Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beiträge: 137
Zugriffe: 3.484 / Heute: 1
COR&FJA 2,649 € -0,23%
Perf. seit Threadbeginn:   -95,73%
 
MorphoSys 43,64 € +1,54%
Perf. seit Threadbeginn:   -33,63%
 
Phenomedia
kein aktueller Kurs verfügbar
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BWLer
BWLer:

Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
19.05.00 22:01
#1
Gestern noch im Aktionär sagt er, man kann Net AG beruhigt bei 34 noch kaufen, heute schmeißt er sie mit dem Kommentar, der Anleger solle auch verkaufen, aus dem 3SAT Depot.

Das ist das allerletzte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

111 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6


Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wog1
wog1:

Das hat mit klarem Hausverstand und nicht mit Dummheit zu tun. o.T.

 
20.05.00 01:32
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! STRATEGE
STRATEGE:

Wog hat auch keine Aktie von Internat. Media. zu dumm aber auch o.

 
20.05.00 01:43
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wog1
wog1:

Ich will gar nicht alles haben. Ich kann mit dem zufrieden sein WAS ich h.

 
20.05.00 01:46
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! STRATEGE
STRATEGE:

würde ich nun auch sagen . grins o.T.

 
20.05.00 01:48
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

Na Stratege, hast Du gerade Ausgang? o.T.

 
20.05.00 01:51
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wog1
wog1:

Hallo Fosca, ist dein Fläschen auch noch nicht leer, kann meins einfach .

 
20.05.00 01:55
voll stehen lassen.
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

solch einen guten Tropfen geniesse ich. Das braucht seine Zeit :) o.T.

 
20.05.00 01:57
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wog1
wog1:

Ein wahrer Geniesser. Sowas lob ich mir o.T.

 
20.05.00 02:02
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

So, Glas ist leer. Alles was mich jetzt noch interessieren wuerde

 
20.05.00 02:08
Wie schafft es Stratege eigentlich mit seinem engen Jaeckchen zu
schreiben. Ein Geheimnis was wir wohl nie lueften werden.
cu
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dauberus
Dauberus:

Prost Jungs! und: Gute Nacht! o.T.

 
20.05.00 02:13
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wog1
wog1:

Geheimnisvolles soll ja interessant sein, aber hier naja. Auf alle Fälle G.

 
20.05.00 02:14
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DaLuigi
DaLuigi:

BWLer hat nicht ganz Recht, denn FÖRTSCH ist ein RIESENA............. !!.

 
20.05.00 09:38
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! watchtrade
watchtrade:

Diesen Artikel nicht mehr lesen, denn

 
20.05.00 09:45
unter Freunden kann man auch in gewissen Stunden schon einmal sagen, Du bist ein Arschloch. Aber BWLer ist sicher kein Freund von Förtsch und meines Erachtens ein sehr großes Arschloch, weil er so Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Bernd Förtsch tituliert. Ich bitte wirklich um etwas Zurückhaltung, denn den Erfolgreichen sollten wir mit etwas mehr Respekt entgegentreten und nicht so behandeln wie SIEGER, denn den habt Ihr auch vom Arivaboard vertrieben.  
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brad Pitt
Brad Pitt:

An alle NetAG geschädigten: SAMMELKLAGE GEGEN FÖRTSCH

 
20.05.00 14:42
Ihr könnt Euch organisieren und eine Schadenersatzklage gegen Förtsch einreichen. Denn diese Taktik fällt bereits unter die Kategorie Kursmanipulation zum Schaden der Anleger. Außerdem sollte mal in diesem Zusammenhang die Bundeswertpapieraufsicht die Transaktionen des DAC-Fonds unter die Lupe nehmen - Wäre interessant was die ermitteln.
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

Eines ist doch klar,

 
20.05.00 15:08
Net@g ist kein durchschnittlicher Internetwert. Net@g bietet Gesamtloesungen
fuer E-Business. Sie schaffen die Voraussetzung auf der Soft-und Hardwareseite
um E-Business ueberhaupt zu ermoeglichen. Wachstumsraten von ueber 200% pro
Jahr, Tendenz steigend. Bereits jetzt wuerde Net@ag schwarze Zahlen schreiben, wenn hohe Abschreibungen auf Firmenwerte nicht bestehen wuerden,
die das Ergebnis belasten. Im operativen Geschaeft schreibt Net@g bereits
schwarze Zahlen. Die Altaktionaere haben sich verpflichtet, ihre Aktien
fuer die naechsten 2 Jahre nicht zu verkaufen.
Die Sammelklage finde ich ok. Ich waere dabei. Ist mir unverstaendlich, dass
etwas derartiges noch nicht gegen Foertsch erfolgt ist.
Gruss fosca
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brad Pitt
Brad Pitt:

ANWALT GESUCHT: BRIEF AN DEN VORSTAND DER NET AG - KLA.

 
20.05.00 18:30
Geschädigt wurden nicht nur die Aktionäre der Net AG, sondern auch die Net AG selbst, deren Finanzierungspotential als gesundes Unternehmen, durch die Kursmanipulation von Förtsch vorübergehend beeinträüchtigt wurde. Förtsch schädigte damit auch das Immage der Net AG.

Good Will Verlust kann eingeklagt werden.

Vielleicht ist ein Anwalt unter Euch, der der Net AG mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte. Denn durch einen Prozeß gegen Förtsch könnte er aufgrund der hohen Medienwirksamkeit genügend Publicity bekommen, um zum Staranwalt aufzusteigen.
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brad Pitt
Brad Pitt:

Wer hat sich schon bei 3sat und der Bundeswertpapieraufsicht besc.

 
20.05.00 19:23
Ich hatte gerade eine e-mail abgeschickt und den beiden Stellen ein paar seriöse Hinweise über die Vorgangsweise von Förtsch geliefert.

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Alle sind herzlich eingeladen sich dieser Aktion anzuschließen.

mail@bawe.de
info@3sat.de  
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! AktiOnNow
AktiOnNow:

Brad, lass doch mal einen Musterbrief rüberwachsen (erleichtert di.

 
20.05.00 19:25
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brad Pitt
Brad Pitt:

MUSTERMAIL

 
20.05.00 19:33
Sehr geehrte Damen und Herren!

Es kann einfach nicht sein, daß Förtsch am Donnerstag in seinem Aktionär
die NET AG bei 34 zum Kauf empfiehlt und sie dann am Freitag in der 3SAT
Börse für 28 verkauft und den Anlegern auch noch den dringenden Rat gibt, auch zu verkaufen. Dabei kann es sich nicht um die Motive eines seriösen
Anlageberaters sondern laut diversen Aussagen eher um eigene Interessen handeln und dies sollte einmal ermittelt werden.

Vor allem entstand der Net AG infolge dieses "Rauswurfes aus dem
Musterdepot" ein enormer Good Will Verlust, da dieses grundsolide und gesunde Unternehmen nun den Status eines "Zockertitels" hat, wodurch das
Finanzierungspotential dieses jungen Wachstumsunternehmen stark beeinträchtigt wurde.
Weiters mehren sich die Indizien in Form zahlreicher voneinander
unabhängiger Aussagen, daß Bernd Förtsch sich vor seinen Empfehlungen mit diesen Aktien eindeckt und sie dann gegen den Trend auf den Markt wirft. Dieser Sache sollte einmal seriös nachgegangen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! AktiOnNow
AktiOnNow:

Re: Mustermail / Gut! Danke. / Aber effektiver: Erstellung TEXTBA.

 
20.05.00 19:36
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

Brad, poste mal bitte Deine Mail! Als kleine Anregung. Ich wuerde auf jed.

 
20.05.00 19:39
schreiben.
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

Ich werde die Mail abaendern und absenden o.T.

 
20.05.00 19:41
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Brad Pitt
Brad Pitt:

Das war meine mail und das reicht aus. e-mails sind an keine Form .

 
20.05.00 19:43
Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! fosca
fosca:

Meine Mail an die 3Sat-Boerse

 
20.05.00 20:03
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin ziemlich veraergert ueber Ihre Sendung und die Machenschaften eines Herrn Foertsch.
Wie kann es sein, dass eine Person ungehindert in den Medien Aktien pushen und zerstoeren darf.
Noch am Donnerstag wurde die Net@g zum Kauf von 34 Euro von Herrn Foertsch empfohlen.
Am Freitag schmeisst er sie aus dem Depot und raet zum Verkauf der Aktie zu 28 Euro.
Die Net@g ist ein sehr gutes Unternehmen mit starken Wachstumsraten. Im operativen
Geschaeft schreibt Net@g bereits schwarze Zahlen. Die persoenlichen Interessen eines
Herrn Foertsch scheinen hier im Vordergrund zu stehen. Der Schaden fuer Aktionaere
der Net@g und auch fuer das Unternehmen selbst ist kaum abzusehen. Net@g wird
vielen Menschen als ein schlechtes Unternehmen in Erinnerung bleiben, dass auf
keinen Fall kaufenswert ist. Viele Kleinanleger verfolgen Ihre Sendung und folgen
den Ratschlaegen des Herrn Foertsch.
Positiv finde ich, dass Sie einen serioeseren Anlagerberater zu Morphosys befragt haben.
Negativ, dass Sie es ueberhaupt zulassen, dass eine solch unserioese "Persoenlichkeit"
auf Kosten der Kleinanleger das Leben seiner Verwanden und Bekannten zu sanieren scheint.
MfG  


Förtsch ist ein Arschloch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! dutchy

Jetzt eindeutig!Bernd Förtsch ist kein seriöser Anleger sondern ganz kl.

 
Allerdings mit großen Vorteile anderen gegenüber. Sein Einfluß durch die Media
macht es ihm möglich gerade das zu machen was Fosca vorhin beschrieben hat.
Ihm ist die Schade die  er mit seinem Verhalten an der Tag legt egal.
Ich habe mir übrigens die Frage gestellt wieso er so verbissen an MORPHOSUS
festhält nachdem diesen Titel VERLIERER der Woche ist. Eine Erklärung wäre:
der Kursrutsch hat Bernie überrascht und  durch diesen
Pusherei versucht er den Kurs wieder etwas hochzutreiben um anschließend besser
Verkaufen zu können.
Ich sehe die SAT3börse erst seit 2 Monaten und weiß nicht wie lang diese Manipulation
schon geht aber eines steht fest, Ich habe von Bernie noch kein qualifizierte Begründung
gehört warum er Aktien kauft oder verkauft. Übrigens glaube ich das er seine Titel nicht selektiert
aufgrund von Analysen sondern primär ob das "Ding" ankommt.  Fast alle in  Sat3depot
aufgenommen Titel waren schon erfolgreich bevor er sie aufnahm. Sie sind ,zugegebener Maße durch seine Pusherei  weiter gestiegen, für kurzfristige Gewinne ganz nett, mittel bis langfristig aber nur nachteilig, weil diese Gewinne durch Pusherei entstanden sind.
Irgendwann ist es wieder ‚back zu reality' und dann sind  leider Kleinanleger das Opfer. In schlechte Zeiten wie jetzt zieht Pusherei kaum und/oder hält nur sehr kurz an.
Das aber ist kein Problem für Bernyboy glaub mir er hat sein Geld bei NET und  bei FJA gemacht
Bei MORPHOSUS hat er noch einige Probleme weil der Kurssturz unerwartet kam aber für Bernie kein Problem, kurz und heftig gepusht bei 3Sat und er bekommt auch da das gewünschte Geld.

Zu Qualifikation noch folgendes. Die Aktien die er aufnimmt sind fast alle erfolgversprechend, das aber

hatten Andere aber schon vorher befunden. (Siehe z.B. COMROAD welche er erst bei 158€ aufgenommen hat.)
Das heißt er nutzt wie jeden Kleinanleger Analysen von Anderen um schnelle Gewinne Mittels Zockerei
Zu machen.

" Es tut mir Leid Bernie für mich hast Du Dich disqualifiziert als s.g. GURU als Abzocker aber
bist Du im Moment nicht zu toppen."

Jeder der auf Bernies Zug aufspringen will soll sich darüber im Klaren sein das er die Richtung bestimmt
Und weil im Moment die Marktlage schlecht ist  wird das sehr schnell rückwärts sein. Es ist überflüssig zu sagen das Bernie dann schon verkauft hat.
Also laßt die Finger von seine gepushte Werten denn er MUß wieder verkaufen, und wenn ihr sie habt VERKAUFEN!!!!!!!! bevor er es macht.

Es grüßt euch

Dutchy


PS. Ich kann mir nicht von der Eindruck entziehen das Sieger, Watchtrade oder wie er sich sonst noch nennt ein Strohmann von B.F. ist.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem COR&FJA Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 69 msg life - Lösungen für Finanzdienstleister Pitchi b336870 22.11.16 15:53
2 234 FJH - Es geht wieder berauf! Tarzanjonny b336870 13.04.16 07:52
2 22 Meine aktuelle(n) Empfehlung(en) AJ7777777 xoxos 29.02.12 18:45
  11 FJH AG (WKN: 513010) im Vergleich zur COR AG Rosinenpicker Rosinenpicker 15.02.11 21:54
  9 Bei FJH jährlich steigende Gewinne AJ7777777 Peddy1978 21.09.09 14:36