Entrium Direct Bankers ! !

Beitrag: 1
Zugriffe: 180 / Heute: 1
Entrium kein aktueller Kurs verfügbar
 
Entrium Direct Bankers ! ! börse1

Entrium Direct Bankers ! !

 
#1

    WHD: Ad hoc-Service:  Entrium Direct Bankers

    Ad hoc-Service: Entrium Direct Bankers AG: Kräftiges Wachstum in den letzten 3
    Quartalen Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

    Kennzahlen zur positiven Entwicklung der Entrium Direct Bankers AG (www.entrium.de)

    . Bilanzsumme   +38% (+2 614 MioDM auf 9 406 MioDM)
    . Kundengelder  +38% (+2 899 MioDM auf 10 607 MioDM)
    Diese Steigerungsraten für das Bestandswachstum vergleichen ein
    volles Kalenderjahr, also zum 30.09.98.

    . Zinsergebnis         +39%  (+30,8 MioDM auf 109,1 MioDM)
    . Provisionsergebnis   +52%  (+5,3 MioDM auf 15,5 MioDM)
    . Ergebnis vor Steuern +110% (+13,9 MioDM auf 26,5 MioDM)
    Diese Steigerungsraten für das Ergebniswachstum vergleichen
    jeweils die Zeiträume 1.-3. Vierteljahr der Jahre 1998 und 1999.

       Die Aufwendungen der normalen Geschäftstätigkeit stiegen im Vergleichszeitraum
    unterproportional um nur 25% auf 98,0 Mio DM.

       Insbesondere das DiscountBroking hat im 3. Quartal eine enorme Steigerung
    erfahren. Getragen durch die Aktivitäten rund um den Börsengang konnten über 40 000
    neue Kunden gewonnen werden. Insgesamt wurde das Wachstum der Bank von allen
    Produktbereichen getragen. So stiegen die Kundeneinlagen um +29% oder 1 826
    MioDM auf 8 088 Mio DM. Das Volumen der Konsumentenkredite stieg um +54% oder
    526 MioDM auf 1 496 MioDM. Die Zahl der Kunden stieg um 21% auf 762 000.

       Die Cost/Income Ratio betrug für die ersten neun Monate des Jahres 69,6% (nach
    72,2% im Vorjahr). Die Zinsmarge konnte stabil bei 1,7% gehalten werden. Wäre auf
    das Ergebnis vor Steuern nach U.S. GAAP die volle Steuerlast entfallen, hätte der
    Jahresüberschuß 0,39 DM je Aktie betragen.

       Entrium Direct Bankers, die Bank, die den Begriff Direktbank in Deutschland
    eingeführt hat, ist Spezialist für Asset Management. Spar-, Anlage- und
    Investmentprodukte dominieren die Geschäftstätigkeit mit einem Einlagevolumen von
    über 9 Mrd. DM, aber auch im Bereich der Konsumentenkredite bilanziert die Bank mit
    1,5 Mrd. DM das höchste Volumen im deutschen Direkt banking. Durch modernste
    CallCenter-Technik, speziell auf das Direct Banking zugeschnittene IT-Systeme und
    eine schlanke Organisation verfügt die Bank über eine hohe Effizienz. Die Stärke des
    Lean Banking wird in Zukunft durch die Forcierung des OnlineBanking weiter ausgebaut
    werden.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Entrium Forum