FORIS! WER HAT INFOS ?

Beiträge: 15
Zugriffe: 1.474 / Heute: 1
Foris 2,89 € -0,38% Perf. seit Threadbeginn:   -89,09%
 
FORIS!   WER HAT INFOS ? Jack Flash
Jack Flash:

FORIS! WER HAT INFOS ?

 
23.02.00 13:51
#1
Moin Moin !!!
Ich suche Infos zu Foris, hat jemand Gerüchte, Infos oder Analysen von namhaften Spezialisten auf Lager?

Vielen Dank

Jack
FORIS!   WER HAT INFOS ? Nase
Nase:

Hi Jack...

 
23.02.00 14:05
#2
Ich kenne einen, der für mich das absolute Vorbild ist, der Genialiste der
gesamten Welt, ja vieleicht sogar des Universums.Mit einem IQ von 588
überragt er alle. Seine Schönheit fasziniert Dutzende von Frauen, die
nur eines von ihm wollen : Ihn !
Sogar Marcel Reich-Ranitzki ist von ihm begeistert, nennt ihn sogar
das Genie des Jahrtausends, verschlingt wie verrückt seine Artikel, seine
Bücher, sein Essen, seine Frau..upps..das geht natürlich nicht.
Wir kennen ihn, ihr kennt ihn: Es ist NAAASSSEEE !....ähem...und dieser
Nase hat ein Artikel über Foris geschrieben:

FORIS-Mehr Schein als Sein.

Zu lesen unter :

www.investorsplace,de/html/artikel/foris/html

Gruss
ääääh (Sprachstörung)
FORIS!   WER HAT INFOS ? Nase
Nase:

Korrektur :...

 
23.02.00 14:09
#3
www.investorsplace.de/html/artikel/foris/html


Gruss
äähhh (Riecher ? Zinken ? )
FORIS!   WER HAT INFOS ? Nase
Nase:

2. Korrektur:...

 
23.02.00 14:11
#4
www.investorsplace.de/html/artikel/foris.html


Gruss
Gruss
FORIS!   WER HAT INFOS ? Jack Flash
Jack Flash:

Re: N A S E ! Wieso ein solcher Artikel?

 
23.02.00 14:32
#5
Hallo Nase,

wo ist dieser Artikel erschienen?
Ohne anmaßend sein zu wollen, aber er erscheint mir doch recht polemisch. Ich habe durchaus Respekt vor dem Bundesamt und seinen Zahlen. Bei Kursprognosen für Konsumwerte wird ja schliesslich auch auf statischtische Wert und Prognosen eben dieses Amtes zurückgeriffen. Warum sollte man dann nicht auch Prozessstatistiken bauen können, die sicherlich konstanter sind als eine Wirtschaft, deren Zustand man nur als Hyperwettbewerb bezeichnen kann.
Ich habe den Eindruck, die Jungs von Foris müssen nur warten, bis die Prozesse gewonnen sind und die Kohle einstreichen! Die Personaldecke ist dünn, die Fixkosten sind gering.

Warum also ein solch vernichtendes Urteil?
FORIS!   WER HAT INFOS ? gtx1
gtx1:

Prost Nase, hast ja ordentlich einen gekippt was ? ;-) o.T.

 
23.02.00 14:39
#6
FORIS!   WER HAT INFOS ? Nase
Nase:

HI GTX...HI JACK...

 
23.02.00 15:00
#7
Ja GTX, habe ich wirklich, aber am Samstag. Da haben wir mit ein paar
Freunden den Kalifornischen von Dir getrunken. Sehr lecker...die leere
Flasche werde ich zusammen mit dem anderen Wein, der nicht getrunken wird,
aufbewahren.

Ja John, naürlich hast Du auch recht. Nehmen wir jedoch eine andere
Branche als Beispiel, z.B. die IT-Unternehmen:

Was würdest Du sagen, wenn z.B. Gedys plötzlich seine Anzahl der Lizenz-
vergaben vom Statistischen Bundesamt abhängig macht.

,,Statistisch gesehen, werden jährlich 2,4 Mio. Lizenze für Programm-
 software etc. vergeben.
 Es gibt alleine in Deutschland 1500 IT-Unternehmen, also vergibt
 jeder einzelne 1600 Lizenzen im Jahr. Laut Statistischem Bundesamt
 gehen jährlich 100 Unternehmen pleite, 50 werden neu gegründet.
 Also ergibt das für die restlichen IT-Anbieter eine jährliche Steigerungs
 rate von ca. 15 %, weil die Anzahl der Konkurenz um 15 % abnimmt.
 Also erwartet Gedys für dieses und nächstes Jahr Umsatz-Gewinnsteigerung
 um 15 %.
 Laut Statistischem Bundesamt jedoch haben 1998 10 % mehr Konkurs ange-
 meldet, als 1997. Deshalb kann die Wachstumsrate auch 20 % betragen.
 Es kommt nur auf die Statistiker an."

So und genau so hört sich das an, Jack.
Ausserdem sind die Umsatz- und Gewinnzahlen immer erfolgsabhängig.
Das bedeutet, dass sie in einem Jahr viel Umsatz machen können, im
andern Jahr vielleicht noch nicht mal die Hälfte.
Ja mei, wie soll man das Unternehmen denn überhaupt längerfristig
bewerten ?? Wie sieht dann der Kursverlauf aus : Wie ein Jojo ?

Jack, es gibt viel bessere Unternehmen...

Gruss

Nase
FORIS!   WER HAT INFOS ? TinyTino
TinyTino:

zu Unrecht niedergemacht !

 
23.02.00 15:31
#8
Hallo Nase,
leider spiegelt der Artikel eine sehr negative Sichtweise wieder, mit der ich überhaupt nicht übereinstimme.

1.) Da Foris der erste Prozeßfinanzierer ist, bleibt ihnen doch gar keine andere Möglichkeit als sich für ihre Prognosen an Statistiken zu orientieren. Ist viel besser, als wenn sie einfach irgendwelche überzogenen Versprechen haltlos in die Welt gesetzt hätten.

2.) Foris lebt nicht - wie in dem Artikel geschrieben - von der Prozeßlust der Menschen, sondern verhilft durch ihre Finanzierung vielen zu ihrem Recht. Z.B. folgender Fall tritt oft ein: ein kleines finanzschwaches Unternehmen hat Ansprüche gegen ein großes finanzstarkes, z.B. eine Versicherung. Die Versicherung kann den Fall vor Gericht so in die Länge ziehen, daß dem kleinen Unternehmen die finanziellen Mittel ausgehen. Aufgrund dieser Gefahr wird also auf einen Anspruch verzichtet aus Angst vor dem Konkurs, obwohl man im Recht ist.

3.) In dem Artikel steht, daß die möglichen 47 Mio Gewinn aufgrund der Prozeßdauer von 2,5 Jahren auf 2,5 Jahre verteilt würden. Das kann man so nicht stehen lassen. Da Foris kontinuierlich Verträge abschließt (und die Zahl neuer Abschlüsse jährlich steigen wird), ist nur in den ersten 2,5 Jahren mit wenig Gewinn zu rechnen. Danach wird im Schnitt jedes Jahr die gleiche Menge von Prozessen zu Enden geführt werden, wie es neue Abschlüsse gibt.

4.) Die über eine Mio Umsatz, die am Ende des Artikels erwähnt werden, stammen nicht aus der Prozeßfinanzierung sondern aus dem Verkauf von Vorratsgesellschaften - das zweite Standbein der Foris AG.

MfG, TinyTino
FORIS!   WER HAT INFOS ? Nase
Nase:

HI TINYTINO...

 
23.02.00 15:40
#9
...wenn ein Unternehmen an die Börse geht, muss es schon vorher etwas
vorweisen können, mit denen die Anleger etwas anfangen können. Das konnte
und wird die nächsten zwei Jahre Foris nicht können.
Da lockte nur die schnelle Mark...nicht umsonst haben sie sich dabei den
Neuen Markt ausgesucht. Warum nicht z.B. den Smax?
Dass der Kurs sich so wacker hält, dafür kann sich Foris bei den unzähligen
Anwälten, Richtern und Staatsanwälten bedanken, die das grösste Aktienpaket
inne haben. Übrigens...mein Bruder auch. Er ist Rechtsanwalt.
Foris hätte erst in einen Kreislauf der Finanzierung und Rückfluss plus
Gewinn dieser kommen müssen, um anschliessend an die Börse zu gehen.

Gruss
Nase
FORIS!   WER HAT INFOS ? Jack Flash
Jack Flash:

Re: FORIS! Tiny Toni !

 
23.02.00 16:17
#10
Jetzt muß ich mich auch nochmal einmischen!
1.Die Argumentation von Nase bezgl. der Statistiken mit der IT Branche hat mich nicht überzeugt: Die Quote liegt vermutlich noch höher als 60 %, da die Finanzierung nur nach Prüfung des Fälle gegeben wird.

2. Ist doch schön, dass es kein vergleichbares Unternehmen gibt! Garantiert die Marktführerschaft !!!! Ferner bietet sich für den mutigen Aktionär die Chance früh einzusteigen, bevor der Zyklus von Klagebeginn und Geldeingang in ca. 1-2 Jahren richtig begonnen hat.

Muß man eben mal abwarten können, gelle?

Aber was soll´s bei einem IQ von 588.... Genie und Wahnsinn liegen eben dicht beieinander!

FORIS!   WER HAT INFOS ? TinyTino
TinyTino:

Hi Nase

 
23.02.00 16:26
#11
Ich denke, der Börsengang war zum richtigen Zeitpunkt. Da die Prozessfinan-zierung, wie hier schon erwähnt, eine recht lange Vorlaufzeit hat bis zur Gewinnschwelle, war ein immenser Kapitalbedarf vorhanden. Der wäre heutzutage, da viele Leute nichtmal wissen, was ein privat placement ist, durch ein eben solches allein nicht zu decken gewesen. Außerdem war der Börsengang wichtig für die publicity. Foris stand auch nicht ganz mit leeren Händen da. Auch zum Börsengang betrug das Streitwertvolumen der abgeschlossenen Verträge shon über DM 100 Mio. Bei der Wahl des Börsen-segments magst Du Recht haben, dazu habe ich keine Meinung.

Gruß, TinyTino  
FORIS!   WER HAT INFOS ? TinyTino
TinyTino:

Hi Jack, wer ist Tiny Toni ? o.T.

 
23.02.00 16:28
#12
FORIS!   WER HAT INFOS ? gtx1
gtx1:

Hey Nase

 
23.02.00 17:03
#13
Freut mich wenn es geschmeckt hat ( wäre schade um den anderen wenn Du ihn nicht trinken würdest )

Habe gerade WEB.DE nachgeordert ( das gab es bei mir noch nie, Kauf bei 49 - 61,9 -  56 und jetzt glaub ich bei 52 herum )

Ich hoffe es beruhigt sich der Kurs bald und steigt dann kontinuierlich.

greetings gtx
FORIS!   WER HAT INFOS ? Kicky
Kicky:

Da muss ich aber Nase doch recht geben :50% im Erfolgsfall ist verdam.

 
23.02.00 18:18
#14
gute Rechtsanwalt,der mit der Materie des Streitfalles vertraut ist,weiss meistens,ob er Aussicht auf Erfolg hat.Und bei Hunderttausend Mark Streitwert 50000 DM Erfolgshonorar? Das machen nur unerfahrene Leute.Da nehm ich mir doch lieber einen wirklich guten Anwalt und guck ggfs im Juristischen Institut in der Bibliothek nach den neueren Urteilen.Meinen letzten Prozess hab ich ohne Anwalt mit einem BFH-Urteil gewonnen.
Natürlich brauch ich über 5000 DM Streitwert einen Anwalt,aber der kostet weit weniger als 50%!
FORIS!   WER HAT INFOS ? K1K1

Re: FORIS! WER HAT INFOS ?

 
#15
Kicky,

nicht jeder hat die Kapitalbasis, aufwendige Prozesse zu finanzieren. Und wenn das Geld zum vorschiessen der Anwaltskosten nicht da ist sag mal einer Bank, Du möchtest ein Gerichtsverfahren mit vielleicht Hundertausend DM Anwaltskosten finanziert haben (Sicherheit ist der mögliche Gewinn der Klage). Meinst Du die machen das? N E I N !

Deshalb gibt es Foris, die durch ihr internes Prüfsystem und eine mittlerweile wohl schon recht grosse Datenbank die Erfolgsaussichten eines Proszesses sehr gut abschätzen können (deshalb sind die statistischen 60% Erfolgswasrscheinlichkeit eher die Untergrenze). Sie finanzieren dann den Prozess und sind somit zu 50% an einem möglichen Prozessgewinn beteiligt. Superidee, die schon einige Nachahmer gefunden hat (activo, Juragent etc.). Foris hat aber schon einiges an Erfahrungsvorsprung und wird sich daher m.E. als klarer Marktführer durchsetzten.

Grüße K1


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Foris Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 319 FORIS - Turnaround gelungen ! RockeFäller Hepha 24.08.15 10:57
5 16 Mit Laster und Moral Geld verdienen Happy End Hepha 25.07.13 13:54
  19 *** Die KURSEXPLOSION! *** Der Investor Beo Bachter 10.03.09 12:27
  7 Foris Cincinnati Seven.7 10.08.07 12:26
  6 Juragent schnuckel PrivateEquity 29.03.06 13:31