Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 8 9 10 11 1 2 3 4 ...

Evotec für Longies und Fakten

Beiträge: 259
Zugriffe: 62.633 / Heute: 3
Evotec 14,575 € +0,76% Perf. seit Threadbeginn:   -24,87%
 
Evotec für Longies und Fakten Mr. Pisoc
Mr. Pisoc:

Evotec für Longies und Fakten

3
28.09.17 17:59
#1

Neuer Tread nur für Fakten und Longies,
Spekulationen über Evotec, Gedanken und Fakten sowie Börsen- und Forumsneulinge sind Wilkommen, auch negative Meinungen und kritische Stimmen, allerdings keine Spammer, Puser und Basher ohne Infos und ohne Lesenswertes.
Wer hier basht und pusht ohne seine Meinung nachvollziehbar zu begründen fliegt raus, ganz einfach! Das gilt insbesondere für Charttechnische Analysen und Kursziele. Wer meint, sich als Charttechniker versuchen zu müssen, der tue das bitte immer mit lesbarer Grafik.  Wenn ich Meinungen hören will dann immer nur mit Begründungen hinterlegt!
Alles andere ist Schrott und hat in diesem Faktentread  nichts verloren!

233 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 8 9 10 11 1 2 3 4 ...


Evotec für Longies und Fakten Sinuslifting
Sinuslifting:

KI

 
16.01.18 19:47
Quelle:labiotech.eu/

16.01,2018
Oxford Firm rekrutiert zwei Partner, um Drug Discovery AI zu entwickeln

Die Anwendung von KI auf die Wirkstoffforschung ist ein wachsender Trend, insbesondere in Großbritannien. Unternehmen wie BenevolentBIO in London und Exscientia in Oxford beginnen bereits Verträge mit großen Pharmaunternehmen zu unterzeichnen, um die Wirkstoffforschung durch KI zu beschleunigen.
Evotec für Longies und Fakten Sinuslifting
Sinuslifting:

Auch lesenswert

 
16.01.18 20:00
Eine Heilung für Krebs? Wie die CAR-T-Therapie die Onkologie revolutioniert
gleiche Quelle
Evotec für Longies und Fakten reliably
reliably:

Endstand im TecDax

 
17.01.18 18:34
Medigene steht heute auf Platz 1 mit Kurs 13,60 Euro und

EVOTEC steht auf Platz 26 mit Kurs 13,59 Euro  !!

Beide haben quasi den gleichen Kurs,

und Ich kann nicht nachvollziehen,wie sowas möglich ist,
wenn man sich mal beide Firmen mit ihrer Pipline ansieht ,und ihren Aussichten.

Mir ist klar,das es so ist wie es ist,
es fühlt sich aber überhaupt nicht richtig an !

Man kann nur hoffen,das diese Hampelei mit dem Kurs von Evotec bald ein Ende findet !

Die LV schieben sich die Bälle nach Belieben zu ( siehe Bundesanzeiger 16.01.17 ),
einer reduziert die Leerverkäufe etwas,
dafür kommt der nächste LV um die Ecke und erhöht seine Positionen !

Ich denke ,das morgen wieder eine LV Meldung über Evotec
im Bundesanzeiger stehen wird.

Wollte meinem Unmut nur etwas Luft verschaffen,
und diesen Leerverkaufscheiß anprangern !









Evotec für Longies und Fakten Tom1313
Tom1313:

Verstehe ich reliably

2
17.01.18 18:45
Echt nicht sehr prikelnd, was da gerade läuft. Muss dich aber darauf hinweisen, dass Medigene nur 300 Millionen Marketcap hat und Evo bei 2 Mrd steht.

Der Kurs spielt keine Rolle. Du musst doch die Aktienanzahl berücksichtigen.
Evotec für Longies und Fakten reliably
reliably:

@Tom1313

3
18.01.18 11:05
Die MK beider Unternehmen ist mir bekannt,
deshalb wundert es mich ja,
das Medigene mit 300 Millionen MK,kurstechnisch genau so hoch steht,
wie Evotec mit 2 Milliarden MK .

Ich denke ,das EVOTEC wesentlich wertvoller als Medigene ist,
und deshalb auch kurstechnisch wesentlich höher stehen müsste.

Beispiel:
Vergleich mal Morphosys und Evotec die Aktienanzahl von Beiden.
Morphosys hat ca.29,2 Millionen Aktien,MK 2,5 Milliarden,Kurs 88,50Euro,
Evotec hat ca.146,6 Millionen Aktien,MK 1,99 Milliarden,Kurs 13,55 Euro.

Wenn man das jetzt in Relation setzt,sollte nach meiner Rechnung
der Kurs von Evotec theoretisch mindestens bei 17 Euro stehen,
wenn beide Unternehmen die gleiche Aktienanzahl hätten.

Aber seis drum,ob man sich hier einen Kopf macht oder nicht,
die Börse hat sowieso ihren eigenen Kopf.        lol
Evotec für Longies und Fakten Tom1313
Tom1313:

@reliably

2
18.01.18 11:25
sehe ich weiterhin anders ;)

Der Kurs ist NICHT relevant. Medigene steht zwar vom Kurs her gleich da, hat aber wesentlich weniger Aktien im Umlauf und deswegen nur 300 Millionen MK.

Wenn Evo, so wie Mor nur 29,2 Millionen Aktien im Umlauf hätte, würde der Kurs ebenfalls wesentlich höher stehen. Ca. bei 68€

Deshalb darf es dich nicht wundern, dass Medigene kurstechnisch so hoch wie Evo steht. Es sind zwei unterschiedliche Bewertungen.
Evotec für Longies und Fakten Tom1313
Tom1313:

Godmode Analyse

4
18.01.18 17:02
www.godmode-trader.de/video/...c-kippt-nach-unten-weg,5710153

Sollte ein guter Kontraindikator sein.
Evotec für Longies und Fakten mschwäg
mschwäg:

DAMI erhöht

3
19.01.18 10:50
die Deutsche Asset Management Investment GmbH hat von 3% auf 5% erhöht.

Schwelle wurde am 15.01.2018 überschritten.
Hat das Aufstocken von DAMI vielleicht was mit der Investoren Konferenz vom Montag zu tun?

17th German Corporate Conference 2018 jointly hosted by UniCredit and Kepler Cheuvreux, Frankfurt, Germany
- Date: Monday, 15 January 2018, 05.30 pm CET (04.30 pm GMT/11.30 am EST)
- Venue: Frankfurt, Germany

Quelle: http://www.ariva.de/news/...c-ag-veroeffentlichung-gemaess-40-6743209
Evotec für Longies und Fakten reliably
reliably:

Der tägliche TecDax !

3
24.01.18 18:38
Vorab,ich gönne Jedem der bei Medigene investiert ist, seine Gewinne !!

Ihr seht aber auch,das heute
Medigene auf Platz 1 steht , mit Kurs 17,90€ , plus 20,38 Prozent,und
Evotec Platz auf Platz 27 steht , mit Kurs 14,05€ , minus 4,03 Prozent,das ist Fakt !

Wer mir hier jetzt noch erzählen will , das wäre so in Ordnung,
dem kann ich nicht mehr helfen.

Diese Kursbesserstellung von Medigene gegenüber EVOTEC ist in meinen Augen nicht gerechtfertigt,
so sehe ich das !!

Das man den besten deutschen Biotechwert EVOTEC so attackiert,
ist für mich ein Unding und unfassbar !

Fazit:
Ändern kann ICH leider nichts,
aber vielleicht ANDERE !!
Evotec für Longies und Fakten biostar1
biostar1:

Wird auch wieder anders...

 
24.01.18 18:52
hoffentlich ganz bald.
Bin gespannt, wann die Shortseller-Mafia sich ein neues Spielfeld aussucht. Denke, dass dies sehr bald eintreten könnte.

Auf alle Fälle lasse ich mich nicht aus Evotec rauskegeln.Einen Teil der Medigene-Gewinne umzuschichten, wäre vllt. eine Überlegung wert. Nur meine Meinung ...jeder muss selbst für sich entscheiden.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#245

Evotec für Longies und Fakten Olt Zimmermann
Olt Zimmerma.:

Die LV sollten sich auf Medigene stürzen

 
24.01.18 19:04
...das lohnt zur Zeit - aber toll - eine Klitsche ohne Background steigt so unendlich...
Evotec für Longies und Fakten Interessierter
Interessierter:

Kapitalrücklage vs Bilanzverlust

 
27.01.18 23:44
Hallo liebe Leute,

mir ist diese Diskrepanz im 9M-Bericht 2017 aufgefallen, siehe Bild
Quelle www.evotec.com/uploads/media_library/2/...ement_9M_2017_d.pdf

Wie passt das zusammen knapp 780.000.000 EUR Kapitalrücklage als Plus auf der Passiva-Seite und gleichzeitig knapp 580.000.000 Mio als Minus Bilanzverlust.

Ich bin davon ausgegangen, dass sich der Bilanzverlust durch die jährlichen Fehlbeträge bis einschließlich 2015 summiert hat. Sehe ich das falsch?

Aber die Kapitalrücklage in der Höhe? Warum? Wieso senkt man damit nicht den Bilanzverlust? Geht das nicht?
Ok, steuerliche Vorteile. Schaut euch mal 150 Absatz 3 AktG:

§ 150 Gesetzliche Rücklage. Kapitalrücklage
(1) In der Bilanz des nach den §§ 242, 264 des Handelsgesetzbuchs aufzustellenden Jahresabschlusses ist eine gesetzliche Rücklage zu bilden.
(2) In diese ist der zwanzigste Teil des um einen Verlustvortrag aus dem Vorjahr geminderten Jahresüberschusses einzustellen, bis die gesetzliche Rücklage und die Kapitalrücklagen nach § 272 Abs. 2 Nr. 1 bis 3 des Handelsgesetzbuchs zusammen den zehnten oder den in der Satzung bestimmten höheren Teil des Grundkapitals erreichen.
(3) Übersteigen die gesetzliche Rücklage und die Kapitalrücklagen nach § 272 Abs. 2 Nr. 1 bis 3 des Handelsgesetzbuchs zusammen nicht den zehnten oder den in der Satzung bestimmten höheren Teil des Grundkapitals, so dürfen sie nur verwandt werden
1.
zum Ausgleich eines Jahresfehlbetrags, soweit er nicht durch einen Gewinnvortrag aus dem Vorjahr gedeckt ist und nicht durch Auflösung anderer Gewinnrücklagen ausgeglichen werden kann;
2.
zum Ausgleich eines Verlustvortrags aus dem Vorjahr, soweit er nicht durch einen Jahresüberschuß gedeckt ist und nicht durch Auflösung anderer Gewinnrücklagen ausgeglichen werden kann.
(4) Übersteigen die gesetzliche Rücklage und die Kapitalrücklagen nach § 272 Abs. 2 Nr. 1 bis 3 des Handelsgesetzbuchs zusammen den zehnten oder den in der Satzung bestimmten höheren Teil des Grundkapitals, so darf der übersteigende Betrag verwandt werden
1.
zum Ausgleich eines Jahresfehlbetrags, soweit er nicht durch einen Gewinnvortrag aus dem Vorjahr gedeckt ist;
2.
zum Ausgleich eines Verlustvortrags aus dem Vorjahr, soweit er nicht durch einen Jahresüberschuß gedeckt ist;
3.
zur Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln nach den §§ 207 bis 220.
Die Verwendung nach den Nummern 1 und 2 ist nicht zulässig, wenn gleichzeitig Gewinnrücklagen zur Gewinnausschüttung aufgelöst werden.


Bin gespannt auf eure Meinungen!
Schönen Abend noch



Evotec für Longies und Fakten Interessierter
Interessierter:

9M Bericht Ausschnitt

 
27.01.18 23:45
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Evotec für Longies und Fakten 1037491
Evotec für Longies und Fakten Mr. Pisoc
Mr. Pisoc:

was hinter dem aktuellen Anstieg steckt...

2
29.01.18 21:10

... Wer die aktuelle Situation genau beEUGT, der wird feststellen, dass der Kursanstieg mit dem nächsten Autobauer-Skandal einhergeht. Der Grund: Tierversuche stehen in der Kritik. Werden diese verboten, bleibt als Testmedium nur Evotecs IPC-Datenbank.

Evotec für Longies und Fakten Kassiopeia
Kassiopeia:

Mr.Pisoc,

 
29.01.18 21:15
ich denke, diese These ist sehr weit her geholt.
Ich glaube nicht, dass "Investoren" so weit und auch ethisch denken (schade)
Der Ańszieg ist m.E. anders bedingt, nach der herben <Kondolidierung
Evotec für Longies und Fakten Carvin_M
Carvin_M:

@Mr. Pisoc

 
29.01.18 21:47
Auf lange Sicht eine sehr interessante Info, davon wusste ich gar nichts! Allerdings ist der aktuelle Kursanstieg m.M.n. zu mickrig, als dass Deine Erklärung für ihn aktuell Sinn machen würde, oder ?
Evotec für Longies und Fakten Der Connaisseur
Der Connaiss.:

eur

 
30.01.18 10:49
@Mr. Pisoc

Sehr spannende These. Wirkstoffentwicklung kommt nicht ohne Tests aus, und Evotec verfügt über eine Technologie, die eben das besonders wenig invasiv ermöglicht.

Ich verlinke hier bei dieser Gelegenheit außerdem das aktuelle Interview mit dem CEO, damit dieses nicht nebenan im Panik-Thread untergeht. Er geht darin auf die aktuellen Herausforderungen und Rahmenbedingungen für 2018 ein:

www.nebenwerte-magazin.com/tec-dax/item/...icedienstleistungen

Vielen Dank an @nebenwertejunkie, der das Interview zuerst verlinkte.
Evotec für Longies und Fakten Der Connaisseur
Der Connaiss.:

eur

5
15.02.18 10:52
Meldung von heute:

www.finanznachrichten.de/...idge-identifiziert-deutsch-016.htm

Schönes Ding.
Der CEO meinte, dass das ganze Projekt die ganze Kooperation um das Projekt nun in eine eigene Unternehmung ausgegründet (sprich als Firma an den Markt gebracht) werden soll.
Da wird also nach der Analyse nicht lange gefackelt und zusammen mit den Partnern direkt versucht, den Wirkstoff an den Markt zu bringen.
Mal sehen, wann wir da weitere Meldungen hören. Daumen hoch.
Evotec für Longies und Fakten Berliner_
Berliner_:

Conna

5
15.02.18 11:53
sehr spannend.
wo ich das Problem bei der Entwicklung einer spezifischen LKL hemmender Substanz ist, dass man das sehr vorsichtig, machen muss. es gibt über 10 verschiedene KLKs; manche von denen sind verantwortlich für die Bradikynin Aktivierung, (mit dem B2-Rezeptor für die Vasodilatation bzw. Blutdruck Regelung etc.). und nur ein paar die bei der Hautdesquamation eine Rolle spielen, die man vielleicht hemmen könnte, aber das darf nur ganz selektiv passieren, sonst leidet man nicht an Neurodermitis aber auch an nichts mehr anderes, weil man tot ist, wegen nebenwirkungen ;-)
Evotec für Longies und Fakten AMDWATCH
AMDWATCH:

Hier werden sich

 
15.02.18 16:14
Noch viele wundern...
Solche Meldungen kommen bald im Wochen..monatstakt...

Mir zeigt es einfach wie toll EVOTEC aufgestellt ist...
Obwohl das sich derzeit nicht im Kurs niederschlägt...

Ein Sparbuch für die Zukunft

Bin gespannt auf auf die krebstherapien....
Evotec für Longies und Fakten AMDWATCH
AMDWATCH:

Betazellmodulatoren

 
15.02.18 16:15
Bei Diabetes mit SANOFI..!!!!
Zns..Onkologie mit CELGANE  
Evotec für Longies und Fakten AMDWATCH
AMDWATCH:

Berliner

 
15.02.18 17:27
Glückwunsch..
Du bist ja ein richtiger Fachmann..
Daumen hoch...

Was wirkt..hat auch Nebenwirkungen...
Deshalb ist die AI Bibliothek und weiterer Ausbau wichtig

Wie siehst du die Entwicklung bei alz..Demenz..

Ich gehe von einer hypoglykämie im Gehirn aus...

Die prione sind nur Folgen...keine Ursachen  
Evotec für Longies und Fakten AMDWATCH
AMDWATCH:

Sorry

 
15.02.18 17:28
Hyperglykämie...:(:(:(
Evotec für Longies und Fakten StochProz

CELGANE = Celgene (CELG)?

 

Seite: Übersicht ... 8 9 10 11 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Faxe27, Goldjunge13, GOTT GMBH, jensos, maridy, RV10

Neueste Beiträge aus dem Evotec Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
72 48.427 es kann los gehen! brunneta Gartenbänker 17.02.18 19:38
4 1.449 EVOTEC muss getradet werde Bigtwin albino 17.02.18 11:54
  3 Wohin geht´s mit Morphosys? wullux flatus 17.02.18 11:31
11 1.003 Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025 Byblos woodstock99reloaded 16.02.18 14:41
  300 Evotec shorten ?! Katjuscha Bigtwin 16.02.18 13:03