ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Panikmache!!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 216 / Heute: 1
ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Panikmache!!! Tamer
Tamer:

ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Panikmache!!!

 
09.02.00 20:27
#1
Jungs die Technologie Generation wird gerade unter den Großen aufgeteilt.
europa china oder usa wer wird die vormachtsstellung in dem Tech sektor haben. im augenblick wird darüber entschieden wer hat das größerer wissen werhat das größere kapital wer das potential.

stellt euch nur folgende fragen warum ist ein kominitischer staat wie china
in die wto eingetretten, vielleicht weil sie erkannt haben das sie nur durch die markt öffnung es schaffen können sich in der welt zu behaupten das gleiche gilt für udssr. ich glaube nicht anden chrash 5-10% max. die hausse wird in 4-5 tagen weiter gehen. gerade in china aufgrund der feiertage haben die noch ein potential nachzuholen. hört ihr im fernsehn nicht die unheimlichen stimmen an der nasdaq spürt ihr nicht die macht die von hieraus geht seht ihr nicht wie cisco abgeht eine verdreifachung der . jungs das neue zeitalter hat dieses jahr begonnen.  das neue jahrtausend wir sind im Jahr 2000, 2000,2000 ein neues zeitalter, neue biotechs neue techs bessere techs raumfahrten und die BÖRSE 20000.

 
ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Panikmache!!! pekunia n.o.
pekunia n.o.:

nach dem frühlingsfest ist - by the way -

 
09.02.00 21:18
#2
immer erst mal konsolidierung angesagt, und zwar in jeder hinsicht. versuch mal jemanden zu erreichen. das ist wie im rheinland nach dem karneval, alles geht langsam wieder los. also: keine aufregung, auch der wto-beitritt wird seine zeit brauchen.
es grüsst
pekunia n.o.
ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Panikmache!!! Aktienschreck

Re: ES GIBT KEINEN CHRASH!!! Hört auf mit der dummen Pan.

 
#3
Wer spricht denn hier von Panikmache ?
Auf dieser kritischen Einstellung vieler beruht doch dieser starke Anstieg in den letzten Monaten.
Jeder hat doch irgendwann einmal mit einer Konsolidierung gerechnet und sich deshalb Kohle zurückgelegt. Naja so nach und nach wurden diese Reserven immer wieder reingebuttert und der Aufwärtstrend bestätigt.
Das geht nun wohl solange gut bis keiner mehr an eine Konsolidierung glaubt und alles Geld in den Aktien steckt.

Gruß
Aktienschreck


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen