebracht soviel hat nichtmal esad hinbekommen.
Also mach dir nicht soviel kopf über armenier wenn du keiner bist
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? copywrites
copywrites:

#822

 
12.01.17 14:50
...
sorry aber selten so einen Quatsch gelesen...
Anhand deiner Artikulation und der Rechtschreibfehler merkt man, dass du mit hoher Wahrscheinlichkeit zumindest ein Sympathisant der AKP bist... netter Versuch

Du musst die Inflation in Relation setzen, und siehe da...

Und dein erster Satz entbehrt jeglicher Grundlage.

Die Sparquote des drs. Türken liegt bei unter 13 % vom Netto-Einkommen, nur halb so hoch wie in Deutschland. Daher sind die Banken auf den Zustrom ausländischen Kapitals verdammt, um das Wirtschaftswachstum zu finanzieren.

Die Privathaushalte sind hoch verschuldet, zu viele kaufen auf Pump.
Daher werden Kreditvergaben in Zukunft in der Türkei extrem verschärft.

Ein Bsp.: Bei einem Autokauf über 18000€ darf zukünftig das Auto maximal nur zu 50% finanziert werden. Außerdem darf der Auto-Kredit dann maximal nur 48 Monate laufen.
0815-Verbraucher-Kredite werden begrenzt auf 36 Monate.

Und das sage nicht ich, sondern die türkische Bankenaufsicht BDDK selbst!

Die Türkei ist vom Import ihrer Energieträger und der Konsumgüter abhängig.
Gleichzeitig aber sinkt der Export. Das Defizit der Leistungsbilanz steigt weiter.
Angeblich bald auf 8% des BIP.

--> Bei solchen Zahlen würden Aufsichtsrechtler in der Sonnemannstraße 20, 60314 Frankfurt am Main vom Turm springen...

mfg. copy
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Jajaja

 
12.01.17 14:59
Alle banken geben menschen kredite die sie nie zurück bekommen da die türken zu wenig verdienen und nichts besietzen weil sie arm sind wo gibts den sowas
Deine Märschen kannst ...

Auf pump wird in deutschland gekauft weil man am ende wenns wie immer nicht weitergeht einfach privatinsolvenz macht und der staat dafür aufkommen muss mit meinen steuergeldern  
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? bobby21
bobby21:

Esad?

2
12.01.17 15:03
Sag mal Berliner1122, bist du (erdogan) Türke? Kein Mensch außer Türken schreibt und nennt "Assad" Esad.

Ich bin auch dafür, dass wir Terroristen nicht feiern sollten, daher bitte keine pro Erdogan Beiträge hier, danke.

Zur Politik: Der Kurs Lira EUR oder Dollar ist nun mal fast ausschließlich auf die verfehlte Erdogan Politik zurückzuführen.

Ein kleiner Rebound ist immer möglich, bze. völlig normal. Ich gehe persönlich aber von noch höheren Kursen aus. Die 4,50 sind nicht weit.
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Berliner1122
Berliner1122:

Glaub mir

 
12.01.17 15:06
Solche menschen wie du die auf irgendwelche rechtschreibfehler achten und versuchen alles ordentlich und sauber zu machen die verdienen ihr leben lang nur nen bestimmten hungerslohn und die angeblichen analfabeten machen das grosse geld in unserem armen land deutschland
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? hokai
hokai:

Währung spiegelt unter anderem die

4
12.01.17 15:10
Verfassung der Wirtschaft wieder und ein backbone ist mächtig angeknackst, wird sich leider auch nicht so schnell erholen...
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? 22378649
betrifft: ... | Video Türkei - Niedergang eines Ferienparadieses: Der Tourismus in der Türkei ist zusammengebrochen. Vor allem die deutschen Urlauber bleiben weg, weichen nach Italien und Spanien aus. Wie trifft das die Menschen in der Türkei, die vom Tourismus leben?
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Argentum
Argentum:

Türkei: Parlament stimmt für Einführung des Präsid

 
21.01.17 23:12
Wird dann wohl spannend am Montag...

www.tagesschau.de/multimedia/video/video-252327.html
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? ocaks
ocaks:

Am Freitag nachbörslich

 
29.01.17 19:24
Gabs noch eine saftige abwertung von Fitch.
Na dann machen wir uns morgen auf einiges gefasst.
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? alex5555
alex5555:

Fitch Bewertung kam spät

 
29.01.17 21:24
Die Bewertung von Fitch habe ich den ganzen Freitag schon erwartet, so war sie angekündigt. Fitch war wohl etwas gnädig und hat die Abstufung erst nach Börsenschluss bekannt gegeben. Das Wochenende sollte auch einige Kurzschlusshandlungen vermeiden.

Trotzdem bin ich gespannt, wie sich der Kurs morgen verhält.

Im Gesamten sehe ich noch eine 5 vor dem Komma, bevor die Urlaubssaison anfängt. Bis dahin dürften wohl nur sehr wenige Devisen ins Land kommen, die den Kurs stärken könnten.

Eine Änderung des Zinssatzes der türkischen Zentralbank hat in der Vergangenheit, wenn überhaupt, nur kurzftistig den Lira gestärkt.  
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? ProfessorAli
ProfessorAli:

Fitch Bewertung bewirkt das Gegenteil?

 
30.01.17 20:31
Ich verstehe die ganzen News irgendwie nicht. Die Bewertung der Fitch hat dazu geführt, dass der Kurs um etwa 2 % gefallen ist. Ich bin vom Gegenteil ausgegangen?

Da steckt wohl mehr dahinter. Das ist auch bei der Sache mit Erdogan so. Manchmal wertet die Währung extrem ab, aber Erdogan ist und bleibt voraussichtlich ja an der Macht. Und dass er natürlich alles entscheiden darf und jeden ins Gefängnis stecken kann, wen er will, das wissen doch alle?! Ob er nun dieses Präsialsystem einführt oder nicht. Wirklich viel wird sich nicht ändern, er wird nur länger an der Macht bleiben, da die Amtszeit bei Einführung dieses Systems wieder von vorne beginnt. Ob er dadurch mehr Macht hat, naja er hat sie ja schon auch so. Wenn ich Richter und Staatsanwälte beliebig rausschmeißen kann, habe ich wohl sehr hohe Macht.

Letztens hieß es: Ohne Leitzinserhöhung wird der Kurs ansteigen. Tat es nur stundenweise und am letzten Donnerstag/ Freitag. Jetzt diese Ratingagentur Bewertung und der Kurs sinkt.

Ich werd dieses Währungssystem irgendwie nie verstehen. Falls jemand wirklich Ahnung hat, soll er das bitte mal schreiben. Aber nicht die Texte aus den Newsseiten übernehmen, die scheinen zum Teil gar nicht zu stimmen!  
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Achtes Wunder
Achtes Wund.:

Ruhe vorm Sturm

2
12.02.17 11:54
Am 16.04-17 ist das Referendum vom möchtegern Sultan,jetzt offiziell festgelegt.

Bis dahin dürfte sich die Lira erholen.

Aber dann....................???
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? ProfessorAli
ProfessorAli:

Hier schreiben nur Pessimisten

 
13.02.17 20:37
Hier werden die Forenteilnehmer emotional und hauen auf die Tastatur, wenn der Kurs steigt. Wenn er sinkt, schreibt man nichts. Auch die Medien sind ruhig. Ihr solltet nicht vergessen, dass eine ganze Volkswirtschaft mehr als nur aus korrupten Politkern besteht.  

Entgegen den vielen "Experten" in den Medien musste der Leitzins auch nicht angehoben werden. Das zeigt zumindest, dass es nicht der wichtigste Faktor ist.

An der politischen Situation hat sich nichts geändert. In den USA ist ja auch Trump an der Macht, der umstritten ist, der Dollar Kurs ist stabil.  
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? HGPDuesseldorf
HGPDuesseld.:

3.85 nun wieder taschen

 
14.02.17 08:56
Oh die Haie sind wieder in Fresslaune !

Tausch hin tausch her und knapp 8 % sind wieder auf der Habenseite !

Ich weiß ich wiederhole mich, aber da ich diesen Kreislauf nicht selber produziere
kann ich doch wenigstens damit Gewinn machen oder ?

Politik ist nicht alles .....
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? HGPDuesseldorf
HGPDuesseld.:

wann kommt der Umkehrpumkt

 
22.02.17 08:08
so langsam müssten die Haie genug haben und der Kurs sollte wieder wechseln in Richtung 4,1 damit wieder Kasse gemacht werden kann.

Das hat alles mit Geld zu tun liebe Leute und nicht mit Politik !

Ich hoffe das haben die Hitzköpfe die hier zum Teil geschrieben haben endgültig kapiert.

Liebe Trader  ... dann können wir uns wieder auf das Geschäft konzentrieren.
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Mr-Diamond
Mr-Diamond:

HGP

 
22.02.17 11:14
Wie handelst du deine Lira? Anleihen, Optionen, Cash?

Ich versuche immer mit Anleihen bei Kursschwäche zu kaufen und in die
Stärke zu verkaufen. Unterstützt durch den hohen Kupon funktioniert das ganz gut.
Ich mach das auch bei RUB,MXN,ZAR,INR und BRL
Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? irlandshiter

Absturz...

 
...nach Referendum ... das JA steht fest ...!!!

Seite: Übersicht ... 32 33 34 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem EUR/TRY (Euro / Türkische Lira) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 837 Führen die Unruhen in der Türkei zur Abwertung!? Trader1111 irlandshiter 22.02.17 16:30
4 40 Lohnt sich der Einstieg? Oki-Wan 2.0 2289668335r 12.04.16 09:02
  11 Türkische Lira: Quo vadis? Mr.Esram devisen2013 25.01.14 00:06
2 124 Letzte Zeitpunkt für günstigen Einstieg ! TheOracleX alphastar 01.06.13 23:19
  2 EUR/TRY alffff Seinfeld555 20.10.11 15:11