Frage bzgl. MEDION

Beiträge: 7
Zugriffe: 610 / Heute: 1
Medion 17,25 € -0,29% Perf. seit Threadbeginn:   -58,93%
 
Frage bzgl. MEDION brontal
brontal:

Frage bzgl. MEDION

 
05.02.00 22:45
#1
Ich bin seit Wochen am überlegen, ob ich bei Medion einsteigen soll.
Es ist wohl allgemein ein solides Unternehmen, und vor allem gibt es am 22.02 6-Monats-Zahlen.
Die Aktie hat die Rally bis jetzt kaum mitgemacht, ist aber auch nicht unter 80 E gefallen (Schlusskurs), sonst hätte ich schon welche.
Denkt Ihr es ist mit einer Pressemitteilung vorher zu rechnen ? Weiß einer wie das bei Medion sonst abläuft ?
Wenn nicht, kaufe cih z.B. am Montag, und bis zum 22.02. sackt der Nemax ordentlich ab, was passiert mit Medion, fallen sie parallel mit, oder können sie sich besser halten, weil sie ja nicht so hochgesprungen sind ?

Ich bitte um Meinungen, evtl. Kursziele.
Frage bzgl. MEDION short-seller
short-seller:

Hi Brontal !

 
06.02.00 00:38
#2
Am 28.02. ist Medion genau ein Jahr gelistet. Ich könnte mir gut vorstellen, daß es dann einige geben wird, die ihre Gewinne steuerfrei mitnehmen wollen was daher den Kurs drücken dürfte.

Medion ist lezten Jahr trotz schlechter Verfassung des MArktes laufend gestiegen. Die Story ist nicht schlecht. Vertrieb von Eigenmarken an Einzelhandelsketten mit Produktion in Fernost. Die Organisation ist spitze vom Einkauf bis zum Kundenservice. Auch an Ideen mangelt es dem Management nicht.

Entscheidend für Medion wird in Zukunft sein, daß sie mehr Kunden gewinnen. Bis heute basiert der größte Teil des Umsatzes auf lediglich 5 Kunden. Wenn da mal einer abspringt, kann das fatale Folgen haben.

Grüße

Shorty
Frage bzgl. MEDION singulus2000
singulus2000:

medion klarer Kauf!!!

 
06.02.00 01:01
#3
Medion hat momentan für kurze Zeit eine korektur gehabt,was auch erwartet
war. Die Tage sollte man nutzen um einzusteigen Medion ist noch günstieg
bewertet.Und die Halbjahreszahen dürften wohl gut sein.
(Überlege noch ob ich meine Mensch und Maschiene  in Medion; Singulus;LHS;SCM oder Diraba (Direktanlagebank)eintausche.)
was meint ihr, lohnt es sich noch eine Mensch und Maschiene zu halten??
Frage bzgl. MEDION Oberbulle
Oberbulle:

Re: Frage bzgl. MEDION

 
06.02.00 12:05
#4
Hierzu kann ich nochmals nur folgendes anmerken:
1. Sollte es am Neuen Markt wirklich zu einer Korrektur kommen, dann wird natürlich auch Medion nicht davon verschont bleiben. Das liegt zum einen daran, daß viele Anleger, die Aktien auf Kredit kaufen, Aktien in Panik verkaufen müssen und das sind dann oft auch gute Werte, bei denen man Gewinne eingefahren hat.
Ferner könnte es bei Fonds, die nur bestimmte Prozentanteile in einem Wert halten dürfen, dann zu "Zwangs-Verkäufen" kommen.
Sollte die Panik sich dann etwas legen, werden die Anleger ihr Geld nicht wieder aufs "Sparbuch" legen, sondern in Werte gehen, die Konstant sind und deren Story intakt ist.
"Euro Am Sonntag" hat es heute unter der Rubrik "Mitternachts-Melancholie" angerissen. Ich denke, daß man die Aufzählung sicher um Medion ergänzen kann.

Dies wird auch untermauert, wenn man sich mal den Chart des letzten Jahres betrachtet, was man im Statistik-Teil bei ariva sehr gut kann, dann ist zu beobachten, daß Medion sich vom Negativ-Trend des Gesamt-Index abkoppeln konnte und über das Jahr eine hervorragende Performance aufweisen konnte.
Daß die Aktie zuletzt nicht so lief und etwas konsolidierte, liegt wohl daran, daß in deren Namen kein "IT" oder "e-comerce" vorkommt. An den geringen Stückzahlen die gehandelt wurden, sieht man ja, daß hier eher Verkäufe von Anlegern stattfanden, die evtl. kurz von dem Aktiensplitt oder kurz danach zugiffen und somit zu hohen Kursen zum Zuge kamen.
Da diese jetzt bei den Internet-Werten, die Kursexplosionen beobachten konnten, hat sie anscheinend die Panik ergriffen und sie sind in diese Werte
geflüchtet.

Ich denke, daß einige Internet Werte jedoch, sofern die Korrektur eintritt, ins Bodenlose fallen werden. In dem Fall wird sicher der ein oder andere Liebling in "Grund und Boden" geschrieben.

2. Nicht nur "Euro Am Sonntag" spricht davon, jetzt mal auf die konstanten
Werte zu schauen. Davon wurde auch in der Telefonaktion der letzten Telebörse gespochen.
Konkretes zu Medion gab es in der letzten "Börse Online", in der man davon sprach, daß positive Analysen in der Vorbereitung sind. Die Aktie wurde von Banken mit einem Kursziel von 110 empfohlen.
Ferner war im Heft NR 46 von Börse Online ein hervorragender Bericht über Medion zu lesen, der darauf hinweißt, daß Medion das Segment neue Medien weiter ausbaut. Ich bin der Meinung, daß man hier indirekt auch von Internet Phantasie reden kann.

3. Sicher kann es so sein, daß sich einige Investoren der ersten Stunde von den Aktien trennen, aber das hat meines Wissens eigentlich nur die "Windigen-Unternehmen" richtig belastet. Vor allem denke ich, daß wie schon unter Punkt zwei beschrieben, gerade Ende Februar die Zeit beginnt, zu der Medion wieder den Index schlagen kann.
Ich möchte jedenfalls nicht den "run" verpassen, der in den nächsten Tagen einsetzen wird.

4. Der Umsatz von Medion basiert zur Zeit sicher auf wenige Kunden, deshalb ist man ja sehr darauf bedacht, auch gerade im Ausland Kunden zu gewinnen. Erste Schritte sind getan.
Ich denke, daß gerade hier noch sehr viel Potential liegt.
Ich glaube nicht, daß ein Unternehmen wie Aldi abspringen wird, denn nicht zuletzt Medion sorgt dafür, daß Aldi kostenlose Promotion in den Medien bekommt und zum trendigen Unternehmen mutiert.
Medion ist mit seinen Angeboten klarer Frequenzbringer in den Läden. Der Einstieg für Mitbewerber von Medion ist hingegen schwer, denn warum sollte ein solches Unternehmen wie Aldi, die hervorragende Zusammenarbeit beenden und mit einerm Mitbewerber evtl. einen Image-Schaden erleiden.

5. Medion wird erheblich von der Steuerreform profitiren und das wird sich natürlich enorm auf die KGV´s auswirken.

Medion ist für mich ein klarer Kauf!!!
Frage bzgl. MEDION brontal
brontal:

Danke Leute

 
06.02.00 22:17
#5
Hey short-seller, wenn Du zur Zurückhaltung mahnst ist das für mich fast ein Kaufargument (freenet bei 96), ist nicht böse gemeint, und Du hast wohl auf längere Sicht auch Recht (Konsolidierung), aber ich versuche meistens meinen Einsatz zum größeren Teil wieder rauszuholen, dann kann es mir kurzfristig egal sein was mit den restlichen passiert.
Also, ich denke ich werde die Woche zuschlagen.

Über die Pressearbeit, -gewohnheiten (Ankündigungen, adhocs) hat keiner eine Ahnung, oder ?

Das mit den Verkäufen halte ich für unkritisch, weil der Kurs vorher anspringen sollte, wenn die Zahlen so gut sind, wie vermutet wird.
Frage bzgl. MEDION short-seller
short-seller:

Hi Brontal !

 
06.02.00 23:39
#6
Schau Dir mal die ARiva-News zu Medion an. Da gibts nicht all zu viele Meldungen. Ist auch gut so, denn gute Unternehmen haben es nicht nötig Ihren Kurs permanent durch schwachsinnige Ad'hocs aufzupäppeln. Bestes Beispiel dürfte hier zuletzt buch.de sein, die gemeldet haben jetzt Blumen übers Internet zu verkaufen.

Als kurzfristige Zockerei dürfte Medion gut sein. Am besten Montad oder spätestens Dienstag ordern. Die Zahlen werden mit Sicherheit wieder über den Erwartungen liegen. Nur nicht vergessen schnell wieder auszusteigen.

In Sachen Pressearbeit solltest Du dir mal die HP anschauen.

Grüße

Shorty

P.S.: Bei Freenet haben wir wohl aneinander vorbei geredet. Ich bin eher von einem Engagement von einigen Monaten ausgegangen.
Frage bzgl. MEDION brontal

Ich hab es getan !

 
#7
So ich bin zu 85 E rein.
Keine Angst short seller, ich werde sicher schnell genug raus gehen.
Ab 100 werde ich hibbelig, ab 110 (KZ von Börse O) bekomme ich Schweissausbrüche und idealerweise bei ca. 130 fliegen 2/3 der Aktien raus (Einsatz reingeholt) und ich schlafe wieder ruhig, wenn´s so schnell geht, wie bei freenet, dann habe ich eine schöne Zeit vor mir.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Medion Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 443 Software, Cash Cows und das ÖL Peddy78 Nese 14.04.14 13:10
2 18 WALDY, was gibt´s Neues bei Medion? Happy End M.Minninger 26.10.11 18:13
  169 Medion WKN: 660500 Kaufpreis? Oxyford fer2k 01.06.11 20:04
3 33 Medion 50% Chance bei Rebound Joshua1976 Orth 10.03.10 22:33
  1 Medion Geheimtipp julie26 Orth 06.02.09 09:25