Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen !

Beiträge: 23
Zugriffe: 1.129 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen me.

 
02.02.00 00:29
#1
Was war mein Anliegen:

1. Beibehaltung eines Gesamtboards, in welchem Giftschrankaktien    ausgeblendet bleiben.

Das Gesamtboard (Neue Bezeichnung: Main Board, bzw. Hauptboard) sollte auf der Frontpage per Mausklick abrufbar sein. Jeder Teilnehmer kann hier die Beitraege lesen, die von der Mehrzahl auch akzeptiert werden.

2. Diversifizierung:

Die Einzelbeitraege des Mainboards sollten in Unterboards in Themenbloecken gruppiert werden. Somit erhoeht sich die Uebersichtlichkeit, und man erhaelt einen besseren Ueberblick.
Ich moechte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass die Zahl der Neuen Markt Titel zunimmt, die Anleger sich verstaerkt auch fuer auslaendische Aktien interessieren und ebenfalls die Anlagethemen vielfaeltiger werden.
Das Angebot und das Interesse steigt. Man sollte beides zusammenfuehren und die Fuelle der Informationen in einer uebersichtlichen Form darstellen, so dass jeder einen schnellen Zugang zu den Themen erhaelt, die ihnen tatsaechlich interessieren.
Die Unterboards fuehren nicht zur Ausgrenzung sondern haben den Effekt, dass man Unternehmen besser vergleichen und gegenueberstellen kann, die Meinung am Markt erfaehrt und Diskussionspartner schneller zusammenbringt.

Folgende Unterboards, die im Hauptboard zusammengefasst werden, schlage ich vor: (dies ist ein Vorschlag)

Neuer Markt
Internet (auch Uebrshneidung mit Neuer Markt)
Biotech
Sonstige (DAX und Nebebenwerte (Interesse sehr gering)
Japan
Market News (Zinsen, Tendenzen, sonstiges)

3. Ein spezielles Unterboard, das nicht im Hauptboard eingeblendet wird
  Bezeichnung: G I F T S C H R A N K
  Mit Warnhinweis
  Und dies ist der Ausweg, um Information von Desinformation zu trennen


hier sind enthalten Asien ausser Japan
                   Suedamerika
                   Afrika
                   Australien (Goldminen etc.)
                   Optionsscheine
hier kann auch nach herzenslust gepuscht und sonstiger Unfug betrieben werden.

4. Hilfestellungen

Es kann eine zusaetzliche Tabelle eingefuehrt werden, wo jeder User zu Aktien ein Rating abgeben kann. Ich glaube hiermit kann Aktienneueinsteigern sowie Boardneulingen bei der Anlageentscheidung geholfen werden.
Dieses Rating sollte taeglich aktualisierbar sein. Es sollte, um einem moeglichen Missbrauch vorzubeugen, ausgeschlossen werden, dass ein User am Tag mehr als ein Rating zu einer Aktie abgeben kann.


5. Kommentar:

Ich habe den Eindruck, manche hier lesen die Postings ueberhaupt nicht mehr kritisch. Das Board befindet sich nicht mehr auf dem Weg zum Abgrund, sondern es steht bereits unmittelbar davor.
Hier wird spekulativen und hoch riskanten Aktien zu viel Beachtung geschenkt.
Es kann nicht der Wunsch der Mehrheit sein, das "Zocken" zum Hauptthema der Diskussion werden zu lassen. Puschversuche wie sieger und paxxxboat.com (war nur eine Phantasieaktie, nicht auszudenken, wir haetten statt dieser Bezeichnung einen tatsaechlich existierenden Firmennamen verwendet) haben nachweislich bewiesen, dass man das Board (siehe Foren-Tabellen) und sogar die Meinungsbildung manipulieren kann. Diese Tatsachen sollten uns jetzt alle wachruetteln und nach Wegen suchen, wie das Board informativer gestaltet werden kann.

Nachdenken solltet Ihr ueber folgende Fakten, und stellt Euch bei jedem einzelnen Punkt die Frage: War es das wert?

1. gestorbene Boardidentitaeten:

ronin     28.09.1999
HAHAHAHA  23.12.1999
Estrich   30.01.2000

2. Auf der Intensivstation liegen:

Albundy  
Edelmax
Kaeseotto

3. Fremdgehen

go2bed  
Edelmax


4. Trefferliste von Zockeraktien (abrufbar bei Ariva)

serioese Anlage zum Vergleich: EM-TV (621)

Deepgreen (355)
Adelong (355)
GEOL (110)
China Online (167)
Bank Bali (113)
China.com (47)
Hartcourt (271)
Bank Indonesia (72)
Terrex (184)
St. Francis Mining (7)
Abador (116)
Turbodyne (101)
PCCW (163)
Magna Pacific (94)
PCR (41)
Yellowbubble (30)
CKD-Praha (68)

Seit Dezember 1999 nehmen die Einblendungen von Zockerwerten in einem noch nie dagewesenen Ausmass zu. Ich moechte Euch alle bitten, hier insbesondere die Zahlen von Deepgreen und Adelong zu betrachten, die erst seit kurzem hier Einzug gehalten haben.
Es ist alarmierend und skandaloes! Es wirft ein aeusserst schlechtes Bild auf das ariva-forum, wenn hier diesen Aktien soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Die Anzahl der Seitenabrufe habe ich hier nicht mit aufgefuehrt, aber ich bin mir sicher, diese Bilanz ist bei weitem noch viel erschreckender!

Ich bin ganz offen, wenn die Themen weiter in die Richtung "Giftschrank" zunehmen, werde ich das Ariva-Board nicht mehr als Informationsquelle nutzen, da keine konstruktive Basis mehr gegeben ist.

                 
 
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! blub
blub:

Re: Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr .

 
02.02.00 00:43
#2
ich will ein gesamtboard, in dem ALLES steht, zockeraktien, pushversuche und auch board-belehrungen.

wenn du was anderes moechtest, dann kannst du das vorschlagen, man kann darueber diskutieren, aber glaube nicht (und so kommt es mir vor), dass deine Loesung die einzig richtige Loesung ist!
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Stockbroker
Stockbroker:

Es wäre mir neu....

 
02.02.00 00:47
#3
Hi Kaeseotto,

es wäre mir neu, daß Al Bundy auf der Intensivstation liegt...
Ich unterhalte mich regelmäßig mit ihm.
Estrich hatte soweit ich weiß, Probleme mit einem Poster hier im Board und HAHAHA hatte Probleme mit seiner Freundin und hat deswegen dem Arivaboard den Rücken gekehrt.

Es wird wohl eher der Zeitmangel sein, daß nicht jeder der Angesprochenen seine Meinung zu allen Neuen Markt Aktien abgibt.
Zudem dürfte sich dies auch in Zukunft schwierig gestalten, zu jeder NM Aktie seine Meinung abzugeben, da ja bekanntlich dieses Jahr wieder 200 Neuemissionen anstehen und sich langsam aber sicher der Überblick verliert.

Dein Vorschlag, die Zockeraktien in ein Sonderboard abzuschieben, kann ich gut verstehen und ich unterstütze Deinen Antrag.

Zockeraktien haben wirklich in einem Neuen Markt Board nichts zu suchen, aber eine Aufteilung von Ariva in zwei Boards genügt doch vollkommen.
"Neuer Markt" und "Trendaktien". Was hälst Du davon?

Good trades. Stockbroker.
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Edelmax
Edelmax:

Re: Es geht doch darum, daß

 
02.02.00 01:10
#4
es hier in letzter Zeit eine Tendenz zur Verschiebung des Niveaus in Richtung Süden gab. Es sind eine ganze Menge neuer Boardmitglieder zu uns gestoßen, und leider sind da sehr wenige dabei, die erstens eine richtige Anlagestrategie verfolgen bzw. bereit sind, selbst mal einen Wert zu analysieren, einfach mal Infos zu sammeln und der Allgemeinheit vorzustellen. Somit kommt es zu einem Geben und Nehmen, wozu eine solche Community auch da ist. Was einfach mal auffällt, ist, daß sich die Zahl, die der Community wirklich etwas geben wollen, prozentual abgenommen hat. Einzeilige Pushpostings bestimmen leider das Bild, und man ist schon froh, wenn überhaupt mal ein paar Zeilen mehr zu einem Unternehmen gepostet werden. Einige kommen nur noch ans Board, um sich die Zeit totzuschlagen. Das finde ich schade. Ich wähle die Threads, die ich mir anschaue, meist schon nach den Leuten aus, und kaum mehr nach der Aktie. Und käseotto, wenn Du mal nachdenkst, ist Deine Boardaufteilung nicht auch so ne Art Trennung, eins für die Spinner und Pusher, und eins für die faktenjagenden Anleger?
Wegen dem Fremdgehen, ja, aber auf WO hat man im NM-Board auch schon ähnliche Tendenzen. Die besten Infos dort bekommt man auf den Spezialboards (Nebenwerte, Broker usw.), weil dort die Spinner oft keine Lust zum Posten haben (da werden sie nicht genug beachtet) und dort viele Langfristanleger sitzen, die sich mit ihren Werten sehr gut auskennen und diese Infos auch zur Verfügung stellen.
Fazit: das Grundproblem wird durch verschiedene Boards nicht gelöst, aber schaden kann es auch nicht.

Edelmax
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Stockbroker: Irgendwann vor Weihnachten wurde al bundy reanimie.

 
02.02.00 01:33
#5
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Ich bin aber fuer etwas mehr Ordnung und Uebersichtlichkeit

 
02.02.00 01:55
#6
Die Konfusion im geaenderten Hauptboard kann ja beibehalten werden.

Ich moechte sogar noch viel weiter gehen:

Ueber das Ariva-Board-Rating (ABR) koennen auch Neue Marktaktien und sonstige Aktien in den Giftschrank wandern, wenn, wie ich meine, das Verhaeltnis Z zu (AAA + A + B + C) den Wert Fuenf (Anzahl der abgegebenen Stimmen) uebersteigt.

AAA sehr gut, hervorragend
A   chancenreich
B   solide
C   durchschnittlich

Z   Zockerwert

Demokratie lebt davon, dass sich jeder anstaendig benimmt, den anderen ernst nimmt und ihm auch Freiraeume zur persoenlichen Entfaltung laesst.
Meinen aber manche hier, sie koennen das Recht zur freien Meinungsaeusserung hier kaltbluetig missbrauchen, und andere mit ihren Empfehlungen in den Ruin treiben, so kann ich als Demokrat nicht tatenlos zusehen, sondern bin der Ansicht, dass hier neu ueber die Spielregeln nachgedacht werden muss.
Um hier den Witz (Himmelfahrtkommando, Zockerecke, die schon ein Boulevard ist) vom Ernst zu trennen, kann, so bin ich der Auffassung, ein Gesamtboard nicht mehr akzeptiert werden. Die Entwicklung zeigt, dass die Zocker-Empfehlungen langsam ueberhand nehmen.
Hier wurde so oft darueber berichtet, dass sich auf wallstreet-online (WO) und consors zu viele unserioese Gestalten herumtreiben.
Ich frage mich, wo unterscheidet sich jetzt ariva von diesen Boards, wenn wir die Invasion des schlechten Geschmacks weiter zulassen?
Geht die Entwicklung in dieser Richtung weiter, kann sich Ariva gleich in zocker.de umbenennen.

Merkt ihr eigentlich nicht, dass sich hier Gruppen ausgebildet haben, die systematisch versuchen, Euch vorzugauckeln, sie haben den "Esel, der Dukaten scheisst", entdeckt mit dem jeder ueber nacht reich werden kann. In Wahrheit geht es nur darum, die vorher erworbenen Papiere Euch anzudrehen.  
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Edelmax
Edelmax:

So ein Rating ist doch Quatsch!

 
02.02.00 02:15
#7
Aktien lassen sich halt nicht so leicht einteilen, und selbst wenn alle von uns sagen, die ist Mist, kann sie steigen, außerdem kann ein Unternehmen eine Meldung bekannt geben, und alles sieht anders aus. Und der Schlüssel zum Giftschrank ist weg...
Außerdem habe ich das Gefühl, manche wollen sich auch verarschen lassen. Vielleicht müssen sie dann auch erstmal ihr Taschengeld verzocken, damit sie mal anfangen zu überlegen.
JP und mt müssen sich jetzt überlegen, wie sie weiter verfahren wollen, das Konzept eines reinen NM-Boards ist ja nicht mehr zu halten, wies jetzt läuft, gibt es auch alle Fälle viel mehr Klicks als früher. Ob das natürlich die Klientel ist, die die Werbepartner sehen wollen, ist zweifelhaft. Aber ich habe auch kein Patentrezept, vielleicht wird der Trend wirklich mal dahin gehen, eine Gebühr für den Eintritt in eine professionell gemanagte Community zu entrichten, wo Boardanfänger an die Hand genommen werden, und erfahrenere Mitglieder an ein paar Infos kommen, die sonst nur wenige wissen. Bei den Telefonhotlines geht es ja schon so...

Edelmax
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! rider
rider:

Die Zocker sollen ruhig hier posten, aber auf einem eigenen Board.

 
02.02.00 02:19
#8
die derzeitige Situation hier ist schon recht unübersichtlich und unstrukturiert. Ich selbst z.B. beschäftige mich zur Zeit nur mit einem einzigen Wert (MB Software) zu dem ich aber versuche, sauber zu recherchieren. Selbst wenn man aber nach neuen interessanten Werten suchen, um weitere Anlagemöglichkeiten zu entdecken, hat man zur Zeit den Eindruck, daß es schwer ist, bei den Postern die "Spreu vom Weizen" zu trennen. Ich bin zwar erst seit ca. 2 Monaten dabei, finde jedoch die damalige Struktur der postings auch inhaltlich besser als die heutige.
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Dieses Rating-system soll nicht fuer alle Ewigkeit festschreiben, da.

 
02.02.00 02:32
#9
bestimmte Aktie fuer immer auf einem Extraboard nur noch diskutiert wird.

Durch die Boardaufteilung erhoffe ich mir, dass die Megapuschversuche, die oft nur als Einzeiler auf dem Gesamt- bzw. Neuemarktboard dahergeschwommen kommen, drastisch zurueckgehen. Diese Postings haben naemlich die gesamte Diskussion vergiftet. Es wird nicht mehr das gelesen, was recherchiert wurde, sondern das, wo die meisten Namen, und sei es von ein und derselben Identitaet gelistet worden sind.
Kurzum: Nicht mehr Qualitaet zieht Qualitaet an,
sondern Quantitaet foerdert noch mehr Quantitaet!

Und das, lieber Edelmax, ist unser Problem!

Es sind zwei Uebel:
Billiger Pusch
Und Zukleistern der Boards mit Zockertipps.

VIele (und da nehme ich mich mit ein) haben gar keine Lust mehr ihre Recherchen zu posten.

Und ich hoffe, dass nach einer gewissen Zeit, wenn die Massnahmen greifen, auch wieder ueber Lockerungen nachgedacht werden kann.
Auch Ausgestossene haben das Recht auf Resozialiserung!

So, jetzt mische ich mich nicht mehr in die Diskussion ein.
Meinen Beitrag habe ich geleistet.
Denkanstoesse habe ich gegeben.

Ich bin hier wie jeder andere Konsument, und wenn mir die "Bruehe" von ariva nicht schmeckt, dann muss ich sie ja auch nicht verkonsumieren.

Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! rabbit
rabbit:

Wenn ich Ordnung bis ins letzte Detail will, dann gehe ich zu WO. Dort v.

 
02.02.00 07:45
#10
aber leider 75% der Infos, die nicht mit den eigenen Aktien zu tun haben.

Also sag ich's wie immer: "Abwarten und erstmal sehen, wie sich das Board die nächsten Wochen entwickelt!"

KO Du bist ja so ungeduldig wie ein Adelong der auf seine nächsten 1000%
wartet.  
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Al Bundy
Al Bundy:

Vorschlag:

 
02.02.00 08:02
#11
Das Gesamtboard erhält eine Auswahl zum anklicken aus den Unterboards.
Dann könnte sich jeder sein Gesamtboard nach Interessen zusammenstellen.
Problem sind dann aber weitehin falsch eingestellte Beträge.
Übrigens lebe ich noch.

Al grüßt
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

So rabbit, jetzt erzaehl mir mal die Infos, die du bei deepgreen verpa.

 
02.02.00 09:33
#12
haettest!
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! nemaz
nemaz:

ariva dem nemax allshare

 
02.02.00 09:36
#13
Ich bin der Meinung, dass ariva in ersten Linie den Nemax-Aktien vorbehalten sein sollte, hier jedoch vorbehaltlos ohne Abstufungen. Mit Pushversuchen in diesem Bereich sollten wir leben können.
Alle anderen Aktien können "notfalls" in einer Unterabteilung des Forums diskutiert werden, sie haben im Hauptforum nichts zu suchen. Hier sollte von JP klare Verhältnisse geschaffen werden.
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! coffie
coffie:

kaeseotto :

 
02.02.00 09:57
#14
>1. Beibehaltung eines Gesamtboards, in welchem Giftschrankaktien    >ausgeblendet bleiben.

wie soll das denn funktionieren ?
wer rated ? nach welchen Kriterien ?

>Die Unterboards fuehren nicht zur Ausgrenzung sondern haben den Effekt, >dass man Unternehmen besser vergleichen und
> gegenueberstellen kann, die Meinung am Markt erfaehrt und >Diskussionspartner schneller zusammenbringt.

ich habe hier noch keine Probleme mit Unübersichtlichkeit gehabt.
Ich überlese was mich nicht interessiert.
Auf die bisherige Weise wurde ich aber schneller auf Neues aufmerksam.

>Folgende Unterboards, die im Hauptboard zusammengefasst werden, schlage ich >vor: (dies ist ein Vorschlag)

Ich bin gegen eine weitere Aufteilung. Die bisherige Gesamt-Ansicht (ohne Ausblendungen) sollte erhalten bleiben.

>3. Ein spezielles Unterboard, das nicht im Hauptboard eingeblendet wird
>    Bezeichnung: G I F T S C H R A N K
>    Mit Warnhinweis
>    Und dies ist der Ausweg, um Information von Desinformation zu trennen

> hier sind enthalten Asien ausser Japan
>                     Suedamerika
>                     Afrika
>                     Australien (Goldminen etc.)
>                     Optionsscheine
> hier kann auch nach herzenslust gepuscht und sonstiger Unfug betrieben >werden.

Wie kommst du darauf dass es in diesen Ländern keine seriösen Papiere gibt.
Ich denke man kann jede Aktie zum Pushen benutzen, egal aus welchem Land.

>Es kann nicht der Wunsch der Mehrheit sein, das "Zocken" zum Hauptthema der >Diskussion werden zu lassen.

Halte ich für etwas "arrogant". Wie kannst du wissen was die Mehrheit will ?
Da es anscheinen oft gelesen wird kann ich mit Recht auch vermuten dass es die Mehrheit interessiert.

> Nachdenken solltet Ihr ueber folgende Fakten, und stellt Euch bei jedem > einzelnen Punkt die Frage: War es das wert?

Richtig. Die Frage sollte man sich aber auch vorher stellen. Ich glaube an die Selbstverantwortlichkeit der Menschen. Allerdings werden immer einige durchs Sieb fallen. Schade, aber so ist es, und wird auch immer so bleiben.
Es gibt nun mal keine "Sicherheit"

>1. gestorbene Boardidentitaeten:
> ronin     28.09.1999
> HAHAHAHA  23.12.1999
> Estrich   30.01.2000

Ja und, so leid es mir tut. Aber "Leben" bedeutet "Veränderung".
Dafür sind auch neue dazu gekommen.

>Es ist alarmierend und skandaloes! Es wirft ein aeusserst schlechtes Bild >auf das ariva-forum, wenn hier diesen
> Aktien soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Analog :
Es ist alarmierend und skandaloes! Es wirft ein aeusserst schlechtes Bild auf das deutsche TV-Geschehen, wenn hier diesen Schmuddel-Sex-Filmen und Talk-Shows soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Und jetzt ... TV, Talk-Shows .. verbieten ... Zensur ????


> Ich bin ganz offen, wenn die Themen weiter in die Richtung "Giftschrank" >zunehmen, werde ich das Ariva-Board nicht
> mehr als Informationsquelle nutzen, da keine konstruktive Basis mehr >gegeben ist.

u.a. weil du nicht bereit bist gewisse Sachen nicht zu beachten und zu überlesen

coffie
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! rabbit
rabbit:

Ganz einfach Kaeseotto, als ich hier gesehen habe was am Board abge.

 
02.02.00 10:12
#15
ging sofort eine Order von mir raus zu 0,02 EU. Nach der Kaufbestätigung
habe ich gleich die Verkauforder zu 0,03 rausgegeben.
am nächsten morgen habe ich mit 50% plus verkauft.
einfacher kann man wohl kein geld verdienen. ob hinter deepgreen irgendwas
steht oder nicht ist mir doch völlig wurst. ich habe einfach nur risiko
und chance abgewogen und gezockt. das habe ich aber nur deshalb gemacht,
weil der hype so groß war, daß es kaum schief gehen konnte. wer hier
auf die schnauze gefallen ist hat selbst schuld.
ich lasse mich einfach nicht nur darauf festlegen was die tatsächlichen
fakten der firmen aussagen ( dann müsste travelbyus schon längst bei 5 euro
stehen). es ist für mich genauso wichtig wie es mit der psychologie der
börsenteilnehmer aussieht und genau diese zeigt sich an den boards am
besten. was nützen unglaubliche zahlen von nokia, wenn dann doch alle verkaufen und der kurs unter dem vortagesschluß endet?

Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Cofie

 
02.02.00 10:27
#16
Dein Posting handle ich ganz kurz ab, weil ich nur ein Argument finde.

Wir arbeiten hier naemlich nicht an irgendwelchen kommunistisch-marxistischen Lehren.

Das Rating wird von den Boardteilnehmern durchgefuehrt.
Ist die Mehrzahl sogar bei Hartcourt der Meinung, dass es eine top serioese Aktie ist, dann erscheint der Titel selbstverstaendlich per Mehrheitsbeschluss auf dem Mainboard sowie entsprechend im Internetunterboard.

Und jetzt teile mir mal mit, welche serioesen Aktien aus China, Indien und Australien hier am Board in den letzten 7 Tage diskutiert wurden.



Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Fitzgeraldo
Fitzgeraldo:

Börse kennt keine Ordnung und Vernunft, nur Gewinner oder Verlie.

 
02.02.00 10:29
#17
was bitte ist eine vernünftige Anlagestrategie, und was sind Zockeraktien ?, im Grunde laufen wir doch alle im Nebel, egal ob angebliche Profis, echte Prifis, Gurus, langfristige Anleger, oder Tageszocker....,

Geld mit Aktien verdient, habe ich nur als Tageszocker, alles Geld auf eine Aktie, und gleich wieder verkauft, und die nächste usw. die Überschüsse werden in Immobilien angelegt.....
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Rabbit, du hast die Frage damit beantwortet, dass dir Infos wurst si.

 
02.02.00 10:33
#18
Und das ist es, warum ich schwarz sehe fuer diese Board.

1. Desinformation
2. Desinteresse
3. Hier wird bald keine Diskussion mehr stattfinden,
  hoechstens nur noch ein Geprahle ueber die erzielten Gewinne!

Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! kaeseotto
kaeseotto:

Fitzgerald, Jetzt mal zu den Grundfesten zurueck:

 
02.02.00 10:42
#19
Was ist die Idee des Boards:

Anleger und Aktionaere wollen in einem vernuenftien Rahmen gegenseitig Informationen ueber die Boerse und ueber Aktien austauschen.

Die destruktiven Tendenzen nehmen aber ueberhand!
Aktien geraten in den Mittelpunkt, die eigentlich nicht in den Mittelpunkt einer vernuenftigen Anlagestrategie gehoeren.
Ariva hat sich seit Anfang 2000 zum Zocker-Forum entwickelt mit NeuenMarkt Werten als Gratisbeigabe!
Ruft mal den ersten thread von risiko auf mit dem Multimillionendepot!
Es ist erschuetternd so etwas zu lesen.
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Fitzgeraldo
Fitzgeraldo:

ein moderiertes Board wäre schlimmer, da der Moderator auch fal.

 
02.02.00 10:52
#20
und oft auch wird,  da ist dann auch wenig objektivität drin...
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! Edelmax
Edelmax:

Re: Nunja

 
02.02.00 10:52
#21
Fitzgeraldo, wenn Du fragst, was eine vernünftige Anlagestrategie ist, wo soll man da anfangen?!
Zum anderen fällt mir auf, daß hier alle Penny-Stock-Zocker gewinnen wollen, obwohl sie nicht den Anschein machen, davon große Ahnung zu haben. Die Realität ist aber, es gibt mehr Verlierer dabei als Gewinner, durch häufige Teilausführungen gewinnt aber auf alle Fälle die Bank.
Was rabbit angeht, mach Dir ne Watchlist, da siehst Du einfacher, wenn ein Wert steigt oder fällt.
Wer hier nur ans Board kommt, um anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen, der sollte gesperrt werden. Der trägt nämlich nur negatives in die Community! Den brauche ich hier nicht.

Edelmax
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! sir charles
sir charles:

AN WIENER 30

 
02.02.00 11:26
#22
Hallo Wiener 30, haben die deutschen Leutchen jetzt das Vertrauen in
AT&S verloren. Ich bin mit dem Unternehmen absolut zufrieden.

Ich überlege sogar maßiv nachzukaufen.
mfg
Es ist eine Katastrophe ! Die Unvernunft scheint keine Grenzen mehr zu kennen ! rabbit

Da hast Du mich aber falsch verstanden KO. Es ist für mich eine Inform.

 
#23
wenn hier plötzlich alle verrückt spielen und davon schreiben, daß
sie unbedingt dabei sein wollen. wenn du allerdings unter information
tatsächliche fakten und zahlen bezgl. eines unternehmens meinst, da hast
du recht. Aber hierzu habe ich schon einmal geschrieben, daß ich zum
einsammeln von infos auf andere seiten zurückgreife. WO, ragingbull,SH,
quamnet etc.. hier sind daten nach firmen aufgeteilt. diese aufteilung
wäre aber tödlich für ariva. bei ariva schnappe ich anregungen auf, die
ich dann bei interesse auf den anderen seiten überprüfe.

außerdem: "was hat dieses ganze gestreite über boardaufteilung noch mit
          aktien zu tun? wir sollten uns mal wieder auf's wesentliche
          konzentrieren. aktien "

gräm dich nicht
und relax erstmal


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10