Frage zu Holzmann

Beiträge: 9
Zugriffe: 329 / Heute: 1
Frage zu Holzmann Boersenmanager
Boersenmana.:

Frage zu Holzmann

 
23.11.99 17:38
#1
Der kurs befindet sich bei ca 18 euro wenn man es jetzt schaffen würde
die Pleite zu stoppen würde der Kurs dann rapide wieder steigen?
Haltet ihr es für gut eventuell doch sich ein paar aktien anzulegen
sehr spekulativ ich weis  
Bite um Meinung
Frage zu Holzmann uvex
uvex:

frage zu holzmann

 
23.11.99 17:55
#2
also, ich würde es für nicht gut finden, wenn es nur wg hr schröder zu einer lösung von holzmann kommen würde. ich glaube, daß dann viele ausländische anleger ihr geld aus deutschland abziehen werden. Es kann nicht sein , daß ein unternehmen pleite macht und ein kanzler sagen kann, daß banken jetzt geld zur verfügung stellen müssen, weil es um holzmann geht...
dann geht das vertrauen von ausländern and den deutschen aktienmarkt verloren....
so leid es mir auch für holzmann tut.....
Frage zu Holzmann IntuitivZokker
IntuitivZokker:

Re: Frage zu Holzmann

 
23.11.99 18:03
#3
Holzmann beschäftigte Billigarbeiter und machte somit die Konkurenz
platt. Langfristig ist es gut, wenn Holzmann geht. Natürlich
hilft das den tausenden Arbeitern und dutzenden Zulieferfirmen
gar nichts.
Sollten die Banken sich einigen und Holzmann helfen,
wird die Aktie exploidieren, Kursziel dann jenseits von 100.
Aber dies halte ich für so unwahrscheinlich,
daß ich keinem raten würde, in Holzmann zu investieren.

Chance gering
Risiko extrem hoch, wenn die Sache endgültig negativ geklärt ist,
Kursziel dann 1 Euro, so wie ESCOM ...

Frage zu Holzmann mob1
mob1:

Re: Frage zu Holzmann

 
23.11.99 20:37
#4
Die Verhandlungen sind gescheitert. Woran ? An ca. 80 Mill. DM,
über die sich die zustän. Banken bei einem Fehlbetrag von 2,4 Mrd.
nicht einig geworden sind. - Weil sie nicht wollten. Erwarte nicht die
Pleite des Unternehmens, eher ein großes Kehraus. Kurs dürfte wohl
volatil bleiben, daß der Großaktionär die gepl. Kapitalerhöhung von
1 Mrd. nicht mitmachen wollte spricht aber nicht für einen pos.
Kursverlauf der Aktie. Trotzdem ist es, glaube ich, nicht falsch
sich den Verlauf der Verhandlungen genau anzuhören, um schneller zu
sein als der Rest und - zu verdienen. Ich aber jetzt noch nicht.


Gruesse
MOB
Frage zu Holzmann Peet
Peet:

Re: Frage zu Holzmann

 
23.11.99 21:09
#5
Zum zocken war Holzmann heute optimal! Kurs hat sich nach den Tagestief wieder verdoppelt.  
Frage zu Holzmann checkit
checkit:

Glückwunsch an meine (Firmen) Kollegen. Morgens rein und schon ve.

 
23.11.99 21:21
#6
Die meisten meiner Bekannten haben heute lange gezögert und sind erst mittags eingestiegen. Bis dahin hat sich der Kurs im intraday sekündlich gesteigert. Mein spezieller Kollege (er weiß schon wer) hat, nur weil sein Anlageberater gepennt hat, innerhalb von 10 Minuten eine Veränderung von 15 E auf 22 E verschlafen. Den solle man erschießen, denn das waren einige tausend Mark. (An Wolfgang: wechsel endlich deine Bank!!)
Naja ab Mittags ging es dann mehr so seitwärts, weil  keiner wußte wie es weitergeht.
Bloß, was kommt morgen =??????
Ich bin sonst immer der Zocker vor dem Herrn, aber bei Holzmann habe ich bis jetzt meine Finger davon gelassen. Denn der TOTALVERLUST droht !!!!
Euer CHECKIT

Frage zu Holzmann Skippi
Skippi:

Wer heute bei 11 Euro gekauft hat, der hat seine 100% gemacht.

 
23.11.99 23:44
#7
Die nächsten Tage dürfte der Kurs bei dem jetzigen Verhandlungsstand wohl konsolidieren. Sollten die Verhandlungen positiv verlaufen hat die Aktie von Holzmann potenzial bis mindestens 50 Euro. Warnung: Ein Totalverlust bei dem Kauf der Holzmannaktie muß einkaluliert werden.

Gruß
Skippi
Frage zu Holzmann Fundi
Fundi:

Wobei der Totalverlust wahrscheinlicher ist als die 50 Euro o.T.

 
23.11.99 23:46
#8
Frage zu Holzmann Guru Brauni

Da gibt es ein besseres Chance/Risiko-Verhältnis bei BII..... o.T.

 
#9


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen