eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt.

Beiträge: 12
Zugriffe: 247 / Heute: 1
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. HOFA
HOFA:

eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehande.

 
30.03.00 15:37
#1
alle kunden von eQonline können seit heute die aktien des unternehmens
über deren internetadresse zeichnen.

habe dies mal getan und bin gespannt - falls zuteilung erfolgt - wie die wertentwicklung am neuen markt in finnland ist.

bin übrigens im vergleich zu unseren herkömmlichen direktbanken mit eqonline
sehr zufrieden. Kauf und verkauf auf knopfdruck innerhalb von sekunden
sieht man den gekauften wert schon im depot und kann ihn umgehend auch wider verkaufen.
ist wirklich nur zu empfehlen !

gruß

hofa
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. 0815a
0815a:

Bin noch kein eqonline Kunde, aber habe mir die Seite mal angesehen.

 
30.03.00 15:49
#2
recht gut aus, und ist wirklich extrem fix !
Wie lange dauert es dort Kunde zu werden ?
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. Lupo
Lupo:

nur wenige Tage......

 
30.03.00 15:54
#3
Nach dem ausfüllen der Anmeldung auf der Homepage vergehen ca. 3-4 Tage
bis zum eintreffen der Bankunterlagen und man ist freigeschaltet.
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. 0815a
0815a:

Danke. Und was ist der Unterschied zwischen Premium und Standard .

 
30.03.00 15:56
#4
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. 0815a
0815a:

Hi Lupo. Schon selber gefunden. Hatte wohl Tomaten auf den Augen.

 
30.03.00 16:02
#5
Preisverzeichnis  

eQ Online bietet eine einfache und transparente Preisstruktur. Wenn Sie sich bei eQ Online anmelden, wählen Sie, ob Sie Premium- oder Standard-Kunde werden möchten. Wir bieten unseren Premium-Kunden LIVE-Informationen der aktuellen Marktpreise sowie der Markttiefe. Unsere Standard-Kunden erhalten diese Informationen mit 15-minütiger Verzögerung.

Keine Limitkosten. Die Einrichtung und Löschung von Limits ist kostenlos.

Keine Depotkosten. eQ Online berechnet keine Kosten für jährliche Depotführung.

All dies ist in den Grundkosten bereits enthalten. Wenn Ihre Transaktionskosten die Grundkosten in den abgelaufenen sechs Monaten beginnend im Januar bzw. Juli übersteigen, entstehen keine Grundkosten.


eQ Online PREISVERZEICHNIS

Trading

Transaktionskosten: 0,20% min. EUR 8,00 (DM 15,65)
Zum Beispiel: Handelsgröße
EUR   1.000 (DM   1.955,83)
EUR   2.000 (DM   3.911,66)
EUR   4.000 (DM   7.823,32)
EUR   5.000 (DM   9.779,15)
EUR 10.000 (DM 19.558,30)

Kosten
EUR   8,00 (DM 15,65)
EUR   8,00 (DM 15,65)
EUR   8,00 (DM 15,65)
EUR 10,00 (DM 19,56)
EUR 20,00 (DM 39,12)

Die Transaktionskosten werden mit den halbjährlichen Grundkosten verrechnet.

Übersteigen die angefallenen Transaktionskosten E 1500,-- im laufenden Kalenderjahr, so ermäßigt sich der Satz auf 0,15% für das laufende sowie das folgende Jahr. Die Minimumkosten von E 8,-- bleiben hiervon unberührt.

Grundkosten (für 6 Monate):
Standard
(Live trading)                           EUR 25,00 (DM 48,90)
Premium

(Live trading - Live Preise)             EUR 50,00 (DM 97,79)

Ein Beispiel:
Für einen Premium-Kunde, bei dem zwischen Januar und Juli Transaktionskosten in Höhe von EUR 40,00 anfallen, betragen die Grundkosten faktisch nur noch EUR 10,00.

Grundkosten entfallen faktisch, wenn:
ein Premium-Kunden innerhalb von 6 Monaten 7 Geschäfte (oder Gegenwert von EUR 25.000,00) über eQ Online handeln, bzw.
ein Standard-Kunden innerhalb von 6 Monaten 4 Geschäfte (oder Gegenwert von EUR 12.500,00) über eQ Online tätigen.

Depotführung                                 kostenlos

Limits (Einrichten, Ändern, Löschen)         kostenlos


eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. furby
furby:

Nachteile von eQonline:

 
30.03.00 16:04
#6
- nur Xetra Handel möglich, d.h. sehr viele gerade kleinere Werte, bei denen über den Parketthandel ein an sich realistischer Kurs zustande kommt sind nicht handelbar.
- meines Wissens kein Telephonkauf in Notfällen möglich
- keine Guthabenverzinsung, falls das jemanden hier interessiert.

Gruß furby

eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. NoTax
NoTax:

Habe auch gerade die Unterlagen erhalten und bin am Überlegen... :-)) .

 
30.03.00 16:12
#7
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. 0815a
0815a:

Aber das Konto kann doch auch woanders sein, wo es Zinsen gibt, ode.

 
30.03.00 16:15
#8
Der größte Nachteil ist für mich die "nur" Internet Lösung. Wenn das System ausfällt dann ????

Außerdem fällen mindestens 100,- DM pro Jahr Kosten an, selbst wenn die Werte da nur so rumliegen und neue Transaktionen woanders gemacht werden.
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. furby
furby:

0815: 4 Tage dauert bei mir jedoch meist eine Überweisung o.T.

 
30.03.00 16:28
#9
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. HOFA
HOFA:

Re: eQonline

 
31.03.00 09:10
#10
eqonline ist keine herkömmliche direktbank daher auch keine guthabenverzinsung.
sobald ihr ordert wird das geld von eurem konto bei eurer hausbank, bzw.
der referrenzbank welche ihr angegeben habt abgebucht und bei verkauf auch dort wieder draufgebucht.

gebühren sind im prinzip gleich 0 , da die kosten von 50 euro mit den transaktionskosten verrechnet werden, d.h. bei wenn ihr ca. 10 transaktionen pro jahr macht ist die gebühr schon erreicht - und alle transaktionen die drüber liegen werden mit sehr niedrigen kosten berechnet.

nochwas zum xetra handel.
es ist zwar richtig dass momentan nur über xetra gehandelt werden kann aber
a) verstärkt sich der xetra handel soweiso zunehmen und
b) wird sicherlich im laufe der zeit auch die möglichkeit geboten über den parketthandl zu  handeln.
eqonline ist ja in dtschl erst im aufbau

gruß

hofa
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. furby
furby:

hofa die Gebühren sind nicht gleich 0

 
31.03.00 10:31
#11
die 50 E sind ja schon mal gezahlt, auch wenn sie mit den Transaktionskosten verrechnet werden. Je nach Transaktionsvolumen, kann man eher sagen, daß die 50 E so etwas vergleichbar zu Depotkosten sind.

Das mit dem Abbuchen von der Hausbank klingt ganz elegant. Scheint das Prinzip von Fonds zu sein, die auch gleich kaufen, sobald eine Einzugsermächtigung vorliegt. Verlangt eQonline eigentlich besondere Kontodeckungsvoraussetzungen.

Solange jedoch nur xetra-Handel angeboten wird, sehe ich den Punkt aber schon als sehr nachteilig. Es gibt zu viele interessante wenig liquide Titel...

Nach meinen Erfahrungen mit Comdefect und ConSors teste ich gerade mal netgic...

Gruß furby
eQonline zeichnen. wird ab 14.4.00 am neuen Markt in Helsinki gehandelt. HOFA

Re an furby

 
#12
kalr furby hast du recht dass die 50 euro schon mal bezahlt sind
aber 10 transaktionen pro jahr wird ja wohl jeder (zumindest jeder hier am board) sicherlich haben und damit sind die "grundgebühren"um es mal so zu nennen aufgebraucht.
bei anderen banken zahlst du jedoch grundgebühr plus transaktionskosten und das schon ab anfang an.

zu den kontodeckungsvoraussetzungen gibt es folgendes zu sagen.

du mußt eine referenzkontonummer bei deiner bank nennen - zunächst muß jedoch als sicherheit entweder eine wählbare summe zu eqonline überwiesen werden oder du kannst aktien auf dein depot bei eqonline transferieren.
du kannst dann jeweils im rahmen des entsprechenden wertes deiner aktien bzw. der eingezahlten sicherheit handeln.
diese summen werden dann von deiner genannten bank abgebucht.
funktioniert eigentlich alles perfekt (zumindest bisher).

auch mit dem xetra handel gebe ich dir recht, allerdings soll eQonline auch kein ersatz für alle bisherigen depots sein.
ich habe mir dies zunächst mal als zockerdepot für daytrading eingerichtet.

kann ich aber bisher nur empfehlen.

gruß

hofa


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen