Fingroup AG

Beiträge: 27
Zugriffe: 2.912 / Heute: 3
Fingroup 1,90 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -36,67%
 
Fingroup AG Systema
Systema:

Fingroup AG

 
04.12.17 00:03
#1

FINGROUP: WKN: A2DAMG


Münchener Beteiligungsgesellschaft Fingroup bringt Aktie an die Wiener Börse:

http://www.ariva.de/news/muenchener-beteiligungsgesellschaft-fingroup-bringt-aktie-an-6635711


Fingroup AG Systema
Systema:

Link

 
04.12.17 00:04
#2
Fingroup AG 23640414
Mit der Fingroup AG ist seit heute ein Unternehmen börsennotiert, dessen Tochtergesellschaften anderen beim Gang an die Börse helfen.
Fingroup AG Systema
Systema:

Do, 07.12.17 09:30

 
07.12.17 12:09
#3
FinGroup AG: Geschäftsentwicklung,Prognose und neue Markteinführung der FinGroup AG Unternehmensgruppe:
www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...3&NEWS_CATEGORY=EWF
Fingroup AG sturmhp
sturmhp:

Geschäftsmodell nicht transparent ?

 
05.02.18 16:01
#4
hat die Firma überhaupt die Mittel sich an anderen Firmen zu beteiligen ?
Laut Geschäftsbericht wurden Beteiligungen an die Börse gebracht - Ergebnis ?
Wo findet man eine Beteiligungsübersicht ?
Welcher Aufwand entsteht mit einem Börsengang - ausgewiesener Gewinn ?
u.v.m.
Fingroup AG Systema
Systema:

#4 Durchstöber mal deren Webseite...

 
05.02.18 17:44
#5
www.fingroup-ag.com/
Fingroup AG Saga 55
Saga 55:

News

 
09.02.18 15:28
#6

FinGroup AG: Erfolgreicher Einstieg in das Geschäftsfeld Blockchain und Kryptowährungen, Prognoseanhebung

Freitag, 09.02.2018 10:35
 

DGAP-News: FinGroup AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Prognoseänderung FinGroup AG: Erfolgreicher Einstieg in das Geschäftsfeld Blockchain und Kryptowährungen, Prognoseanhebung (News mit Zusatzmaterial) 09.02.2018 / 10:29 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, den 09.02.2018 | Die FinGroup AG (ISIN DE000A2DAMG0), ein Fintech-Unternehmen mit Hauptsitz in München, freut sich den erfolgreichen Einstieg in das Geschäftsfeld Blockchain und Kryptowährungen bekanntgeben zu können. So wurden bereits im Januar 2018 Mandate für die Betreuung von zwei Initial Coin Offerings (ICO) einer zypriotischen Unternehmensgruppe gewonnen.  Nach erfolgreicher Platzierung der zu generierenden Token sollen basierend auf einer Absichtserklärung zwischen der Capital Lounge GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der FinGroup AG, und einem griechischen Inkubator über  Gründung eines Joint-Ventures in Form einer jeweils zu 50 Prozent gehaltenen Körperschaft mit Sitz in Deutschland noch im laufenden Kalenderjahr bis zu zehn weitere ICO's (Initial Coin Offerings) umgesetzt werden. Neben dieser erfreulichen Entwicklung startete das laufende Geschäftsjahr auch im Bereich des klassischen Geschäftsfeldes der Börseneinführungen deutlich über den Erwartungen. Ebenfalls im Januar 2018 wurden zwei Mandate für Börseneinführungen gewonnen. Die Capital Lounge GmbH wurde mit der Umsetzung des Börsengangs der World Excellent Products S.A. (www.wep-sa.com), einem in Thessaloniki beheimateten Distributor von hochwertigem Olivenöl und Balsamico, im börsenregulierten Segment EN.A. der Athener Börse beauftragt. Darüber hinaus konnte ein weiteres Mandat einer schweizer Gesellschaft aus dem Bereich Blockchain und Kryptowährungen für die Einführung der Aktien in den Handel des Dritten Marktes der Wiener Börse gewonnen werden. Alles in allem beläuft sich der Auftragseingang des Monats Januar auf über 300.000 Euro, weshalb der Vorstand der FinGroup AG die im Informations Memorandum vom 18. November 2017 publizierte Umsatz- und Ertragsprognose signifikant erhöhen kann. Eine detaillierte Umsatz- und Ertragsprognose wird im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung, die voraussichtlich im Mai 2018 staffindet, bekanntgegeben. Als weiterer Meilenstein für die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe  konnte die FinGroup AG  ihren Anteil an der friends & equity GmbH von bisher 60 Prozent auf nunmehr 90 Prozent erhöhen. In die Beteiligungsgesellschaft sollen noch im laufenden Jahr - Beteiligungen im niedrigen siebenstelligen Bereich - eingebracht werden. Nach Abschluss der Einbringungen soll die Gesellschaftsform von einer GmbH in eine AG gewandelt werden. In diesem Zuge ist die Umsetzung eines Private Placements gegen Bareinlagen und die Einbeziehung des Handels in ein börsenreguliertes Segment in Europa geplant. Über die FinGroup AG Die FinGroup AG ist eine Management Holding die Beteiligungen an Unternehmen eingeht und verwaltet, die sämtliche Dienstleistungen im Bereich Going Public und Being Public anbieten. Hierbei ist es das Ziel der Unternehmensgruppe, auf europäischer Ebene Marktführer im Bereich der Börsengänge von Micro- und Small-Caps zu werden und zeitgleich auf möglichst viele Börsenplätze zugreifen zu können. Darüber hinaus liegt der Fokus der Geschäftstätigkeit auf der Beratung von Emittenten bei IPOs (Initial Public Offerings), ICOs (Initial Coin Offerings) als auch der Kapitalbeschaffung. Ergänzende Tätigkeiten sind Investor- und Public Relations sowie Pressearbeit. Kontakt für Rückfragen:                                                                  FinGroup AG                                                                                                                          Emil-Riedel-Str. 21 ​80538 München Deutschland ​Investor Relations Kontakt ​Tobias Schmidt ​E-Mail: ir@fingroup-ag.com Telefon: +49 89 237 66 531
Zusatzmaterial zur Meldung: Dokument: n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=MRDQAQXXMY Dokumenttitel: Erfolgreicher Einstieg in das Geschäftsfeld Blockchain und Kryptowährungen, Prognoseanhebung

09.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter www.dgap.de  
Fingroup AG Askaskask
Askaskask:

Trotz News und Umsatzanhebung plus Ertragsprognse

 
09.02.18 15:29
#7
Anhebung  plus erfolgreicher Einstieg in die Blockchain Welt

NICHTS PASSIERT!

Was passiert dann bei schlechten News??

Und wo liegt überhaupt die Prognose? für den Umsatz für den Gewinn ?????
Fingroup AG Systema
Systema:

#7 Schlechte Marktstimmung derzeit!

 
09.02.18 15:48
#8
In moment sind seit dem sogenannten "Flashcrash" (Bereinigung) etwas viele verunsichert. Meiner Meinung ist das nur eine gesunde nötige Konsolidierung, kann ja nicht nur raufgehen. Dadurch kamen alle Aktien unter die Räder, aber einige Perlen werden nur noch interessanter m.M.!
Nebenwerte werden irgendwann wieder interessanter, weil die BlueChips bereits zu gut gelaufen sind.M.M.  
Fingroup AG Saga 55
Saga 55:

@Askaskask

2
09.02.18 15:59
#9
Der bisherige Jahresumsatz war auf ca. 645.000 € prognostiziert. EPS 0,12  bei 1 Million Aktien.
Jetzt werden alleine im Januar schon 300.000 € eingefahren. Da wird wohl die Jahresprognose wesentlich höher ausfallen.Schau mal im Nachbarboard rein, da kannst du einiges mehr erfahren.
Fingroup AG Askaskask
Askaskask:

Schlechte Marktstimmung gebe ich dir recht,

 
09.02.18 16:02
#10
aber bei  einem Marktwert von 2840000 Euro  und einem Umsatz von 300000 Euro im Januar und das auf ein Jahr prognostiziert sind das  3600000 Euro im Umsatz im Jahr.

Wenn man das mit AMP Biosimilars und Advanced Blockchain vergleicht , die fast gar kein Umsatz haben, ist das schon wahnsinnig  viel, aber  alles ist so fiktiv und so voller Fragezeichen.

Ich würde mir wünschen solche Unternehmen gebe klare Zahlen von sich , aber hier muss man bis zur Hauptversammlung im Mai 2018warten.  

Das erinnert mich doch sehr an den neuen Markt!!!!!.
Da gab es auch Firmen, die den Umsatz angehoben haben und auch den Ertrag

aber angehoben von was ?????    von 1 Million oder von 500000 Euro oder von was ????
Fingroup AG Systema
Systema:

Transparenz ist wohl was anderes...?

 
09.02.18 16:06
#11
Fingroup AG Askaskask
Askaskask:

ach Saga Danke

 
09.02.18 16:07
#12
645000 Euro  Umsatz  Eps 0,12      dann frage ich mich warum der Kurs nicht steigt????

Das nur mit schlechter Marktstimmug zu begründen ist fragwürdig

Irgendetwas stimmt hier nicht. Kein Handel trotz positiver news .

Fingroup AG Saga 55
Saga 55:

Die Aktie

 
09.02.18 16:20
#13
hat doch noch keiner auf dem Schirm, ist erst im November letzten Jahres an die Börse gekommen. Ich bin jedenfalls schon investiert, hier kann man noch von Anfang an dabei sein. No risk no fun, aber jeder ist für sein Invest selber verantwortlich.  
Fingroup AG Askaskask
Askaskask:

aha " no risk no fun "

 
10.02.18 01:14
#14
aha " aber jeder ist für sein invest selber verantwortlich"

sorry Sage55 aber das sind für mich immer die blödestesten Zeilen, die ich immer in blödesten Zeilen, die ich in Börsenforen lesen.

Ich kaufe doch keine Aktien für den Spaß oder mit Gefühl.

Man kauft Aktien um Geld zu investieren und aufgrund fehlender Investitionsmöglcihkeiten ( keine Zinsen, Immobilien zu teuer, Lebensversicherungen werfen keine Renditen mehr und Bausparverträge auch was dür den Eimer ) sind Aktien schon seit mehr als 5 Jahren  fast die einzige Alternative  um zu investieren
und aus dem Kapital soll natürlich mehr Kapital entstehen!

Und Aktien muss man "lesen" und verstehen, sich ein bisschen schlau machen

Fingroup hat für mich ne Menge Potential. Punkt

Und etwas hinterzufragen, warum man bei so einer News nicht mehr Handel sieht, hat was mit Logik zu tun.

Ich bin selbstverantwortlicher Fingroup Aktionär lach

Fingroup AG sturmhp
sturmhp:

FinGroup AG

 
12.02.18 13:38
#15

Die FinGroup AG ist eine Management Holding die Beteiligungen an Unternehmen eingeht und verwaltet, die sämtliche Dienstleistungen im Bereich Going Public und Being Public anbieten. Hierbei ist es das Ziel der Unternehmensgruppe, auf europäischer Ebene Marktführer im Bereich der Börsengänge von Micro- und Small-Caps zu werden und zeitgleich auf möglichst viele Börsenplätze zugreifen zu können. Darüber hinaus liegt der Fokus der Geschäftstätigkeit auf der Beratung von Emittenten bei IPOs (Initial Public Offerings), ICOs (Initial Coin Offerings) als auch der Kapitalbeschaffung.

  • Aus welchen Mitteln und in welcher Größenordnung werden Beteiligungen eingeangen ?
  • FinGroup AG besteht aus 1.000.000 Aktien, wobei 25% im Streubesitz sind. Was hält das Management ? Bei diesen geringen Stückzahlen kein Wunder, dass kein Handel stattfindet

Mein Fazit: Die sollten Koorperationen mit anderen  Beteilungsgestellschaften (z.B. Aurelius, DBAG,etc.) eingehen und im Auftrag Beteilungungen an die Börse bringen 

Fingroup AG Askaskask
Askaskask:

Prognoseanhebung auf 6 euro

 
13.02.18 09:09
#16
Srh alsterresearch geht nun von 1 Millionen Euro Umsatz aus und eps von 0.24 fuer 2018 und fuer 2019 1.25m Umsatz  mal schauen
Fingroup AG Scream6
Scream6:

Ausschlaggebend ist:

 
15.02.18 13:01
#17
28.02.2018     Präsentation der FinGroup AG auf der Börse Social Network Roadshow in
                      Österreich
16.04.2018     Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017

* bis dorthin kann noch evtl. günstig nachgelegt werden
Fingroup AG Scream6
Scream6:

Hot Stock Europe News

 
28.02.18 09:25
#18
Angehängte Datei: hse-26.pdf
Fingroup AG Scream6
Scream6:

Börse Social Network-Roadshow Wien

 
02.03.18 09:11
#19
boerse-social.com/virtuellemesse/...nzmarktmesse/diverse/3424
Fingroup AG Scream6
Scream6:

news vom 06.03.18

 
09.03.18 12:55
#20
boerse-social.com/2018/03/06/...t_gunstig_gabb_gunter_luntsch

www.finanznachrichten.de/...nstig-gabb-guenter-luntsch-245.htm
Fingroup AG sturmhp
sturmhp:

Kursfall durch Verkauf vom Management

 
06.04.18 17:38
#21
... glaubt das eigene Management noch an die Firma ?
Inzwischen 40% Kursverlust und die Aktie befindet sich im freien Fall
Fingroup AG felix83
felix83:

Zahlen 2017

 
16.04.18 19:45
#22
Laut Unternehmenskalender auf der Home Page sollten heute die 2017er Zahlen kommen...weiß da jemand was?
Fingroup AG Scream6
Scream6:

Mai 2018 Veröffentlichung der vorläufigen Zahl

 
24.04.18 16:03
#23
Fingroup AG Scream6
Scream6:

en für das Geschäftsjahr 2017

 
24.04.18 16:06
#24
Fingroup AG soyus1
soyus1:

Interview (auch zum DD des Vorstands)

 
10.05.18 10:15
#25
nicht ganz aktuell, aber die meisten kennen es nicht und der Vorstand erklärt einiges (besonders wichtig ist die untere Hälfte von Seite 2 um den Verkauf zu verstehen):

https://www.traderforum.de/pdf-archiv/FinGroup%2520AG.pdf
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Fingroup AG soyus1
soyus1:

Falls der Link nicht funktioniert:

 
10.05.18 10:35
#26
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Fingroup AG soyus1

Börsenradio Interview: Vorstand Alexander Coenen

 
#27
https://www.wienerborse.at/news/boersenradio/detail/?radio=33754

Ist zwar vom März 2018, aber finde - gerade bei relativ neuen Unternehmen - interessant den Vorstand zu hören (und ist wie so vieles noch wenig bekannt).
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Hill

Neueste Beiträge aus dem Fingroup Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  26 Fingroup AG Systema soyus1 11.05.18 10:42