!! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.181 / Heute: 1
T ONLINE Int. A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! NoPusher
NoPusher:

!! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 13:48
#1
Auszug aus dem „Ausblick Neuer Markt“ und aus „Instock“ für die nächste Woche von Stock-World:

-------------------------
Als aussichtsreiche Werte bezeichnen Händler die Fantastic und Intershop. Dagegen könne T-Online unter Druck geraten und bis auf 34 Euro zurückfallen
-------------------------
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! Vienna calling
Vienna calling:

Hoffentlich hilft´s !!!

 
26.06.00 13:53
#2
Danke für den Beitrag, ein Licht am Ende des Tunnels.
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! leones
leones:

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 16:14
#3

THE FANTASTIC CORPORATION BILDET ALLIANZ MIT MINERVA NETWORKS, UM FÜHRENDE BREITBAND-STREAMING-TECHNOLOGIE ANZUBIETEN

Integration der Streaming-Technologie von Minerva Networks in Fantastics Breitband-Übertragungsplattform

Zug (Schweiz), 26. Juni, 2000 - The Fantastic Corporation kündigte heute an, dass sie die Streaming-Technologie der Minerva Networks, Inc. mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, USA, in ihre Plattform für Multimedia-Management und -Übertragung integriert hat. Fantastic hat eine „End-to-End"-Softwareplattform entwickelt, die eine gezielte Verteilung von interaktiven Multimedia-Inhalten an eine grosse Anzahl und verschiedene Arten von Empfangsgeräten über Breitbandnetzwerke, die auf dem Internet Protocol (IP) basieren, ermöglicht. Minerva ist Anbieter von hochwertiger Networking-Hardware und -Software für Videos mit MPEG-Standard, die die Übertragung umfangreicher Mediainhalte über Breitbandnetzwerke erlaubt.

Mauro Bonomi, CEO von Minerva: „Wir sind sehr erfreut darüber, dass unsere Carrier-Class Streaming-Technologie zur Integration in Fantastics branchenweit führendes Management- und Übertragungssystem für Multimedia-Broadcasting ausgewählt wurde. Gemeinsam werden wir die gezielte Übertragung umfangreicher Mediainhalte ermöglichen, die von Unternehmen, Service Providern, Mitarbeitern und Verbrauchern in komplexen Anwendungen, bei denen hochwertige Video- und Audio-Inhalte eingesetzt werden, genutzt werden können."

„Durch die Kombination von Minervas hochwertigen MPEG-Kodierungs- und Streamingprodukten mit Fantastics Plattform für Multimedia-Management und -Übertragung erhalten Service Provider und Unternehmen eine Gesamtlösung für ihre Bedürfnisse im Bereich Mediaübertragung", so Reto Braun, Chairman und Chief Executive Officer von The Fantastic Corporation. „Die Spitzentechnologie von Minerva Networks stellt eine perfekte Ergänzung zu Fantastics Lösung dar."

Die Integration von Minervas Streaming-Technologie in die Breitband-Übertragungsplattform von Fantastic wird sich auf eine Reihe von Unternehmensanwendungen auswirken und auch den Bereich Unternehmenskommunikation um neue Möglichkeiten erweitern, wie beispielsweise Marketing von Produkteinführungen und Schulung von Mitarbeitern, die sich an weit auseinanderliegenden Orten aufhalten. Die Technologie lässt sich ebenfalls in Verbraucheranwendungen einsetzen, um fernsehähnliche Übertragungen an Multimedia-PCs und Kiosk-Terminals auszuführen.

Fantastics Übertragungstechnologie für Audio Video Streaming (AVS) ermöglicht die Direktübertragung von Audio-/Video-Inhalten an Endbenutzer. Sie erfolgt entweder über eine zuvor kodierte MPEG-Datei oder, im Falle von Live-Übertragungen, in Echtzeit. Dank der Integration der MPEG-Technologie von Minerva können Content Provider den Sendeplan für die Direktübertragung erstellen und den Endbenutzern mitteilen, die für die Übertragung benötigte Bandbreite reservieren und das Abspielen der Broadcast-Übertragung steuern. Mit dem Subscription Management System von Fantastic ist es den Benutzer-Administratoren möglich, die Übertragung der Streaming-Inhalte zu steuern, so dass diese nur empfangsberechtigte Endbenutzer erreichen. So ist der Schutz von wertvollem geistigen Eigentum gewährleistet. Fantastic unterstützt gegenwärtig Minervas MPEG-1-Streaming-Produkt; weitere Streaming-Formate befinden sich in der Entwicklung.

Neben der Direktübertragung verwaltet die Plattform von Fantastic die Übermittlung multimedialer Daten an den Cache von Endbenutzern (delivery to end-user cache) sowie die garantierte Datenpaketübermittlung (guaranteed package delivery). Über die Plattform erfolgt die Sendeplanung und Buchung der Bandbreiten, die Verwaltung der Teilnehmer, die Zusammenstellung von Billing-Informationen und das Remote Management von Inhalten auf einer ständig steigenden Zahl von Empfangsgeräten. Das Ergebnis sind wahrhaft revolutionäre Breitbanddienste, durch die mit dem Internet verbundene Beschränkungen überwunden werden. Weltweit haben sich führende Telekommunikationsanbieter, Mediengesellschaften und Unternehmen für die Lösungen von Fantastic entschieden.

MPEG ist eine Abkürzung für "Motion Picture Experts Group" und bezeichnet einen Satz mit Standards für die Codierung von Audio- und Videodaten, der vom Joint Technical Committee der International Organization for Standardization (ISO) und der International Electrotechnical Commission (IEC) vorgelegt wurde.

Minerva Networks, Inc. ist ein führender Anbieter von Carrier-Class Video Networking-Lösungen für Breitband-IP-Netzwerke. Unsere Media Management Software, Media Encoder, Media Transcoder sowie Authoring Tools ermöglichen die Implementierung von robusten Systemen (IP Video Headends, Videoübertragungs-Center) für die Übertragung von Videodiensten. Weltweit nutzen Service Provider im Bereich Breitbandnetzwerke unsere Produkte, um Entertainment-, Kommunikations-, und E-Commerce-Anwendungen der nächsten Generation zu übertragen. Der Hauptsitz von Minerva Networks, Inc. befindet sich in 2111 Tasman Drive, Santa Clara, CA 95054, USA; die Telefonnummer lautet (001) 408- 567-9400. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.minervanetworks.com.

The Fantastic Corporation (Zug, Schweiz) ist der führende Anbieter von Softwarelösungen für Data Broadcasting. Diese Kommunikationstechnologie kombiniert digitales Point-to-Multipoint-Broadcasting mit der Interaktivität des Internet, um Multimedia-Inhalte über jedes IP-Breitbandnetz an PCs, digitale Settop-Boxen und Handheld-Geräte (einschliesslich G3-Mobiltelefonen) zu verbreiten.

Durch die Zusammenführung der Bandbreiten- und Geschwindigkeitsvorteile der Broadcasting-Technologien mit der Interaktivität des Internet bietet Data Broadcasting überlegene Verteilungs- und Interaktionswege in einer zunehmend IP-zentrierten Welt. Die End-to-end-Software von Fantastic unterstützt das schnelle Wachstum der Data Broadcast-Branche.

Die Kunden von Fantastic verteilen sich auf zwei Gruppen: Zur ersten Gruppe gehören Netzbetreiber, Satellitengesellschaften und andere Firmen, die Breitband-Datenübertragungsdienste anbieten. Die zweite Gruppe umfasst Inhaltsanbieter wie Medien- und Unterhaltungsgesellschaften und jedes andere Unternehmen, das grosse Datenmengen schnell und effizient an spezifische Empfängergruppen verteilen will.

Die Aktien von Fantastic werden am Frankfurter Neuen Markt gehandelt (Börsensymbol: FAN).


--------------------------------------------------

Weitere Informationen:

The Fantastic Corporation
Cornelia von Dewitz
Public Relations

Email: c.vondewitz@fantastic.com

PR-Agentur:
Prime Communications
Markus Stadler

Email: mastadler@prime-com.net

Web: www.fantastic.com


--------------------------------------------------

The Fantastic Corporation, Channel Management Center (CMC), Channel Editorial Center (CEC), CEC Master und MediaSurfer sind Warenzeichen von The Fantastic Corporation.

!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! Dr. Feinfinger
Dr. Feinfinger:

Re: Gute Nachrichten!

 
26.06.00 16:32
#4
Mal wieder gute Nachrichten von Fantastic! Wenn die allgemeine Verunsicherung sich gelegt hat, geht es wieder aufwärts! Ich habe letzte Woche zu diesen Kursen nachgekauft (12,50 EUR). Auch mich macht diese Auf- und Ab-Spielchen ganz kirre, langer Atem ist angesagt!

Gruss, Mast- und Schotbruch

dr. feinfinger
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! leones
leones:

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 16:47
#5
Wenn ich mir den Kurs anschaue ,(11,12) frage ich mich langsam wo ist der Boden?
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! Gorden
Gorden:

Satanenne, geht mir diese Fantasticscheiße auf die Eier

 
26.06.00 16:53
#6
Bin seit letzter Woche zu 12,80 dabei, höre NUR gutes und sehe nur weiter fallende Kurse. WEnn ich die Nachricht oben lese frage ich mich, wie das eigentlich sein kann?? Algemeine Verunsicherung kann ich nicht gelten lassen. Bei zuvor gefallen Titeln lösen solche Mitteilungen normalerweise steigende Kurse aus, Fantastic geht vorsichtshalber noch weiter runter.
Na ja trenne werde ich mich auf keinen Fall vor 30( Und wenn ich zwei Jahre warten muss)
Grüße Gorden
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! leones
leones:

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 17:06
#7
Es wurden heute immer wieder Verkaufsordern 3000-10000Stk best plaziert.Auf diese Weise wird der Kurs schon seit 8 Wochen runtergeprügelt.Die Verkäufer sind keine Privatleute!
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! DGromm
DGromm:

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 17:21
#8
LEO .. das kann man auch nicht verstehen. Einerseits gute Nachrichten und andersrum wieder Verkaufsordern in hoher Stückzahl. Dagengen sind die paar Stück in meinem Depot ein Fliegenschiß. Also leiste ich mir den Luxus und warte ab. Habe auch zum Kurs über 12 nachgekauft. Sobald der Kurs steigt, überlege ich, was ich dann mache ..

Wenn ich allerdings mal unterstelle, daß die, die in großen Stücken verkaufen, zu einem wesentlich tieferen Kurs als jetzt eingestiegen sind, dann macht es sogar Sinn. Jenachdem in welchem Zeitraum Fantastic Gewinne abwirft, ist es sinnvoller auszusteigen und die Kohle woanders zu investieren.
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! leones
leones:

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
26.06.00 17:35
#9
Niemand außer fan besitzt diese Software die für die zweite Generation des Internets existenziel notwendig ist.Es könnte sein daß,eine große Firma auf eine "feindliche"Übernahme hinarbeitet und deshalb die Kurse prügelt.
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! Herr Meier
Herr Meier:

LEONES: Auf das einfachste kommt man zuletzt. Du könntest oder .

 
26.06.00 17:42
#10
recht haben. Die Software als solche ist schon Gold wert und die Lizens darauf ist in Gold nicht mehr zu messen. Sollte dies der Fall sein, das Fanta übernommen werden soll, dann dürfte die Nachricht einiges im Kurs bringen. Interessenten gibt es ja genug.
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! Airbüs
Airbüs:

LEONES !!!

 
26.06.00 17:43
#11
Was könnte das im schlimmsten Fall für Fantastic bedeuten ???
Bei Übernahmen sagt man doch, daß dies positiv für die Firma bzw. deren Kurs
zu werten ist ... aber 'ne feindliche ??? (rein spekulativ gesehen)
!! FANTASTIC -- FANTASTIC !! leones

Re: !! FANTASTIC -- FANTASTIC !!

 
#12
Das ist natürlich nur eine Vermutung.Tatsache dagegen ist ,daß die Art und Weise wie die Verkaufsordern plaziert werden Informationen bedingt die nur die "Marketmaker"(banken mit boersenlizens) haben(vergleichbar nas level 3)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum