Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 325  326  328  329  ...

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ

Beiträge: 9.821
Zugriffe: 1.413.318 / Heute: 167
Freenet 24,04 € -0,25% Perf. seit Threadbeginn:   +97,62%
 
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Badner
Badner:

6% Ersparnis

3
23.02.16 19:52
Die Anleihe die im April ausläuft hat einen Zinssatz von 7,125%. Der durchschnittliche Zinssatz hier beträgt 1,12% über alle Tranchen.
Zinsersparnis ca. 23 Mio €/Jahr oder anders ausgedrückt ca. 18 Cent je Aktie. Das heißt alleine dar durch kann die Dividende nächstes Jahr um bis zu 13 Cent erhöht werden.
Ich träume schon mal von 1,70€ Dividende in 15 Monaten.

Gruß Badner
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Hajde
Hajde:

sauber :-)

3
23.02.16 20:15
Die Herren holen sich günstig Kapital in das Unternehmen, 560 Mio. Euro.
So wie wir schon seit geraumer Zeit darüber geredet haben, man löst die relativ teure Anleihe ab und hat zudem noch die Möglichkeit zusätzliches anorganisches Wachstum mittels der Kapitalbeschaffung zu machen. Das Darlehen, ist wie in der News zu entnehmen, in verschiedenen Tranchen von 5-10 Jahren aufgeteilt und die Zinsen betragen zwischen günstigen 1,0 Prozent und 1,95 Prozent. Bin gespannt was geht.
Jetzt wird klar warum gewisse Analysten kurz vor solchen News mit "Sell" daher kommen aber hinten rum sich eindecken. Siehe Crunch´s Beitrag #8142 :-)
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Roggi59
Roggi59:

560 Mio

 
23.02.16 23:26
Das die Anleihe im April zu sehr günstigen Konditionen abgelöst werden würde ist ja bekannt gewesen.

Mich interessiert aber eher was mit den restlichen 160 Mio. geschehen wird.

Auf die übrigens auch Zinsen gezahlt werden müssen, so dass sich der Zinsüberschuss aus der günstigen Refinanzierung theoretisch ein wenig verringert. Es sei denn, die 160 Mio werden in ein relativ zeitnah gewinnbringendes Geschäft investiert.

Aber Vilanek, Preisig und Esch werden es schon richten. Soviel Vetrauen muss sein!
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ youmake222
youmake222:

freenet: 560 Millionen Euro kommen herein

 
24.02.16 09:16
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ 21121699
Freenet holt sich frisches Kapital ins Unternehmen. Mittels Schuldscheindarlehen kommen 560 Millionen Euro in die Kasse. Mit dem Geld wird die im Apri...
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ crunch time
crunch time:

Kam jetzt nicht wirklich unerwartet, da ja zum

4
24.02.16 09:55
einen klar war, daß man eine baldige Refi brauchte, um die im April auslaufende Anleihe über 400 Mio. abzulösen. Zum anderen wurde es auch vom Management in der Vergangenheit mehrfach angesprochen, daß man dies in Kürze machen würde. Ist natürlich ein großer Unterschied, ob man 7,25% für die alte Anleihe zahlt oder künftig im Durchschnitt nur 1,12% für die neuen Instrumente. Diese Kostenersparnis wird sich natürlich in den kommenden Jahren positiv auswirken auf das Ergebnis, FCF. etc. . Da man in 2016 noch im April jetzt letztmalig die alte Zinszahlung leisten muß (letzter Kupontermin 20.4.2016 => http://www.ariva.de/DE000A1KQXZ0 ), hat es aber dieses Jahr noch keine sofortige Auswirklung auf das Zahlenwerk. Finde auch gut, daß man sich angesichts der ultraniedrigen Zinsen auch gleich noch günstig etwas mehr finanziellen Spielraum geschaffen hat, um so jederzeit flexibel agieren zu können, falls sich etwas strategisch sinnvolles ergeben würde als Zukauf. Da muß man jetzt nicht erwarten, daß da kurzfristig etwas passieren wird. Schätze man hat es einfach gemacht, weil man eh dabei war die Refinanzierung zu machen und es so am wenigsten Aufwand ist und die Kosten niedrig sind. Ist gemessen an der Marktkapitalisierung ohnehin keine wirklich große Summe die man sich für potenzielle Zukäufe sichert. Würde daher auch erwarten, daß man sich wie in der jüngeren Vergangenheit eher auf punktuelle Ergänzungen konzentiert die irgendwo zwischen 50 -150 Mio liegen könnten. Und da die Commerzbank als Freenets Haus&Hof Bank wieder Konsortialführerin war bei der Refi, würde ich erwarten, daß die CoBa nach den bald kommenden FNT-Zahlen "zufällig" weiterhin eine der am positivsten eingestellten Analysten sein wird beim KZ und (dem FNT-Konkurrenten und Nicht-CoBa Kunde) DRI gleichzeitig wieder eins der niedrigsten KZ geben wird, während Drillischs Haus&Hof Bank Berenberg das Spielchen genau andersrum wieder betreiben wird. Ach wie ist das schön, daß Analysten doch so "unabhängig" sind und daher z.B. der Kundenpflege dienende Gefälligkeitskursziele keine Rolle spielen ;)
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ 2141andreas
2141andreas:

positver Newsflow

3
24.02.16 10:09
nicht überbewertet
gute Dividende
alles in allem wirklich eine super Aktie um durch diese Zeiten zu kommen ohne Nerven zu verlieren ..:)
ich mag Freenet einfach  
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ crunch time
crunch time:

da spart man künftig mehr als nur 1 bis 2 Euro ;)

4
24.02.16 10:15

Bei 400 Mio mit Zinssatz von 7,125% zahlt man Zinsen p.a. von ca. 28,5 Millionen. Für 560 Mio. zahlt man künftig mit dem Durchschnittszinssatz von 1,12% ( => http://www.ariva.de/news/...-560-0-Millionen-Euro-erfolgreich-5658489 "...Der durchschnittliche Zinssatz über die genannten Laufzeiten beträgt 1,12% p.a. Die Auszahlung erfolgt mit Valuta 03. März 2016 ...) nurnoch ca. 6,3 Millionen p.a. . Für die zusätzlichen 160 Mio. die über die 400 Mio hinaus gehen, zahlt man unspektakuläre 1,8 Mio p.a.. Von daher ist gemessen an dem was man insgesamt einspart es kaum ein großer Unterschied, ob man sich noch die 160 Mio zusätzlich sichert, mit denen man künftig nun aber wieder mehr finanzielle Spielräume hat. ( "...Unsere Finanzstruktur wird somit weiter optimiert, um einerseits die Refinanzierung der im April 2016 fällig werdenden Unternehmensanleihe zu sichern und um andererseits Mittel für weiteres organisches und anorganisches Wachstum bei Bedarf verfügbar zu habenʺ, sagt Joachim Preisig, Finanzvorstand der freenet AG...."). Von daher eine kluge Entscheidung des Managements in dem Niedrigzinsumfeld die Gunst der Stunde jetzt zu nutzen.

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Mindblog
Mindblog:

auf Kurs

 
24.02.16 14:28
Mir zeigt dieser Deal, dass freenet auf Kurs ist, sonst hätte man das Geld nicht zu solch günstigen Konditionen bekommen. Ich erwarte für die Zukunft leicht steigende Umsätze, Gewinne (?), auf jeden
Fall free Cashflows, aus denen ordentliche, peu a peu steigende Dividenden bezahlt werden.
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

der drillerberg :)

 
24.02.16 16:04
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Freenet nach der Platzierung eines Schuldscheindarlehens auf "Sell" mit einem Kursziel von 24 Euro belassen. Die Umschuldungsmaßnahme sei seltsam, da - abgesehen von einer damit zu refinanzierenden Unternehmensanleihe - vorerst kein Druck weiterer Laufzeiten-Verlängerungen bestehe, schrieb Analyst Usman Ghazi in einer Studie vom Mittwoch. Möglicherweise plane der Mobilfunkanbieter einen Zukauf. Der Experte bevorzugt die Aktie von Drillisch./ajx/edh
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

lampe noch druff

2
24.02.16 16:08
DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Freenet vor einem Kapitalmarkttag auf "Halten" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Die kurzfristig einberufene Investorenveranstaltung sowie die Platzierung eines Schuldscheindarlehens am Vortag signalisiere eine bevorstehende größere Transaktion des Mobilfunkanbieters, schrieb Analyst Wolfgang Specht in einer Studie vom Mittwoch./ajx/edh

ja man kann von den analysten halten was man will,die "machen" halt nun mal den kurs,und ihre analysen
tauchen auf den bildschirmen auf.
da müssten wir crunch zum berufsanalyst machen damit seine analysen auch mal öffentlich werden. :)

und das liebe öl...ich kanns nicht mehr hören
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Mindblog
Mindblog:

drüben

3
24.02.16 16:59
sieht es auch nicht viel besser aus, trotz der Analysten, die ja von Drillisch so viel mehr halten!
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

würde mich nicht

 
24.02.16 18:01
wundern wenn die amis noch ins plus drehen. unglaublich.
brent auch schon wieder im plus. da könnst kotzen
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ crunch time
crunch time:

ach, der Hasi-Ghazi von der Bären-berg Bank wieder

4
24.02.16 20:39
Hatte auch nichts anderes erwartet, wenn man mal schaut was ich am Ende des  Posting#8155 heute vormittag schon schrieb in Erwartung auf die Reaktion der Berenberg Bank ( => http://www.ariva.de/forum/...p-WKN-A0Z2ZZ-461616?page=326#jumppos8155 ). Warum schreibt Ghazi nicht gleich Kursziel Null? Da kann er gleich auch noch eine "Analyse" zu Wirecard mitschreiben mit dem gleichen KZ.  Und warum erwähnt der eigentlich immer so "zufällig" plakativ , daß er den langjährigen guten Berenberg-Firmenkunden Drillisch bevorzugt? Warum schreibt er nicht gleich "dausend" ;) als KZ für DRI? Und warum ist an dieser Aussage zu DRI kein kleines Sternchen darüber das auf die Fußnote hinweist, daß wenn er etwas anderes schreiben würde sein Brötchengeber ihn morgen sofort vor die Tür setzen würde ;) Und warum hat sich Berenberg damals nicht negativ verwundert zu ähnlichen Kapitalmaßnahmen geäußert in ihren Drillisch-Analysen, wo damals Berenberg  "zufällig" maßgeblich als ausführendes Organ beauftragt worden war von Drillisch? Ach ja, wessen Brot ich fress, dessen Lied ich sing. Und wer an Chinese Walls glaubt bei Bankhäusern der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Wirklich schrecklich "seltsam" sich in einer extremen Niedrigzinsphase 160 Mio an finanziellem Spielraum ultragünstig zu verschaffen, was übrigens massig andere Firmen ähnlich machen. Tja, ist da Berenberg etwa beleidigt, weil Freenet weiterhin die Commerzbank als Haus&Hof Bank hat für ihre Dinge und die "seltsame" Berenberg nicht mit Aufträgen beglückt? Tja, Analysten halt. Für mich mit Abstand die Berufsgruppe in Deutschland die auf dem untersten Niveau bezüglich Seriösität steht. So, und jetzt bin ich gespannt, wann die CoBa den "analytischen" Gegenangriff machen wird ;)
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ crunch time
crunch time:

@ Mindblog

6
24.02.16 20:53

Mindblog: #8161 drüben sieht es auch nicht viel besser aus, trotz der Analysten, die ja von Drillisch so viel mehr halten!
=================
Na, es gibt eben Analysten die mehr von FNT halten und welche die mehr von Drillsch halten, je  nach Wunsch des Brötchengebers. Die wirklichen Kurse machen aber  doch eh immer die großen Jungs mit den wirklich tiefen Taschen. Und diese instit. Anleger nehmen solche dahingerotzen Pseudo-Analysen wie sie von Berenberg und Co an die Kleingeldmichel regelmäßig "kostenlos" verteilt werden bestenfalls als Klopapier, aber nicht als sinnvolle Entscheidungshilfe.  Dafür gibt es schließlich die internen Analysen bei den Banken die nicht nach außen gehen und wo oft das Gegenteil steht wie in den Dingen die nach außen gehen. Da sollte sich jeder mal schlau machen über den Unterschied Sell Side Analyst und Buy Side Analyst ( www.cash.ch/news/invest/achtung_ein_analyst-1109297-569 Aus den obigen Ausführungen wird klar, dass Buy-Side-Analysen für Investoren interessanter sind, da sie ohne Interessenkonflikte erstellt werden. Im Gegensatz zur Sell-Side werden diese aber, gerade um eine hohe Qualität zu gewährleisten, in der Regel nicht publiziert. Somit stammen praktisch alle für eine breitere Masse verfügbaren Analysen von der Sell-Side und sollten daher mit einer kritischen Haltung gelesen werden. ..."). Tefferquoten der Analysen die an Kleingeldmichel "kostenlos" verteilt werden liegen unter der eines Münzwurfs. www.presseportal.de/pm/8185/1234164 - Analysten liegen mit ihren Aktien-Empfehlungen regelmäßig schief ...Auswertung von rund 7.150 Aktien-Empfehlungen von mehr als 30 Banken und Analysten-Häusern...Mehr als die Hälfte der Empfehlungen erwies sich im Nachhinein als wenig zutreffend", resümiert Sharewise-Geschäftsführer Nicolas Plögert. "Im Kasino auf Rot oder Schwarz zu setzen, hätte wohl eine bessere Trefferquote gebracht."


Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

Ach schau

 
24.02.16 20:58
Amis wieder plus
Was will man da noch sagen, von dunkelroten -1,5% in ein früfrühlingshaftes gruen.
Einfach nur pervers.
Aber das was bei wirecard heute passiert ist fuer mich sinnbildlich
Fuer börse.
Manipulation und tricksereien um kurse da zu haben wo man sie haben will.
Morgen wird uns das als mega intraday reversal verkauft das dann bei dax 10.000
Und dow 17000 aufgelöst wird oder so.
Wenn nicht isr der ölpreis schuld. 😊.

Ach ja von city gab es vorhin ein neutral.finanzierung von vielen analysten
So erwartet(berenberg wohl nicht). Einsparung im 1.jahr 22mio!
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ josselin.beaumont
josselin.beau.:

CRUNCHI: Post 8163 und 8164

 
24.02.16 21:25

Eine ganz herausragende Darstellung der Dinge, wie die ANALysten so ticken. Dafür meinen allerhöchsten RESPEKT. So hätte ich diesen Umstand nicht in Worte fassen können. Dafür drei Megagrüne von mir!!!!

Das P.a.c.k braucht kein Mensch!

Chapeau Crunchi!!


Grüße an alle Investierten

Joss

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ reliably
reliably:

@josselin

 
24.02.16 22:45
pass auf das man deinen Beitrag #8166 nicht löscht.

Dieses eine Wort ( P... )hatte ich auch gebraucht in Post #8136,
welches dann auch prompt von @ st gelöscht wurde.

Insgesamt einfach nur noch abartig, was bei den Analysten so abgeht !!
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

Öl -2%

3
25.02.16 09:16
Dürfte dann bis heute nachmittag angst um die weltkonjunjtur bedeuten.
Ab 16 uhr ist es dann nicht mehr so schlimm. :)
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

Ist doch klar oder?

 
25.02.16 12:43
...Ausgangspunkt der gestrigen Wende am US Markt war die technische Intradaystärke von Öl, das trotz eigentlich negativer Nachrichten ab 16:30 Uhr begann zu steigen. Wenn etwas bei negativer Nachrichtenlage steigt, ist das Negative meist eingepreist. Deshalb, so schnell ändert sich die Marktwetterlage...

da wundert man sich warum die aktienqoute
In deutschland so niedrig ist im vergleich zu anderen ländern.

Wenigsten hat sich frn nach ubs wieder gefangen.aber groesster unsucherheirsfaktor
Bleibt  weiter der "markt".wer immer sich auch dahinter versteckt. :)
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ unosoldat
unosoldat:

Heute eingestiegen!

 
25.02.16 14:03
Super Dividenden Titel 8steuerfrei! wird wieder bis mai hochgehen! n.m.M.
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

Nix steuerfrei

2
25.02.16 14:13
Bei verkauf darfst du dann blechen.
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ PaleAle
PaleAle:

Stimmrechte

 
25.02.16 18:09
Do, 25.02.16 18:00
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
freenet AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^ freenet AG

25.02.2016 18:00
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die Allianz Global Investors Fund, Luxemburg, Luxemburg hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.02.2016 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der freenet AG, Büdelsdorf, Deutschland am 20.04.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,07% (das entspricht 3936052 Stimmrechten) betragen hat.


Freenet Group - WKN A0Z2ZZ bagatela
bagatela:

20.4.2015?

 
25.02.16 19:03
die meldung ist wohl für die katz
Freenet Group - WKN A0Z2ZZ josselin.beaumont
josselin.beau.:

Der Anstieg bei FRN ist ja heute ganz schön,

 
25.02.16 21:31

aber wenn ich da rüber schaue zu DRI....da spielt doch schon eine andere Musik!

Offensichtlich scheinen die verqueren Meinungen der Analysten doch irgendwie Wirksamkeit zu zeigen. Da kommt ein buy nach dem nächsten und hier nur max. ein Neutral. Schon komisch, wie das offensichtlich bei Einigen einschlägt.

Sowas wünsche ich mir hier auch mal: Einen fetten Tag  mit 7%. Das wär doch mal was. Aber wo soll es herkommen?

Also weiter geht´s, ist ja bald Mai und dann wird abkassiert! Mal sehen, wo der Kurs  - nach Geschrei aus Kulmbach - dann steht!

so long

Joss

Freenet Group - WKN A0Z2ZZ josselin.beaumont
josselin.beau.:

Und hier wieder einer von HSBC:

 
26.02.16 11:16

www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ekly-Kritische-Haltezone-4753122

Was soll ich denn davon halten:

Zitat: "...kalkulatorisches Abschlagspotential von rund 8 EUR ableiten ließe"

Ich kann es nicht mehr hören! Was muss Freenet doch für ein Underperformer sein..... Was für A.......löcher!

Grüße an alle Investierten und schönes WE

so long

Joss


Seite: Übersicht ... 325  326  328  329  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Freenet Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
42 9.820 Freenet Group - WKN A0Z2ZZ Hajde bagatela 02.12.16 20:46
23 9.095 Freenet: Platow Brief spekuliert auf Übernahme Bozkaschi Roggi59 16.11.16 18:02
  37 freenet 50 eur +x 011178E 011178E 14.10.16 09:00
12 1.135 Freenet 2012,eine Aktie mit Zukunftsaussicht!? Geldmaschine123 Geldmaschine123 28.09.16 18:41
  4 BlackRock eurofux53 crunch time 11.02.14 17:35