EM.TV: Achtung Chartformation "Trippeltop" o.T.

Beiträge: 17
Zugriffe: 1.624 / Heute: 1
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
All for One Stee. 52,3245 € -0,02%
Perf. seit Threadbeginn:   +279,16%
 
telegate 0,751 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -97,50%
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

EM.TV: Achtung Chartformation "Trippeltop" o.T.

 
02.09.99 08:16
#1
EM.TV:  Achtung Chartformation
Skippi:

Was heißt das? Wie tief geht es denn runter?

 
02.09.99 08:58
#2
Haben schon -1,5 %

Gruß
Skippi
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

Skippi. Keine Ahnung!

 
02.09.99 09:38
#3
Ich hoffe der Kurs geht bis auf 40 Euro runter. Dort will ich die EM.TV wieder zurückkaufen, die ich für 60 Euro verkauft habe.

Zum Chart kann allenfalls ronin und Schtonk etwas sagen.

Gruss, CHF
EM.TV:  Achtung Chartformation
SpiceHarvest.:

Sichere Auffangzone 1200-1300 bzw. 48-52 Eur. - Kaufen !!!

 
02.09.99 10:51
#4
bis 40 Eur. würde ich ja nicht warten
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

Die 200-Tages-Linie ist bei ca. 36 Euro

 
02.09.99 11:01
#5
Das Abwärtspotential ist noch intakt. Zukaufen ja, aber wann? "Never catch a falling knife!" Ich empfehle niemandem zuzukaufen, bevor sich eine Bodenbildung abzeichnet. Ich werde das ENDE der Bodenbildung abwarten.

Das ist eine Lehre, die ich gezogen habe. Habe bei Qualitätstiteln mir eine blutige Nase geholt, als ich gedacht habe, "tiefer kann es wirklich nicht gehen". Vergesst nicht, das KGV von EM.TV ist immer noch über 100! Und der Chart sieht mies aus! EM.TV ist nicht eine Aktie bei der andere Gesetze gelten, die immun ist gegen Korrekturen.
EM.TV:  Achtung Chartformation
SpiceHarvest.:

Bin kein Trader,...

 
02.09.99 11:17
#6
und auch kein besonders guter Charttechniker. Aber das Niveau, auf dem sich em.tv momentan befindet ist einfach zum zugreifen. Wenn man einen
Anlagehorizont von mind. zwei Monaten hat dürfte man profitieren. Ich glaube zwar auch nicht, dass heute der perfekte Einstieg ist, aber besser
man hat 5-15% weniger Rendite als gar nichts!
Jegliche Art der Analyse greift bei einer Gewinndynamik, wie sie von em.tv vermutlich in leicht abgeschwächter Form zur Vergangenheit fortgeführt wird nur kurzfristig.
wird
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

Auch ich bin kein Trader

 
02.09.99 11:27
#7
Mein Anlagehorizont ist echt langfristig (> 10 Jahre)! Natürlich hast du recht, wer heute einsteigt, kann sich in 10 Jahren eines grossen Gewinnes erfreuen. Doch das hindert mich nicht daran, den Einstiegszeitpunkt zu optimieren, und der ist mal an E-N-D-E der Bodenbildung und nicht wenn der Aktienkurs sich in einen Abwärtskanal befindet!
EM.TV:  Achtung Chartformation
SpiceHarvest.:

Dabei sein ist (fast) alles !

 
02.09.99 12:02
#8
Man muss ja nicht gleich sein ganzes Geld verbraten, aber damit anfangen
würde ich trotzdem schon. Ich will nur nicht der sein, der später mal keine Altersvorsorge getroffen hat.

Mein Anlagehorizont ist auch langfristig:
15-35 Jahre
EM.TV:  Achtung Chartformation
Edelmax:

Bodenbildung sehr wahrscheinlich erst bei 40-42 Euro, wenn

 
02.09.99 20:16
#9
die wichtige Widerstandslinie bei 48 signifikant gebrochen wird. Da würde sich dann ein Doppeltop ausgebildet haben. Zu Widerstandslinie hier etwas zu erklären würde zu weit führen, da würde ich Dir weiterführende Literatur empfehlen, wenn Du Dir die angesehen hast, wirst Du verstehen, daß das wirklich nicht mit ein paar Sätzen abgetan ist.
Hier nur vielleicht zum  Doppeltop. Ein idealtypisches Doppeltop sieht aus wie ein M. Anstieg bis zu einem Höchststand( was nicht der je höchst erreichte Wert sein muß) danach fallen des Werte um mindestens ca. 10%, erneuter Anstieg auf ein ähnliches Hoch ( ideal minimal geringer ) und danach wieder Abfallen unter das zwischenzeitliche Low. Sowas impliziert dann (statistisch gesehen)auch für die nähere Zukunft ein weiteres Fallen des Aktienwertes.
Eine genaue Spiegelung dieses M (also ein W) zeigt günstige Einstiegszeitpunkte auf ( vergleiche Chart Telegate) , allerdings war da der Aufwärtstrend ziemlich schnell wieder gebrochen. ( Einstiegszeitpunkt hier bei 29, Aussteigen bei 34).
Aber das nur ganz vereinfacht, die Theorie dazu ist viel umfangreicher.

Edelmax
EM.TV:  Achtung Chartformation
T.:

Ach, ist doch wurst.

 
03.09.99 01:15
#10
Runter auf 50 ? Nachkaufen. Runter auf 40 ? Nochmal nachkaufen und arschlecken, fertig ist die Laube. Spätestens Oktober gehts wieder rund.

T.
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

Hallo Clarissa

 
03.09.99 07:50
#11
Leider bin ich kein Chartist und habe nur rudimentäre Kenntnisse. Zum Glück ist Edelmax eingesprungen und hat einiges erklärt.

Zu Wiederstandslinien vielleicht folgendes; es gibt verschiedene Sorten.
1.) Meistens ergeben sie sich aus längerfristigen Trends, wenn der aktuelle Trend gebrochen wurde.
2.) Durchschnittslinien. Am meisten beachtet ist der 200-Tages-Durchschnitt.
3.) Runde Zahlen. Prominentes Beispiel zur Zeit ist Nestlé; diese Aktie versucht schon seit Wochen die Marke von 3000 Schweizer Franken zu knacken.
4.) Historische Kurse. Ein Allzeithoch zu übertreffen bietet meistens einen grösseren Widerstand. Erst wenn der Widerstand, oft nach mehrmaligen Versuchen, gefallen ist, hat die Aktie freie Fahrt für noch höhere Kurse und kann so richtig losziehen.

Zu EM.TV: Druck dir doch mal den Chart aus und nimm ein Lineal zur Hand. Bei Ariva findest du den Chart. Dieser Chart ist linear, oft sind die Charts logarithmisch (ich weiss nicht, ob das für die Analyse eine Rolle spielt).
- Einen ersten Widerstand sehe ich bei ca. 52 Euro. Dies aufgrund der Tiefpunkte Anfang Juni, Mitte Juni, Anfang August. Wenn du mit dem Lineal diese Tiefpunkte miteinander verbindest, und auf das heutige Datum extrapolierst kommst du auf ca. 52 Euro.
- Wenn dieser Widerstand durchbrochen wird, gehst du einfach im Chart weiter in die Vergangenheit. Verbinde nun mit dem Lineal die Tiefpunkte Mitte Dezember bis Mitte Januar, dann Ende März, Anfang/Mitte Mai miteinader und extrapolierst es auf dieselbe Art wie vorher, dann kommst du auf die 48 Euro, von denen schon Edelmax gesprochen hat. Dieser Widerstand wird etwas grösser sein als der erste, denn er geht auf einen Grundtrend zurück, der seit ca. 9 Monaten ungebrochen ist.

- Wenn dieser Widerstand nicht hält, geht man noch weiter zurück in den Kursen. Wie sinnvoll das dann bei einer so jungen Aktie wie EM.TV ist, kann ich nicht sagen. Interessanterweise komme ich nach dieser Methode auf ca. 36 Euro für den nächsten Widerstand, was auch mit dem 200-Tages-Durchschnitt zusammentrifft. Das wird also ein ganz starker Widerstand sein, der m.E. bestenfalls mal im Intradaygeschäft durchbrochen wird. Der Widerstand dürfte aber so gross sein, dass er sich schon vorher bemerkbar macht; möglicherweise berührt der Aktienkurs nicht einmal die Linien.

Für Fortgeschrittene kommen dann die Indikatoren dazu. Da bezieht man z.B. das gehandelte Volumen von Aktien und anderes auch noch ein. Dazu kann ich aber leider nichts sagen, denn ich habe das nicht studiert.

Doch zurück zu EM.TV. Als weitere Gründe für ein Absacken der Aktie sehe ich:
- Das KGV von über 100 ist immer noch sehr hoch
- keine positiven Nachrichten (in letzter Zeit)
- alle warten auf einen Mega-deal in den USA, doch dieser verzögert sich
- Enttäuschung vieler Anleger, die vor dem Split EM.TV gekauft haben, in der Hoffnung, dass nach dem Split die Aktie (wegen dem Split) weiter steigt.
- allgemein schlechte Stimmung an den internationalen Börsen (Zinsängste) im Allgemeinen und am NM in Besonderen
- Und dann ist noch die Gefahr, dass der Deal in den USA die Anleger enttäuschen wird. Die Erwartungen sind doch sehr sehr hoch; ob EM.TV diese erfüllen kann, werden wir ja sehen.

Danke für dein Interesse
Grüsse aus der Schweiz,
dein Schweizer Franken (CHF)
EM.TV:  Achtung Chartformation
SchwarzerLor.:

Umfeld drückt

 
03.09.99 10:03
#12
Nachdem EM-TV so stark nach oben gelaufen ist, war eine Korrektur im
Rahmen eines Rückgangs des Gesamtmarktes unausweichlich. Unter 50
Euro werde ich wieder einsteigen, und bei weiter fallenden Kursen nach-
kaufen. Denn daß in wenigen Monaten neue Tops erreicht werden, ist bei
diesem genialen Wert sonnenklar.
EM.TV:  Achtung Chartformation
SpiceHarvest.:

Bin mir nicht sicher,

 
03.09.99 16:31
#13
aber aufgrund des heutigen guten Börsenumfelds hat EM.TV gedreht und wird
nicht wie ein Stein unter 50 fallen. Wenn sie weiter fällt, dann wohl nur
zögerlich.

Fazit: Ich halte die Zeit für den Anfang einer Bodenbildung reif !
EM.TV:  Achtung Chartformation
deGack:

Re: EM.TV: Keine Sorge

 
03.09.99 17:10
#14
Sh
EM.TV:  Achtung Chartformation
chf1:

Könnte sein, dass der erste charttechnische Widerstand von 52 Euro hält

 
03.09.99 17:52
#15
Jetzt kommt die Feinanalyse, sprich Indikatoren, die vielleicht mehr verraten. ronin und Schtonk sind nun gefragt!
Gruss, CHF
EM.TV:  Achtung Chartformation
ronin:

Re: EM.TV: Achtung Chartformation

 
03.09.99 20:13
#16
hugo hat dankenswerterweise eine Analyse der FAZ abgetippt, brauch ich mir die Mühe nicht machen ;-)
Ich denke, das Szenario auch schon einmal ähnlich beschrieben zu haben, Schtonk hat auch darauf hingewiesen. Der heutige Kursanstieg ist einzig und allein auf die Ami-Daten zurückzuführen - wie bei anderen Werten auch - und nicht auf Neueinschätzungen (wie z.B. Infomatec od. AC-Service) von EM-TV. Daher ist der oben angeführten Analyse von meiner Seite nichts hinzuzufügen.

Gruß RONIN  

EM.TV:  Achtung Chartformation

Wir werden ja sehen, wie es weiter geht

 
#17
Mit einem Bein bin ich noch drinnen, mit dem anderen draussen. Da ich die Hälfte meiner Aktien für 60€ oder mit 150% Gewinn verkauft habe, hat mich die andere Hälfte nichts gekostet. Von dem her bin ich in einer sehr komfortablen Situation. Warte immer noch auf eine sehr günstige Gelegenheit die verkauften Aktien wieder zurückzukaufen. Wenn es nicht klappt, erfreue ich mich einfach an denen, die ich noch habe.

Eines an der EM.TV-Diskussion ist sehr erfreulich. Man sieht keine Fanatiker-Postings mehr. Endlich kann man sich kritisch zu der Aktie äussern, ohne gleich beschimpft zu werden. Die Diskussion hat sich stark versachlicht, trotz gegensätzlicher Positionen.

Gruss, CHF


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem EM.TV+MERCHANDI.UMT Forum