em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

Beiträge: 12
Zugriffe: 765 / Heute: 1
EM.TV+MERCHA. kein aktueller Kurs verfügbar
 
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
20.01.00 12:12
#1
Da rät eine Bank zu Gewinnmitnahmen bevor die Party losgeht - soviel zu Anlalystenempfehlungen. Schlage mich auf die Seite von Herrn Staud - 78-84Eur. KZ bevor neue Deals etc. rauskommen.
Meiner Ansicht nach dürfte em.tv die deutsche Microsoft (Kursentwicklung) der letzten 2 Jahre werden.
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts erzengel
erzengel:

Re: Habe mich gestern leider hinreissen lassen von dieser besch... .

 
20.01.00 12:18
#2
habe 100 von 200 bei 72 verkauft.
Gruß
Erzengel
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts erzengel
erzengel:

Psychologie: Wenn eine Bank schon Kleinwort heisst - Naja ? o.T.

 
20.01.00 12:21
#3
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts y99999
y99999:

Re: em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
20.01.00 14:28
#4
da wollte wohl die dresdner kl.b. noch schnell günstig an em.tv-aktien rankommen - bevor der kurs abgeht.
ich denke meine chartanalyse vom 28.12.99 geht voll auf.

em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts Tadellos
Tadellos:

Re: em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
20.01.00 16:46
#5
Schafft Em.Tv morgen die 80 Euro? Warum steigt die Aktie in den letzten Tagen kontinuierlich, keine News oder große Trades, trotzdem Riesenumsätze.
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts Goldi
Goldi:

Re: em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
20.01.00 16:55
#6
Warum es aufwärts geht ?
Auf der EM-TV Homepage hab ich diese hübsche Meldung gefunden :


EM.TV & Merchandising AG schließt bislang größten Koproduktionsvertrag

· Produktion von 100 Zeichentrickserien vereinbart
· Victory Media Gruppe sichert EM.TV Koproduktionsbeitrag von über 500
Millionen Mark zu

Unterföhring, 20. Dezember 1999 - Das Münchner Medienunternehmen EM.TV & Merchandising AG schließt mit
der Victory MediaManagement AG, einem der erfolgreichsten Medien-Fonds Deutschlands, einen Vertrag über
bis zu 1,5 Milliarden Mark Gesamtproduktionsvolumen. Der Koproduktionsvertrag wird in den nächsten fünf
Jahren zur Finanzierung von insgesamt 100 hochwertigen Zeichentrickserien beitragen. EM.TV baut damit seine
Stellung als größter unabhängiger Produzent und Vermarkter von Kinder- und Familienprogrammen weiter aus
und stärkt langfristig die Attraktivität, Aktualität und internationale Verfügbarkeit des Junior-Programmportfolios.
Der Vertrag, der zunächst über fünf Jahre laufen wird, sieht die jährliche Ausgabe von Animation-Fonds mit
einem Volumen von ca. 100 Millionen Mark vor. EM.TV hält weltweit die uneingeschränkten TV- und
Merchandisingrechte an den oben genannten Serien.

"Wir freuen uns in der Victory Media Gruppe einen renommierten Koproduktionspartner gefunden zu haben, mit
dem wir dieses bedeutende Produktionsvolumen realisieren können. Damit haben wir für unsere zukünftigen
Serien mindestens ein Drittel der Produktionskosten gesichert und sind in der Lage, als unabhängiger Produzent
und Vermarkter alle Rechte weltweit umfassend auszuwerten", so Thomas Haffa, Vorstandsvorsitzender der

EM.TV & Merchandising AG. "An unserem Grundsatz, mit der Produktion erst zu beginnen, wenn über 70 Prozent
unseres Produktionsengagements durch Vorverkäufe gesichert sind, werden wir auch zukünftig festhalten", so
Thomas Haffa weiter.

Der erste Fonds wird bereits ab Januar 2000 von der Victory Media Gruppe aufgelegt. Die Victory Media Gruppe
hat mit Produktionen wie Bill Body, Princess of the Nile, Willi Wühlmaus und Dou-Dou Birds in der Vergangenheit
ihre Erfahrung in der Finanzierung, Produktion und Vermarktung animierter Serien erfolgreich unter Beweis
gestellt. "Die Victory Media Gruppe agiert nicht nur als Financier, sondern stellt ihr langjähriges Wissen auf
diesem Gebiet zur Verfügung. Um dies hinreichend zu nutzen, wird Victory Media zukünftig mit eigenen Büros bei
uns vertreten sein", so Thomas Haffa.

Die 1991 gegründete Victory Media Gruppe, Kaufbeuren, finanziert, produziert und vermarktet gewaltfreies
Kinderprogramm sowie hochwertiges Familienprogramm für den internationalen TV-Markt. Dazu zählten in der
Vergangenheit so erfolgreiche Produktionen wie Shaka Zulu, Verwirrung des Herzens oder Incantesimo. Das
bisherige Plazierungsvolumen der Victory Media Gruppe beläuft sich auf rund 300 Millionen Mark. Im Jahr 1999
wird mit einem erneuten Zuwachs von über 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gerechnet. Damit zählt die
Victory Media Gruppe mit 40 fest angestellten Mitarbeitern und einem Stab von rund 200 freien Vertriebspartnern
zu den erfolgreichsten Medien-Fonds Deutschlands.

"Wir bringen bei diesem Projekt unser langjähriges Know-how ein und leisten einen aktiven Beitrag zum Erfolg der
Serien. Mit unserem Engagement bei diesen hochwertigen Zeichentrickprojekten, koproduziert mit dem
marktführenden Unternehmen in diesem Segment, bieten wir unseren Investoren eine hoch attraktive
Investitionsmöglichkeit in den boomenden Medienmarkt", so Franz Landerer, Vorsitzender des Vorstandes der
Victory Media Gruppe.

Die EM.TV & Merchandising AG - erstmals am 30. Oktober 1997 an der Frankfurter Börse notiert - zählt zu den
weltweit führenden Anbietern und Vermarktern von Kinder- und Familienprogrammen.

Rückfragen bitte an:

EM.TV & Merchandising AG
Stefanie Schusser
++ 49/89/957 15-0

Fragt mich jetzt bitte nicht warum diese super Ad-hoc hier und woanders nirgends zu finden ist !!!

Es geht aufwärts :)
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts wireless
wireless:

Was sollen wir mit einer alten AD, vom 20.12.1999 ????? o.T.

 
20.01.00 17:00
#7
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts Goldi
Goldi:

ouch, Asche auf mein Haupt, hab mich im Datum vertan, gepasst hätte e.

 
20.01.00 17:38
#8
20.12. ist leider nicht 20.01.
aber Hauptsache sie steigen weiter..
so long good trade

PS : Kann man Nachrichten wieder entfernen ?
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts DaLuigi
DaLuigi:

Hat denn irgend jemand an EM-TV gezweifelt, ich kenne in meinem......

 
20.01.00 18:44
#9
Bekanntenkreis nur einen einzigen der nicht in EM-TV investiert ist.
Sogar der sagt das sie bis Ende des Jahres noch gewaltig kommen werden.

Ist halt nichts für diese Daytrader !!!
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts pocus
pocus:

Re: em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
20.01.00 19:26
#10
mein kurziel bleibt immer noch 200 euro bis ende 2000!
(mindestens)
ciao pocus
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts SpiceHarvester
SpiceHarvest.:

pocus - dein Wort in Gottes Ohren, glaube aber eher an 130 i.

 
21.01.00 13:51
#11
wann geben die eigentlich wieder neue Zahlen bekannt ?

PS: mit 2000 ist vorerst das Jahr gemeint
em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts Tadellos

Re: em.tv - Endlich gehts wieder aufwärts

 
#12
April 2000: Rumpfgeschäftsjahr 1.7-31.12.99
Mai 2000: Quartal 1/2000


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem EM.TV+MERCHANDI.UMT Forum